Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.

“2 wunderbare Tage und Nächte im „Off“” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Tankwa Karoo National Park

Tankwa Karoo National Park
Platz Nr. 11 von 48 Aktivitäten in Northern Cape
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bergisch Gladbach, Deutschland
Beitragender der Stufe 
169 Bewertungen
70 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 99 "Hilfreich"-
Wertungen
“2 wunderbare Tage und Nächte im „Off“”
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. November 2012

Lodge Varschfontein: Es ist - außer Strom – alles da, was man tatsächlich braucht: Kerzen, Petroleumlampen, Kühlschrank (gasbetrieben), sauberes Trinkwasser, ein Holzofen für die morgendliche Warmwasserbereitung, reichlich Brennholz für ebendiesen und den Braai (Grill), Kochstelle, Spülbecken, Dusche, Kamin, saubere Betten mit guten Matratzen, ein Wasserreservoir in dem man auch baden darf und eine eigene Wasserstelle 10 m vor dem Haus. Mobiltelefon geht hier natürlich nicht, dafür gibt es für Notfälle eine Funkstation mit Verbindung zum Office. Alles andere ist Luxus, braucht man nicht wirklich.

Die umgebende Landschaft ist beeindruckend: Schier namibische Weite, Sand und Steinformationen in stetem Wechsel. Springböcke (2 x täglich am hauseigenen Wasserloch), Oryx, Wüstenfuchs, Stachelschweine und Reste von nächtlichen Jagderfolgen der Raubtiere. Wir hatten Glück, da es etwas geregnet hatte, konnten wir eine Vielzahl uns völlig unbekannter Pflanzen austreiben sehen.

Tipp: 4x4 Fahrzeug ist nötig, einem normalen PKW werden die Gravelstrecken nicht gut bekommen. Anfahrt über Ceres ist zu empfehlen. Die Strecke herunter von Calvinia ist ein Reifenfresser. Alle 100 m sieht man ein Reifenwrack. (Uns hat es auch erwischt.) Also zur Sicherheit besser ein 2. Reserverad mitführen und vor der Tour anlesen, wo sich das Bordwerkzeug versteckt und wie man an das Reserverad kommt.
Auf jeden Fall in Ceres oder Calvinia volltanken. (Im Notfall gibt es Diesel beim Office im Park.) Nichtpfadfinder sollten Grillanzünder mitnehmen, vereinfacht den Start des „Badeofens“ ganz erheblich.

2 wunderbare Tage und Nächte im „Off“. Eindrücke ohne Ende, Ruhe pur, Entspannung und Selbstfindung. Wir möchten diese Zeit nicht missen und sind tief beeindruckt zurück gefahren. Da war ich nicht das letzte Mal.

Aufenthalt Oktober 2012
Hilfreich?
Danke, Heribert B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

53 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    28
    20
    4
    0
    1
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Köln
Beitragender der Stufe 
154 Bewertungen
37 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 132 "Hilfreich"-
Wertungen
“Neuer Nationalpark weit weg von allem”
4 von 5 Sternen Bewertet am 16. Juni 2011

Wer seine Ruhe sucht, der ist hier in dem neuen Nationaklpark am richtigen Ort. Weite, karge Landschaft, bizarre Berge und hier und da ein paar Tiere: das ist der Tankwa Karoo National Park. Fast 100 Kilometer fährt man von Ceres aus dorthin.

Wir haben leider nicht übernachtet dort, es soll aber wunderschöne Cottages am Elandsberg geben. Am Abend waren wir dann in Sutherland.
Es gibt noch keine Eingangstore und die Straßen durch den Park sind noch offizielle Verkehrswege. Dennoch trifft man hier kaum auf andere Autos und für die Seitenwege ist ein 4x4 Fahrzeug die bessere Wahl. Wir hatten keines und die Rundwege abseits der Hauptstrecke sind echt übel, da haben wir uns nicht weiter in Innere getraut.
Viele der Fahrspuren sind nicht beschildert und führen nur zu einem Damm oder Wassertank. überall im Nationalpark gibt es noch die Reste der alten Farmen: verfallene Häuser, Bewässerungsanlagen etc. Nur die Zäune hat man mittlerweile entfernt.
Einige der alten Häuser kann man wohl auch mieten.
Wenn man nach Sutherland fährt, kommt man auch an einem riesigen Damm vorbei. Hier kommen Liebhaber von Wasservögeln auf ihre Kosten, der Weg hierhin ist aber auch sehr schlecht zu fahren für normale Autos.

Aufenthalt November 2010
Hilfreich?
1 Danke, Tukki_31!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Tankwa Karoo National Park angesehen haben, interessierten sich auch für:

Augrabies Falls National Park, Northern Cape
 
Northern Cape, Südafrika
Northern Cape, Südafrika
 

Sie waren bereits im Tankwa Karoo National Park? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen