Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Unvergesslich schön!”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Rhino Post Safari Lodge
Zertifikat für Exzellenz
St. Gallen, Schweiz
2 Bewertungen
“Unvergesslich schön!”
Bewertet am 25. Juni 2013

Eine super schöne Lodge, wenig Gäste, tolles, kompetentes Personal. Leider nur eine Nacht gebucht, wir wären sehr gerne noch viel länger geblieben. Hatten aber doch zwei tolle Game Drives, ein Bush-Dinner und ein ausgezeichnetes Frühstück. Ich empfehle allen, besser für eine Nacht mehr zu bezahlen (ist ja auch mit HP und Game Drives) und dieses aussergewöhnlich schöne Erlebnis zu geniessen.

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, Schildkroetli!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

325 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    276
    35
    9
    3
    2
Bewertungen für
82
177
12
5
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Deutschland
Beitragender der Stufe 6
177 Bewertungen
49 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 165 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 5. Januar 2013

Angeblich ist die Rhino Post Safari Lodge «nur» ein Dreisternhotel. Vermutlich liegt es am fehlenden Fernseher im Zimmer …

Die Lodge liegt hervorragend an einem (mehrheitlich) ausgetrockneten Flussbett mit eigenem Wasserloch. Wilde Tiere bewegen sich in und um die Lodge; im Winter aufgrund es Wasserlochs unübersehbar, im Sommer sieht man häufig nur die Spuren. In jedem Fall darf man sich im Dunklen nur in Begleitung von Rangern draussen bewegen.

Die Zimmer-Häuschen sind sehr ansprechend ausgestattet und man geniesst durch viele Fenster beziehungweise Moskito-Netze einen direkten Blick auf das Flussbett. Das Bad verfügt über eine grosse Badewanne (drinnen) und eine Dusche (draussen). Letztere dürfte im Winter bei kühlen Temperaturen eher unangenehm sein … heisses Wasser ist selbstverständlich vorhanden.

Alle Zimmer-Häuschen verfügen über einen grossen Balkon mit bequemen Stühlen und einer gekühlten Mini-Bar. Je nach Jahreszeit ist der Aufenthalt aufgrund vieler Insekten allerdings unangenehm.

Die Verpflegung erfolgt im Hauptbereich der Lodge gemeinsam mit den anderen maximal rund einem Dutzend Gästen. Die Atmosphäre ist familiär und die Bedienung durch das Lodge-Personal hervorragend. Das Essen ist ausgezeichent und zeichnet sich durch grosse Abwechslung aus. Ein kleiner Pool bietet bei Bedarf Abkühlung.

Zum Programm gehören zwei tägliche Game Drives am Morgen und am Abend. Nach dem morgendlichen Game Drive steht ein umfassendes Brunchprogramm zur Verfügung, danach legen sich die meisten Gäste für ein Schläfchen hin. Der zweite Tagesteil beginnt mit dem High Tea (Getränke und Häppchen), danach folgt der abendliche Game Drive. Danach folgt das Abendessen, häufig draussen und teilweise sogar als «Brai» (BBQ) im Busch. Auf den Game Drives gibt es ebenfalls Getränke und Häppchen, abends jeweils zum Sonnenuntergang.

Die Dichte an wilden Tieren ist im Kruger National Park gross und entsprechend viel sieht man bei den Game Drives. Dazu kommen häufig die wilden Tiere in und um die Lodge.

Die Guides und Rangers betreuen ihre Gästegruppe (maximal 9) fast rund um die Uhr. Es macht Spass, mit ihnen die wilden Tiere und das übrige Leben im Kruger National Park zu entdecken. Beim gemeinsamen Essen – wo man von ihnen bedient wird! – kann man die Erlebnisse Revue passieren lassen und all Fragen stellen, die einem auf der Zunge brennen.

Für die Anreise benötigt man ein eigenes Auto oder lässt sich abholen, entweder am Kruger International Flughafen oder am kleinen Flugplatz von Skukuza. Die letzten Kilometer zur Lodge sind Off-Road, was nicht für jedes Auto geeignet sein dürfte.

Wer auf einen Internet-Zugang oder eine Mobilfunk-Verbindung angewiesen ist, sollte nicht in der Lodge nächtigen – für beides ist Fehlanzeige. Notfalls kann man aber fragen, ob man über den Computer in der Rezeption auf das Internet zugreifen kann.

In der Nähe der Lodge werden Walking Safaris zu Fuss angeboten. Diese muss man allerdings vor dem Lodge-Besuch buchen, man kann sich nicht spontan dafür entscheiden.

  • Aufenthalt Dezember 2012, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
2 Danke, tonicesar!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf, Deutschland
Beitragender der Stufe 3
21 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 36 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 27. August 2010

Die Rhino Post Safari Lodge ist eine der wenigen Privaten Lodges innerhalb des Kruger NP mit eigenem Konzessionsgebietes, sie liegt oberhalb von Skukuza. Die Lodge ist nicht eingezäunt, liegt an einem Flussbett mit einem herrlichen Blick auf ein Wasserloch.

Im Haupthaus ist der Speisebereich und die Bar untergebracht (der Weinkeller ist wirklich sehr gut ausgestattet!), davor ist ein grosses Holzdeck mit Lagerfeuermöglichkeit und eben jenen Blick auf das Wasserloch, an dem gerade in der Trockenzeit immer Tiere anzutreffen sind. Hinter dem Haupthaus liegt ein Swimmingpool - Vorsicht, es könnten Elefanten daraus trinken ;o)

Die Unterkünfte sind rechts und links vom Hauptgebäude angeordnet, nach Anbruch der Dunkelheit sollte man immer mit einem Ranger zur Unterkunft gebracht werden. Die Unterkunft selber besteht aus einem festen Canvas - Zelt auf einem Holfdeck, ebenfalls mit Blick auf das Wasserloch, auf dem Deck sind sind Sitzgelegenheiten und ein Kühlschrank. Im Zelt ist ein grosses Bett mit Moskitonetz, dazu Kleiderschrank und Sitzgelegenheit und natürlich ein ensuite Badezimmer mit Badewanne, WC und zusätzlicher Outdoor-Dusche.

Es finden 2 Mal am Tag Game Drives statt, die Ranger sind sehr gut geschult. Der Tagesablauf ist etwas anders als bei anderen Game Lodges ... nach dem frühen Aufstehen gibt es Coffee, Tea, Scones, dann geht es auf Game Drive. Diese geht bis 10 - 11 Uhr, danach gibt es einen ausgedehnten Brunch (in anderen Game Lodges gibt es oftmals nach der Morningdrive ein Frühstücks- und Mittagsbüffet) - die Mittagszeit ist zum Ausruhen ;o) ... zur Sundown Game Drive gibt es zunächst Coffee, Tea, Cakes, während der Game Drive den obligatorischen, aber wunderschönen Sundowner ;o) Nach der Game Drive folgt das üppige Dinner, danach trifft man sich an der Bar bzw. am Lagerfeuer.

Die Rhino Post Safari Lodge bietet ein Ambiente vom Feinsten, ist dabei aber urig gemütlich und sehr persönlich - mein Fazit: einfach klasse!

  • Aufenthalt Oktober 2009, Allein/Single
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, Shimuwini!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Beitragender der Stufe 4
29 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 14 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 25. August 2010

Die Rhino Post Safari Lodge ist schwer in Worte zu fassen: Ein feines fleckchen Idylle und Abenteuer im Krüger NP.

Durch die tolle (unumzäunte) Lage in einem privaten Konzessionsgebiet des Krüger National Parks strahlte diese Lodge ein ganz besonderes Flair aus. Im Stil der 20er Jahre gehaltene Hütten sind edel und liegen unmittelbar am trockenen Flussbett. Die GameDrives sind sehr persönlich und werden von erfahrenen, jungen Rangern druchgeührt.

Ja, die Lodge ist hochpreisig, aber jeden cent wert!!!

  • Aufenthalt Mai 2010, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, cruiser607!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Reutlingen
Beitragender der Stufe 1
3 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 24. August 2010

Eine tolle Lodge, super gutes Personal und die Ranger sind alle klasse. Wir haben alles gesehen was man sehen kann auf einer Safari. Die Bungalows sind komfortabel ausgestattet. Von der Terrasse aus kann man schon fast alle Tiere beobachten. Das Essen war der Hammer. Absolute Spitze - einfach klasse.

  • Aufenthalt März 2010, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, Jule50RT!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg
Beitragender der Stufe 6
261 Bewertungen
148 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 144 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 8. Januar 2010

Wir hatten die Walking Safari gebucht und sind gleich nach unserer Ankunft in der Lodge weitergefahren worden zu der "Aussenstation", die ca. 20 Jeepminuten von der Lodge entfernt liegt. Die Zimmer sind hier sehr komfortable Zelte, die mit allem erdenklichen Komfort ausgestattet sind. Ein Riesenzelt mit ca. 40 qm erwartet den Gast, Riesendoppelbett, Moskitonetz, Toilette, Dusche mit warmen Wasser, ein kleines Restaurantzelt, in dem Frühstück, Nachmittagstee und Abendessen serviert werden. Insgesamt gibt es 4 Zelte auf dem kleinen Platz, der mit einem Elektrozaun gesichert ist, denn man befindet sich hier mitten im Krügerpark! Also ein Besuch von Wildtieren (Leoparden und Löwen eingeschlossen) ist hier durchaus möglich.

Wir sind dann am Morgen um 4.30 geweckt worden und nach einem kleinen Kaffee ging es los auf die Wanderung durch den Busch, wir, das waren 6 Gäste und zwei Ranger, die (zum Selbstschutz notabene!) bewaffnet waren und uns durch den Busch führten. Diese Wanderungen waren das schönste und aufregendste, was wir auf unserer Reise durch SA überhaupt erlebt haben. Tiere hautnah zu erleben, quasi auf Augenhöhe und nicht durch einen Jeep getrennt, das war unbeschreiblich schön. Durch die Ranger fühlten wir uns sicher geführt und hatten niemals Angst, daß die Situation außer Kontrolle geraten könnte.

Wir wanderten ca. 3,5 Stunden und waren, als die Sonne dann zu heiß schien, wieder zurück im Camp. Für eine Nacht sind wir dann zur kleinen Außenstation zu einem Sleep out gewandert und haben die Nacht in einer Art Baumhaus verbracht. Die Ranger haben gegrillt und auf unseren Plattformen hoch im Baum konnten wir den Tag ausklingen lassen. Wunderbar und unvergesslich. Wir sind dem Team und auch unseren Mit-Gästen sehr dankbar, daß wir das alles so schön erleben konnten.

Empfehlung allerdings: man sollte, wie auch sonst in SA, des Englischen mächtig sein, denn sonst wird der Spaß doch durch die Sprachbarriere getrübt. Die Ranger und die anderen Angestellten sind zwar alle sehr freundlich und geben sich große Mühe, aber man sollte das, was sie sagen und erklären, verstehen, sonst hat man nicht mal den halben Spaß.

Aber auf jeden Fall sagen wir: Jeep stehen lassen, wandern und dem Rhino Aug in Aug begegnen! Das ist die echte Safari!

  • Aufenthalt Dezember 2009, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, luckyificomeback!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Krüger-Nationalpark.
10.4 km entfernt
Rhino Walking Safaris at Plains Camp
22.1 km entfernt
Nkorho Bush Lodge
Nkorho Bush Lodge
Nr. 13 von 42 in Sabi Sand Game Reserve
402 Bewertungen
36.6 km entfernt
Hoyo-Hoyo Safari Lodge
Hoyo-Hoyo Safari Lodge
Nr. 56 von 174 in Krüger-Nationalpark
299 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
33.9 km entfernt
Jock Safari Lodge
Jock Safari Lodge
Nr. 34 von 174 in Krüger-Nationalpark
567 Bewertungen
21.6 km entfernt
Londolozi Private Game Reserve
Londolozi Private Game Reserve
Nr. 3 von 42 in Sabi Sand Game Reserve
446 Bewertungen
36.1 km entfernt
Hamiltons Tented Safari Camp
Hamiltons Tented Safari Camp
Nr. 46 von 174 in Krüger-Nationalpark
315 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Rhino Post Safari Lodge? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Rhino Post Safari Lodge

Unternehmen: Rhino Post Safari Lodge
Anschrift: Mutlumuvi Concession, Krüger-Nationalpark 1350, Südafrika
Lage: Südafrika > Krüger-Nationalpark
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Parken Suiten Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 31 von 174 Sonstigen Unterkünften in Krüger-Nationalpark
Preisspanne pro Nacht: 578€ - 704€
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Rhino Post Safari Lodge 4*
Anzahl der Zimmer: 8
Auch bekannt unter dem Namen:
Rhino Post Safari Hotel Kruger National Park

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen