Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (294)
Bewertungen filtern
294 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
228
49
8
3
6
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
228
49
8
3
6
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
56 - 61 von 294 Bewertungen
Bewertet 6. März 2012

Wir hatten ein hübsches Zimmer - war aber wohl auch die Honeymoon Suite. Wir hatten eine eigene Terasse und unser Nachbar hat auch einige Delfine vom Balkon aus gesehen. Wir hatten da nicht genug Geduld... Das Hotel liegt oben auf den Dünen und man hat das Gefühl in einem hübschen Ferienhaus zu sein. Das Frühstück war relativ einfach aber der Service sehr freundlich.

  • Aufenthalt: November 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, MaikeZA!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. März 2011

Die Lage des Guest House ist toll, es liegt direkt auf der Düne zum Strand. Über Treppen kann man ganz einfach nach unten gehen. Auf den ersten Blick macht das Haus einen angenehmen Eindruck, doch schon bei der Ankunft wurden wir darauf aufmerksam gemacht, dass wir bis spätesten 9:30 Uhr mit dem Frühstück fertig sein sollten. In den Zimmern war der Safe nur über den Hauptschlüssel zu öffenen, weil die Batterien leer waren für die Code Zahlspeicherung. Unser Zimmer hate eine Wanne, das Wasser lief nicht ab beim Duschen, das war sehr unangenehm.
Beim Frühstück gab es Müsli, Jogurt aus dem Supermarkt und eine Schale mit Obst. Keine Wurst, kein Käse... Wir fragten nach Obstsalat oder geschnittenen Früchten - haben sie nicht - machen sie nicht. Jeden Tag schnitten wir unsere Mango selber, ebenso Pfirsich etc. zuerst sind wir immer in die Zimmer zum Hande waschen, doch am nächsten Tag stellten uns die Küchenmädels eine Schüssel mit Spülwasser hin und gaben ein Handtuch. So etwas haben wir noch nie erlebt und das war nicht der erste Urlaub in SA. Um überhaupt Frphstück zu erhalten (Toase, Rührei, Omlett...) musste man einen Zettel ausfüllen was man gerne möchte. Die Mädels grüßten nicht und sprachen kein Wort mit uns, alles ganz unpersönlich. Unsere Gastgeber, waren morgens mal für 1 Stunde da, sonst waren sie den ganzen Tag nicht zu sehen. Also wir können diese Haus nicht empfehlen.

  • Aufenthalt: Januar 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, catwezzle63!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. Dezember 2010

Wie wir die Türen leise schließen, wurde uns zur Ankunft erklärt, ansonsten ließ der Service sehr zu wünschen übrig. Man bat uns früh zum Frühstück zu erscheinen, denn man wolle schließlich zeitig abräumen. Am letzten Tag unseres Aufenthaltes wurden wir früh geweckt, damit wir auch wirklich pünktlich auschecken. Die Zimmer waren nach dem Putzen nie wirklich sauber. - Schade, ein so schöner Ort hätte mehr Qualität und Freundlichkeit verdient.

  • Aufenthalt: November 2010, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, kisiama!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. August 2010

Dieses Guesthouse mit Bett und Frühstück befindet sich an einem weiten und breiten Sandstrand am indischen Ozean. Perfekte Zimmer (mit Meerblick buchen lohnt sich hier wirklich). Nur über eine Treppe gelangt man sofort zum Strand herunter und kann im Ozean baden, atemberaubende Sicht auf den Ozean. Wir hatten nur eine Nacht gebucht und wären sehr gerne etwas länger geblieben. Man kann durchaus zwei Tage dort verweilen. Der Wilderness Nationalpark ist ganz in der Nähe und einen Besuch wert (eine Kanufahrt zu zweit ist ein unvergeßliches Erlebnis). Restaurants sind in der Nähe.

Der Besitzer gab mir am Abend eine Restaurantempfehlung, die ich persönlich nicht teilen kann. Für mich war das von einem Schweizer geführte Restaurant "Palms Wilderness Retreat" vollkommen überteuert. Ein Restaurant für Europäer, die in einer sowohl steifen wie künstlichen afrikanischen sowie luxuriösen Atmosphäre zu für dortige Verhältnisse beachtlichen Preisen bedient werden. Die Arroganz des Restaurantbesitzers verdarb mir den Appetit gänzlich.

Auf der anderen Seite began im Guesthouse der neue Tag mit einem hervorragendem Frühstück.

  • Aufenthalt: Juli 2010, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, tomhd883!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. November 2009

Hier ist der Name wirklich Programm... hoch oben an der Küste gelegen bietet das Gästehaus einen herrlichen Meerblick - und wir hatten auch das Glück Delphine und Wale aus unserem Zimmerfenster bzw. vom Balkon sehen zu können.
Die Zimmer sind modern, stilvoll und gemütlich eingerichtet. Der Service ist exzellent und zuvorkommend. Das Frühstück einfach nur PERFEKT.
Wir haben 4 Tage im "Dolphin Dunes" verbracht und es war eine der schönsten Unterkünfte die wir in unserem Südafrika-Urlaub geniessen konnten. Absolut weiterzuempfehlen - Preis/Leistung stimmt!

  • Aufenthalt: Oktober 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, TundTOE!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen