Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Dune Guest Lodge
Hotels in der Umgebung
113 $
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
The Wilderness Hotel(Wilderness)(Großartige Preis/Leistung!)
131 $
59 $
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Xanadu Guest Villa(Wilderness)
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (487)
Bewertungen filtern
487 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
435
47
4
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
435
47
4
1
0
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
146 - 151 von 487 Bewertungen
Bewertet 7. Oktober 2013

Soviel vorab, ich glaube wir hatten mit dieser Unterkunft auch einfach etwas Pech, von Anfang an lief zuviel schief. Alles in allem ist es die einzige Lodge aus der wir sogar früher abgereist sind.

Aber von vorne. Wir haben 1 Jahr im voraus gebucht. Im Mai haben wir dann erfahren das es unser Zimmer so nicht mehr gibt, und das umgebaut wird. So wurde aus unserem 2-Etagen Zimmer ein einzelner Raum (den wir aber günstiger bekommen haben). Dieser dafür mit nagelneuem Bad und frisch renoviert. Der Ausblick ist wirklich der Hammer. Der Strand ist ein Traum.

Warum also nur 2 Sterne? Wo fange ich an...
- Das Zimmer war wie gesagt frisch renoviert...leider roch es noch überall nach Farbe und Kleber. No go !
- Das Zimmer über uns war wohl noch nicht fertig. Als wir in unser Zimmer kamen lag ein Verlängerungskabel nach draussen, dort wurde fleissig gearbeitet. Fleissig und laut.
- Von dem Zimmer das wir gebucht hatten war nichts mehr übrig, die ganzen kleinen Details, die Bilder die wir von Freunden gesehen haben, davon war nix mehr da. Das Zimmer war einfach kalt und ungemütlich. Keinerlei Deko, nur überall gruselige Spiegel (verzerrt, wie auf der Kirmes). Wir haben uns nicht wohl gefühlt.
- Die Dusche hatte keine Tür, der Abfluss hat das Wasser nicht so schnell aufgenommen, man hat das komplette Bad geflutet... die Fliesen ausserhalb der Dusche sind groß und mega rutschig. Gar nicht lustig.
- Das Bad hatte eine Trennwand und Tür, aber die Mauer war nur bis ca. 30cm unter die Decke gezogen. Warum? Damit ich meinem Partner beim Geschäft zuhören kann? Wer macht sowas? Vom Strand konnte man in 2 Metern Höhe nix sehen (wir nicht, Gary ist über 2m groß, er vielleicht schon *g)
- Private Terrasse? Nein. Unsere Nachbarn haben immer ganz vorne auf ihrer Terrasse gelegen und bei uns rein geschaut und Zigaretten Gestank ist rein gezogen. Als dann auch noch regelmässig Leute über unsere Terrasse gingen wäre ich fast aufgeflippt. 0 Privatsphäre. Das Bett steht ja quasi auf der Terrasse, komplette Front aus Glas. Als ich Gary drauf angesprochen hab meinter er nur: "Vorhänge zu. Ich wollte keine Schilder aufstellen das man da nicht lang darf!" Geht's noch? Was hab ich von dem Ausblick wenn ich die Vorhänge zu machen muss? Sind ungebetene Gäste hier wichtiger als die Mieter die teuer bezahlen?
- WLAN auf dem Zimmer? Nö. Ich hatte mal kurz in der äußersten Ecke Mini-Empfang. Unmöglich so die nächste Unterkunft zu buchen, wir wollten zu diesem Zeitpunkt einfach nur noch flüchten. Wenn man damit wirbt, sollte es auch gehen. Ein WLAN Repeater kostet 25€ !!! Das war aber leider in vielen Unterkünften so, kapier ich nicht.
- der Oberhammer war der LCD-TV, einfach ein Witz. Der war maximal 12" klein.

Jetzt sagen sicher viele: TV? Bei dem Ausblick? Stimmt, aber glaubt es oder nicht, es hat bei uns Abends geschüttet wie aus Kübeln (Frühling halt) und es war bitter kalt. Wir hätten gern im Bett eine DVD geschaut, haben sowas also extra in weiser Voraussicht gebucht. Das Foto von dem TV ist anbei. Das ist einfach ein Witz, dann lass ich es lieber gleich bleiben.

Das Frühstück war aber wirklich grandios. Gary auch wirklich sehr freundlich. Frühstück und Ausblick jeweils 1 Stern.

Wie gesagt glaube Ich wir hatten einfach Pech, dazu dann diese ganzen Kleinigkeiten. Wir sind früher abgereist, mussten die zweite Nacht aber bezahlen... Ich werde jetzt noch sauer wenn ich dran denke. Ich hab mich noch NIE irgendwo beschwert. Hier hab ich mich aufgerafft und Gary war so freundlich das ich gar nicht richtig sauer sein konnte, hab mich also abwimmeln lassen. Das ärgert mich immer noch sehr.

Wir sind stattdessen in die "Garden Route Game Lodge" gefahren, hatten dort zwei traumhafte Tage, mit Safaris, tollem Essen, genialem Zimmer und unfassbar gutem Service. War genau die richtige Entscheidung!

Zimmertipp: Wer etwas Privatsphäre möchte sollte versuchen ein Zimmer auf der 2. Etage zu bekommen.
  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, SaWeber79!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
wildernesscalling, Owner von Dune Guest Lodge, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 11. Oktober 2013

Hallo Sascha,

Tut mir leid zu hören, dass es Euch bei uns nicht gefallen hat und dass Ihr nicht glücklich wart.

Ihr wart Gast Nummer 2 im neuen Beach-Zimmer. Tut mir leid, dass es noch nach neu roch. Alles war neu im Zimmer, das Bett, die Vorhänge, der Teppich, die Wände waren knapp eine Woche vorher gestrichen worden, neues Badezimmer ect.
An eurem Anreisetag waren Arbeiter damit beschaeftigt, das Deck beim Pooldeck fertig zu installieren. Wäre ich dort gewesen, hätte ich die Arbeiten eingestellt bis zu Eurem Abreisetag. Als ich am späten Nachmittag wieder nach Hause kam,waren sie schon fertig mit der Arbeit und ich habe leider nichts vom Lärme bemerkt.
In der Zwischenzeit wurde das Zimmer mit Bildern dekoriert.
Der Abfluss bei der Dusche hatte noch Klebeband von der Installierung und war verstopft. Das Problem wurde noch am nächsten Tag behoben.
Es tut mir auch leid, dass andere Gäste von uns, Eure Terasse benützt haben, um zum Strand oder Pool zu gelangen. Es sollte jedem Gast ersichtlich sein, dass jede Terasse vor dem Zimmer privat ist und dass die Privatsphäre von den anderen Gästen respektiert wird. Jede Terasse ist mit einem Blumenbett und mit Pflanzen getrennt.

Der WLAN-Verstärker war im Zimmer ,aber der Schalter bei der Steckdose war nicht an. Ein Knopfdruck hätte genügt. Tut mir leid, dass ich es nicht kontrolliert habe. Ich verstehe Deinen Frust betreffend WLAN-Empfang. Ich sehe es genau so und es ist für mich äusserst wichtig, dass alle Zimmer und das ganze Gästehaus perfekten WIFI-Empfang geniessen. Jedes Zimmer hat perfekten Empfang.

Ich stimme zu, dass der Flachbildschirm ein bischen klein ausgefallen ist und wir werden den Flachbildschirm für einen Grösseren austauschen. Danke für den Hinweis.

Ihr habt mir beim Frühstück mitgeteilt, dass Ihr weiterreisen und ein Gamereserve besuchen möchtet. An Eurer Freundlichkeit konnte ich nicht erkenne, dass Ihr so unzufrieden wart.
Ich habe Euch erklärt, dass wir Euch das Zimmer nicht verrechnen werden, falls wir es mit anderen Gästen füllen können und Ihr habt nichts eingewendet. Leider hatten wir an dem Tag keine Anfragen.

Ich hoffe trotzdem, dass der Rest Eures Urlaubes für Euch sehr positive ausgefallen ist und wünsche Euch alles Gute für die Zukunft.

Gary

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 10. Juni 2013

Wir waren Ende Mai 2013 während einer Südafrika Rundreise für 3 Tage bei Gary und seiner Familie in 'The Dune' und es war herrlich. Die Lage des Hauses ist phantastisch, direkt auf einer Düne am kilometerlangen Strand des indischen Ozeans. Unser Zimmer (Ocean View) war sehr geschmackvoll in 'Blautönen' eingerichtet und großzügig geschnitten. Das galt auch für das Bad, in dem sich eine große Dusche und Badewanne befand und man sich trotzdem noch einwandfrei umdrehen konnte ;-). Das Zimmer hat eine Panorama-Glasfront mit Schiebetür, der Blick morgens aus dem Bett auf den indischen Ozean ist traumhaft. Es gibt eine umlaufende Holzveranda, jedes Zimmer kann davon seinen eigenen Teil (abgetrennt durch Blumen/Sträucher) mit zwei Liegestühlen nutzen. Zudem gibt es einen weiteren großen Gartenbereich mit Pool und mehreren Liegen. Von unserem Zimmer aus konnten wir direkt über eine etwas längere Holztreppe nach unten an den Strand gehen. Wir hatten das Glück, fast alleine im Gästehaus zu sein (wegen der Jahreszeit 'Herbst' in SA) und haben die Ruhe sehr genossen. Das Frühstück von Gary war hervorragend, die Tische liebevoll mit netten Accessoires gedeckt. Besonderes Highlight: Gary's Pancakes = Hauchdünne Pfannkuchen, die man lecker so essen konnte oder mit Nutella/Marmelade. Dazu gab es u.a. jeden Morgen einen phantastischen Obstteller, natürlich neben den üblichen Frühstückszutaten wie Brot, Wurst, Käse, Eier, etc.
Wilderness selbst ist ein 'überschaubarer' Ort, wir fanden ihn aber sehr nett. Es gibt dort direkt am Ortseingang (ca. 1 km von The Dunes entfernt, man kann aber abends gut mit dem Auto hinfahren) einige wenige Restaurants und Bars, die wir abends zum Essen gehen empfehlen können (z. B. Cocomu, The Girls, Old Postoffice-Pizzeria).
Fazit: 3 herrliche Erholungstage in Wilderness, bei bester Unterkunft und Verpflegung, mit kilometerlangen Strandspaziergängen, bei denen uns fast kein Mensch begegnet ist. Delphine haben wir übrigens auch noch beobachten können. Wir kommen gerne nach Wilderness in 'The Dune' zurück und können es uneingeschränkt weiterempfehlen!

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, mikxr!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 17. Januar 2013

Wir konnten leider nur eine Nacht bleiben, da alles ausgebucht war. Der Blick auf das Meer ist sensationell ( vom Bett, aus der Dusche , vom privat deck mit liegestuehlen...von der eingangstuer ;)... Es gibt einen pool. Das fruhstueck ist ueppig und lecker und gary sehr herzlich. Jeder,jeder,jederzeit wieder.

  • Aufenthalt: Januar 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, HAVON!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. September 2012

Wir waren 3 Tage zu Gast in diesem wunderschönen Haus in fantastischer Lage. Die Zimmer sind hell, großzügig und geschmackvoll eingerichtet. Blick direkt aufs Meer und Strand -- Wale und Delphine.
Das Frühstück ist sehr gut, wir haben uns vor allem immer über das frische Obst mit den warmen Crepes, die es als Starter gab, gefreut.
Die Tipps des Hausherrn für Wanderungen in der Umgebung haben uns an landschaftlich wunderschöne Stellen geführt ....... es waren rundum erholsame und herrliche Tage, die wir auf der Düne , hoch über dem herrlichen Strand verbracht haben.

  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Hadwiga N!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 18. Juli 2012

Dieses Guest House schlägt alles!
Der ideale Platz um sich mal (mindestens) 1-2 Tage auszuruhen.
Wir hatten ein 2-stöckiges Appartement, unglaublich liebevoll und wohnlich eingerichtet, das Riesenbett direkt beim Panoramafenster mit Blick auf den Ozean. Man kann stundenlang auf der eigenen Terrasse sitzen und diesen Blick geniessen oder lange Strandspaziergänge unternehmen. Hinter unserem Appartement gab es einen kleinen, netten Pool.
Gerry ist ein super Gastgeber, steht einem gerne mit guten Tipps zur Seite und macht das beste Frühstück in ganz Süd Afrika!

Wir waren leider nur für 1 Nacht da - verlängern war nicht möglich, da ausgebucht - aber wir kommen wieder!

  • Aufenthalt: Oktober 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Stephan K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen