Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Hot Spot”
Bewertung zu Marsa Shagra Village

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Marsa Shagra Village
Zertifikat für Exzellenz
Bern
Beitragender der Stufe 5
72 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 22 "Hilfreich"-
Wertungen
“Hot Spot”
Bewertet am 29. Oktober 2013

Hervorragender Service, aufmerksame Betreuung, gelungene Küche, angenehme Atmosphäre, freundliches Personal, unkomplizierte Gäste, kompetente, zuvorkommende Guides, eindrückliche Erlebnisse am und vor allem unter Wasser - gerade weiletwas Abseits: eine empfehlenswerte Adresse in jeder Hinsicht.

  • Aufenthalt Oktober 2013, Allein/Single
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, uri3011!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

295 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    210
    77
    5
    2
    1
Bewertungen für
40
75
40
2
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (6)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Leverkusen
Beitragender der Stufe 3
11 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 19 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 17. April 2013

Nach meinem ersten Aufenthalt im September 2011 (1 Woche) waren wir erneut Gäste in der Marsa Shagra Eco-lodge im August 2012 (2 Wochen).

Beim ersten Mal hatten wir ein Deluxe Chalet
beim 2. Aufenthalt ein Royal Tent.

Beides hatte seinen Charme:
Chalet - mit eigener Dusche/Toilette, dafür etwas Abseits und sehr warm, da sich die Mauern tagsüber stark aufgeheizt haben und es Nachts nicht abkühlte.

Royal Tent - geräumig, direkt am Strand, eigener kühlschrank und Nachts angenehm temperiert, da das Zelt die Tageshitze nicht speicher. Nachteil: Gemeinschaftstoiletten und Duschen, sehr sauber, aber es sind ein paar Meter zu laufen...

Das Essen war bei beiden Urlauben reichhaltig und Abwechslungsreich, der Service super.
Frühstücks- und Mittagsbuffet, Abends wechselnde Motti (Italienisch, Libanesich, Ägyptisch etc.)

Tauchschule, Diving shade und Cafeteria sehr charmant, das Personal immer und überall sehr zuvorkommend.

Das Hausriff, bzw. die beiden Hausriffe in einem tollen Zustand, es gab nichts, was es nicht zu sehen gab.

Für Nicht-Taucher bzw. Wassersportler ist das Hotel auf Grund seiner Lage und seines Angebotes allerdings nur bedingt zu empfehlen.

  • Aufenthalt August 2012, Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, Blumenjoerg!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 4
32 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 12 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 10. Januar 2013

Nach meinem bereits dritten Tauchurlaub in Marsa Shagra Ecododge Village bin ich immer noch so begeistert wie beim ersten mal.
- morgens um 6 Uhr am Steg zum "early morning dive"
- zum Frühstück, bisschen lesen auf der Terasse, Sitzsack oder Café
- dann den nächsten Tauchgang vor dem Mittagesessen
leckeres Buffet mit etwas für jeden (klar ohne Schweinefleisch) und ein phantastisches Nachtischbuffet (da braucht's kein Hauptgang)
- nach dem Mittagsschlaf im Schatten geht's zum nächsten Tauchgang
- Kaffe oder Tee oder kalte Getränke zum zweiten Mittagsschlaf und einem Spannenden Buch oder nette Gespräche über das heute oder irgendwann gesehene mit den anderen Tauchern aus aller Welt.
- Night dive vor dem Abendessen füllte mit demselben Bauch und Geist.

Aber bitte lasst die Finger von allen Einrichtungsgegenständen (vor Allem denen unter Wasser), damit die anderen ebenfalls diese Erfahrung machen dürfen!!!

Zimmertipp: IM Sommer sind die Zelte nachts wesentlich angenehmer als die Backofengleich erwärmten Stein-Chalet ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2012, Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, JoMue!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
1 Bewertung
Bewertet am 7. Januar 2012

+++ atemberaubende Unterwasserwelt, schon am Hausriff
+++ im Tauchpaket eingeschlossen: täglich zwei optionale Ausfahrten (Truck oder Speedboot) zu wechselnden Spots ; weitere Trips buchbar
+++ sehr gute Organisation im Diving Center und der Diving Shed
+ Leihausrüstung OK (Flossen recht hart und stark beansprucht, eigene von Vorteil)
+++ Locker sind vorhanden (ev. eigenes Vorhängeschloss mitbringen)
+++ Unterbringung adäquat und sauber
+++ Verpflegung gut bis sehr gut
+++ exklusiver Zugang zum Hausriff (das nächste Hotel ist 1km entfernt)
+++ Sicherheit: Druckkammer 500m entfernt!!!

Zentrum der Tauchanlage bilden das "Red Sea Diving Safari"-Center und das auf dem Hügel darüber gelegene Restaurant des Marsa Shagra Ecolodge Village.
Auf dem weitläufigen Gelände rundherum gliedern sich die Chalets (einzeln stehende gemauerte, sehr charmante Häuschen mit Kuppeldach), in Strandnähe die Bungalows/Huts und auf dem Strand die Zelte (mit Bett und einfachem Mobiliar) an.
Abhängig von der Wahl der Unterbringung hat man ein Bad auf dem Zimmer (Chalet) oder
Gemeinschaftsdusche (Zelt oder Bungalow/Hut - eigenes Handtuch nicht vergessen). Die Gemeinschafts-Sanitäranlagen sind in sehr gutem Zustand und werden permanent gewartet.
Alles ist sehr gut organisiert. In der großzügig angelegten "Diving Shed" befinden sich ausreichend Locker (eigenes Vorhängeschloss mitbringen), Spülbecken und Trockenanlagen sowie eine einfache Dusche.
Die Verständigung mit dem Personal ist problemlos: gute bis sehr gute Englischkenntnisse sind durchweg vorhanden. Arabisch-Kenntnisse werden mit einem Lächeln und weiterem Unterricht belohnt.
Die Verpflegung ist gut: man bucht Vollpension mit einer "Flatrate" Softdrinks (Cola, Fanta Sprite, Tee und Kaffee). Das Essen in Büffetform findet zu geregelten Zeiten statt und ist variantenreich: Das Spektrum reicht dabei von ägyptisch/arabisch beeinflußt bis eindeutig europäisch mit einem vorzeigbaren Salatbüffet und einer großen Auswahl an Desserts (von Gebäck bis hin zur knallbunten "Rasierschaum"-Torte :).
FAZIT: sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis für jeden der nur tauchen will und nicht auf Hotelbunker steht

Zimmertipp: Bei Unterbringung in Hut/Bungalow: nicht genau neben Wasserspender oder Gemeinschaftsbad
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2011, Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, T K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 4
32 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 12 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 12. August 2011

Zum zweiten mal war ich mit meiner Tochter zum Tauchen im Ecolodge Village.

erneut hatten wir ein Chalet, was jedoch im Hochsommer sich nachts als deutlich wärmer als ein "Tent" erweist. Daher das nächste mal lieber ins TentRoyal Tent.

Tauchbasis einfach super, Tauchgebiet zu empfehlen. Leute sehr hilfsbereit. Preis Leistung klasse.
Essen (wieder zwei Kilo zugenommen :-D) gut, allerdings nichts für Schweineschnitzel abhängige (alternative ist Fisch Rind und Geflügel)
Nachtisch ist aber eine gute Alternative (siehe oben 2 Kilo).
Gesamtpaket und Betreuung einfach gut gewesen.

  • Aufenthalt Juli 2011, Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, JoMue!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Sinsheim, Deutschland
Beitragender der Stufe 3
15 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 7. Dezember 2010

Seit langem wollten wir wieder einen Tauchurlaub und haben die Anzeige des Marsa Shagra in der Zeitschrift "Tauchen" entdeckt. Sofort hat es unsere Neugier gepackt. Tauchen, Ruhe, Zeltromantik. Genau das was wir wollten. Kein 5-Sterne Bunker und nervige Anmimationen. Gebucht haben wir über "Beluga-Reisen". Nach 4,5 Std. Flug von Stuttgart in Marsa Alam angekommen wurden wir auch gleich von einem Beluga-Reisevertreter in Empfang genommen und durch die Einreiseformalitäten gelotst. Zuerst waren wir erschrocken als wir an einem "normalen" Auto ankamen. Wir waren bepackt mit 2 Tauchtaschen und 2 Koffer. Wo soll das nur untergebracht werden? Ein Glück waren wir an diesem Tag die einzigen Gäste die befördert werden mußten. Irgendwie wurde dann alles ins Auto verfrachtet und ab ging es Richtung Marsa Shagra. Im Camp angekommen wurden wir und unser Gepäck ausgeladen und schon war der Fahrer wieder weg. Na ja ok nicht schlimm. Die Rezeption hatten wir gleich gefunden. Recht überschaulich, aber wir wurden bereits erwartet. Das überaus freundliche Personal (deutschsprechend) erklärte uns alles und schließlich wurden wir zu unserer Unterkunft im "Royal Tent" gebracht. Hier verbringen wir die nächsten 2 Wochen. Das Zelt ist sehr geräumig. Verfügt über ein großes Doppelbett, Kühlschrank, Ventilator, 2 Regalen, 2 Nachttischchen und eine gemütliche Sitzecke. Die Sitzgelegenheit hat mich an meine Jugend zurück erinnert. Gefüllte Stoffsäcke mit irgendwelchen Kügelchen. Urgemütlich. Zeltromantik pur. Vorne das Meer und hinten die Wüste. Wir freuten uns schon auf den ersten ruhigen Abend vorm Zelt mit Sternengefüllten Himmel. Doch leider wurden wir hinsichtlich der Ruhe enttäuscht. Ein Nachbarhotel (Luflinie schätzungsweise 1 - 2 km entfernt) bot Ihren Gästen eine lautstarke Animation in deutsch und italienisch und Ballermannmusik. Da der Wind immer in unsere Richtung stand, bekamen wir volle Breitseite. Nun hat man sich extra ein Hotel ohne Animation und Discoflair ausgesucht und dann das. Das Marsa Shagra kann zwar nichts dafür, aber wir hätten das schon gerne vorher gewußt. Die Ruhe war dahin und mit schlafen war auch nicht viel. Man konnte ja leider nicht einfach ein Fenster schließen...ha ha. Im Zelt bekommt man alles mit. Schade. Die sanitären Anlagen wurden mehrmals am Tag sauber gemacht, auch hier ein absolutes plus. Wenn nicht manche rücksichtslosen Urlauber den halben Sandstrand mit in Dusche gebracht hätten, wäre der Abfluss auch immer gewährleistet gewesen. Aber schwarze Schafe gibt es immer - leider. Zur Auswahl stehen noch Chalets m. eigenem Bad und Toilette, wer es komfortabler will. Eine alternative zum Zelt ist noch ein sogenannter "Hut". Das ist praktisch ein Zimmer aus Stein gebaut mit 2 Fenster. Kam für uns absolut nicht in Frage. Ist sehr dunkel und klein. Am nächsten morgen um 9:00 Uhr Treffen zum check-dive. Diese leider nur in englisch. Wer nicht der englischen Sprache mächtig ist, hat gelitten. Auch die Erklärungen der Tauchgebiete in den ausliegenden Ordnern, alles in englisch. Uns hat es nicht viel ausgemacht, da wir englisch können. Bevor es zum ersten Tauchgang geht wird das Brevet und die Bestätigung der Tauchsportuntersuchung geprüft. Mit Blei ausgestattet geht man zum "Tauchshade". Dort bekommt man gleich ein abschließbares Fach wo man seine Sachen aufbewahren kann. Tolle Sache. Zum ersten Tauchgang konnte man wählen ob man mit einem Guide geht oder alleine. Wir haben uns entschieden alleine zu gehen. Tolle erhaltene Riffe, wahnsinniger Fischreichtum und super Service der Tauchbasis. Sie stehen immer beiseite, geben Tipps oder helfen beim Equipment. Das non-limit Tauchen am Riff ist eine feine Sache. Man schnappt sich seine Flasche trägt sich an der aufgestellten Tafel ein, wo man taucht, wann der Einstieg und wann der Ausstieg geplant ist, ob man mit dem Boot rausfährt oder vom Strand aus geht. Und ab ins Wasser. Das Nitrox muss immer einen Tag vorher bestellt werden, damit es am nächsten Tag bereit steht. Auch für Taucher mit wenig Erfahrung ist das Hausriff und andere Orte geeignet. Auch Schnorchler kommen voll auf Ihre Kosten. Nach dem Tauchgang hat man die Möglichkeit neben dem "Tauchshade" sich auszuruhen und gemütlich, eben auch in einer dieser gefüllten Säcke, bei einem Tee o.a. zu relaxen. Das fanden wir echt super. Nun zum Essen. Generell war das Essen ok, reichhaltig und die Auswahl gut. Allerdings war es oft kalt. Da es ein Buffet ist und man mit seinem beladenen Teller noch zum Tisch laufen muss, war es dann so oder so kalt. Schade. Fazit: Absolut empfehlenswert wer`s mal anders mag und wir gehen ganz bestimmt noch einmal hin. Werde mir dann Ohrenstöpsel mitnehmen ;-)

  • Aufenthalt November 2010, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
2 Danke, SylvM!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Eschen, Liechtenstein
Beitragender der Stufe 3
7 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 22. Juli 2010

Das Ecolodge Shagra Village liegt inmitten von einer Steppe.
Wer hier Urlaub machen möchte, muss sich darüber bewusst sein, dass es sich hierbei um eine Tauchbasis handelt.
Man kann zwischen dem Aufenthalt in einem Zelt am Strand, einem Bungalow mit oder ohne Klimaanlage wählen.
Für Kinder gibt es einen Spielplatz.
Einen Swimmingpool gibt es nicht.
Das Restaurant bietet morgens, mittags und abends Speisen vom Buffet.
Das Essen fanden wir alle sehr lecker.
Die Tauchschule wird von Padi geführt.
Hat man kein eigenes Material dabei, so kann man auch alles ausleihen.
Das Hausriff ist sehr schön.
So kommt auch ein Schnorchler voll auf seine Kosten.
Die Fischevielfalt ist enorm.
Die Korallen sind auch voll intakt!!!
Tagesausflüge zu anderen Tauchplätzen werden angeboten.
-Abu Dabbab
-Elphinstone
-Dolphin House (Shab Samadai)
und weitere
Da ich leider Probleme mit meinen Ohren hatte, konnte ich nur Schnorcheln.
Aber auch als Taucher war die Farbenpracht und Vielfalt der Fische & Korallen einfach überwältigend.
Der Rest der Gruppe war von seinen Tauchgängen auch total begeistert.
Softdrinks sind im Preis inklusive!

  • Aufenthalt April 2010
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, choschiba!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Marsa Alam angesehen:
12.6 km entfernt
Hilton Marsa Alam Nubian Resort
3.3 km entfernt
Brayka Bay Reef Resort
Brayka Bay Reef Resort
Nr. 7 von 68 in Marsa Alam
1.220 Bewertungen
44.3 km entfernt
Steigenberger Coraya Beach
Steigenberger Coraya Beach
Nr. 2 von 68 in Marsa Alam
3.463 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
11.2 km entfernt
El Malikia Resort Abu Dabbab
El Malikia Resort Abu Dabbab
Nr. 19 von 68 in Marsa Alam
2.797 Bewertungen
16.8 km entfernt
Concorde Moreen Beach Resort & Spa Marsa Alam
0.6 km entfernt
Blue Reef Red Sea Resort
Blue Reef Red Sea Resort
Nr. 37 von 68 in Marsa Alam
1.312 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Marsa Shagra Village? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Marsa Shagra Village

Unternehmen: Marsa Shagra Village
Anschrift: Marsa Shagra, Marsa Alam, Ägypten
Lage: Ägypten > Rotes Meer und Sinai > Marsa Alam
Ausstattung:
Strand Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 12 Sonstigen Unterkünften in Marsa Alam
Preisspanne pro Nacht: 69€ - 133€
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Marsa Shagra Village 3*
Anzahl der Zimmer: 126
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Hotels.com, HotelsClick, Evoline ltd, Eurosun und Weg als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Marsa Shagra Village daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Marsa Shagra Village Marsa Alam
Marsa Shagra Village Hotel Marsa Alam

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen