Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1.768)
Bewertungen filtern
1.769 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.342
358
47
8
14
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.342
358
47
8
14
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
472 - 477 von 1.769 Bewertungen
Bewertet 1. März 2013

Wir waren als Familie mit Kleinkind (knapp unter 2 Jahren) für zwei Wochen im Dar El Madina um dem Winter zu entfliehen und endlich wieder Sonne zu tanken. Es war unser erster all inclusive Urlaub und wir waren positiv überrascht!

Die Anlage befindet sich in einer überraschend großen Bucht mit einer sehr abwechslungsreichen Unterwasserwelt, zusammen mit noch etwa 4 anderen Hotels (alle TUI). Vor Ort gibt es eine Tauschschule (Coraya Divers), die auch Ausflüge für Schnorchler anbieten. Wir waren hauptsächlich in der Bucht selbst schnorcheln, haben den Hotelpool genossen sowie den im Preis inbegriffenen "Wasserrutschpark".

Die Zimmer sind um einen Innenhof rum gruppiert, das Hotel hat 2 Obergeschosse. Dadurch wirkt es nicht wie ein Bettenbunker, wie wir ursprünglich befürchtet hatten.
Das Personal war sehr zuvorkommend ohne aufdringlich zu sein, gleiches gilt aber auch für die paar Ladenbesitzer vor Ort im Hotelkomplex. Anders als wir es aus Ägypten kannten, waren diese recht zurückhaltend mit dem Anbieten ihrer Ware. Das mag womöglich daran liegen, dass hier die Hoteleigner die europäischen Gäste nicht zu sehr verschrecken wollen.

Wenn man was kritiseren möchte, dann vielleicht die Tatsache, dass hier sehr viel getan wird, um es dem durchschnittlichen europäischen Gast möglichst Recht zu machen. Das Essen war lecker (und auch Magen-Darm verträglich) aber eben recht wenig orientalisch. Zudem kann alles in Euro bezahlt werden.
Dadurch hatten wir (bislang eher der Typ Rucksacktourist) den Eindruck, uns kaum mit dem Land, den eigentlichen Gebräuchen und lokalen und politischen Begebenheiten auseinander setzen zu müssen.
Aber das ist vermutlich genau das, was mehr als 95% der Gäste, die übrigens zu unserer Reisezeit aus Italien, Deutschland, UK, Skandinavien und Benelux stammten, dort suchen.

Uns hat es auf jeden Fall sehr gut gefallen, nachdem wir uns in den all inclusive Rausch haben fallen lassen. Gerade auch mit Kleinkind war der Urlaub sehr erholsam, das Klima und vor allem die Unterwasserwelt ist sowieso für Februar sowie gemessen an der Flugzeit aus Europa konkurrenzlos gut - und aus unserer Sicht auch besser als auf den Kanaren, wo es um die Zeit auch gerne schon mal regnet.

Was uns ebenfalls positiv überrascht hat war die Intaktheit des Riffs. Man achtet vor Ort peinlich darauf, dass die Touristen nicht auf die Riffdächer latschen und beim schnorcheln nicht in zu flaches Wasser geraten. Chapeau, hier scheint man aus den Fehlern in Hurghada gelernt zu haben!

Wer abends gerne in der Stadt bummelt, lautstarke Animation braucht, lebhafte Basare wie den Khan el-Khalili in Kairo bevorzugt und/oder sich intensiv mit Land und Leuten auseinander setzen möchte, der ist in dem Hotel sicherlich falsch und wird sich unwohl fühlen. Wer indes einfach die Seele baumeln lassen möchte, Sonne tanken und sich rundum verwöhnen lassen möchte, dem legen wir dieses Hotel wärmstens ans Herz

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Daniel P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. Januar 2013

Dieses Hotel liegt nicht am Meer. Man läuft jedoch wenige Minuten und man ist direkt an einem sauberen Strand, welcher zudem noch ein tolles Riff anbietet. Personal ist sehr freundlich und umgänglich. Essen Auswahl ist gut, Zimmergrösse und Sauberkeit auch. Für ein 4 Stern Hotel ist dieses Hotel top im Bereich Service und Angebot. Leider nur ein Pool, dieser jedoch beheizt.

  • Aufenthalt: Januar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, 4.099!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. Januar 2013

Unser Urlaub war rundum top – zwei Wochen im Sol Y Mar Dar El Madina, über Weihnachten und Neujahr, wir sind absolut begeistert.
Ein kleines familiäres Hotel mit besonderem Flair. Die Zimmer sind geräumig und ausgesprochen sauber. Die gesamte Hotelanlage vermittelt einen sehr guten Eindruck, alles ist bestens gepflegt und rundum top. Wir hatten einen sehr entspannten Urlaub mit Wohlfühl-Atmosphäre.

Die gesamte Anlage strahlt Ruhe und Gelassenheit aus. Das Personal ist durchweg ausgesprochen freundlich und motiviert, sowohl an der Rezeption, im Restaurant, an der Poolbar sowie in allen anderen Bereichen.

Wir lernten Emad, den Restaurantchef, persönlich kennen. Er führt ein zuverlässiges Team, die Zusammenarbeit klappt reibungslos. Die Zufriedenheit der Gäste steht für ihn an oberster Stelle.
Das Essen bietet eine große Auswahl an geschmackvoll zubereiteten Speisen. Hier ist wirklich für jeden etwas dabei. Ein besonderes Lob gebührt der „Oriental Corner“, in der man täglich Neues aus der einheimischen Küche genießen kann.
Hervorzuheben sind das Weihnachts- und Silvester-Gala-Dinner mit gigantischem Buffet, einer riesigen Auswahl an Speisen, eindrucksvoller Deko und großem Abend-Showprogramm. Es ist wirklich bewundernswert, wie viele Hände hier im Hintergrund tolle Arbeit geleistet haben.
Das Hotel hat einen eigenen Strandabschnitt mit Sonnenliegen, Schirmen und Windfang. An der nur wenige Schritte entfernten Strandbar mit einer beschatteten Terrasse, auf der man auch gemütlich Platz nehmen kann, werden nicht nur Getränke sondern auch Snacks angeboten. Wer Lust auf Bewegung hat kann sich dem unaufdringlich agierenden Animationsteam anschließen, das eine breite Palette an Aktivitäten anbietet. Oder man schnappt sich Schnorchel und Maske und entdeckt immer wieder Neues am schönen, noch intakten Hausriff mit vielen bunten Fischen und Korallen.
Jogger können ihrer Passion auf einem ca. 1,6 km langen gepflasterten Weg um die Bucht herum nachkommen.

Es war ein äußerst angenehmer Aufenthalt im Hotel Sol Y Mar Dar El Madina, den wir in guter Erinnerung behalten werden. Wir können dieses Hotel mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Mariaschwi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. Dezember 2012

Dieses Hotel in der zweiten Reihe übertrifft als 4 Sterne Haus mit Leichtigkeit die 5-Sternehäuser - nicht nur in Marsa Alam, sonder auch im Vergleich mit Häusern in Sharm el Sheikh. Da es sich um ein relativ kleines Hotel handelt, ist alles sehr viel persönlicher und überschaubar. Dafür nimmt man die max. 5 Min. zum Strand und auch die relativ kleine Poolanlage sehr gerne in Kauf. Zur Beschreibung des Strands und der Tauchbasis verweise ich auf die Berichte meiner Vorgänger.

Der Empfang findet in sehr entspannter Atmosphäre in einer stilvoll eingerichteten Lobby statt.

Die Zimmer sind geräumig, mit Balkon oder Terrasse, mit Flatscreen (incl. deutscher Programme), Safe und ebenfalls geräumigen Bad. Alles sehr sauber und in sehr gutem, gepflegten Zustand. Jeden Tag gibt es eine neue, große Flasche Wasser aufs Zimmer.

Die Rezeption hat bei uns telefonisch nachgefragt ob alles i.O. sei. Ein leicht verstopfter Perlator am der Waschbeckenarmatur wurde innerhalb kürzester Zeit ausgetauscht. Danach erneuter Anruf der Rezeption ob nun alles zur Zufriedenheit sei. Vorbildlich!!

Das Essen ist abwechslungsreich und in sehr guter Qualität. Auch das orientalische Eck am Buffet war eine echte Bereicherung. Am Grill auf der Terrasse gab es in wechselnder Reihenfolge z.B. Hähnchen, Hackfleischspieße, Fisch und auch Meeresfrüchte, Krebse und Wachteln. Alles immer in sehr guter Qualität und sehr auf Sauberkeit bedacht. Z.B. wurden am Buffett heruntergefallen Vorleglöffel sofort (innerhalb von Sekunden), zusammen mit dem Ablageteller ersetzt. Wir haben über Meeresfrüchte, Salat und sogar Eis! alles ausprobiert und trotzdem endlich einen Ägyptenurlaub ohne "Pharao's Rache" verbracht.

Das Personal durchwegs sehr freundlich und immer hilfsbereit.

WLan wird in diesem Gebiet über den externen Technologieservice ibahn.net geleistet. Die Preise hierfür sind unter Mondpreisen einzuordnen. 4 EUR für 1/2 Stunde und 7 EUR für 1 Stunde. Eine Alternative bietet z.B. Vodafone: Wir haben uns eine Prepaid SIM-Card mit einem Datenvolumen von 500 MB/Monat gekauft. Kostenpunkt 18 EUR. Diese haben wir bei einem der kleinen Souvenirshops direkt im Hotel bekommen, die auch bei der Einrichtung behilflich sind. Vor Abreise können Sie die nicht mehr benötigte SIM dort lassen, wenn der Händler diese nicht auch Ihren Namen registriert ist. Wir durften uns hier allerdings durchfragen, bis wir jemanden fanden, der hier ausreichende Kenntnisse hatte. Ich möchte den Shop hier allerdings nicht nennen - fragen Sie evtl. bei mir nach.
Da Ihre Apps wie z.B. WhatsApp, Facebook, etc. auf Ihre deutsche Telefonnummer oder direkt im Internet registriert sind, funktionieren diese wie gewohnt. Für Telefonate ins Ausland eignet sich diese Lösung allerdings nicht und wer ein DUAL-Sim Handy hat, ist klar im Vorteil. Mit unserem Samsung-Smartphone hat diese super funktioniert. iPhone-Nutzer dürfen allerdings vorab klären, ob diese Lösung funktioniert, da wir Gegenteiliges gehört haben.

Alles in Allem ein rundum gelungener Urlaub. Vielen Dank an das Hotel.

  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Highgel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. Dezember 2012

Wir waren das 1.Mal in Ägypten u.sind begeistert. Das Hotel sauber, das Personal sehr freundlich,
das Essen sehr gut.. 5 Minuten bis zum Strand sind OK. Zum schnorcheln eine tolle Bucht mit Riff und vielen Fischen. Eine faszinierende Unterwasserwelt, die es zu schützen gilt.
Wir kommen gerne wieder.

  • Aufenthalt: November 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Hannelore L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen