Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“Schönes Hotel, aber es geht auch besser”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 13 weitere Seiten
InterContinental Bora Bora Le Moana Resort
Nr. 4 von 17 Hotels in Bora Bora
Zertifikat für Exzellenz
Graz
Beitragender der Stufe 
185 Bewertungen
97 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 92 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schönes Hotel, aber es geht auch besser”
Bewertet am 1. Dezember 2010

Nach zwei Wochen im benachbarten Maitai Polynesia haben wir noch zwei Nächte im Intercontinental angehängt (Priority-Club Bonuspunkten zum Dank).

Das 4* Hotel als ganzes wirkt natürlich wesentlich nobler und die Anlage ist in einem tollen Zustand. Als grössten Nachteil dieser Anlage sehe ich allerdings das seichte Wasser, da die Lagune hier äusserst seicht ist. Richtig schimmen kann man eigentlich nicht, von den Overwater-Bungalows aus in Wasser springen schon gar nicht.
Die Zimmer selbst sind sehr sauber und geschmackvoll eingerichtet. Auch der Pool lässt nicht zu wünschen über. Das Essen und die Getränke sind ausgezeichnet, allerdings alles anderes als billig.

  • Aufenthalt November 2010, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
2 Danke, Mario060!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.613 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    1.173
    328
    75
    28
    9
Bewertungen für
138
1.264
20
7
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (15)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Köln
Beitragender der Stufe 
10 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 23. September 2010

ein wirklich sehr gutes Hotel!! Die Wasserbungalows sind ein Traum!!! Erstklassige Betten und geräumige Zimmer. Alles gepflegt und sauber!! Der Service war einfach toll. Es gibt zwei Strände. Unmittelbar vor den Wasserbungalows ist der Strand einfach wunderschön. Mit einer der schönsten Strände, die wir gesehen haben in der Südsee. Sauber gepflegt, kaum Menschen, kristallklares türkisfarbenes Wasser!!!! Wunderschön!!! Der Pool vom Hotel war sehr, sehr klein, aber ausreichend. Das Essen war hervorragend. Der Service einfach nur gut!! Insgesamt sehr empfehlenswert, für den, der es sich erlauben kann.

  • Aufenthalt Mai 2010, Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, callas162!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
Beitragender der Stufe 
57 Bewertungen
42 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 31 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 25. Juli 2010

Bora Bora ist wirklich einfach nur der Traum! Und die Realität steht den Bildern in nichts nach! Beeindruckend ist nicht nur die unglaublich schöne Lagune. Phantastisch ist auch das Tauchen. Zitronenhaie, Schwarzspitzenriffhaie etc. in einer ungalublichen Anzahl und Regelmäßigkeit. Und einmal auch Mantas. Wow!

Das Intercontinental LE MOANA war für uns die perfekte Basis! Die Lage am schönsten weißen Strand der Insel ist einfach super. Es ist ein großer Vorteil , dass sie nicht auf einem Motu liegt. Denn dadurch hat man Shops und Restaurants zur Auswahl und ist insgesamt viel flexibler.

Da man aber die Einrichtungen des Intercontinental THALASSO RESORT mitbenutzen kann (es existiert ein regelmäßiges kostenloses Shuttle-Boot - zudem ist die Bootsfahrt zum Motu jedes Mal selbst ein Highlight!), hat man zudem die Vorteile des Motus (= den Blick auf den Berg).

Einen wirklich beeindruckenden Blick auf die Insel und den Berg hatten wir auch von unserem Überwasser-Bungalow. Und obwohl das LE MOANA älter ist als viele andere Resorts, ist es doch noch immer sehr stilvoll.

Allerdings könnte der Service erheblich besser und freundlicher sein. Hier ist das äußerst elegante und sehr chic gestylte Intercontinental THALASSO weit besser (und bis auf die Lage auf dem Motu) auch das schönere Hotel. Daher waren dort gerne nachmittags nach dem Tauchen. Die Cocktails waren dort eindeutig besser und das Personal erheblich professioneller.

PS: Super lahm ist das Internet. Aber man fliegt ja in die Südsee, um weg von allem zu sein!

  • Aufenthalt Oktober 2009, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, BerlinGuy1971!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Melbourne, Australien
Beitragender der Stufe 
22 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 31 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 2. Juli 2010

Die Insel Bora Bora ist ein Paradies auf Erden, wie schon in meiner anderen Bewertung beschrieben.
Diese Bewertung gilt dem Hotel:

In einem Wort: Spitzenklasse!!

Es ist wunderbar gelegen; man hat den Horizont auf einer Seite und die Insel auf der anderen. Wir waren in einem der Bungalows ueber dem Wasser, fast ganz am Ende des Steges: Einfach ATEMBERAUBEND!
Der Bungalow hat ein Wohnzimmer, ein geraeumiges Schlafzimmer und ein geraeumiges Bad. Ausserdem hat man einen Balkon dierekt ueber dem Wasser und eine stegleiter runter zum sundeck (was ueber eine Duesche verfuegt um das Salzwasser nach dem Schwimmen abzuwaschen) und vom Sundeck geht eine weitere kleine Stegleiter direkt ins kristallklare Wasser.

Im Wohnzimmer ist ein Glastisch (mehr ein Glaskasten), von dem man die Platte verschieben / oeffen kann, um Fische zu fuettern. Das Hotel stellt altes Brot bereit fuer diesen Zweck. Man beobachtet dann zahlreiche Fische direkt vom Sofa aus - NAchts kann man die unterwasserlampe einschalten...

Der Service war hervorragend!

Waehrend dies mein schoenster Urlaub war, war es auch der allerteuerste...

Venedig sehen und sterben? -> Nicht bevor man Bora Bora gesehen hat!
Im Wohn

  • Aufenthalt Dezember 2009, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
2 Danke, saschabhh!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bregenz
Beitragender der Stufe 
10 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 15 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 17. Juni 2010

Schon bei der Ankunft im Hotel war uns klar, dieser Urlaub wird was ganz besonderes werden. Der Hotelmanager persönlich holte uns am Pier ab. Um die Koffer mussten wir uns keine Sorgen machen, die sahen wir erst wieder in unserem Overwater Bungalow.

Das Hotel liegt an der südlichen Spitze von Bora Bora, am schönsten Strandstück. Die Anlage ist in einheimischen Stil gebaut und integriert sich wunderbar in die Natur. Wir dachten, als wir ankamen, wir sind im Paradies - und wir haben schon so einige schöne Urlaubsziele gesehen.

Es gibt ca. 10 Beachbungalows und etwa 40-50 Overwater Bungalow die tief ins Meer gebaut wurden. Sauberkeit ist absolut top. Das Frühstück war in Buffetform, und es gab einfach alles - von Darbo Marmelade über Nutella, Nespresso, Bohnen, Spiegeleier, Schockoladecroissants; usw...

Im Hotel waren hauptsächlich Amerikaner. Ein geringer Teil ist Franzosen und ein Pärchen aus Deutschland.

Der Strand ist traumhaft, wobei wir auf den Seychellen od. Malediven den feineren Sand hatten. Das Meer ist aber nicht zu toppen. Wir hatten einen Overwater Bungalow, daher waren wir auch nicht oft am Strand. Jeden Tag aufs neue waren wir von der Lagoone begeistert.
Wir haben uns mehrere Hotelanlagen (Intercontinental Thalasso & Spa, Le Meridien, Hotel Bora Bora, Lagoon Resort, Bora Bora Pearl Beach, zwei Sofitel Hotels, Le Maitai Polynesia) angesehen und keine der Hotels hatte eine solch schöne und farbenprächtige Lagune wie das Intercontinental Moana!!

Den Supermarkt kann man zu Fuss in ca. 10min erreichen - aber auch dort sind die Lebensmittel verhältnissmässig teuer.

Wir würden auf alle Fälle empfehlen, den Schnorcheltrip zu machen. Man kann dort mit Haien, Rochen etc. schwimmen. Die Rochen lassen sich sogar anfassen und streicheln. Fast hätten wir den Ausflug ein zweites mal gemacht, so begeistert waren wir.

Das Personal war immer sehr freundlich und aufmerksam. Natürlich wurde kein Deutsch gesprochen, da die Gästestruktur mehr auf Amerikaner & Franzosen ausgelegt ist - was uns auch so mehr als recht ist!

Die Zimmer wurden perfekt gereinigt, es gab auch öfters kleinere Aufmerksamkeiten (Pralinen, Fruchtkorb) usw..

Wir hatten keine Beschwerden. Wenn wir Hilfe brauchten, war die Rezeption immer hilfsbereit und hat sich mit sehr viel Mühe um uns gekümmert.

Die Speisen waren sehr gut. Ein Punkt abzug, da wir auf den Seychellen den besseren Fisch gegessen haben. Ansonsten gibts auch hier nichts zu beanstanden. Man muss sich allerdings im klaren sein, dass die Preise gehobenem Niveau entsprechen, für ein Abendessen im Hotel ca. €70 pro Person.

Den Pool haben wir nie genützt, verstehe die Leute auch nicht die bei solch einer Lagune noch in den Pool gehen ;-)
Wir haben uns dafür jeden Tag ein Kajak ausgeliehen und sind zur Nachbarinsel gepaddelt um dort zu schnorcheln (für einen Weg gemütlich ca. 30-40min). Mitten in der Lagune machten wir öfters halt und genossen die Atemberaubenden Farben. Die Qualität des Meerwassers sei beim Interconti Moana das beste, da hier das frische Meerwasser hineinkommt. Wassertemperatur war Badewanne - also perfekt ;-)

Haben nur unsere Sonnenliegen auf dem Overwater Bungalow genützt. Wobei wir gesehen haben, dass immer genügend Liegen/Kajaks etc. zur Verfügung standen. Sind ja auch kaum Deutsche hier .... *g*

Auch hier hat alles perfekt gepasst. Die Grösse war mehr als ausreichend, mit zwei Flat-TVs - Couch usw. Direkt am Bett hat jeder Overwater eine grosse Glasscheibe, dass man gleich nach dem aufwachen erkennt in welch traumhafter Gegend man ist... Terrasse - Klima - Möblierung - Minibar - Safe war alles perfekt.

Tipps & Empfehlung

Wir würden unbedingt empfehlen, den Schnorchelausflug zu machen. Für Deutsche & Österreichische Handys gibts dort unten keinen Empfang, was auch noch ein Vorteil ist ;) Wir würden empfehlen, 1 bis 2 Tage in Tahiti zu bleiben, um sich perfekt zu anklimatisieren. Wir sind von Zürich nach London - Los Angeles nach Papeete geflogen, insgesamt Reisedauer 30h und hatten kein Problem mit Jetlag. Obwohl wir nur für 2 Wochen in der Südsee waren. Wir waren Ende März - Anfang April und hatten immer schönes Wetter, ausser an einem Abend hat es um ca. 18:00 angefangen zu regnen - was nicht weiter schlimm war, da dort die Sonne sowieso früher untergeht. Für das gebotene ist das Preis- / Leistungsverhältnis in Ordnung. Man muss sich bewusst sein, dass man hier nicht auf jeden Euro schauen darf - dafür erhält man eine traumhafte Zeit an einem der schönsten Orte. Wenn jemand Fragen hat oder Bilder möchte, kann man mich gern anschreiben ;)

  • Aufenthalt März 2010, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, Marco159!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düren, Deutschland
Beitragender der Stufe 
81 Bewertungen
47 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 87 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 7. Mai 2009

Transfer: Man wird direkt mit dem Boot am Flughafen abgeholt ! Von der Strasse her kaum zu finden da mehr oder weniger über eine kleine Seitenstrasse erreichbar.
Check In: wir hatten Glück und gerieten an die Managerin Laurence Levy die sehr freundlich war. Andere Mitarbeiter waren doch recht reserviert ! Gutes Englisch.
Da wir aus einem anderen Hotel umziehen wollten und wir in der Nebensaison waren, konnten wir guten Preis raushandeln.
Anlage: EIN TRAUM ! Umwerfende und sehr weitläufige Anlage bestehend aus Beach und Overwater Bungalows. Alle -bei Normalpreis- extrem teuer aber ist halt ein 4-5 Sterne Haus und Bora Bora ist eh unverschämt teuer.
Bungalows: Wir hatten den Overwaterbungalow Nr. 1 (schaut Euch genau den Plan an !!!) rechts die (irgendwas mit 70 aufsteigend) würde ich nicht nehmen, höchstens die ganz vorne. Die linke Reihe beginnend mit dem 1er ist perfekt auch von der Sicht, selbst wenn etwas teurer, aber es lohnt sich wenn man schon so immens viel Geld ausgibt. Unserer war einer der wenigen die überhaupt nicht einsehbar waren und wir konnten nackt rumlaufen. Der Bungalow hat bis auf eine Küche ALLES (außer Bügeleisen), es bleibt kein Wunsch offen. Sogar zwei Fernseher und DVD Player sowie Stereoanlage (für eigene CD´s geeignet). Ein Traum schlechthin mit herrlichem Ausblick.
Strand: Spitze ! So wie man sich die Südsee vorstellt. Der Matira Point ist die schönste Bucht auf ganz Bora. Unglaubliche Aussichten.
Drumherum: Es gab ausreichend Liegestühle und Hängematten wobei wir auf der eigenen Bungalow-Terrasse mehr Zeit verbracht haben !
Lage: FANTASTISCH - mehr schreiben brauch ich nicht ! Im Umfeld auch etwas los, da viele kleine Restaurants (Ihr müßt in´s Bloody Mary´s !) und ein Supermarkt.KEINE Hotelfahrräder verfügbar. Alles andere, Boote oder Schnorchel usw. kostenfrei. Die Straßen sind abends schwach beleuchtet, absolute Vorsicht ist geboten da ab 18h tiefste Nacht.
Moskitos: Auf Bora Bora nicht so vertreten, haben auch kein anderes Ungeziefer gesehen.
Personal: teils freundlich aber auch teils muzig und auch unfreundlich wie mehrfach auf allen Inseln festgestellt. Achtet auf die Eierfrau CAROL - über deren Unfreundlichkeit beim Frühstück haben wir uns sogar eindringlich beschwert !
Essen: FANTASTISCH, FANTASTISCH FANTASTISCH !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Mindestens 1-2 Sterne Küche. Wir hatten Halbpension und haben es nur insofern bereut, dass wir uns immer bis zur Halskante voll"gefressen" haben, da Vorspeise, Hauptgericht und Nachspeise meistens alle Carte. Umwerfend gut. Ich habe 5kg zugenommen. (Frühstück hätte besser sein können, zumindest bei diesen Preisen)
Wetter: gut, zwischendurch immer mal kurzes aber heftiges Gewitter aber überwiegend heiß. 2 komplette Regentage. Ansonsten immer ein wenig wolkig was aber angenehm war.
Tips: Schreibt Euch Euren Verzehr auf und fragt wieviel Frühstücke/Abendessen Euch zustehen. Die Abschlussrg. ist ohne eigenen Zettel kaum zu durchschauen. Wir hatten zwei berechtigte Reklamationen die auch anerkannt waren. Man bekommt keine Durchschläge der Rg. die man unterschreibt.
Kleidung: Ganz normal !

Resumee: Der Traum schlechthin, aber bei einem Standard-Durchschnittspreis für 450,-€ p.P. und Nacht incl. Halbpension sollte man das auch erwarten. WICHTIG: Wir hatten direkt vor Ort gebucht und da frühe Vorsaison haben wir einen SUPER-PREIS für einen Over-Water-Bungalow incl. HP bekommen. Wenn man also ein wenig flexibel ist auf jeden Fall so vorgehen, da wirklich attraktiv !!!

Abschließend noch ein Tip: Lasst Euch von Polynesia Tours Hr. Fragola beraten. Er hat uns vollkommen neutral und hervorragend geleitet und bei unserer Planung sehr geholfen. DIes ist definitiv keine Werbung, ich reise viel um die Welt und habe mit vielen Reisebüros zu tun, das hier war absolute SPITZE (trotz meiner Bedenken
weil Internet und Telefon !)

weitere Ziele+Bewertungen: Tahiti Hilton / Moorea - Les Tipaniers / Huahine - Relais Mahana / Hotel Matira Bora Bora (10m neben dem Interconti)

  • Aufenthalt April 2009, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, mamoanro!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Washington, DC
Beitragender der Stufe 
28 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 15 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 8. März 2008
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Diese Bewertung ist nicht zeitgerecht, aber wir hatten eine so tolle Reise hierher, dass ich immernoch jeden Tag daran denken muss! Mein Mann und ich haben unsere Flitterwochen im Intercontinental verbracht, und es bot alles, was wir uns hätten wünschen können. Wir haben sehr selten das Resort verlassen, und wenn wir woanders hingingen, konnten wir es kaum erwarten, wieder zurückzukehren. Wir waren vom Essen begeistert und bestellten oft den Zimmerservice, damit wir mit Blick auf das Meer unser Essen genießen konnten. Es war der perfekte Erholungsort. Der Service war wundervoll und wir hatten keinerlei Beschwerden. Es waren perfekte Flitterwochen! Wir würden definitiv in dieses Resort zurückkehren!

Hilfreich?
Danke, eandd Z!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Bora Bora angesehen:
1.0 km entfernt
Sofitel Bora Bora Marara Beach Resort
6.1 km entfernt
Le Meridien Bora Bora
Le Meridien Bora Bora
Nr. 7 von 17 in Bora Bora
4.5 von fünf Punkten 2.505 Bewertungen
0.6 km entfernt
Maitai Polynesia Bora Bora
Maitai Polynesia Bora Bora
Nr. 9 von 17 in Bora Bora
4.0 von fünf Punkten 1.065 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
5.2 km entfernt
Sunset Hill Lodge
Sunset Hill Lodge
Nr. 10 von 17 in Bora Bora
4.5 von fünf Punkten 257 Bewertungen
8.2 km entfernt
Four Seasons Resort Bora Bora
5.4 km entfernt
InterContinental Bora Bora Resort & Thalasso Spa
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im InterContinental Bora Bora Le Moana Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über InterContinental Bora Bora Le Moana Resort

Unternehmen: InterContinental Bora Bora Le Moana Resort
Anschrift: Pointe Matira, BP 156, 98730, Französisch-Polynesien
Telefonnummer:
Lage: Französisch-Polynesien > Gesellschaftsinseln > Bora Bora
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 4 der Luxushotels in Bora Bora
Nr. 4 der Strandhotels in Bora Bora
Preisspanne pro Nacht: 451 € - 780 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — InterContinental Bora Bora Le Moana Resort 4*
Anzahl der Zimmer: 62
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Ebookers, Expedia, Hotels.com, TripOnline SA, Traveltool, S.L.U., HotelQuickly, Hotel.de, Evoline ltd und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei InterContinental Bora Bora Le Moana Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Intercontinental Bora Bora Le Moana Hotelanlage
InterContinental Bora Bora Le Moana Resort Gesellschaftsinseln
Intercontinental Bora Bora Le Moana Hotel Bora Bora
Intercontinental Le Moana Bora

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen