Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Pittoreske Straße”
Bewertung zu Creek Street

Creek Street
Im Voraus buchen
Weitere Infos
49,00 $*
oder mehr
Ketchikan-Enten-Tour
Weitere Infos
94,79 $*
oder mehr
Ketchikan Kayaking Tour
Weitere Infos
80,00 $*
oder mehr
Komplette Ketchikan-Tour
Platz Nr. 5 von 59 Aktivitäten in Ketchikan
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 5
86 Bewertungen
64 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 123 "Hilfreich"-
Wertungen
“Pittoreske Straße”
Bewertet am 7. März 2012

Der Besuch der malerischen Creek Street sollte bei einem Aufenthalt in Ketchikan nicht fehlen! Zwar ist diese - kommt man mit einem Kreuzfahrtschiff nach Ketchikan - meist überlaufen, doch tut dies ihrer malerischen Schönheit keinen Abbruch.
Die auf Pfeilern gebauten Holzhäuser wurden liebevoll restauriert und liegen direkt am Ketchikan Creek. Hauptsächlich sind hier Souveniergeschäfte und Restaurants zu finden. Am Ende der Straße befindet sich Dolly´s House, ein ehemaliges Bordell, das in ein Museum umgewandelt wurde.
Von der Creek Street aus besteht die Möglichkeit mit einer Seilbahn zum Cape Fox Hotel zu fahren. Oben angekommen, sieht man ein paar schöne Totems und wenn man sich rechts hält, führt ein Weg zu einer Lichtung, von welcher man eine traumhafte Aussicht über die Stadt und den Hafen hat.
"Married Man’s Trail" und "die Lachs - Leiter" sollten ebenfalls Beachtung finden. Lachse auf ihrem Weg flußaufwärts können hier beobachtet werden. Wir haben sogar einen Weißkopfadler beim fischen gesehen!

Aufenthalt August 2011
Hilfreich?
2 Danke, DorisS22!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.625 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    598
    754
    252
    16
    5
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hildesheim, Deutschland
Beitragender der Stufe 6
189 Bewertungen
107 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 89 "Hilfreich"-
Wertungen
“Historisches Rotlichtviertel in Ketchikan”
Bewertet am 4. Dezember 2011

Die Creek Street in Ketchikan war in der Mining Era Anfang des 20. Jahrhunderts ein historisches Rotlichtviertel. Die historischen Gebäude am Ketchikan Creek sind allesamt auf Pfählen gebaut und bieten dadurch ein sehenswertes Fotomotiv. Die Gebäude beherbergen heutzutage recht touristische Gift Shops, Restaurants und Juwelierläden. Dollys House, ein ehemaliges Bordell, kann besichtigt werden.

Aufenthalt September 2011
Hilfreich?
Danke, EDVM96!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Linz am Rhein, Deutschland
Beitragender der Stufe 6
249 Bewertungen
192 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 177 "Hilfreich"-
Wertungen
“Der Ketchikan Creek und die Creek Street”
Bewertet am 1. Oktober 2011

Ein Blick auf die Karte zeigt, der Ketchikan Creek vollführt vom Hafen aus einem Bogen in das Landesinnere und ist ein idealer Laichplatz für Lachse. Für diese hat man extra eine Fischtreppe gebaut. Die Creek Street ist eigentlich ein breiter Holzsteg, der entlang dem unteren Creek folgt. Da kann man lang schlendern, Dollys House und die kleinen Geschäfte besichtigen und immer wieder auf den schnell fließenden Bach sehen. Einfach hübsch.
Weniger hübsch war die Internierung der japanischen Mitbürger nach dem Angriff auf Pearl Harbor.
Wir sind nicht weiter den Creek entlang gegangen, aber irgend wie kommt man von dort zum Totem Heritage Museum. Wenn man dorthin will, nimmt man am besten den kostenlosen Rundbus. Der hält direkt vor dem Kreuzfahrtschiff (Dock #2). Und der kommt auch am Creek vorbei, für die, die das kleine Stück nicht laufen wollen.

Aufenthalt Juli 2011
Hilfreich?
Danke, joachim_werner!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 6
197 Bewertungen
142 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 83 "Hilfreich"-
Wertungen
“Netter Bummel und das Haus von Dolly”
Bewertet am 22. Februar 2011

Die Creek Street besteht fast nur aus verschiedenen kleinen Läden, die ganz nett anzusehen sind. Sie liegt natürlich wunderschön im Ort am Bach und lässt sich toll fotografieren. Die Häuser sind alle auf Holzpfählen gebaut. Das Highlight ist aber das Haus von Dolly, das man besichtigen kann. Es lohnt sich, einen Rundgang durch das Haus zu machen. Und jeder Mann lässt sich gerne vor dem Haus mit "Dolly" fotografieren.

Aufenthalt Mai 2010
Hilfreich?
Danke, schlappi13!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Creek Street angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Creek Street? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen