Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (105)
Bewertungen filtern
105 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
30
44
18
4
9
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
30
44
18
4
9
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
23 - 28 von 105 Bewertungen
Bewertet am 1. Mai 2011

Dieses Hotel befindet sich nicht nur an einer sehr guten, ruhigen (und doch fast im Ort) Lage, sondern lädt einfach ein zum "süssen Nichtstun"!! Manfred und seine Mannschaft sorgen stets für gute Laune und für das leibliche Wohl. Besonders hervorzuheben sei die Sauberkeit in der wunderschönen tropischen Gartenanlage samt Pool aber auch im Zimmer! Eine gute Adresse um zu entspannen und einfach geniessen! Herzlichen Dank an die ganze Crew und viele Grüsse aus dem Elsass. Mireille+Bruno

  • Aufenthalt: April 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, mireille-Bruno!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. Juni 2010

Das Hotel befindet sich am Ortsrand, sehr weit von Geschäften etc. entfernt. Man muss einige dunkle Gassen überwinden um abends ins Ort zu gelangen - oder einen Taxi bestellen. Die Lage ist sehr ruhig, es hat einen direkten Zugang zum ewig langen Strand. Sicherheitskräfte bewachen die Anlage nachts.
Leider ist das Merkmal der Anlage - der alte Pochote-Baum - vor einigen Jahren abgebrannt und stirbt langsam ab.
Zimmer sind schön und geräumig.
Für Zimmersafe muss man 3$/Tag bezahlen.
Die Handtücher wurden jeden Tag gewechselt. Die Zimmermädchen haben die Tücher jeden Tag schön auf das Bett gefaltet in versch. Figuren und mit Blumen dekoriert - hübsch! Sie sprechen nur spanisch.
Der Pool ist nicht besonders groß, mit 4 Mann ist er schon überfüllt. Am Pool befinden sich nur 14 Liegen - und das für ca. 50 Leute (wenn das Hotel voll ist). Der Pool hat eine max. Tiefe von 1,4 m - also auch für Kinder geeignet.
Im Restaurant gab es eine Liste: Schrimps, versch. Fischgerichte, Hühnchen mit/ohne Reis, Hamburger, Nudel, Salat. Preis/Leistungsverhältnis OK. Es gab auch 1 x BBQ - lecker aber teuer!!!

  • Aufenthalt: Dezember 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Pipola!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. März 2009

Wir verbrachten 6 wunderbare Tage in diesem familiären Hotel. Die Hotelleitung, Claudia und Simon, waren sehr freundlich und kompetent und konnten auch alle Fragen über Flora und Fauna gut beantworten. Die Zimmer waren sehr sauber. Das gesamte Personal, wirklich alle!, waren super nett.
Sylvia und Axel servierten mit ihrem Team sehr schmackhafte Speisen und Drinks in Restaurant und Bar und waren auch super freundlich.
Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt und können dieses Hotel nur wärmstes empfehlen für Menschen, die Ruheund Entspannung suchen.

  • Aufenthalt: März 2009
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, WilfriedHannover!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. Februar 2009

Die Zimmer sind sehr groß und mit Klimaanlage ausgestattet. Die Reinigung wird täglich ausgeführt und ist sehr gründlich. Die Räume sind aber sehr spärlich eingerichtet. Es fehlt ein Schrank. Keine Kofferständer sind vorhanden und ein Papierkorb und eine Seifenschale fehlen auch. Aber irgend wie bekommt man alles hin. Das Personal ist immer sehr freundlich und zuvorkommend. Das Frühstück ist sehr reichhaltig und von guter Qualität. Die meisten Besucher sind Deutsche und der Eigentümer ist ebendfalls ein Deutscher . Das Restaurant ist vermietet auch an ein Deutsches Ehepaar. Das Essen ist wirklich spitze. Aber die Preise sind hoch, teilweise teurer wie in Hamburg. Aber in Allgemeinen ist Costa Rica kein billiges Land

  • Aufenthalt: Februar 2009
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, RainerHamburg!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ein eurosun.de-Reisender
Bewertet am 12. Oktober 2008

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Mehr Bewertungen anzeigen