Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Turtle Beach Lodge
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Hotel anzeigen
  • Pool
  • Restaurant
Manatus Hotel(Tortuguero)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Miss Miriam 2(Tortuguero)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Am Strand gelegen
La Baula Lodge(Tortuguero)
Hotel anzeigen
  • Inklusive Frühstück
  • Pool
Hotel Suerre(Guapiles)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Hotel El Bambu(Puerto Viejo de Sarapiqui)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Selva Verde Lodge(Puerto Viejo de Sarapiqui)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Bewertungen (555)
Bewertungen filtern
555 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
248
217
66
12
12
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
248
217
66
12
12
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
24 - 29 von 555 Bewertungen
Bewertet 29. März 2013 über Mobile-Apps

Diese relativ kleine Lodge inmitten des Regenwaldes (Naturschutzgebiet) ist ein Abstecher wert! Die Anreise aus San José ist abenteuerlich: 3h normale Fahrt, 1h Fahrt über eine sehr holprige Schotterstrasse, 1h Fahrt mit dem Boot. Aber es lohnt sich, schon alleine auf dem Bootstransfer haben wir einige Tiere entdeckt. Die Lodge ist sehr einladend, das Personal freundlich, die Touren zu empfehlen, das Essen gut, die Bugalows gross & sauber.
Wir waren mit 6 Personen eine kleine Gruppe, das war sehr angenehm. Mit dem Guide Marvin waren wir extrem zufrieden, er war begeisterungsfreudig, lebenslustig, interessiert und sehr kompetent!
Leider wurden Teile der Anlage renoviert während wir da waren, aber das muss ja auch sein. Schade, kann/darf man im Meer nicht baden. Dafür dürfte der Pool etwas grösser sein!

  • Aufenthalt: März 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, mwe371!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. Januar 2013

Spektakuläre Anreise mit dem Boot über die Kanäle. Das Hotel liegt direkt im Dschungel zwischen Kanälen und Karibik. Tolle Location. Zimmer sind sehr einfach. Betten waren echt durchgelegen, etwas Farbe hätte auch gut getan, insgesamt eher abgewohnt, was wahrscheinlich daran liegt, dass dieses Hotel extrem frequentiert ist (was einem aber dort gar nicht so auffällt), zum anderen sind die klimatischen Bedingungen dort natürlich extrem. Weltrekordverdaechige niederschlagsmengen, Extreme Temperaturen, schwül/feucht. Man fährt ja aber auch nicht wegen der Zimmer nach Costa Rica. Das Essen war gut, das Personal sehr nett. Preise sind recht hoch, was aber auch daran liegt, dass man dort nur komplettpakete Buchen konnte, in denen Ausflüge und essen enthalten sind. Wir haben für 2 Erwachsene und 2 Kinder knapp 800 Dollar für 2 Übernachtungen bezahlt. Besonrs klasse fand ich übrigens, dass in den zimmerfenster kein Glas war, sondern nur mosquito Netze. Wenn es dann Nacht wie aus kübeln geregnet hat, oder die Affen neben einem gebrüllt haben, hat man ganz direkt gemerkt: man ist im Dschungel. Weiter gehts nach boca tapada, ca. 4 Stunden mit dem Auto.

  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Ralf2412!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. Mai 2012

Die Turtle Beach Lodge liegt mitten im wunderbaren Tortugero Nationalpark an der Karibikküste Costa Ricas. Die Lodge ist nur per Boot erreichbar. Von der Lodge wird man deshalb von der zwei Stunden entfernten Anlegestelle mit dem lodgeeigenen Flachboot abgeholt. Die Boote sind groß, so dass auch große Gepäckstücke problemlos transportiert werden können. Zudem haben diese Boote ein Dach, das ausreichend Schutz vor der starken Sonne bietet. Die zweistündige Bootsfahrt zur Lodge ist schon selbst ein Highlight, da die Fahrt mitten durch unberührten Urwald führt in dem man bereits bei der Anreise das wilde Treiben der Tiere beobachten kann.

Angekommen, so erwartet einen ein kleines Paradies. Zur Begrüssung gab es zunächst einen Cocktail für alle Gäste. Danach ging es schon direkt zu den Lodges, die in der Anlage verstreut sind. Alle Lodges sind aus Holz gebaut und haben wegen des warmen Klimas nur Moskitonetze in den Fensteröffnungen. Im Inneren der Lodge gab es zwei saubere Doppelbetten, einen Ventilator, eine Hängevorrichtung für Kleidung. Das Badezimmer bestand aus einer Dusche, Toilette und aus einem Waschbecken. Das Badezimmer war nicht sehr sauber und hatte seine besten Tage bereits deutlich überschritten. Gewöhnungsbedürftig ist für Westler sicherlich, dass man das Toilettenpapier nicht in der Toilette runterspülen darf, sondern es im Mülleimer entsorgt werden muss.

In die Lodge sollte man unbedingt Moskitonetze mitbringen, da die Fensternetze teilweise Löcher aufzeigen und man zudem nachts von anderem krabbelndem Vieh überrascht werden kann (da man sich im Urwald befindet). Zudem ist es empfehlenswert eine gute Taschenlampe mitzubringen, da die Beleuchtung in der Anlage nachts nicht sehr hell ist und es viele nachtaktive Tiere gibt (denen man manchmal ausweihen sollte).

Bei unserem Besuch hatten wir Vollpension. Morgen, Mittags und Abends gab es abweschselne Gerichte. Sowohl für Vegeatrier als auch für Nicht-Vegetarier wurde ausreichend Auswahl geboten. Die Qualität des Essens waren wunderbar und hat keine Wünsche offen gelassen.

In der Anlage befindet sich auch ein Pool und eine Bar, die sich direkt beim Restaurant befinden. Die Bar bietet gute Cocktails zu einem guten Preis-Leistuingsverhältnis und einen Billiard Tisch.

Direkt an die Lodge grenzt das Meer. Der Strand ist nicht sehr sauber aber menschenleer. Weit und breit ist kein anderes Hotel zu sehen. Die Lodge verfügt selber über eine sehr große Grünanlage mit diversen Hängematten.

Direkt bei der Lodge beginnt auch ein Wanderweg, der durch ein Stück Urwald führt. Hier sollte allerdings nur der hineingehen, der keine Angst vopr Mosiktos hat. In der Lodge gibt es auch die Möglichkeits Kanus und Kajaks auszuleihen um mit denen das riesige Sumpfgebiet auf eigene Faust zu erkunden. Zudem werden geführte Bootstouren angeboten, bei denen man die lokale Flora und Fauna bestaunen kann. Bei einer solchen Tour hatten wir Kaymane, diverse Vögel, Affen und viel anderes Vieh gesehen. (absolut empfehlenswert)

Alles in allem hatten wir einen wunderbaren Aufenthalt in der Turtle Beach Lodge. Die Lodge ist ideal gelegen um die Artenvielfalt Costa Ricas zu entdecken und insgesamt sehr empfehlenswert. Für einen Aufenthalt sollten mindestens zwei Nächte vorgesehen werden.

  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Christian W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 17. März 2012

Die nur mit dem Boot erreichbare Lodge liegt in einem wunderschönen , von Brüll-, Kapuzineraffen und vielen bunten Vögeln bevölkerten Park direkt am Atlantik.Die einheimischen Bäume ,Sträucher und Blumen sind bezeichnet.Das ordentliche Essen wird morgens, mittags und abends in Buffetform in einem offenen, überdachten Restaurant eingenommen. Am Swimmingpool kann man den ganzen Tag kostenlos Kaffee und Tee trinken und Kekse knabbern.Kleine Wermutstropfen im Paradies: die Zimmer sind sehr spartanisch eingerichtet (man würde sich über einen 2. Stuhl, einen 2. Nachttisch und 2 Zahnputzbecher freuen) und der naturbelassene Strand ist mit angeschwemmten Müll übersät.

  • Aufenthalt: Februar 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, ChristineOsnabrueck!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. Januar 2012

Had the best time here. As I was in Costa Rica on business, I only has the weekend to enjoy the country. With the Turtle Beach Lodge, I really felt like they did everything they could to plan my time efficiently and yet make me feel welcome and relaxed.
I booked a weekend package, which really was extremely well spent. They picked me up in San José, drove across the country (including a quick banana plantation visit) and then - as mentioned before - required me and my co-travellers to board a boat because the Lodge has no access to streets. Extremely cool, that already the trip there was spectacular. We stopped over in Tortuguero Town, where I bought the nicest souvenirs.
When me arrived at the Lodge, we were greeted with a drink and then check in was without problem. The Lodge I had was basic, but exactly what you would expect. The team kept me busy all day anyways. After arrival, there was an amazing jungle tour through the deepest mud, after which I had some time to enjoy the pool. At night, we were taken to Tortuguero again to see the Turtles lay their eggs. Not sure what was more memorable - driving with the boat at high velocity through the jungle at night to get to town, or then seeing the majestic turtles actually come out of the sea and lay eggs.
Night was short (also because the lodges have no windows and the monkeys actually do scream), as there was another tour at 5am, seeing the jungle wake up. Like everything else, amazing.
When I went home at late morning / mid day, I was so happy I had done this visit. Next time, definitively would make more sense to spend more time here, but for what I had, I feel like everybody was only concerned about making my weekend the best ever and managing it as efficiently as possible.

  • Aufenthalt: Juli 2011, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Supersebbe!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen