Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Verletzte Tiere werden aufgenommen, aufgepeppelt und wenn möglich ausgewildert”

Foundation Jaguar Rescue Center
Im Voraus buchen
Weitere Infos
110,00 $*
oder mehr
Jaguar Rescue Center and La Ceiba Private Reserve Tour from Limon
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
Hilfreiche Informationen: Angebote für Kleinkinder, WC, Schließfächer / Garderobe, Rollstuhlgerechter Zugang, Angebote für Jugendliche
Heidelberg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
22 Bewertungen
17 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 14 "Hilfreich"-
Wertungen
“Verletzte Tiere werden aufgenommen, aufgepeppelt und wenn möglich ausgewildert”
Bewertet am 10. Mai 2014

Man sieht die Tiere, die aufgenommen wurden, erfährt Details während einer Führung zu den Tieren, ihrem Habitat und Verhalten und erfährt vieles über die Arbeit der Rettungsstation.
Highlight waren die Brüllaffen und Faultiere. In das Brüllaffengehege durfte man in kleinen Gruppen hinein und wenn die Tiere auf einen zukamen, so durfte man diese auch auf dem Arm halten - tolles Erlebnis.
Mit dem Eintrittsgeld leistet man einen Beitrag zur Rettung verletzter Tiere.

Aufenthalt August 2013
Hilfreich?
Danke, Eveurmel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

3.634 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    3.025
    482
    88
    28
    11
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Slowakisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Buenos Aires, Argentinien
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
“Zufallsbesuch mit Daumen hoch”
Bewertet am 7. Mai 2014 über Mobile-Apps

Mit dem Fahrrad von Puerto Viejo in wenigen Minuten erreichbar. Es ist eine tolle Sache, die 2 Biologen mit dem Volunteers nehmen kranke oder verletzte Tiere auf und pflegen sie gesund. Jeder Besuch unterstützt die NPO. Die Tour ist gut und informativ.

Hilfreich?
Danke, AndreySvoboda!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
37 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 17 "Hilfreich"-
Wertungen
“Keine Spur von Jaguaren”
Bewertet am 6. Mai 2014

Durch den Namen des Centers wird der Eindruck vermittelt, dass dort Jaguare zu sehen sind.
Leider scheint dies eine reine Abzocker-Masche zu sein, um ahnungslose Touristen anzulocken und dann entweder in großen Gruppen (ca. 20 Personen) für 15 USD/Person oder in Privatführungen ab 2 Personen für schlappe 50 USD/Person durch einen recht übersichtlichen und nicht wirklich spannenden Privatzoo zu schleusen. Gleich zu Beginn der Führung, aber natürlich erst nachdem man den Eintritt gezahlt hat, wurden wir von unserem Guide sehr direkt darüber in Kenntnis gesetzt, dass es keine Jaguare in diesem Rescue gibt und noch nie wirklich gab.
Wenn man genau zwischen den Zeilen liest, ist dies sogar schon auf der Homepage ersichtlich, aber auf die Idee kommt wohl trotzdem kaum jemand...
Wir sind zumindest drauf reingefallen und fühlten uns regelrecht veräppelt.

Aufenthalt April 2014
Hilfreich?
1 Danke, Weltenbummlerin74!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
jaguarrescue, Propietario von Foundation Jaguar Rescue Center, hat diese Bewertung kommentiert, 11. Mai 2014
Lieber Freund des kalten und nebligen Hafens im Norden. Ich glaube, dass Problem ist nicht, dass es keine Jaguare gibt im Center sondern, dass Sie mit der Besessenheit reisen, betrogen zu werden. Ehrlich gesagt, ich glaube, diejenigen, die mit diesem Problem reisen, sind besser beraten, wenn sie in ihrem Häuschen bleiben und es unterlassen ungeeignete Stellungnahmen abzugeben! Darüber hinaus, um nicht lächerlich zu wirken, wäre es gut, Sie lesen - bequem im Sessel sitzend in der Nähe eines Feuers, eine Bratwurst mit Sauerkraut verschlingend - die Kritik von vielen hundert Besucher des Zentrums, welche intelligent und vorsichtig, unsere hervorragende Arbeit beurteilen, auch wenn wir keine Jaguare hospitieren! Natürlich wird der Namen des Zentrums „Jaguar““ nicht ändern und ich hoffe nicht, jemals Gastgeber eines dieser wunderschönen Kreaturen sein zu müssen, weil es bedeutet, dass es keine Jaguare gibt, welche unsere Hilfe benötigen! Gruesse an alle wahren Freunde der Natur und TripAdvisor!
Sandro Alviani
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
7 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Unbedingt besuchen”
Bewertet am 29. April 2014 über Mobile-Apps

Das rescue center nimmt Tiere auf, die entweder krank sind oder für Menschen gefährlich sein können (zb giftige Schlangen in der Nähe von Häusern) also in der Natur nicht überleben könnten. Bürger oder die örtliche Polizei bringen die Tiere dorthin. Wir haben eine Führung mitgemacht, die sehr interessant und gut gemacht war. Die Tiere werden liebevoll versorgt und können sich auch frei bewegen. Wir waren begeistert und sind froh ein solches Projekt unterstützt zu haben.

Hilfreich?
Danke, iMinchen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Deutschland
Beitragender der Stufe 
110 Bewertungen
32 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 40 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tun Sie was gutes, unterstützen Sie dieses Center!”
Bewertet am 22. April 2014

Hier werden die kranken Tiere der umliegenden Dörfer und Städte hingebracht und liebevoll von Freiwilligen wieder aufgepäppelt. Non Profit Organisation, alle Eintrittsgelder fließen direkt in das Center. Derzeit kein Jaguar da, war nur der erste Patient, daher der Name.
Tucan hüpft frei rum, alle Tiere sind zahm und zu streicheln, die Affen, Rehe, selbst ein Eichhörnchen. Eintritt 8000 Collones, Führung um 9.30 und 11.30 Uhr

Aufenthalt April 2014
Hilfreich?
Danke, Kerrilotta!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Foundation Jaguar Rescue Center angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Foundation Jaguar Rescue Center? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen