Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (351)
Bewertungen filtern
351 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
184
107
34
18
8
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
184
107
34
18
8
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
4 - 9 von 351 Bewertungen
Bewertet am 7. April 2014 über Mobile-Apps

Die Villa Del Sueño ist ein schönes kleines Hotel. Nicht direkt am Strand gelegen, kann man diesen in ca. 5 Minuten zu Fuß erreichen.

Die Zimmer sind schön, gut ausgestattet und sehr sauber. Das ganze Hotel ist sauber und sehr gut gegepflegt und instand gehalten.

Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit und das Essen außerordentlich gut. Frühstück gibt es als 'continental' oder 'typical/costa-rican' (im Zimmerpreis oder 7 USD/Pers).

Der Stil in diesem Hotel ist insgesamt etwas gehoben, was man an den Mahlzeiten und deren Preisen merken kann. Entgegen der Trip Advisor Kategorie ist es also eher gegebene Mittelklasse und kein günstiges Budget-Hotel.

Aufenthaltsdatum: April 2014
Reiseart: mit Freunden
Danke, Luneo!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. April 2013 über Mobile-Apps

Tolles Hotel, sehr schönes Zimmer (die Ameisenstraße in der einen Ecke hat nicht gestört), absolut ruhig gelegen (im Ort ist nichts los), schönes Frühstück, netter Service und nur ein paar Schritte zum leeren Strand (keine Liegestühle und/oder Sonnenschirme), kleiner Pool.

Aufenthaltsdatum: März 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, mira_unterwegs!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. März 2012

Eigentlich wollten wir nur noch einen Tag mit Nichtstun und in der Sonne liegen verbringen, doch der Strand ist enttäuschend. Aus diesem Grund sind wir stattdessen an die Playa del Coco gefahren, wo wir auch gefrühstückt haben, da es im Hotel um 9.45 nichts mehr gab - nicht einmal einen Kaffee, obwohl noch viele Gäste an den Tischen sassen. Die Standardzimmer entsprechen keinen 3*!

Aufenthaltsdatum: Februar 2012
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Monica059!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. Januar 2011

Playa Hermosa ist traurig, heruntergekommen, verbaut, schmutziger Strand, Bettler, Bauruhinen, verwahrloste und geschlossene Hotels. Vom Hotel "Villa del Sueno" muss man ca. 5 Minuten auf einer üblen Autostrasse zum braunen Strand laufen. Wir haben trotz bezahlter Buchung schnell das Weite gesucht. Nicht einmal gratis wären wir da geblieben.

Aufenthaltsdatum: Dezember 2010
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, mariannz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 23. Mai 2010

Dieses Hotel ist ein Erlebnis besonderer Art.
Schoener Garten, freundlicher Empfang von Leo, grosses Zimmer, zwei Queenbetten, nettes Personal - bis die Nacht kommt.
In diesem Hotell hoert man in den Zimmern im Haupthaus extrem viele Geraeusche, die von unterschiedlichen elektrischen Geraeten verursacht sind::
- die Lueftung aus der Kueche brummt die gesamte Nacht so laut, dass man in allen Zimmern des Haupthauses kein Auge schliessen und nicht schlafen kann
- aus der Kueche brummt nebenbei irgendein Kuehlgeraet, das sich nachts alle 10 Minuten ein- und ausschaltet
- die Klimaanlage im Zimmer blaest direkt in eines der Betten und piepst bei jedem automatischen aus- und einschalten
- der wunderbare Garten ist nachts hell beleuchtet, was dazu fuehrt, dass die fehlende Verdunklung im Zimmer gleichfalls das schlafen bei Dunkelheit verhindert
- das Gebaeude des Hotels wird nachts zusaetzlich von Strahlern beleuchtet, was das lesen im Zimmer die ganze Nacht ermoeglicht
- da die Zimmertueren so sind, dass mindestens ein 2 Zentimeter grosser Spalt zwischen Tuer und Boden vorhanden ist, faellt ebenfalls noch zusaetzlich Licht von der Beleutung aus dem Innenraum des Hotels ins Zimmer
- ab 06.30 Uhr beginnt der Betrieb im Hotel; da die Zimmereingaenge alle ueber der Reception liegen hoeren Sie jedes Telefonklingeln, koenen jedes Telefonat mitschreiben und erhalten einen Einblick in die Abstimmungsgespraeche des Hotelpersonals
- voellig geraedert erscheint man dann beim Fruehstueck, das von einem gutgelaunten Kellner serviert wird; das Fruehstueck selbst ist ok. - alledings kostet der nachbestellte zusaetzliche Toast extra 3 $.
Der Umzug in einen anderen Raum im selben Gebaeude bringt nichts, da man die Geraeusche und die Beleutung in allen Zimmern ertragen muss.
Der Umzug in ein zum Hotel gehoerendes Appartment in einer Appartmentanlage gegenueber wurde versucht mit 33 $ zusaetzlichen Kosten zu berechnen.
Nach laengeren Verhandlungen und der Drohung das Hotel zu verlassen, wurde uns grosszuegig und kulant der Umzug ermoeglicht.
Fazit
Fuer Familien mit Kindern gleich eines der Appartments in der Appartmentanalge gegenueber dem Hotel buchen, da dort auch ein schoener Pool ist und im Appartment ein Kuechenzeile zur Verfuegung steht.
Fuer alle anderen empfehlen wir das wesentlich bessere Hotel Finester oder das wunderschoene Hotel Playa Hermosa direkt am Srand buchen.

Aufenthaltsdatum: Mai 2010
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, bernd51!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen