Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Matava - Fiji's Premier Eco Adventure Resort
Hotels in der Umgebung
216 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Inklusive Frühstück
  • Am Strand gelegen
Royal Davui Island Resort, Fiji(Royal Davui Island)
1.306 $*
1.218 $*
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Beqa Lagoon Resort(Beqa Island)
320 $*
304 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Am Strand gelegen
Bewertungen (253)
Bewertungen filtern
253 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
194
37
9
9
4
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
194
37
9
9
4
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
5 - 10 von 253 Bewertungen
Bewertet 1. September 2010

Fantastisches Resort, tolle Bungalows, viel Natur, weitläufiges Gelände, organisierte Trips, tolle Tauchschule (wissen die besten Plätze, super Dive-Equipment). Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit, man wird individuell "betreut". Das Resort ist um Nachhaltigkeit bemüht: Toll! Eine kleine, dem Resort gegenüberliegende Insel mit Strand, erreicht man schnell und bequem mit dem Kajak. Rundum von 5 Resorts, die wir in Fiji besuchten, unser absoluter Top-Favorit!

  • Aufenthalt: August 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, designee!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. August 2009

Im Im August 2009 besuchte ich das Matava-Resort auf Kadavu, der südlichsten der Fidschi-Inseln. Hauptprogramm meines Urlaubes war das Tauchen und dafür ist die Lage des Resorts ideal: auf der Südseite der Insel gelegen, bietet es mit Bootsfahrten von max. 40min Zugang zu insgesamt ca. 20 verschiedenen ausgewiesenen Tauch-Spots am Great Astrolab Reef, aber auch die Möglichkeit, das Riff an anderer Stelle zu erkunden. Die Philosophie des Resorts ist die Umweltverträglichkeit/ökologischen Nachhaltigkeit und die Kooperation mit den umliegenden Dörfern. Die Unterkünfte selbst liegen verstreut an einem kleinen Hügel, teils direkt am Strand, teils ein Stück bergauf. Doch jede der traditionell eingerichteten Hütten, von den Einheimischen Buré genannt, bietet einen einzigartigen Blick auf die vorliegende Lagune mit einer kleinen Insel sowie dem Riff. Die einzelnen Hütten sind für max. 3 Personen ausgelegt. Ausgestattet sind sie mit Doppelbett mit Moskitonetz, wenn nötig Einzelbett mit Moskitonetz, Schrank und Sitzgruppe. Das Bad ist über die Terrasse erreichbar und bietet WC, Waschbecken und Dusche mit Gaswassererhitzer. Licht gibt es nur über Solarenergie, Steckdosen sind in den Hütten keine vorhanden. Akkus etc. können aber in der Hauptburé geladen werden- vorausgesetzt, die Sonne scheint. Insgesamt sind die Hütten schlicht und einfach, aber dennoch gut ausgestattet. Der Service begeisert mit einer mir bis dahin unbekannten Offenheit und Freundlichkeit. Fragen, Wünsche oder Probleme wurden sofort in Angriff genommen und immer mit vollster Zufriedenheit erfüllt. Das Essen ist sehr abwechslungsreich und bietet eine große Fülle an unterschiedlichen Küchen (Indisch, Thai, Lokal u.vm.), eine vielseitige Auswahl von Früchten aus dem resorteigenen Obst- und Gemüsegarten sowie vielfältigste Variationen von fangfrischem Fisch, der teils von den Gästen selbst geangelt wurde. Angeln und Angelausflüge sind jedoch nur einer vielen möglichen Aktivitäten. Egal ob Schnorcheln oder Baden, Vogelbeobachtungen, Besuch von Dorf und Einheimischen, oder einem Spaziergang mit einem einheimischen Medizinmann- für jeden Geschmack ist was dabei. Eine große Rolle spielt im Matava auch das Tauchen. Der integrierte Tauch-Shop ist mit allem für einen erfolgreichen Tauchgang Nötigen ausgerüstet. Es ist ein großes Tauchboot vorhanden, aber bei größeren Gruppen werden auch mehrere Boote eingesetzt. Die Boote sind immer mit Sauerstoffkoffer und Notttelefon ausgerüstet und im Falle eines Notfalles existiert auch ein Notfallplan, der auch aushängt. Des Weiteren bietet der Tauch- Shop die Möglichkeit zur Aus- und Weiterbildung von Tauchern auf Basis des PADI-Ausbildungssystems.
Weiterhin als positiv zu nennen ist die familiäre Atmosphäre sowohl zwischen Gästen und Personal, als auch zwischen den Gästen untereinander. Aufgrund der geringen Anzahl von Gästen kommt man schnell miteinander ins Gespräch, egal ob bei den Mahlzeiten, bei der traditionellen Kava-Zeremonie oder den unterschiedlichsten Aktivitäten.

Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass das Matava Resort durchaus ein Geheimtipp für all jene ist, die sich ausschließlich auf Sonne, Strand, sportliche und kulturelle Aktivitäten konzentrieren möchten und Abstand vom Alltag suchen. Und das alles in einer sehr freundlichen, offenherzigen und kommunikativen Atmosphäre!!!

  • Aufenthalt: August 2009, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Hangar154!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. März 2008

Wir verbrachten auf eine Empfehlung eines Freundes hin über Weihnachten 10 Tage auf Matava - und dies war etwas vom besten was wir je erleben durften!

Das Resort besteht aus etwa 10 im tradtionellen fijijanischen Stil gebauten Hütten mit zum Teil herrlichen Ausblick auf die kleine vorgelagerte Insel und das Meer - alleine auf der Veranda sitzend und den Ausblick genießend könnte man Stunden zubringen. Weiters gibt es eine Gemeinschaftshütte, wo die Mahlzeiten gemeinsam mit allen Gästen eingenommen werden. Auf jeden Spezialwunsch, ob Vegetarier oder Allergien, etc. wird Rücksicht genommen. Das Verhältnis zwischen Gästen und Mitarbeitern ist herrlich entspannt und freundschafltich, alle sind wahnsinnig freundlich, hilfsbereit, immer lächelnd und zu Scherzen aufgelegt.

Die Tauchcrew ist sehr professionell und versucht auf alle Wünsche einzugehen, zum Teil waren wir nur zwei bis drei Taucher plus Guide. Wir hatten dort unsere besten Tauchgänge und wirklich sehr viel Spaß zusammen.

Das Resort legt viel Wert auf Umwelt- und Naturschutz, Strom gibt es nur für die notwendigsten Dinge und man merkt bald, dass es auch nicht viel mehr bedarf um einen super Urlaub zu haben.

Ich kann das Resort und die Insel jedem empfehlen, der gerne abseits der Massen Urlaub macht, Einheimische kennen lernen möchte, es gerne ruhig hat aber auch die Gemeinschaft schätzt, tauchen oder schnorcheln liebt und kein Sonnenanbetender "nur" Strandurlauber ist (Strand auf der gegenüberliegendenen Insel, nur bei Ebbe)!!

  • Aufenthalt: Dezember 2007, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
    • Business Service, wie z.B. Internet
2  Danke, reGina_Vien!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 22. Juli 2017

  • Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
AdrianWatt, Owner von Matava - Fiji's Premier Eco Adventure Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 15. August 2017
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 17. Juli 2017

  • Aufenthalt: Juni 2017, Reiseart: allein
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
AdrianWatt, Owner von Matava - Fiji's Premier Eco Adventure Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 15. August 2017
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen