Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“First Time in India”

Amba Vilas (Maharaja-Palast)
Im Voraus buchen
Weitere Infos
351,00 $*
oder mehr
Opulentes Mysore und Tempel von Süd-Indien - eine ...
Platz Nr. 4 von 71 Aktivitäten in Mysore
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet 2. April 2018

Muss man geshene haben. Ein sehr stolzes Bauwerk.
Tolle Schnitzereien an den Türen und eine Wandbemalung, sehr beindruckend.

Danke, MartinaA1341!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (5.560)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen
Filtern

2 - 6 von 5.560 Bewertungen

Bewertet 19. März 2018

Große Palastanlage, die jeder gesehen haben sollte. Sowohl die Außenanlage als auch die gesamte Innenarchitektur ist absolut sehenswert.

Danke, lo_roKatz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. März 2018

Der Palast hat einen einmaligen Stil. Mit seinen großen Räumen die in ganz wunderbarer Art gestaltet sind, hat man das Gefühl die alten Zeiten nochmals zu erleben. Zumindest spürt man diese sehr deutlich. Man sieht förmlich wie die Feste früher gefeiert wurde und meint nach nur kurzer Zeit die Tänzer noch sehen zu können.

Der Palast musste nach einem Brand neu aufgebaut werden und wurde gleich voll elektrifiziert und ist damit der weltweit erste Palast mit Strom betriebenen Lampen.

Ab 19:00 Uhr werden die tausenden Lampen, die Außen am Palast befestigt sind angeschaltet und beleuchten diesen in einer außer gewöhnlichen Art und Weise. Meist spielt dazu eine Palastkapelle alte Songs.

Die Ausstellungsstücke sind sehenswert. Besonders jedoch der goldene Thorn des Maharadschas.

Man muss es einfach gesehen haben.

Danke, Martin J!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. Februar 2018

Diesen Palast muss man einfach gesehen haben, wenn man in Mysore ist. Auch wenn es hier sehr voll ist und man eigentlich nur durchgeschleust wird. Am besten bucht man einen Guide, der einem alles zur Geschichte etc. erklären kann.
Wenn man Mysore auf seinem Reiseplan hat, dann lohnt sich das für sonntags einzuplanen, da der Palast dann abends beleuchtet ist, was nochmal sehr eindrucksvoll ist.

Danke, kwagnerclaudia!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 30. Januar 2018 über Mobile-Apps

Äusserst attraktive Palastanlage in sehr schöner Umgebung. Ein gut ausgewählter Rundgang führt durch den ganzen Palast und zeigt die wichtigsten Säle, Gänge und viele exklusive Exponate. Sehr empfehlenswert.

Danke, Mueller O!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Amba Vilas (Maharaja-Palast) angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Mysore, Mysore District
Mysore, Mysore District
 

Sie waren bereits im Amba Vilas (Maharaja-Palast)? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen