Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Heute geöffnet: 08:00 - 16:00
Speichern
  
Google
Möglichkeiten, Nasca Lines zu erleben
ab 100,00 $
Weitere Infos
ab 153,85 $
Weitere Infos
ab 40,00 $
Weitere Infos
ab 490,00 $
Weitere Infos
Bewertungen (3.164)
Bewertungen filtern
3.164 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.916
849
285
81
33
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
1.916
849
285
81
33
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
89 - 94 von 3.164 Bewertungen
Bewertet am 6. November 2012 über Mobile-Apps

Es war toll die Linien mit eigenen Augen zu sehen…allerdings war am Ende des Fluges allen 4Insassen schlecht…das hatten wir vorher schon erwartet.

Fuer peruanische Verhältnisse sind Minimum 80US$ (Tipp: direkt am Flughafen buchen und ein bisschen handeln (Normalpreis über 100US$)) ein stolze Summe für 25min Flug.

Nichtsdestotrotz ist es eine einmalige Location und obwohl wir etwas mehr erwartet haben, war es durchaus eine gute Erfahrung.

4  Danke, Reisekreisel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. Oktober 2012

Die Nazca-Linien muss man einfach gesehen haben. Allerdings, nichts so wie wir - am Nachmittag! Wir hatten keine Ahnung, warum unser Reiseleiter den Flug über die Nazca Linien vom Vormittag des Folgetages auf Nachmittag des Ankunftstages vorverlegt hatte - aber wir haben es bereut! Am Nachmittag ist nämlich das Licht so schlecht, dass man die Linien vom Flugzeug aus zwar gerade noch shene, aber fast nicht mehr fotografieren kann, denn es gibt keinen bis kaum einen Schatten. Also verlaufen sich die Linien beinahe im Nichts.
Schade um das viele Geld, denn "ganz umsonst" war die Reise ja eigentlich nicht. Und "eine zweite Chance" hat man leider auch nicht!

Erlebnisdatum: Oktober 2012
3  Danke, g_habel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. September 2012

Obwohl ich schon viele Informationen und Bilder im Vorfeld gesehen habe, war ich sehr beeindruckt als ich die gut erhaltenen Formationen selbst gesehen habe.
Wir haben unseren Flug über das Hostal gebucht und sind letztlich mit Aeroplacazu Sac geflogen. Das Flugzeug hat durchschnittlich ausgesehen, zu einem wirklichen Erlebnis machten den Flug aber unsere zwei Piloten die großen Wert darauf legten dass auch ja jeder der vier Fluggäste jede Figur im Boden erkennt und auch ein Foto davon machen kann.
Während wir aus andere Flugzeugen Menschen recht farblos aussteigen sahen hatten wir das Problem nicht, denn das Flugzeug wurde von den Beiden so ruckelfrei geflogen, dass niemanden schlecht wurde.
So konnten wir den Anblick der Linien richtig genießen und tolle Fotos schießen - unglaublich was dieses Volk vor so langer Zeit geleistet hat!

Erlebnisdatum: Juli 2012
2  Danke, Nosa80!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 26. Juli 2012

Der Überflug über die Nascalinien ist ein Muß! Und man braucht nicht ängstlich zu sein, es ist modernes Fluggerät zur Verfügung. Wir wählten eine kleinere Maschine (max. 5Personen) damit wir wirklich gut diese unglaublichen Linien sehen und fotografieren konnten. Der Pilot fliegt immer einmal rechts und einmal links über die jeweiligen Motive. Es ist fantastisch und ein überraschender Anblick, wenn man diese Figuren im Wüstensand erstmalig zu sehen bekommt. Überraschend vorallem durch die Größe der Figuren und man fragt sich, wozu die damals wirklich gemacht wurden; die Theorien sind ja mannigfaltig, sehr schön im Museum von Maria Reiche zu erkunden. Also den Flug über die Linien unbedingt einplanen, der Aussichtturm kann dieses Erlebnis nicht annähernd ersetzen.

Erlebnisdatum: Juni 2012
4  Danke, Josef33!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. Mai 2011

Um sich einen genauen Überblick über die Größe und die Ausmaße der Scharrbilder zu verschaffen sollte man unbedingt einen Flug über die Linien in Erwägung ziehen! Es gibt zwar auch einen Aussichtsturm an der PanAm, aber von diesem sieht man nur 2 der zahlreichen Bilder. Den Flug am besten direkt am Airpot in Nasca buchen. (Dort bekommt man den günstigsten Preis!) Der Flug ist recht abenteuerlich mit Kleinflugzeugen. Geflogen wird nur, wenn eine bestimmte Anzahl von Passagieren erreicht ist. (Zwischen 4 und 9 Leute.)

Erlebnisdatum: Februar 2011
3  Danke, MaikReimann!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen