Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1.004)
Bewertungen filtern
1.004 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
374
327
169
68
66
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
374
327
169
68
66
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 1.004 Bewertungen
Bewertet 16. März 2018

- Die Bungalows sind direkt am Hang und im Regenwald. Sehr natürlich und schön. Natürlich schleicht sich dann und wann mal ein Tier ein, aber wenn darauf geachtet wird die Türen zu schließen, lässt sich das in Grenzen halten. Nachteil bei den Bungalows ist: sie sind wirklich sehr hellhörig und die günstigen Zimmer sind direkt nebeneinander, so dass der Nachbar gut verstanden werden kann :(

- Nach den Beschreibungen davor hatte ich es mir mit den Rohren viel schlimmer vorgestellt, diese waren zum größten Teil sehr gut versteckt.

- Alleine schon wegen der Frühstücksaussicht und dem Frühstück empfehle ich den Aufenthalt dort.

- Der private Stand ist super für Schnorcheleinsteiger und die Ausrüstung wie Brille und Schnorchel kann man sich dort kostenlos ausleihen. Der Stand besteht jedoch hauptsächlich aus Koralle und nicht aus Sand was ihn etwas unbequem macht. Durch die zur Verfügung stehenden Liegen wird das Problem jedoch behoben.

- Nachteil für Alleinreisende, im Preis sind zwei Frühstücke mit eingerechnet und hier wird kein Rabatt dafür gewährt.

- Das Restaurant war jetzt nicht der Renner, Bedingungen waren mehr damit beschäftigt sich zu Unterhalten als zu bedienen und das Essen war ok, aber es gibt besseres. Die "Stadt" ist zu Fuß nur ca. 10-15 min entfernt, hier kann man super essen gehen.

Zimmertipp: Lieber ein etwas teureres Zimmer nehmen, aber dafür keine direkten Nachbarn haben und damit mehr Ruhe.
  • Aufenthalt: März 2018, Reiseart: allein
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
1  Danke, Natalie H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. Februar 2018

Sind als Familie (4 Personen) während den letzten zehn Jahren dreimal in dieser Bungalowanlage Charm Churee gewesen. Es stimmt, die Anlage ist etwas in die Jahre gekommen. Nach wie vor ist die Lage fantastisch und die Aussicht von den individuellen und grossen Bungalows in den tropischen Garten und aufs Meer einfach traumhaft. Die Anlage liegt etwas ausserhalb vom Ort Mae Haad Bay und daher ist die Gegend sehr ruhig und erholsam, im Gegensatz zum Pier in Mae Haad.

Die Bungalows bestehen aus mehreren Räumen und Terrassen und sind sehr individuell und speziell eingerichtet, viel Holz, Kunst-Gegenstände etc. Die Lage, zum Teil im steilen Hang, bedingt, dass die Pflege der Bungalows sehr aufwändig ist. Es kommt auch vor, dass man einzelne Insekten im Bungalow sieht und das der Weg zum Bungalow nicht immer perfekt sauber ist. Die Bungalowanlage liegt versteckt im steilen Hang und inmitten von tropischen Pflanzen. Fantastisch ist auch der nahe gelegenen Privat-Strand Jansom, der zu Fuss in wenigen Minuten erreicht werden kann, auch schön zum Schnorcheln. Das Frühstück ist für thailändische Verhältnisse sehr gut und speziell das direkt am Meer liegende Restaurant ist zu empfehlen. Eine bessere Aussicht auf das Meer während dem Frühstück werden Sie selten im Leben erhalten.

Zusammengefasst: wenn Sie Natur, Ruhe, Individualität mit obigen Einschränkungen lieben ist dies eine gute Wahl. Wenn Insekten, Laub und ein wenig Unordnung Sie stören, dann belegen sie besser einen pflegeleichten „Betonklotz“ mit Balkon.

Zimmertipp: Bungalows mit Meeresblick, Nähe Restaurant und Strand Jasom.
  • Aufenthalt: Februar 2018, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
3  Danke, DJUSA2013!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Ich war mit meiner Frau im Oktober 2017 für 4 Übernachtungen in diesem Resort und würden uns nicht noch mal dafür entscheiden. Die Anlage ist sehr in die Jahre gekommen. Anlage und Zimmer(Inventar) wirken und sind sehr alt, es wirkt sehr abgenutzt1.
Überall auf der Anlage findet man immer wieder Müll und die Anlage sieht nicht gepflegt aus. Ekelhaft fanden wir die Hygiene der Zimmer, alles sehr unsauber u.a. mehrere Schimmelflecke, dreckig... unsere Koffer haben wir nie ausgepackt und in die Schränke verräumt da es nicht sauber war. Unser Zimmer wurde nie sauber und die Betten auch nicht gemacht, wir bekamen nur täglich Wasser vor unser Zimmer gestellt. Vor allem ist es nicht angenehm wenn im sanitären Bereich der Kloeimer nie geleert wird(für die die ss nicht wissen in Thailand kommt das Toilettenpapier in einen Eimer und nicht in die Toilette). Die Lage fanden wir auch eher mittel, zum anliegenden Hauptstrand und den guten Restaurants sind es ca. 10 Minuten zu Fuss. Wirklich die einzig positiven Punkte aus unserer Sicht war die Freundlichkeit und die Hilfsbereitschaft des Personals.

Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: als Paar
1  Danke, CWUrlauber!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. September 2017 über Mobile-Apps

Wir haben uns für unseren 4-tätigen Aufenthalt einen Superior-room gemietet.
Das Village liegt etwas abseits des Piers.
Dementsprechend ist es hier eher ruhig.
Die Anlage ist sehr steil angelegt. Der Weg von unserem Häuschen runter zum Strand ist nicht gerade kurz und überall liegen Leitungen und Schläuche frei herum.
Die Häuschen sind nett eingerichtet, aber haben eine Menge Mängel vorzuweisen.
Wie schon von vielen Besuchern erwähnt wimmelt es in den Zimmern nur so von Insekten.
Natürlich sind wir mehr oder weniger in der Natur auf einer thailändischen Insel, aber bei ca 60€ pro Nacht kann man erwarten, dass wenigstens keine Risse in den Wänden sind, die dann Insekten als Schlupfloch dienen.
Unser Bettlaken war voll mit roten Flecken - mega ekelhaft.
Die Anlage sieht allgemein nicht schön aus. Was man auf den Fotos hier sieht ähnelt nicht ansatzweise der Realität.
Ein Pluspunkt ist jedoch das Frühstück.
Man hat einen geilen Blick über das offene Meer und man hat vergleichsweise eine große Auswahl an Essen.
Der Privatstrand ist auch ganz nice.
Zusammengefasst sind wir sehr enttäuscht. Für 20 € die Nacht kann man In hafennähe für weniger Geld ein sauberes Zimmer buchen.

Aufenthalt: September 2017, Reiseart: als Paar
1  Danke, Warvin52!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. August 2017 über Mobile-Apps

Das Charm Churee liegt ca. 15 Minuten zu Fuß vom Zentrum entfernt am Ende einer Hotelreihe. Im Gegensatz zu den anderen Anlagen gibt es hier einen eigenen Strand mit kleiner Bucht. Dieser kann nur durch die Hotelanlage erreicht werden. Dementsprechend ist dieser etwas sauberer als die anderen Strandabschnitte.

Die Unterkunft ist in einzelene kleine Wohnungen getrennt voneinander aufgeteilt. Diese liegen in einem dichten Palmenwald. In der Wohnung war es sauber. Duschen funktionieren sehr gut. Dazu gab es einen großzügigen Balkon.

Das Frühstücksbuffet bietet für thailändische Verhältnisse eine gute Auswahl. Zum Abendessen geht man besser in ein Restaurant ins Zentrum. Die Gerichte im Hotel waren relativ teuer und dafür eher durchschnittlich.

Ich würde jederzeit wieder dort buchen.

Aufenthalt: September 2016, Reiseart: mit Freunden
Danke, Fry80!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen