Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Phi Phi The Beach Resort
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Phi Phi Hill Resort(Ko Phi Phi Don)
Hotel anzeigen
  • Am Strand gelegen
  • Restaurant
Paradise Resort Phi Phi(Ko Phi Phi Don)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Am Strand gelegen
Hotel anzeigen
  • Restaurant
  • Kostenloses Internet
Bay View Resort(Ko Phi Phi Don)
Hotel anzeigen
  • Inklusive Frühstück
  • Pool
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Phi Phi Villa Resort(Ko Phi Phi Don)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Gypsy Sea View resort(Ko Phi Phi Don)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Phi Phi Top View Resort(Ko Phi Phi Don)
Hotel anzeigen
Bewertungen (1.568)
Bewertungen filtern
1.568 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
421
574
283
161
129
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
421
574
283
161
129
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
38 - 43 von 1.568 Bewertungen
Bewertet 21. August 2013

Auf unserer Rucksackreise quer durch Thailand haben wir uns ein Superiour Bungalow dieser Anlage gegönnt. Die Hotelanlage lässt sich entweder über einen holprigen Weg (von der Tonsai Bay etwa 45min!!) oder per Longtail-Boat (100/150 Bath pro Fahrt und Person) erreichen. Wer also gerne mal ins Zentrum will, kann sich auf die zusätzlichen Kosten einstellen. Zudem fahren die Boote nachts nur in die Nähe, und beim Aussteigen kriegt man nasse Füsse.

Der Strand sieht grandios aus und das Wasser ist nicht sonderlich tief. Aufgrund der Lage an einem Hang sind die oberen Bungalows nichts für müde Beine. Der Weg ist jedoch asphaltiert und somit gut zu bewältigen.

Die Bungalows sind schön und waren im ganzen sauber (ausser dem Sand, den wir selber hineingebracht haben). Aussen bietet eine Terrasse einen schönen Ausblick auf den Strand und die Umgebung. Das Zimmer ist modern ausgestattet und die Dusche gross.

Das Personal war grundsätzlich freundlich. Ausnahmen hier waren die "Hilfsarbeiter" mit andersfarbigen Hemden.

Das Frühstück und die Auswahl waren sehr gut. So gab es verschiedene Brote, Gemüse, Fleisch, diverse Saucen und mehr.

Die Preise waren sowohl für die Zimmer, als auch im Restaurant, für Thailändische Verhältnisse hoch. Ausserdem sollte man die Kosten für das Longtail-Boot berücksichtigen (ausser man bleibt ständig in der Hotelanlage).

Wir waren bis auf wenige Punkte zufrieden und können die Hotelanlage weiterempfehlen.

Zimmertipp: Die Oberen Bungalows bieten eine grandiose Aussicht, aber der Weg ist steil.
  • Aufenthalt: Juli 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, KapzLock!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. Juli 2013

Dieses Hotel kann ich niemanden empfehlen..... Ich bin wirklich nicht pingelig, aber wir wollten uns mal was gönnen und dann wurden wir bitter enttäuscht.....
Der Weg in den Bungalow war schon toll: 2 gebrochene Stufen.... Trotz Reklamation keine Reperatur......
Schmutzige Bettwäsche.... Würde getauscht gegen noch fleckigere.....
Safe kaputt.... Fenster lediglich mit Leinenfetzen fest gebunden.....
Kein Bad eine moskitoverseuchte Nasszelle.... Wasserdruck???? Was ist das????
Überall Sand im Bungalow.....
Moskitos+Spinnen..... Ohne Ende......
Alle Möbel sind uralt und nur notdürftig geflickt......

Die Stühle auf der Veranda eine Zumutung ohne Splitter im [--] und an den Beinen nicht zu nutzen und man fällt auch schon mal um.... Da ein Bein kürzer ist als die anderen....
Überall Katzen......
Die den Strand als Klo nutzen......
Total unfreundliches Personal.....
Verdreckter Pool......
Für knapp 60€ definitiv nicht zumutbar.....
Da gibt es mit Sicherheit besseres..........

  • Aufenthalt: Juli 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Juliasteffen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. April 2013

Fuer 13'000 baht bei 3 naechten oder 130 USD die nacht erwarte ich mehr. Am pier mussten wir 30 min an der prallen sonne warten. Beim einchecken erhielten wir als welcome drink fanta obwohl die insel voll von frischen fruechten ist. Dann in massenabfertigungstempo den zimmerschluessel und die strengen hotelregeln. Obwohl bei der buchung ein ruhiges zimmer wuenschte und beim check in dies wiederholte erhielt ich ein lautes! Tipp: Moeglichst nicht beim weg denn die mitarbeiter fangen bereits vor 7 uhr morgens mit dem auten reden an.
Das fruehstueck ist mengenmaeesig grosszuegig, auch hier anstatt frischen fruchtsaft wird irgend eine kuenstliches gebraeu hingestellt. Die Teebeutel waren mind 1 std in der kanne. Zudem liess der busfahrer waehrend der autowaesche den motor laufen, 1 meter daneben essende gaeste!
Die "superior" zimmer sind normale holzbungalows mit engem bad und moskitos drin. An den fenstern hat es KEINE moskitonetze... Nur der preis ist superior.

Positiv: gut gefuehrte tauchbasis am eigenen strand, die abendliche feuershow.
Meine kritik hier gilt nicht an die thai mitarbeiter sondern an das hotel management!

  • Aufenthalt: April 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Swiss-Quality-Expert!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. Dezember 2012

Wir waren dort im Oktober für 8 Nächte und haben 100€ pro Nacht gezahlt.
+ schöner Bungalow
Tolle Aussicht
Kristallklares Wasser
- schlechter Service ( wir mussten sehr lange aufs essen warten und es war mittelmäsig)
Preise extrem teuer ( wenn man ausergalb was Unternehmen möchte musste man 100 Bath pro Person, pro Bootsfahrt zahlen)
Es gibt für den Preis schönere Hotels
Das Frühstück war immer das gleiche
Überall herumstreunende Katzen( ich liebe Katzen aber das war auch mir zuviel)
Klimaanlage ging 2 Tage nicht, es gab nur ne kleine Entschuldigung

Wenn man vom Meer aus zum Hotel weiter nach rechts fährt mit dem Boot ist dort eine kleine bungalow Anlage. Wenn jemand weiss wie heißt, bitte melden

  • Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Dia B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. Dezember 2012

nach holprigen Einstieg waren wir insgesamt zufrieden: am Pier angekommen, wussten wir nicht, dass es ein Shuttleboot zum Hotel gibt, so dass wir für 100 Baht p.P. ein Taxiboot nahmen. Dies setzte uns direkt am Sandufer ab (Vorsicht nasse Füße!). Es gibt aber auch ein Minipier am Hotel.
Zur Lage:
die Anlage liegt am südlichen Ende des Long Beach, welcher vom Zentrum in einer halben Stunde zu Fuß erreichbar ist (bei Ebbe als Wattwanderung, bei Flut über Stock und Stein durch den Dschungel - jedoch mit Koffern absolut nicht zu bewältigen).
Zum Long Beach:
Der Long Beach ist der längste Strandabschnitt und wie wir fanden, einer der schöneren, weil die im Zentrum zum Baden eigentlich nicht geeignet waren. Einige Gäste, die im Ort wohnten (Tonsai Village), machten Ausflüge zu uns an den Strand.
Allerdings waren zu unserer Reisezeit Baustellenfahrzeuge und Bauarbeiten direkt am Strand 50m vom Hotel entfernt. Dies hat uns jedoch nicht so gestört, da wir Ausflüge zum Viewpoint, in die Ortsmitte, zum Schnorcheln oder zur Mayabay unternommen haben.
An Gästen findet man an diesem Strandabschnitt eher Paare, während man im Zentrum Rucksacktouristen oder Partyvolk findet.
Zur Anlage:
die Bungalows befinden sich in Hanglage mit steilen Wegen, teilweise mit riesigen Schlaglöchern. Insgesamt wirkte die Anlage hier und da unaufgeräumt.
Die Zimmer sind einfach und zweckdienlich ausgestattet und insgesamt sauber.
Das Frühstücksbuffet war ausreichend und hatte eine gute Auswahl: Obst, Müsli, Toast, Rührei-Station, warme Gerichte sowie Kaffee, Tee und Säfte.
Das aufmerksame Personal hat regelmäßig aufgefüllt. Auch die Damen an der Rezeption waren immer aufmerksam und hilfsbereit.
Wir fanden es toll, barfuß direkt am Strand im Restaurant zu sitzen - hier bekommt man vom Snack, über Thaigerichte auch internationale Küche, nur minimal teurer als im Ort.
Es gibt noch eine Strandbar, in der abends laute, internationale Musik lief. Zu unserer Zeit war sie jedoch kaum besucht. Da wir die Musik mochten, hat es uns nicht gestört, dass man sie auch nachts im Bett gehört hat.
Ergänzend sei noch der winzige Pool erwähnt, der aber offensichtlich nur dazu dient, die Tauchschüler einzuweisen. Schließlich hat man ja das türkisfarbene Meer direkt vor der Nase.
Resümee:
auf unserer Rundreise haben wir verschiedenste Kategorien kennengelernt - dieses Hotel war eher durchschnittlich, aber dennoch waren wir zufrieden. Das Nachbarhotel (Paradise) wirkte im Vorbeigehen eleganter, so dass wir dort abends das Restaurant besucht haben und die Massagen nutzten. In jedem Fall waren wir froh, nicht im Zentrum gewohnt zu haben.

  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Veronika S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen