Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (743)
Bewertungen filtern
743 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
191
259
152
75
66
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
191
259
152
75
66
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 743 Bewertungen
Bewertet 16. Dezember 2017 über Mobile-Apps

Das resort entspricht absolut nicht den Bildern auf booking.com! Das Hotels die Zimmer ein wenig aufhübschen ist ja normal, das ist allerdings eher Betrug. Die Zimmer sind in der Realität absolut in die Jahre gekommen und Bedarfen einer Grundsanierung, vor allem das Bad.
Das Personal ist total unfreundlich, bei manchen kam das Gefühl auf sie seien stumm.
Das preis-Leistungsverhältnis stimmt absolut nicht. ABER:
Das Frühstück ist vollkommen in Ordnung und der Strandabschnitt ist wirklich sehr schön. Im Vergleich zu anderen Hotels im Zentrum der Insel kann sich dieses hier noch blicken lassen. Von daher die drei Sterne.

Aufenthalt: Dezember 2017, Reiseart: als Paar
Danke, uberlasse!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
jen s, General Manager von Paradise Resort Phi Phi, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 3. Januar 2018
Mit Google übersetzen

Thank you for your valuable reviews.
Happy New Year

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 3. Dezember 2017 über Mobile-Apps

Hotel liegt direkt am Strand Long Beach, Lage an sich ist sehr schön. Das war aber auch schon der positive Teil.
Es gibt zwei Kategorien, allerdings sieht man auf den Fotos der Buchungsportale nur die besseren Bungalows, die direkt am Strand stehen und gute Ausstattung haben. Direkt dahinter sind alte, abgewohnte Häuser der “normalen” Kategorie. Eine absolute Enttäuschung.
Die Zimmer müffeln, Möbel sind alt und abgenutzt, einfach nur wiederlich. Personal eher lustlos.
Dies ist kein Hotel, sondern maximal eine Unterkunft. Bevor ihr hier bucht, seht euch bitte die umliegenden Hotels an, die sind preislich sehr ähnlich jedoch bieten bei weitem mehr Komfort!
Mein Fazit: nie wieder :-<

Aufenthalt: Dezember 2017, Reiseart: mit der Familie
Danke, AnnetteRZ10!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Paradise Resort P, General Manager von Paradise Resort Phi Phi, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 4. Dezember 2017
Mit Google übersetzen

Thank you for your valuable reviews.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 14. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Anreise auf Phi Phi erfolgte mit der Fähre! Nach Ankunft am Tonsai Pier wartete bereits eine Horde Hotelmitarbeiter mit Schildern aller grösseren Hotels... Da ich keinen Transfer zum Long Beach gebucht hatte, wollte ich zunächst ein Watertaxi suchen, stellte jedoch erfreut fest, dass das Hotel von sich aus einen kostenlosen Transfer anbot und uns erwartete. Es ging im Longtailboat (bitte kurze Hosen und KEINE Turnschuhe!) direkt an den Strand vor dem Hotel! Die Koffer trugen Angestellte vom Boot, durchs Wasser an Land muss man schon selbst! Ich empfehle einen Reiserucksack! Checkin lief problemlos, Rücktransfer gleich angemeldet. Die Hotelanlagr und die Zimmer sind funktional aber abgewohnt! Kaputte Fugen, Kabel oder Löcher in den Wänden sollten einen nicht stören... Durch das unweigerliche gefühl, grade im Paradies gelandet zu sein, waren wir jedoch die vollen 4 Tage derart zugedröhnt, dass man uns auch ein Klappbett an den Strand hätte stellen können... die Zimmer bekommen von mir eine Note 4! Die Natur mit ihrer glatten 1 jedoch schafft den Ausgleich! Mangels Infrastruktur ist vieles auf Phi Phi eher improvisiert, so wurden bei regen eben Klapptische im Buffetraum aufgestellt, da es draußen nur 2 überdachte Tische gab... Defekte in den Zimmern werden notdürftug behoben und es herrscht Sanierungsstau! Aber unterm Strich war es Preis/Leistungsmäßig okay! Restaurant eher teuer, es gibt am Strand aber Alternativen! Zum Schnorcheln ist das Gebiet um den Long Beach gut geeignet! Der Korallenbleiche ist viel zum Opfer gefallen, einige Bereiche in Strandnähe sind aber noch halbwegs intakt... Fische gibt es reichlich! Von Nemo, Muränen bis Papageienfisch ist alles dabei! Man sollte nur auf die Landezonen der Boote acht geben! Als Amateurschnorchler waren wir zufriedengestellt! Der Strand war zur Nebensaison sehr ruhig! Wenig Touris und Null Halligalli! Wer Party will muss anderswo hin!!!

Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: mit Freunden
Danke, Tobias P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Paradise Resort P, General Manager von Paradise Resort Phi Phi, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 16. Oktober 2017
Mit Google übersetzen

Thank you for your valuable reviews.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 31. August 2017 über Mobile-Apps

Wir haben 3 Nächte in einem beachfront Bungalow verbracht. Die Zimmer selbst sind okay aber werden dem Preis leider nicht gerecht. Möbel haben starke Abnutzungsspuren, die Armaturen im Bad sind völlig verrostet und verkeimt und am ersten Tag roch es sehr unangenehm aus den Abflüssen im Badezimmer, was wir durch nachfüllen von Wasser allerdings beseitigen könnten. Auf die Idee kommt das auch nur sehr halbherzlich arbeitende Personal scheinbar nicht selber.
Wirklich toll war der Blick aus dem Bett auf Koh phi phi leh und dass man den Strand genau vor der Nase hat!
Das Essen im Restaurant war sehr gut und preislich völlig in Ordnung. Das Frühstück war okay aber nichts besonderes.
Die Lage ist unschlagbar und hierfür zahlt man hier eben entsprechend viel Geld. Der Strand ist toll und in der Nebensaison fast leer. Nach Tonsai läuft man ca. 30 Minuten durch den Wald, was uns nicht gestört hat.
Wer also Ruhe an einem schönen Strand sucht, ist hier richtig allerdings bekommt man fürs gleiche Geld auch ein Zimmer im Nachbar Hotel "paradise Pearl" welches zumindest von außen einen wesentlichen besseren Eindruck gemacht hat.
Alles in allem ist das Hotel für ein paar Tage recht schön aber Verbesserungsfähig!

Aufenthalt: August 2017, Reiseart: als Paar
Danke, BennyK27!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Paradise Resort P, General Manager von Paradise Resort Phi Phi, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 1. September 2017
Mit Google übersetzen

Thank you for your reviews.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 13. April 2017 über Mobile-Apps

Das Personal ist sehr freundlich, zuvorkommend und die Anlage ist sehr Sauber. Sie bieten ein boottransport zum Hafen an. Da komme ich gerne wieder!! Der Strand ist sehr schön, und das Wasser ist klar und türkis. Perfekter Ort zum schorchlen und tauchen.

Aufenthalt: April 2017, Reiseart: mit Freunden
1  Danke, Taemii_13!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Paradise Resort P, General Manager von Paradise Resort Phi Phi, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 14. April 2017
Mit Google übersetzen

Thank you for your reviews.
Hope to see you again soon.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen