Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“Mama Beach nicht zu empfehlen” 1 von fünf Punkten
Bewertung zu Mama Beach Residence

Beste Preise vom bis zum
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Mama Beach Residence
Zertifikat für Exzellenz
Düsseldorf, Deutschland
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Mama Beach nicht zu empfehlen”
1 von fünf Punkten Bewertet am 22. Dezember 2012

Hotel Mama Beach Koh Phi Phi 08.12.2012-10.12.2012

Wir haben auf unserer Thailandrundreise aufgrund des positiven Eindrucks bei Bookingcom, für das Mama Beach Hotel entschieden(Kategorie Garden View). Das Mama Beach gehört zu den hochpreisigen Hotels auf Don Phi Phi. Bei unserer Ankunft lernten wir gleich den Eigentümer des Hotels kennen, ein immer gutgelaunter Franzose der gerne sinnfreie Tipps an seine Gäste weitergibt wie z.B. bei Sonne, sollte man Sonnencreme benutzen und gegen den Durst Mineralwasser trinken. Das Check-In wurde durch die Rezeption Managerin Frau Toom erledigt, die auch gleich mit einem breiten Lächeln erwähnte, dass Bookingcom es versäumt hatte dem Hotel unsere Reservierung rechtzeitig mitzuteilen. Und aus diesem Grund bekommen wir ein Upgrade auf ein Zimmer mit Sea View. Allerdings nur für eine Nacht und am nächsten Tag umziehen in ein anderes Zimmer. Da ich selber Vertragspartner von Bookingcom bin wußte ich sofort, dass uns Frau Toom gerade ein Märchen erzählt, da das Reservierungssystem von Bookingcom absolut sicher ist. Im Nachhinein waren wir aber froh trotz des Umzugs, die Zimmer genommen zu haben. Garden View heißt eigentlich mit Blick auf Elendshütten die am Berghang gebaut sind. Brauch kein Mensch im Urlaub.

Hotelanlage:

Erster Eindruck sehr gepflegt und modern gestaltet. Der zum Hotel gehörende Strand besteht allerdings aus scharfkantigen Muschelkalk und ist zum Sonnen baden ungeeignet und nur mit Gummischuhen zu betreten.
Es gibt Holzliegenterrasse für Gäste, die allerdings nur begrenzt Platz bieten und ständig besetzt waren. Die Liegenauflagen sind abgenutzt und schmudelig. Hoteleigene Badetücher waren ebenfalls in einem sehr schlechten Zustand (Putzlappen Charakter) mit Katzenhaaren .
Das Meer ist mit scharfkantigen Steinen übersäht, nur während der Flut ist am Hotelstrand schwimmen möglich. Dann reicht die Wassertiefe, um nicht mit den scharfkantigen Steinen in Berührung zu kommen. Einen Swiming Pool gehört nicht zum Hotel. Ab dem frühen Nachmittag hat der Hotelstrand keine Sonne, die wird dann von den Felsen verdeckt. Alternativ könnte man auf dem Hotelrasen liegen, allerdings wimmelt es hier von Stechmücken.
Wifi ist in der Anlage kostenfrei ,funktioniert aber nur sehr schlecht, miserabele Signalstärke. Ist auch in den zwei Tagen mehrfach komplett ausgefallen. Das Frühstück war in Ordnung (wir sind allerdings auch keine großen Frühstücker) bis auf den Kaffee, der schmeckte abgestanden. Für umgerechnet 2,00 Euro kann man Nespressokapseln kaufen und die Nespressomaschine benutzen.

Zimmer 1) Auckland:

Ausstattung auch auf dem ersten Blick, modern gestaltetes Zimmer mit einem großen Bett, Klimaanlage und einem Bad, dass nur durch eine Bretterwand und Vorhang auf einer Seite vom Garten getrennt ist.
Der erste Gesamteindruck war durchaus positiv. Allerdings stellte sich bei genaueren hinschauen heraus das so ziemlich alles abgewohnt war. Im Badezimmer war unter dem Waschbecken der Siphon defekt, so das einem das Schmutzwasser entgegen kam. Der Duschmischhebel war ebenfalls defekt, dass Wasser ist entweder total heiss oder eiskalt. Weil das Bad zum Garten offen ist, hatte ich innerhalb von einer halben Stunde sieben Mückenstiche. Überhaupt wimmelt es in dieser Anlage von Stechmücken.

Zimmer 2) Auckland:

Dieses Zimmer war gleich nebenan. Auch hier in diesem Zimmer war alles sehr abgewohnt und im Bad gab es neben diverser Funktionsstörungen der Badezimmereinrichtung, auch Feuchgebiete in Form von Schimmelpilz. Die Toilette war verstopft und das Wasser der Dusche lief nicht ab. Kein Seaview obwohl das Zimmer als solches kategorisiert ist.

Gesamteindruck: Dieses Hotel bietet ein schlechtes Preisleistungsverhältniss und insgesamt in einem ungepflegten Zustand. Das Hotel liegt am schlechtesten Strand auf Phi Phi und wer am Hoteleigenen Strand baden gehen möchte kann das hier vergessen. Die „Garden View Zimmer“ bieten einen direkten Blick auf Hütten armer Thailänder. Mücken und herumstreunede Katzen runden das Bild ab

Zimmertipp: Hier sind nur die Sea View Zimmer zu empfehlen. Garden View ist mit Blick auf Elendshütten (siehe Fo ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2012, Paar
    • 1 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von fünf Punkten
      Lage
    • 3 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 3 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 2 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 2 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
4 Danke, Thomas T!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

813 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    353
    263
    111
    39
    47
Bewertungen für
97
480
21
2
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von fünf Punkten
  • Schlafqualität
    4,5 von fünf Punkten
  • Zimmer
    4 von fünf Punkten
  • Service
    4 von fünf Punkten
  • Preis-Leistung
    3,5 von fünf Punkten
  • Sauberkeit
    4 von fünf Punkten
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Basel
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von fünf Punkten Bewertet am 19. November 2012

alles andere wurde schon von mhusarek beschrieben.
Da man jedoch hier mindesten 200 Zeichen eingeben muss um eine Bewertung abzugeben, kurz etwas über uns.
Wir verbringens seit 10 Jahren jeden Winter 4 Monate in Asien, und kennen somit mehr als 50 verschiedene Hotels in dieser Preisklasse, und niemals hatte ich einen so schlechten Eindruck, desshalb meine erste Bewertung bei Tripadvisor

Das Hotel wurde für 4 Tage, auf Grund der Bewertungen gewählt, sind aber nach 1 Tag abgereist.
Leider konnte ich kein Bild vom "Muff" im Zimmer einstellen.:-)

  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 1 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von fünf Punkten
      Lage
    • 1 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 1 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 2 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 1 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
2 Danke, REISE2007!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bern, Schweiz
Beitragender der Stufe 
5 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 13. Dezember 2011

Abholung vom Pier auch ohne Voranmeldung ohne Probleme. Die Lage am Ende des Strandes ist perfekt. Kein Lärm vom Nachtleben und auch die Speedboote tagsüber sind genügend weit weg. Die Strandliegen sind sehr konfortabel und stehen kostenlos zur Verfügung. Der Strand ist im Wasser abgetrennt, sodass keine Boote beim baden stören. Am Nachmittag spendet der grosse Felsen gleich nebenan Schatten sodass die Kinder nicht an der prallen Sonne baden können. Es gibt sicher billigere Möglichkeiten für eine Übernachtung in Ko Phi Phi. Nur ca. 5 Minuten zum Dorf und dennoch sehr ruhig gelegen. Wir würden sofort wieder hier buchen. Ein Pool würde das Hotel perfekt machen.

Zimmertipp: Alle Zimmer sind ruhig gelegen. Von Zimmern im Parterre kann man direkt durch die Gartenanlage zum ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2011, Familie
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 3 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, Stefan K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von fünf Punkten Bewertet am 5. Dezember 2010

Wir haben das Mama Beach Resort als zweites Hotel unseres Thailand-Urlaubes gebucht und waren - aufgrund der tollen Fotos im Internet - sehr gespannt was uns erwarten würde.

Da sich unser Fährentransfer von Phuket zeitlich verschoben hatte, schickten wir noch am Vortag ein Mail mit der Bitte, unseren Transfer von der Fähre zum Hotel anzupassen. Obwohl darum gebeten wurde das Mail nicht rückbestätigt, leider funktionierte die Abholung vom Landesteg der Fähre ebenfalls nicht.
Kann jetzt natürlich ich daran liegen dass das Mail nicht angekommen war...

Das zweite Highlight war, dass anscheinend unsere Reservierung vergessen wurde, obwohl wir über ein Internetportal gebucht hatten und auch die Reservierungsbestätigungen vorlegen konnten.
Die Rezeptionistin war nicht sehr hilfsbereit und viele unserer Fragen wurden nur mit einem Achselzucken quittiert. Erst eine englischsprechende Belgierin welche anscheinend die Rezeption leitete versprach uns, dass die Zimmer in einer Stunde fertig wären.

Der erste Eindruck der Anlage war enttäuschend. Direkt neben dem Bereich mit den Strandliegen lagen Säcke mit Bauschutt, direkt vor dem - durch eine Schwimmkette abgetrennte - "Privatstrand" lagen mindestens 30 Motorboote vor Anker welche in regelmässigen Abständen die Motoren aufheulen liessen - von Ruhe keine Spur. Auf den Fotos im Internet war kein einziges Boot zu sehen, ebenso war die Rede von einem Privatstrand. Tatsache war jedoch, dass sich auf dem Strand auch jede Menge Tagesausflügler breitmachten und niemand etwas dagegen unternahm.

Strandliegen waren insgesamt ca. 10 Stück vorhanden, eingebaut in eine hölzeren Plattform. Von diesen Plattformen gab es zwei Stück, jedoch war eine ausser Betrieb da frisch gestrichen. Wäre vielleicht hilfreich, solche Arbeiten vor Saisonbeginn zu erledigen.

Zum Zimmer: Netter Versuch modern zu wirken. Näher hinschauen durfte man nicht, denn dann hat man die Mängel rausgesehen... Über Lackschäden auf einem Nachttisch kann man drüber hinwegsehen, nicht aber über Schimmel auf dem Vorhang.

Der Service war allgemein sehr nachlässig. Wir haben mehrmals um ein zweites Leintuch gebeten, da die Decke sehr stark gemüffelt hat und wir diese nicht verwenden konnten.

Auch frische Handtücher bekam man nur nach mehrmaligem Nachfragen. Angeblich werden die Zimmer zweimal täglich vom Reinigungsdienst kontrolliert und z.B. frische Handtücher nachgebracht.
Fakt war, dass wir um frische Handtücher gebeten hatten, an der Rezeption wurde uns gesagt, wir sollten die alten Handtücher einfach auf den Boden werden, und der Reinigungsdienst würde diese dann austauschen. Was geschah war, dass der Reinigungsdienst die Handtücher (die mitten im Zimmer lagen) liegen liess und stattdessen nur das Bett neu machte (was nicht notwendig war...)

Frühstück:
Die Frühstückskarte war sehr dürftig, es konnte gewählt werden aus:
Müsli mit Früchten
Corn Flakes
Pancakes
Rührei mit Toast
Kaffee / Tee
Fruchtsaft

Problem war, dass wenn Müsli mit Früchten bestellt wurde, keine anderen Früchte (Teller mit Früchten) bestellt werden konnte. Das ging einfach nicht. Pancakes mit Sirup? Sirup no have. 4 Tage lang "no have"

Abendessen im Hotelrestaurant:
Das Essen enstprach absolut nicht den Abbildungen/Beschreibungen in der Speisekarte. Wenn ich eine Vorspeise mit gemischten Meeresfrüchten bestelle und nur Oktopusse erhalte, stimmt was nicht.

Vor allem stimmt auch dann was nicht, wenn die Vorspeise und das Hauptgericht auf der Karte unterschiedlich beschrieben sind, in Wirklichkeit aber ein und dasselbe Gericht mit anderen Gewürzen ist.

Ein weiteres riesengrosses Manko war, dass wir in der letzten Nacht kein Toilettenpapier mehr am Zimmer hatten. Sehr toll. Am Abreisetag fehlte sogar in den beiden Restaurantoiletten das Toilettenpapier. Ist auch nicht jedermanns / -frau Sache, sich den Allerwertesten mit einem Schlauch abzuspritzen.

Alles in Allem waren wir vom Preis/Leistungsverhältnis in diesem Hotel sehr enttäuscht. Für fast EUR 100,- / Nacht erwarte ich mir ein sauberes Zimmer und einen entsprechenden Service nicht nur ein Achselzucken bei Anfragen oder Beschwerden. Die Fotos und Videos im Internet versprechen Ruhe und Abgeschiedenheit, die Realität schaut leider ganz anders aus.

  • Aufenthalt November 2010, Freunde
    • 1 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von fünf Punkten
      Lage
    • 2 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 2 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 2 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 1 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
3 Danke, mhusarek!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bottrop
Beitragender der Stufe 
7 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von fünf Punkten Bewertet am 18. September 2010

Im Dezember 2009 eröffnetes kleines, familiäres Resort mit bester Location in Phi Phi Don. Super moderne und luxuriös ausgestattete Zimmer ganz in weiß. Klasse Betten und super ausgestattete Badezimmer, teils Open air mit Regendusche und Fön. Täglicher Bettwäschewechsel und Handtuchwechsel, Strandhandtücher sind an der Rezeption zu bekommen. Frühstück hervorragend, Eier in allen Variationen, frische Baguettes und Croissants, Müsli mit Joghurt und Früchten und frische Säfte. Das Resort liegt zu Füßen der Tonsai Towers am linken Ende (wenn man von der Pier kommt ganz links halten, bis zum Ende) des Strandes am Hospital vorbei. Man hat dort absolute Ruhe und hört nichts vom Lärm der Nachtbars, was nicht bei jeder Unterkunft in Phi Phi Don gegeben ist. .Privatstrand mit Liegestühlen und Schwimmzone. Der Inhaber ist Franzose (Angelo) und lebt seit 21 Jahren auf der Insel, hatte vorher das Restaurant Mama Restaurant im Center von Phi Phi Don.

  • Aufenthalt Mai 2010, Paar
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, kumiko08!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Salzburg, Austria
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von fünf Punkten Bewertet am 10. September 2010

Mama Beach Residence ist ein neues, modern eingerichtetes Resort mit viel Liebe zum Detail direkt am suedwestlichen Ende des Ton Sai Bays unter franzoesischer Fuehrung. Die Zimmer sind blitzblank und der Room Service ist sehr bemueht. Das Badezimmer ist nach aussen offen, die Dusche toll. Allerdings hatten wir Sicherheitsbedenken, da es theoretisch sehr leicht ist, ueber das Bad ins Zimmer einzudringen - die innen angebrachte Versperrung der Badezimmertuer liess sich zumindest in unserem Zimmer von aussen ganz einfach oeffnen.

Ueber den Welcome-Drink haben wir uns gefreut. Vom nahen Hafen wurden wir abgeholt und unser Gepaeck zum Hotel gebracht.

Fuer 100 BHT bekamen wir das Passwort fuer unbegrenzten WIFI-Zugang.

Die Lage ist herrlich ruhig - ca. 10 Gehminuten vom Partylaerm des Zentrums entfernt.
Der Strand ist sehr schoen, das Wasser klar, sauber und ohne Quallen / Algen. Sonnenschirme und -liegen stehen gratis zur Verfuegung. Am gleichen Strand einige hundert Meter entfernt befindet sich in Sichtweite allerdings der grosse Anlegehafen. Wer es noch ruhiger haben will, geht ca. 8 Minuten auf die andere Seite zum Loh Dalam Strand.

Das Fruehstueck (ab 7h45) ist a la carte (kein Buffet) und gut, die Auswahl eher klein (Muesli, Pancake, Cornflakes, Fruchtsaft, Tee/Kaffee... - kein Gebaeck / Toast).

Wir koennen das Resort sehr empfehlen, finden es aber - auch wenn das Preisniveau auf Ko Phi Phi grundsaetzlich hoeher ist - um eine groessere Spur zu teuer.

  • Aufenthalt September 2010, Paar
    • 3 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Lage
    • 4 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 4 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 3 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, TheRealJomo!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Ko Phi Phi Don angesehen:
34.5 km entfernt
Phi Phi Paradise Pearl Resort
Phi Phi Paradise Pearl Resort
Nr. 4 von 37 in Ko Phi Phi Don
3.5 von fünf Punkten 797 Bewertungen
33.8 km entfernt
Phi Phi Island Cabana Hotel
Phi Phi Island Cabana Hotel
Nr. 14 von 37 in Ko Phi Phi Don
3.5 von fünf Punkten 1.241 Bewertungen
33.8 km entfernt
Phi Phi Banyan Villa
Phi Phi Banyan Villa
Nr. 7 von 37 in Ko Phi Phi Don
3.5 von fünf Punkten 594 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
31.6 km entfernt
Phi Phi Island Village Beach Resort
34.6 km entfernt
Phi Phi The Beach Resort
Phi Phi The Beach Resort
Nr. 6 von 37 in Ko Phi Phi Don
3.5 von fünf Punkten 1.330 Bewertungen
34.5 km entfernt
Viking Natures Resort
Viking Natures Resort
Nr. 1 von 86 in Ko Phi Phi Don
4.0 von fünf Punkten 1.454 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Mama Beach Residence? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Mama Beach Residence

Unternehmen: Mama Beach Residence
Anschrift: 199 Moo 7, Ton Sai Bay | Phi phi island 81000 Krabi province, Ko Phi Phi Don 81000, Thailand
Lage: Thailand > Provinz Krabi > Ko Phi Phi Don
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant
Hotelstil:
Nr. 2 von 86 Sonstigen Unterkünften in Ko Phi Phi Don
Preisspanne pro Nacht: 62 € - 121 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Mama Beach Residence 3*
Anzahl der Zimmer: 24
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Mama Beach Residence daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Mama Beach Residence
Mama Beach Residence Hotel Ko Phi Phi Don

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen