Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Santhiya Koh Phangan Resort & Spa
Hotels in der Umgebung
76 $*
62 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
192 $*
130 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Buri Rasa Koh Phangan(Ko Phangan)
91 $*
75 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
118 $*
80 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Maehaad Bay Resort(Ko Phangan)
75 $*
67 $*
Trip.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
75 $*
67 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Palita Lodge(Ko Phangan)
48 $*
43 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
19 $*
17 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Panviman Resort - Koh Pha Ngan(Ko Phangan)
243 $*
156 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
300 $*
280 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (2.703)
Bewertungen filtern
2.703 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2.032
400
144
83
44
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
2.032
400
144
83
44
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
315 - 320 von 2.703 Bewertungen
Bewertet 21. Oktober 2013

Tolles Resort in wunderschöner Lage, freundliche Mitarbeiter, die immer zur Stelle sind, wenn man sie braucht, sehr schöne Zimmer mit super Ausblick.

Hotel Strand ist nicht so toll, aber in 1 Minute ist der schöne Nachbarstrand über einen kleinen
Pfad erreichbar. Dort auch einige Restaurants.

Zimmertipp: Zimmer 729 -Kategorie Supreme Deluxe- ist sehr schön.
  • Aufenthalt: Oktober 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, JRSCH1962!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. Oktober 2013

Wir durften 4 Tage dieses tolle Resort genießen.Wir hatten eine Gartenvllla, die vom Feinsten ausgestattet war und haben uns sehr, sehr wohl gefühlt. Durchweg alle Angestellten des Resorts waren superfreundlich, hilfsbereit, aufmerksam und umsichtig. Dieses Resort hebt sich ganz deutlich von Anderen ab! Es war durchweg sehr gepflegt und sauber!
Es ist in einen Berghang gebaut und in die Natur eingebettet.
Die Anlage ist im Thai Stiel erbaut und bis ins kleinste Detail liebevoll ausgestattet.Es hat Charme und eine ganz persönliche Note.
Wir können es Jedem sehr ans Herz legen, denn hier bleiben wirklich keine Wünsche offen. Nicht nur für Hochzeitsreisende ist das ein Traum.
Ganz sicher werden wir wiederkommen.

  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, thailandfreunde!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. September 2013

Wir waren für fünf Nächte in diesem Hotel und hatten ein Supreme Access Zimmer. Einfach traumhaft. Direkter Zugang vom Balkon in den Pool. Da das Zimmer etwas am Hang liegt, gibt es einen Shuttle-Service, welcher entweder per Anruf bestellt werden oder man bei den definierten "Haltestellen" einsteigen kann.
Personal sehr freundlich und hilfsbereit!

Zimmertipp: Supreme Access Room (nicht für Nachtschwärmer, die nicht gerne laufen geeignet, da Shuttle-Service nur bis 22:00 Uhr betrieben wird)
  • Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Astrid M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 18. August 2013

Wir hatten das Snathiya als Abschluss unseres Asien Trips gebucht und es sollte das Highlight werden. LEIDER kam es etwas anders... Das Hotel liegt im Urwald und die Anreise dauert länger und ist beschwerlich weil man mit dem Boot nicht mehr zum Hotel fahren kann. Der Steg ist kaputt und der hohe Wellengang ist extrem gefährlich. Die Zimmer sind gross und schön, allerdings hat uns der Urwald die Meersicht geklaut was sehr schade was. Das Parsonal ist zwar freundlich aber schlecht geschult auch mit der Kommunikation happert es..

Dieses Hotel ist für Thailand extrem teuer und kann das nicht rechtfertigen! Der Service, das Essen, ... sind das Geld nicht wert! War schon oft in Thailand und hatte bessere Hotels wo wir nur 20% des Santhiya Preises bezahlt haben..

Der Strand ist leider völlig nutzlos; immer starker Wellengnag und Badeverbot! Auch der Steinstrand lädt nicht zum relaxen ein...

Zudem war ich extrem enttäusch über das Private Dinner am Strand! Es war zwar alles schön hergerichtet aber das Personal hielt sich nicht an Absprachen und wir wurden regelrecht in Express Tempo abgefertigt, auch dass Essen war die 150$ nicht wert!

Wir hatten uns viel erhofft und sind enttäuscht worden, werden sicher nie mehr ins Snathiya gehen!

  • Aufenthalt: Januar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, KrissKross82!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. August 2013

Mein Freund und ich verbrachten 6 Nächte Anfang April 2013 auf unserer Thailand Reise im Santhiya Koh Phangan Resport & Spa. Wir buchten den hoteleigenen Speed-Boat Transfer um von Koh Samui nach Koh Phangan zu gelangen und umgekehrt. Dieser ist zwar nicht günstig, jedoch mit Sicherheit der bequemste und schnellste Weg um zum Hotel zu gelangen. Zu beachten sind die Fahrzeiten (nur 2x täglich!). Wir hatten eine Santhiya Sea View Pool Villa Suite welche genau den Fotos auf der Homepage entsprach (lediglich die Badewanne war nicht auf der Vorderseite der Villa sondern im Open-Air-Badezimmerbereich). Der Open-Air-Bedezimmerbereich war zwar eine nette Idee, jedoch praktisch war er nicht gerade: täglich war dieser voller Laub. Natürlich gab es auch Käfer etc und Mosquitos dafür kaum Licht. Zur Mosquitos Bekämpfung gibt es in der gesamten Villa mehrere "Duftkerzen", die aber nicht so viel bringen. Die Villa wird einmal täglich gereinigt (inklusive Bad- und Poolbereich). Nicht zu unterschätzen war der sehr unangenehme Lärm von Grillen am frühen Morgen und auch tagsüber (wirklich sehr laut - zu vergleichen mit Baustellenlärm). Das Frühstücksbuffet war ok und am Abend gingen wir immer in den kleinen "Nachbarort" essen, den man über einen kleinen Weg über ein paar Steine am Strand erreichte. Das Hotel liegt auf der Insel sehr abgelegen. Um die restliche Insel zu erkunden muss man eine ca 15km lange Schotterstraße (nicht beleuchtet) befahren "durch den Dschungel". Obwohl aufgrund der schlechten Straßenverhältnisse vom Hotel mehrmals abgeraten wurde, hatten wir uns ein Moped ausgeborgt um die Insel etwas zu erkunden, was auf Grund der Abgelegenheit des Hotels nicht ganz einfach war. Der Strand beim Hotel selbst ist nicht so schön - grober Kiesel. Der Nachbarstrand, der zu Fuß über den schon beschriebenen kleinen Weg zu erreichen ist, ist dafür ein richtiger Traumstrand: feiner Sand und türkises Wasser (wenn da nicht die Nesselquallen gewesen wären, die wie kleine Nadelstiche überall auf der Haut zu spüren waren, wenn man im Wasser badete). Das Hotelpersonal versteht kaum Englisch, bzw ist nicht wirklich willens auf die Wünsche und Fragen der Hotelgäste einzugehen. Es gibt im Hotel einen gratis DVD Verleih. Obwohl die Auswahl nicht sehr groß ist, war diese für uns doch wichtig, da wir auf unserem Zimmer keinen Fernsehempfang hatten und dieser auch nach mehrmaliger Anfrage bei der Rezeption nicht zufriedenstellend repariert wurde. Alles in allem kann das Hotel empfohlen werden, wenn man ein paar Tage abgeschieden in der Natur verbringen möchte. Uns hat es in der sehr naturverbundenen Hotelanlage grundsätzlich gefallen, werden aber auf Grund der diversen aufgezählten kleinen Minuspunkte das nächste mal in Thailand eine andere Insel und ein anderes Hotel wählen.

  • Aufenthalt: April 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Sandra J!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen