Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (2.280)
Bewertungen filtern
2.280 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.761
346
117
40
16
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.761
346
117
40
16
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
394 - 399 von 2.280 Bewertungen
Bewertet am 12. Juli 2012

Eine kleine Bucht mit weißem Sand und in der Mitte ( beste Lage am Strand ) eine sehr schöne Anlage mit freundlichen Personal und wunderschönen Zimmern in doppelstöckigen Bungalows.

  • Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, wolfram b!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. Juni 2012

Wir waren als Honeymooner im Anantara Rasananda Koh Phangan eingebucht und nach dem Transfer mit dem Speedboat von Koh Samui (für Leute mit schwachem Magen vielleicht nicht empfehlenswert, aber in jedem Fall ein Erlebnis) wurden wir Empfangen wie im Film. Man steigt vom Boot ins warme, klare Wasser und wird von freundlichen Mitarbeitern am Strand empfangen. Ein kleiner Blumengruß, ein Begrüßungscocktail und dann ging es auch schon in unser wunderschönes Zimmer. Ursprünglich hatten wir ein Zimmer im ersten Stock mit Terrassenpool gebucht, wurden aber upgegradet auf ein Zimmer im Erdgeschoss mit Garten und Pool (der, leider, immer eher kühl war). Das Zimmer bot wirklich jeden erdenklichen Komfort und ein riesengroßes Badezimmer mit riesiger Dusche, zwei Waschbecken und allem, was das Herz begehrt. Einziger Kritikpunkt war die Helligkeit im Zimmer. Es gab zwar eine Menge Halogenspots, die aber nicht ausreichten, um das Zimmer wirklich hell zu erleuchten, sobald es draußen dunkel wurde und auch die Lampen beim Bett machten ein Lesen immer nur im Halbdunkel möglich.
Viel Zeit sollte man aber ohnehin nicht im Zimmer verbringen, wenn man so einen tollen Strand vor der Tür hat.
Das Frühstücksbuffet war sehr gut - neben den Speisen, die direkt am Buffet zur Entnahme angeboten werden, kann man auch noch diverse Gerichte der Karte kostenlos bestellen, die frisch zubereitet werden.
Das Abendessen im Hotel kann nicht ganz mit der Qualität des Frühstücks mithalten und ist zudem auch recht teuer. Hier sollte man also vielleicht eher in den Ort ausweichen, wo es eine Vielzahl kleiner Lokale gibt, wo man sehr preiswert essen kann. Beispielsweise im Jip oder in der Luna Lounge haben wir sehr gut gegessen.
Der Strand war sehr sauber und extrem angenehm, da sehr flach verlaufend und man somit weit ins Meer hinaus gehen konnte, ohne nicht mehr stehen zu können. Das Wasser war zudem glasklar und ruhig. Auch die großen Infinity-Pools sind sehr sauber und angenehm warm.
Wenn mann immer früh am Strand ist, hat man auch keine Probleme, dort Liegen unter Palmen oder einem Schirm zu bekommen. Wenn man jedoch später kommt, kann es diesbezüglich schon Probleme geben.
Das Wellnessangebot im Spa haben wir nicht wahrgenommen - außer einer kleinen Nackenmassage. Wir sind stattdessen ins Tanaporn Massage House gegangen und haben die Massagen dort wirklich extrem genossen und würden jederzeit wieder dort hin gehen.

Für uns war es ein Urlaub im Paradies und wir würden jederzeit wieder kommen. Luxus pur in entspannter Atmosphäre - da kann man wirklich alle Sorgen vergessen und die Seele baumeln lassen.

  • Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Maximus82!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. Juni 2012

Wir hatten eine Beach-Villa mit kleinem Pool und direktem Strandzugang. Neben dem Pool gab es ein wunderschönes Daybed, von wo aus man den Sonnenuntergang beobachten konnte. Die Zimmereinrichtung liess nichts zu wünschen übrig. Grosszügig und landestypisch eingerichtet, also viel Holz. Der Service war ausgezeichnet und unaufdringlich, das Frühstücksbuffet reichhaltig und abwechslungsreich. Leider hatten wir im Dezember nicht so gutes Wetter. Kaum Sonnenschein, aber das Rasananda hat uns darüber hinweggetröstet. Das Spa war ganz witzig, aber ziemlich teuer. (eher westliche Preise, Strandmassagen sind für einen Bruchteil in nächster Nähe zu haben) Ich möchte am liebsten gleich wieder hin, dann aber mit Sonnenschein.

  • Aufenthalt: Dezember 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, TravellinJes!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. Juni 2012

Ich kann cp1983 nur zustimmen, wir hatten Villa 9 die Nachbarvilla von 8, die die selbe Größe und Ausstattung hat und für meinen Geschack, ist sie, da sie von der Strandseite besser eingewachsen ist, die noch bessere Wahl.
Der Private Speedboot-Transfer verlief ohne große Wartezeiten und konnte von den Abfahrtszeiten frei gewählt werden. ( evtl. Flüge anpassen an die Abfahrtszeiten erspart wahrscheinlich unnötige Wartezeit )
Die Villa ist sehr edel eingerichtet und läßt keine Wünsche offen, genug Privatsphäre und Luxus sind auf jeden Fall vorhanden.
Das Frühstücksbuffet ist wirklich sehr gut und umfangreich, wer nicht 10 Wurst- und Käsesorten braucht wird hier auf jeden Fall fündig.
Das SPA ist sehr schön und bietet ein umfangreiches Behandlungsprogramm, hier stimme ich den vorherigen Kritiken zu, es ist etwas zu teuer.
Wir waren einen Abend im Hotelrestaurant und haben ausgezeichnet Thailändisch zu Abend gegessen.

  • Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
6  Danke, 681Michael1971!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 31. Mai 2012

Ich kann den Bewertungen von 4FR und Uwe K voll zustimmen. Die Liegen am Strand waren so unbequem, daß ich wegen Rückenbeschwerden behandelt werden mußte. Zu viel Kindergeschrei, schon beim Frühstück sehr laut, auch nachts Lärm in den Privatpools. Trotz Beschwerden keine Besserung. Preis-/Leistungsverhältnis nicht in Ordnung!!! Transfer zu teuer, da nur 2 x am Tag und nicht (wie gewohnt) nach persönlichem Wunsch. Mußten vormittags den Transfer in Anspruch nehmen und waren mehr als 5 Stunden am Flughafen.

  • Aufenthalt: März 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, senta100!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen