Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Anantara Rasananda Koh Phangan Villas
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Buri Rasa Koh Phangan(Ko Phangan)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Panviman Resort - Koh Pha Ngan(Ko Phangan)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Thongtapan Resort(Ko Phangan)
Hotel anzeigen
  • Am Strand gelegen
  • Restaurant
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bamboo Bungalows(Ko Phangan)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Starlight Resort(Ko Phangan)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (2.132)
Bewertungen filtern
2.132 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.639
331
112
34
16
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.639
331
112
34
16
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
373 - 378 von 2.132 Bewertungen
Bewertet 13. April 2012

Ein Traumhotel mit sehr tollen Zimmern und Superservice. Wir hatten eine Oceanview-Suite und eine Garten-Suite - beide hatten ihren Charme. Sowohl die Anreise mit der öffentlichen Fähre und Fahrt durchs Landesinnere ist interessant als auch der Speedboatservice. Der kleine Ort bietet alles was man braucht- sehr zu empfehlen Warsarins Massage und am besten sind die kleinen Garküchen wo auch die Angestellten speisen...
Das Meer ist an manchen Tagen absolut ruhig und glasklar, an anderen widerum sehr aufgewühlt mit Wellen.

  • Aufenthalt: März 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Leja172!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. Februar 2012

Das Anantara Rasananda ist DAS Wellness-Hotel schlechthin und bietet alle Vorzüge und Bequemlichkeiten, damit sich seine Gäste wie im Paradies fühlen. Zum Hotel gelangten wir mit dem hoteleigenen Speedboot ab Koh Samui - Fährüberfahrten sind natürlich auch möglich, gehen dann aber nach Thongsala und ab dort muss man via Taxi oder Hotelbus in den Nordosten ins Hotel reisen (Straßen, wie wir sie kennen gibts auf der Insel eher selten, meist ausgewaschene Sandpisten). Überfahrt einfach für zwei Personen im Speedboot 100€.

Pluspunkte
+ Villen entweder mit eigenem Garten oder Meerblick, alle mit eigenem kleinen Pool
+ beginnend ab 100 qm (mit Aussenbereich) hatte man einen Luxus der nichts offen ließ
+ sehr geschmackvoll eingerichtete Zimmer mit free WiFi, apple-TV mit ausgewählter Song- u Filmbibliothek (englisch-u französischsprachig), DVD-Player
+ Knabbereien sowie eine kleine Auswahl alkoholischer Getränke tgl. kostenlos auf Zimmer verfügbar
+ sehr bequemes Kingsize-Bett mit Moskitonetz
+ Ankleideraum
+ Bad mit riesiger Raumdusche, zwei Waschbecken und viel Holz
+ im Garten Regendusche, begehbar auch vom Bad
+ jeden Abend Gute-Nacht-Snack vom Küchenchef aufs Zimmer
+ großes Frühstücksbuffet, frischgepresste Säfte (Orange, Ananas, Guave, Karotte, Wassermelone), hausgemachte Marmeladen, Süßes u herzhaftes
+ sehr nettes und zuvorkommendes Personal
+ alles gepflegt, sauber, schön
+ Salzwasserpool direkt am Strand, klasse Restaurant am Strand, tropischer Garten, sauberer Strand, bequeme Holzliegen

Minuspunkte
- die Pumpe des eigenen Pools war sehr laut
- Spa-Anwendungen sind sehr teuer (lieber ins Dorf gehen und dort für ein Drittel Anwendungen buchen!!!)

Fazit: Ein Paradies auf Erden und nur zu empfehlen !!!

  • Aufenthalt: Februar 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, MadameWaters!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. Februar 2012

Herrliches Resort! Sehr gepflegter tropischer Garten, der zu den Villen führt. Wir hatten ein Upgrade auf eine Sea-View-Villa: Der Blick war entsprechend fantastisch! Zimmerausstattung war prima, alles sehr sauber, die Bediensteten sehr freundlich. Spa- und Transferleistungen des Hotels sind sehr teuer. Aber da das Hotel fast im Ort liegt, finden sich sehr preisgünstige Alternativen. Kurz: Eigentlich gibt es nichts zu meckern.

PS: Wir hatten zunächst ein Buchung im Santhiya erwogen. Nach einem Besuch der Anlage muss man aber abraten: Zwar im Prinzip alles ganz schön und gepflegt, aber insgesamt viel zu groß und unpersönlich, der Strand unangenehm steinig - und der Weg in den Ort furchtbar lang. Kein Vergleich also mit dem Rasananda.

  • Aufenthalt: Dezember 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Graefe!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. Januar 2012

Unser Aufenthalt im Anantara Rasananda im Jänner 2012 war wunderschön. Es beibt kein Wunsch offen. Wahnsinnig freundliches Personal, wunderbare Zimmer mit eigenem Pool, saubere Anlage, gepflegter Strand, spitzenmäßiges Frühstück. Würde immer wieder zurückkehren. Der Speedboottransfer nach Koh Samui hat unsere Reise gekrönt.

  • Aufenthalt: Januar 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Julia S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 18. Dezember 2011

Wir waren Anfang Dezember auf Koh Phangan und hatten das Rasananda gebucht. Zusätzlich zum Hotel Aufenthalt haben wir direkt über das Hotel einen Speed-Boot Transfer gebucht, weil man uns von der Reise mit der öffentlichen Fähre abgeraten hatte. Man holte uns per Privattransfer direkt von unserem Hotel (Six Senses Koh Samui) ab. Wir fuhren zum Pier und es erwartete dort eine private kleine Lounge vom Hotel Rasananda. Hier wurden wir direkt auch ins Hotel eingecheckt wären wir auf das Boot warteten. Die Lounge ist direkt am Strand/Pier und hat einen kleinen schnuckeligen Wartebereich sowie einen Badbereich in dem man auch duschen kann. Alles sehr süss und geschmackvoll eingerichtet.
Wir hatten einen Shared-Transfer gebucht, waren jedoch glücklicherweise an diesem Tag alleine on board. Die Fahrt hat 20 min. gedauert. Bei gutem Wetter und wenig Wellengang fährt man mit dem Boot (ca. 40 min.) direkt an den Hotelstrand. Leider hatten wir an diesem Tag ein wenig Regen und auch Wellengang, weshalb das Boot auf der anderen Seite der Insel am Haupthafen eingegangen ist. Wir sind dann mit einem Privattransfer wieder abgeholt worden. Die Autofahrt hat dann ca. noch 25 min. gedauert.
Im Rasananda hatten wir die "Ocean Pool Villa" gebucht. Das ist dort die beste Kategorie und wir waren begeistert. Die Villa liegt direkt am Strand mit eigenem Pool. Die Terrasse grenzt direkt an den Strand. Die Villa ist mit Aussenbereich 260qm gross und hat einen freistehende Badewann im Aussenbadezimmer. Zusätzlich gibt es 2 schöne Aussenduschen und einen begehbaren Kleiderschrank. Die Villa ist wirklich grandios. Die Ausstattung ist sehr liebevoll eingerichtet. Es gibt Apple-TV mit Musik und Filmen und auch einen DVD-Player + Flat Screen. Die Mini-Bar enthält kostenlose alkoholische Getränke.
Auf der Terrasse steht neben dem Pool ein riesiges überdachtes Daybed. Der Strandabschnitt vor der Villa ist nur für die Gäste der jeweiligen Villa reserviert mit eigenen Liegen. Somit geniesst man absolute Privatsphäre.
Das Restaurant ist im Sand gelegen. Es gibt einen überdachten Bereich, jedoch auch einen Bereich direkt unter den Palmen am Strand. Das ist sehr romantisch und wundervoll. Die Karte ist zwar nicht sehr gross. Doch geschmacklich ist für jeden etwas dabei. Es gibt Thai-Gerichte sowie internationale Speisen. Die Küche am Restaurant ist eine offene Show-Küche. Sehr interessant. Der Service ist gut und sehr nett und spricht gut englisch. An manchen Abenden gibt es Live-Musik. Sehr schön. Man kann auch im angrenzenden "Mini-Dörfchen" etwas essen gehen, es gibt hier einige kleine Restaurants. Wir hatten HP gebucht und waren damit sehr zufrieden. Auch das Frühstück war toll.
Wir haben uns die 5 Tage die wir dort verbracht haben extremst wohl gefühlt. Das war wirklich Urlaub "PUR". Das schöne an dem Resort ist, dass es nur 40 Villen hat und dadurch sehr ruhig ist. Man fühlt sich wirklich total relaxt, weil das Hotel so schön abgeschieden liegt.
Lobend zu erwähnen ist auch noch das sehr ungewöhnlich liegende Spa. Es ist in den Berg/Abhang gebaut. Die einzelnen Behandlungsräume liegen auf verschiedenen Ebenen auf dem Hügel und es ist sehr verwunschen weil es so in den Dschungel-artigen Garten eingebaut ist. Es gibt einen riesigen Koi-Teich der mit begehbaren Platten versehen ist, so dass man über den Teich zu den Behandlungsräumen laufen muss. Es ist wirklich sehr schön gestaltet und ganz wunderbar.
Wir würden in jedem Fall wiederkommen. Es ist wirklich ein Traum-Resort.
Wir können unsere Villa Nr. 8 in jedem Fall empfehlen.

  • Aufenthalt: Dezember 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Angela-Christof!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen