Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.

“Noch nie so unwohl gefühlt: perfektes Vorbereitungs-Camp für den Dschungel” 1 von fünf Punkten
Bewertung zu Peace Paradise Beach

Beste Preise vom bis zum
Geben Sie einen Reisezeitraum ein, um die besten Preise anzuzeigen
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Peace Paradise Beach
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
“Noch nie so unwohl gefühlt: perfektes Vorbereitungs-Camp für den Dschungel”
1 von fünf Punkten Bewertet am 19. Juni 2014

Aufgrund der vielen positiven Bewertungen habe ich mich für das "Resort" entschieden und wurde auf ganzer Linie bestraft.

Nach dem ich gut 7 Stunden unterwegs war von Phuket, wo ich vorher für 3 Tage war, kam ich im dunklen im Hotel an. Empfangen wurde ich von einem jungen Thai, der so gut wie kein Englisch sprach. Komischerweise musste ich nochmal in Bar bezahlen, obwohl ich schon bei Booking.com zahlen musste aufgrund von kurzfristiger Buchung. Aber es war mir egal, ich wollte nur aufs Zimmer und schlafen, da die Anfahrt doch beschwerlicher war als vermutet.

Im Zimmer angekommen - ich hatte ein strandzimmer, erstmal Klima Anlage an und duschen wollte ich.

Klimaanlage funktionierte, dusche eher schleppend: ausschließlich kaltes Wasser und der Strahl schoss durchs ganze Bad, nur nicht auf mich. Als ich dann die eingerollten Handtücher aufwickelte, war klar, warum sie eingewickelt waren, überall flecken. Davon wollte ich mich auch nicht entmutigen lassen und so ging ich zum Restaurant - hatte ich zumindest vor. Aber draußen auf der Terrasse hielt mich eine Kindskopfgrosse Spinne erstmal im Schach. Großes Problem der Strandzimmer: Licht direkt über der Eingangstür. Lockt Ungeziefer, was beim öffnen der Türe direkt reinmarschiert oder fliegt. Ich habe dann die Taschenlampen App benutzt, um nicht noch mehr Tiere zu locken.

Am Restaurant angekommen - ich war einzige Gästin, auch gar nicht schlimm, war ja nebensaison und ich wusste, dass wenig los sein wird, bekam ich eine fettverschmierte Karte in die Hand gedrückt und den Hinweis, dass es keinen Alkohol im resort gibt, da in der nebensaison die Bar geschlossen hat. Pünktlich zu diesem Statement legte der muezzin los und ich bestellte mir Spaghetti bolo. Das Restaurant an sich ist super gelegen, direkt am Meer. Leider konnte ich das Meer nicht sehen, da es schon so dunkel war und so freute ich mich auf den nächsten morgen.

Essen war okay, aber als ich noch nicht ganz fertig war, bekam ich die Rechnung, da man Feierabend machen wollte. Es war kurz vor 21 Uhr. Offiziell bis 22 Uhr auf.

Nachdem ich meine Reste den abgemagerten Katzen gegeben hatte, die in einer Vielzahl dort rumlaufen, freute ich mich aufs Bett. Sicher an der Spinne vorbei in den durch die Klimaanlage wohl temperierten Raum.

Barfuß merkte ich auch schnell die kleinen Nachteile des strandzimmers: überall sand. So hatte ich dann ein kleines peeling im Bett, dachte ich mir. Doch als ich das Laken aufschlug, wusste ich: eine Decke werde ich diese Nacht nicht haben. Mindestens 5 tote Moskitos, sowie allerlei krabbelgetier, flecken und Haare warteten auf mich. Also Decke wieder zu. Auch egal, war ja warm genug.

Der tv funktionierte einwandfrei und auch das wlan lief gut. Meine Welt war für kurze Zeit in Ordnung. Bis ich karkalake Nummer eins an mir vorbei laufen sah. Licht an und Tötungsdelikt 1 dieser Nacht vollzogen. Es ist klar, dass in Thailand mehr Tiere sind und vor allem direkt am Strand, aber was da rum lief, überschritt meine Vorstellungskraft.

Nachdem ich dann ca. 20 Tiere jeglicher Art beseitigt hatte, legte ich mich auf die Decke zur Ruhe.
Aufgrund des doch sehr hämmernden Windes gegen den nicht ganz so resistenten Bungalow bekam ich die Nacht kein Auge zu. Ich sehnte mich also nach dem Sonnenaufgang, der mich für alles entschädigen sollte.

Leider war das Elend mit sonne noch viel schlimmer als im dunklen. Überall Dreck am strand, auf der Terrasse, in der ganzen Anlage. Die Gartenmöbel alt und dreckig. Die Bezüge abgetanzt, die Sonnenschirme nicht benutzbar. Ein eigentlich sehr schönes Strandbett mit Dach war voller Müll oben und unten drunter. Ein Fest für die Katzen und karkalaken. Ein Mitarbeiter goss am morgen die Blumen. 2 weitere standen nur dumm rum. Ich entschloss mich abzureisen.

Taxi bestellt, kein Geld zurückbekommen, aber nach dieser Entscheidung sehr erleichtert.

Wenn die Anlage mit mehr liebe geführt werden würde, wäre es bestimmt schön dort, aber so ein absoluter Alptraum! Der strand direkt vor der tür IST auch nicht zum baden geeignet, da viele Steine und Felsen da sind. In der näheren Umgebung gibt es ein paar Restaurants. Leider kann ich diese nicht beurteilen.

Tut euch den Gefallen und bucht ein anderes Hotel. Ist ja schließlich euer Urlaub!!!

  • Aufenthalt Juni 2014
    • 1 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von fünf Punkten
      Lage
    • 2 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 2 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 2 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, Bommelotte!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

93 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    26
    39
    12
    7
    9
Bewertungen für
12
54
2
Geschäftsreisende
0
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
    4 von fünf Punkten
  • Zimmer
    4 von fünf Punkten
  • Service
    3 von fünf Punkten
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
    4 von fünf Punkten
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Slowakisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
34 Bewertungen
34 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 39 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 14. Februar 2014

Das Peace Paradise liegt am wahrscheinlich schönsten Teil des kilometerlangen Klong Nin Beach auf Koh Lanta – die perfekte Voraussetzung für wunderschöne, erholsame Urlaubstage. Der Strand ist sehr sauber, der Abschnitt ruhig, das Meer kristallklar und flach abfallend, also auch für Kinder gut zum Baden geeignet. Selbst bei Ebbe kann man hier gut baden, und man hat eigentlich immer das Gefühl, den Strand für sich allein zu haben. An sich ist die kleine Hotelanlage sehr schön um einen langen Pool angelegt, die Bar Richtung Meer ideal für einen Drink am Abend zum Sonnenuntergang. Das Hotel verfügt nur über wenige Zimmer, daher private Atmosphäre, der Großteil der Gäste (einige mit Kindern) kommt aus Skandinavien. Leider finden sich aber (das Hotel ist erst 2 Jahre alt!) – wie ja fast überall in Thailand – schon die ersten Abnützungserscheinungen an den Möbeln und im Bad im Zimmer, manches ist schlecht verarbeitet, und es fehlt ein bisschen an der Liebe zum Detail, quasi der letzte Schliff. Die Liegen am Strand sind teilweise defekt, die drei vorhandenen Sonnenschirme verrostet – hier muss das Management mehr dahinter sein und diese Mankos erkennen und auch beheben. Bei Ankunft hatten wir – und dann immer mal wieder – zwei Kakerlaken im Zimmer, das kann in Asien aber selbst im Luxusresort vorkommen. Wir haben sie aber immer erfolgreich vertrieben. ;-) Das Personal ist nett, wenn es einen mal kennt, ansonsten aber eher distanziert und wirkt nicht übermäßig ambitioniert. Unsere Reklamation, wir hätten kein Warmwasser im Zimmer, wurde jedoch umgehend bearbeitet und der Fehler behoben. Das Frühstücksbuffet ist recht einfach und überschaubar, aber im Prinzip völlig ausreichend. Schön ist, dass der Restaurantbereich auch direkt am Strand ist, man schaut also bereits beim Frühstück aufs Meer hinaus. Das Hotel und der Strand sind ideal für erholsame, unbeschwerte Urlaubstage – wer Trubel will, ist hier falsch. Es gibt zwar ein relativ großes Angebot an guten Lokalen mit fairen Preisen, Minimärkten und auch einige kleine Bars (teilweise von Aussteigern aus Europa betrieben), die meisten schließen aber spätestens gegen 23 Uhr. Ausflüge, Mofas und Autos können hier so gut wie überall gebucht werden, Tuktuks kann man ganz einfach an der Straße anhalten. Empfehlenswert ist das Lokal "The Cave" am Südende des Klong Nin Beach – obwohl der Name irreführend ist: Das Restaurant ist auf den Felsen gebaut und man hat einen fantastischen Blick aufs Meer und den Strand, es müsste also eher "Sea View" heißen … :-) Man erreicht es entweder von der Straße aus oder eben über den Strand (da läuft man ein kleines Stück durch eine Höhle, daher der Name). Köstlich: Der Papaya Salat mit frischen Riesen-Shrimps! Auch sehr nett und fast ein bisschen "berlinerisch" ist das kleine Café mit schönem Kunsthandwerk-Shop "Monkey Biziness" an der Straße des Klong Nin Beach – sehr guter Kaffee! Tipps: 1. Ausflug (z. B. mit dem Tuktuk rund 20 Minuten) nach Koh Landa Old Town, die Inselhauptstadt: Günstiges Essen entlang einer kleinen Hauptstraße, es gibt dort auch einen entzückenden Shop mit Mini-Café zur Straße und angeschlossener Werkstatt, wo wunderbares Kunsthandwerk, Kleidung und Wohnaccessoires gefertigt werden. Sehr nette Beratung und tolle Produkte, die eben nicht der typische Touristen-Kitsch sind. 2. Wer von Koh Lanta aus weitere Inseln in der Umgebung bereist sollte dorthin ausreichend Bargeld mitnehmen, da es beispielsweise auf Koh Ngai oder Koh Mook keine Geldautomaten gibt. Fazit: Wir haben die Tage hier – in einfachem, unkompliziertem Ambiente – sehr genossen und würden sofort wieder kommen.

  • Aufenthalt Januar 2014, Paar
    • 3 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 4 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 3 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 4 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 3 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
1 Danke, martin_und_stefan!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
43 Bewertungen
42 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 26 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 21. November 2013

Wir waren im November für 8 Nächte in diesem Ressort.
Der Empfang war im Gegensatz zu anderen Hotels während unseres Aufenthaltes eher dürftig.
Keine feuchten Tücher, kein Willkommensgetränk.
Das Zimmer, die Anlage und auch die Angestellten waren sehr nett.
Die Zimmer sind sauber, wir hatten allerdings Pech und 3 Tage hintereinander Kakerlaken im Zimmer.
Nach Sprühaktion hat sich dann aber nichts mehr blicken lassen, wahrscheinlich hat man sich in einem anderen Zimmer vergnügt.
Ich kann das Ressort empfehlen, der Pool ist super zum Schwimmen, am Meer ist man auch sofort.
Das einzige was diesem Ressort fehlt ist die Liebe zum Detail, die Pflanzen dort sehen aus als hätten sie noch nie Wasser bekommen und die Sonnenschirme sind völlig verrostet.
Mit etwas mehr Pflege würden vielleicht auch hier die Pflanzen wachsen. Etwas mehr Schatten am Strand wäre auch nicht so schlecht gewesen.

  • Aufenthalt November 2013, Freunde
    • 3 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 4 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 4 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 3 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, danimuc!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Friedrichshafen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 20. November 2013

Wir hatten ursprünglich nur 4 Nächte auf Ko Lanta eingeplant, sind dann aber doppelt so lange geblieben, weil wir die Insel und das Hotel toll fanden: Eine kleine, familiäre Anlage direkt am Strand mit einem netten Restaurant und einer gemütlichen Beach Bar. Entlang des Strandabschnitts gibt es zahlreiche weitere Restaurants, so dass man eine schöne Auswahl hat, die für jeden Geschmack etwas bietet. Die ZImmer sind geräumig, gut ausgestattet und vor allem sauber. Das Frühstücksbüffet ist eher überschaubar und nach einigen Tagen wäre etwas Abwechlsung wünschenswert. Das Personal ist sehr hilfsbereit und wir haben uns sehr wohlgefühlt.

  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 3 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 4 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 4 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 4 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, Andi B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 7. November 2013

...das Ressort ist ja noch nicht so alt und schon sind die ersten Spuren der Zeit zu erkennen und man hat nicht das Gefühl dass das Management viel Wert auf Instandsetzung legt. Der Service im Restaurant ist ok, auch wenn man sich wünschen würde, dass sie ein wenig mehr englisch sprechen könnten, gerade wenn man immer das falsche Frühstück erhält.

Ansonsten sehr gutes Restaurant, schöne Bar direkt am Strand.

Zimmer sind sauber, aber schlicht.

Zimmertipp: Natürlich sind die Beachfront Bungalows die beste Wahl
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2013, Allein/Single
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 4 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 4 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 4 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 3 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
2 Danke, AsiaFann!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
78 Bewertungen
57 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 19 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 3. November 2013 über Mobile-Apps

nettes kleines hotel mit ca. 20 zimmern, schoenem pool (direkter zugang von der terasse der meisten zimmer aus moeglich) und direkter strandlage. die zimmer sind sehr sauber und modern gestaltet, das bad ist tiptop und die dusche ueberrascht mit einem ordentlichem wasserdruck. empfehlenswert!

Aufenthalt November 2013, Freunde
Hilfreich?
Danke, Sebastian A!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mannheim
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 31. Juli 2013

Auf unserem 2-monatigen Thailand Trip hat es uns durch Zufall und im Nachhinein zum Glück in dieses kleine Hotel verschlagen. Da wir uns bereits in der Nebensaison befanden, haben wir für das Zimmer direkt am Pool zusammen nur 1000 Baht pro Nacht zahlen müssen, also ca. 25 für 2 Personen. Die Bungalows am Strand hätten da einen kleinen Aufpreis gekostet. Da wie gesagt Nebensaison herrschte, befanden wir uns in dem Glück, das Hotel mit seinen ca. 10 Zimmern und 4 Bungalows für uns alleine zu haben.
Der Luxus des Zimmers angefangen von Bett, Fernseher, Kühlschrank (mit 2 Flaschen Wasser gratis), AC, Wasserkocher (mit gratis Kaffepulver und Zucker), Bad und kleiner Terrasse mit 2 Sonennliegen und 2 Stühlen, welche das Zimmer drei Meter vom Pool trennte, überraschte uns sehr im Vergleich zu vorherigen Hostels. Das Zimmer wurde jeden Vormittag gründlichst gereinigt, das Bett neu bezogen und frische Handtücher bereit gelegt. Auch der Pool und die Anlage wurden jeden zweiten Tag gereinigt.
Das Personal war sehr freundlich und konnte Auskunft über Restaurants und Bars geben. Auch, dass extra für uns die Strandbar bzw. Küche geöffnet werden mussten, war kein Problem. Das Essen hierbei war dem Preisniveau der Insel angepasst und sehr gut (Club Sandwich, obwohl nicht typisch Thai, zu empfehlen), nur das Frühstück bekommt ein paar Abzüge.
Im Vergleich zu manch anderen Strandabschnitten auf Koh Lanta besitzt dieses Hotel einen schönen ca. 2 km langen Sandstrand, der nicht einmal 1 Minute vom Hotel entfernt ist.
Während des Besuchs ist ein Moped oder dergleichen zu empfehlen, dass es sich ziemlich im Süden der Insel befindet.
Hotel auf jeden Fall weiter zu empfehlen, das wir auch gerne wieder besuchen werden!

  • Aufenthalt Mai 2013, Freunde
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Lage
    • 3 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, xtranoc!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Ko Lanta angesehen:
0.3 km entfernt
Sunset Bungalows
Sunset Bungalows
Nr. 31 von 175 in Ko Lanta
4.5 von fünf Punkten 64 Bewertungen
0.4 km entfernt
Fevrier Resort
Fevrier Resort
Nr. 27 von 126 in Ko Lanta
4.5 von fünf Punkten 80 Bewertungen
0.2 km entfernt
Lanta Paragon
Lanta Paragon
Nr. 51 von 126 in Ko Lanta
4.0 von fünf Punkten 44 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
0.1 km entfernt
Baan Pakgasri Hideaway
Baan Pakgasri Hideaway
Nr. 34 von 126 in Ko Lanta
4.0 von fünf Punkten 131 Bewertungen
0.4 km entfernt
Thai Island Dream Estate
Thai Island Dream Estate
Nr. 18 von 175 in Ko Lanta
4.5 von fünf Punkten 75 Bewertungen
0.1 km entfernt
Lanta Nature House
Lanta Nature House
Nr. 92 von 126 in Ko Lanta
3.5 von fünf Punkten 29 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Peace Paradise Beach? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Peace Paradise Beach

Unternehmen: Peace Paradise Beach
Anschrift: 346 Moo 6 | Koh Lanta Yai, Ko Lanta 81150, Thailand
Lage: Thailand > Provinz Krabi > Ko Lanta
Ausstattung:
Strand Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Zimmerservice Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 62 von 175 Sonstigen Unterkünften in Ko Lanta
Preisspanne pro Nacht: 51 € - 107 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Peace Paradise Beach 3*
Anzahl der Zimmer: 20
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Agoda, Expedia, Hotels.com, Ctrip TA und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Peace Paradise Beach daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen