Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.

“Baan rao - Super” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Baan Rao Bed & Breakfast

Für diese Unterkunft sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für diese Unterkunft sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Ko Lanta suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Baan Rao Bed & Breakfast
Speichern
Baan Rao Bed & Breakfast gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Nr. 39 von 118 Pensionen in Ko Lanta
Werther, Deutschland
1 Bewertung
“Baan rao - Super”
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Januar 2014

Wir finden das Haus einfach toll. Es ist direkt neben dem Dschungel auf einem Berg mit Ausblick auf das Meer gelegen. Das tropische Klima lässt zu, dass das Esszimmer und die Küche immer offen sind und jeder ein und ausgehen kann. Die Gastfamilie war sehr nett und offen. Wir wurden empfangen wie Freunde und mit den anderen Gästen fühlte man sich wie eine kleine, multikulturelle Gemeinschaft. Dass man selber kochen konnte und sich überall aufhalten durfte, war angenehm. Oft haben wir einfach in den Hängematten auf der Terrasse relaxed und gelesen. Der alternative Stil unseres Zimmers und des gesamten Hauses gefiel uns sehr gut, weswegen wir jederzeit wieder dort wohnen würden und es weiterempfehlen.

Zimmertipp: Das Zimmer im ersten Stock ist wunderschön groß und hell.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2013, Familie
    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 5 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 4 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, Theresomat!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

65 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    53
    8
    3
    1
    0
Bewertungen für
15
21
20
Geschäftsreisende
0
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
249 Bewertungen
89 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 100 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 16. Dezember 2013

Atmosphärisch hat uns der Aufenthalt eher an alte WG-Zeiten erinnert als an ein Guesthouse. Wir denken, das ist von den Besitzern so gewollt, man sollte es wissen und entscheiden, ob es das Richtige für den Urlaub ist.

Die Bezeichnung B&B ist irreführend. Ein Frühstück wird nicht hergerichtet, sondern es werden Eier, Butter, Marmelade, Brot und Kaffee/Tee zur Verfügung gestellt mit Nutzung der Gemeinschaftsküche. Allerdings fanden wir die Küche nicht sehr einladend!

Bei B&B erwarten wir auch einen Zimmerservice, der nicht geboten wird. Bei der Frage nach frischer Bettwäsche und Handtücher bekamen wir Wechselwäsche ausgehändigt und die Aufforderung, die benutzte Wäsche in die Wäscherei zu bringen!

Lage - Schön am Dschungelrand gelegen, die ca. 50 Höhenmeter über dem Meer waren für uns kein Problem zu laufen.

Ausstattung - Wirklich angenehm war das große luftige Zimmer (Tat Naan) mit Fliesenboden und großem Balkon mit schönem Meerblick.
Das kleine Badezimmer hat ein großes Manko: nervig war bei der Toilette, dass jedes Mal manuell der Wasserzulauf an-/abgestellt werden muss und die Dusche nur kaltes Wasser bietet.
Nachts ist es bis auf das Zirpen der Grillen, dem Gequake der Frösche, dem Rascheln der Blätter im Wind und der Meeresbrandung herrlich ruhig.

Freundlichkeit - Die Besitzer sind sehr freundlich, bieten die Nutzung Ihres Wohnzimmers an und unterstützen beim Buchen von Touren.

Sauberkeit - Es ist zwar nicht dreckig, aber etwas Zuwendung würde dem Haus nicht schaden.

Fazit - alles in allem eher für Langzeitgäste geeignet, die sich selber versorgen (Frühstück machen, putzen, ...) wollen. Umgerechnet 35.00 € pro Nacht fanden wir zu hoch für das Gebotene, zumal man für ca. 80.00 € monatlich eine Wohnung mit AC anmieten kann.

  • Aufenthalt Dezember 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Lage
    • 4 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 3 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, Bernd L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ArunaandChai, Manager von Baan Rao Bed & Breakfast, hat diese Bewertung kommentiert, 8. Januar 2014
Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für einen Bericht genommen haben. Das hilft uns sehr den Bedürfnissen unserer Gäste besser gerecht zu werden und Missverständnisse zu vermeiden.

Unser B&B ist hat tatsächlich etwas von einer WG, man kann es auch "offenes Haus" nennen, mit dem Grundgedanken Kontakte zu schließen und Menschen aus verschiedenen Ländern mit unterschiedlichem Hintergrund zu treffen. Das ist  von uns auch so gewollt - ein alternativer umweltfreundlicher Platz, der sich von den üblichen Resorts mit Schwimmbad und Klimaanlage unterscheidet.

Auf unserer Webseite weisen wir darauf hin, dass das Frühstück mit Selbstbedienung ist. Wir stellen die Zutaten zur Verfügung und die Gäste machen sich ihr Frühstück selbst und spülen auch ihr Geschirr. Normalerweise weise ich die Gäste, wenn sie Ihre Zimmer in Baan Rao buchen nochmals auf diesen Sachverhalt hin. Es tut mir leid, wenn ich das in diesem Fall versäumt habe und es dadurch zu Missverständnissen gekommen ist.

Die Sauberkeit in der Küche wird natürlich nie deutschen Standards entsprechen, wir sind in Asien, nahe dem Dschungel und natürlich gibt es Käfer, andere Insekten und Geckos an der Wand. Wir sind sehr um Sauberkeit bemüht, räumen täglich auf und wischen, wenn nötig auch mehrmals täglich. Die Oberflächen behandeln wir mit Essig um die Ameisen fern zu halten. Wahrscheinlich ist die Küche nach westlichen/deutschen Vorstellungen nicht ansprechend, aber sie ist sauber und wir hatten bisher noch keine Beschwerden.

Im Appartment Tat Naam gibt es kein warmes Wasser, dafür steht allen das Gemeinschaftsbad mit  Warmwasser offen. Ich bin froh, dass Sie davon Gebrauch gemacht haben.

Die Sache mit dem Zimmerservice tut uns sehr leid. Tatsächlich hatten wir auf dem Informationsblatt im Zimmer Zimmerservice angeboten. Wir haben uns bemüht, dieses Versehen wieder gut zu machen, haben das Zimmer geputzt, uns entschuldigt, einen Kuchen gebacken und wollten die Kosten für die Wäscherei übernehmen.
Für die Zukunft bieten wir keinen Zimmerservice mehr an, aber auf Anfrage wechseln wir die Bettwäsche und die Handtücher und zahlen natürlich die Wäscherei.


Die Sitztoiletten in Thailand haben alle das gleiche Problem: die Rohre sind zu schmal und lecken und die Spülung funktioniert nicht richtig. Wir haben das Problem in Tat Naam mit einem kleinen Hahn gelöst, mit dem sich der Wasserzufluss an- und abdrehen lässt.
Alternativ müssten wir das gesamte Rohrsystem in der Wand erneuern.
Die klassische thailändische Toilette, ein Loch im Boden über dem man hockt oder steht und das mit 'Wassereimern gespült wird hat all diese Probleme nicht. Man hockt also über einem Loch im Boden und spült mit Wassereimern oder kann sich bequem auf einer Sitztoilette mit Spülung niederlassen, muss dafür aber die kleine Unannehmlichkeit eines Wasserhahnes für die Spülung in Kauf nehmen. Auch dies vielleicht eine Reiseerfahrung jenseits des gewohnten Komforts.

Wie oben schon erwähnt, ist für die Sauberkeit des B&B entscheidend, dass wir in Asien nahe dem Dschungel leben. Deutsche Sauberkeitsstandards sind hier bei bester Pflege nicht zu erfüllen. Zudem haben wir zwei kleine Kinder und viele unserer Gäste kommen mit Familie, was schon mal zu einem unordentlichen Eindruck beigetragen kann, besonders für Gäste, die keine Kinder haben.

Was die Kosten für das B&B betrifft , wissen wir natürlich was die Insel zu bieten hat, da wir aber versuchen umweltfreundlich zu wirtschaften haben wir keine Klimaanlagen. Man findet am Strand billigere Zimmer mit Klimaanlage. Gäste, die sich dafür entscheiden in Baan Rao zu wohnen zahlen nicht für ein 5 Sterne Hotel mit tadellosem Service, sondern für das zwischenmenschliche Miteinander, wo die Gemeinschaft und Teilen mehr wert ist als Geld.

Herzlich Willkommen in Baan Rao !
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Munich
Beitragender der Stufe 
114 Bewertungen
39 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 119 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 4. August 2012

Ja, das Zimmer war wirklich sehr schön (der Balkon war übrigens deutlich winziger, als er auf dem Foto aussah). Aber: Irgendwie kam uns die Gastgeberin ein bisschen vor wie eine deutsche Herbergsmutter: Bevor wir überhaupt die Rucksäcke abgestellt hatten, kam schon in mütterlich-strengem Ton der HInweis: Bei uns in Thailand zieht man die Schuhe aus! Da möchte man als über fünfzigjähriger Rucksackler fast wie ein Teenager losmeckern: Ja Mutti, WEISS ich... Auch sonst fanden wir sie eher mäßig freundlich und engagiert - ihr wirklich netter Mann glich allerdings vieles aus.
Den ökologischen Anspruch löst man hier auf teils skurrile Weise ein: Babypuder hilft angeblich gegen Ameisen, also wird der großzügig verstreut, etwa auf dem Waschbecken, dessen Wasserhahn man besser nur mit äußerster Zartheit bedient - er könnte sich sonst selbständig machen.
Die Elektroinstallationen waren abenteuerlich. Bis man nach dem verblichenen Schaubild kapiert hat, mit welchem Schalter welches Licht an-und ausgeht, ist man schon wieder weg. Und das Klo... Ok, die Spülung ist braunes Dschungelwasser. Ist ökologisch korrekt, völlig in Ordnung. Aber: Die Spülung in unserem Zimmer hatte ein Problem: War der Wasserspeicher voll, lief das Wasser weiter und hätte wohl die Bude überschwemmt. Statt das zu reparieren (wir haben das mal angeguckt - lag wohl einfach am Schwimmer...), werden die Gäste darauf hingewiesen, immer hübsch den Haupthahn abzustellen (macht besonders Spaß, wenn man nachts mal rausmuss und möchte, dass der Partner nachher wieder Wasser zum Spülen hat. Denn bis der Tank voll ist, dauert's). Dafür gab's aber Schilder mit der Aufforderung: Haupthahn zudrehen! Überhaupt fanden wir viele Schilder mit solchen Hinweisen. Immer allerdings ohne das Wörtchen "Bitte" ....
Tipp: Mal aus dem Fenster gucken, wohin das Duschwasser aus dem oberen Raum abfließt. Wir fanden es nicht besonders ökö, unseren Duschschaum über eine Regenrinne im Dschungel verschwinden zu sehen. Das Duschwasser ist übrigens auch ... naja bräunlich. Mein Partner bekam ne Allergie.
Auf die Nutzung der Gemeinschaftsküche und das do-it-yourself-Frühstück haben wir nach einer ersten genaueren Besichtigung lieber verzichtet. Sooo deutsch pingelig sind wir zwar nicht, aber das pappte doch alles sehr...
Pro: Ruhig gelegen, 15 Minuten weg ein netter Strand, in 5 Minuten an der Straße sind alle Verkehrsmittel rasch verfügbar, der Blick über den Wald ist super und das Zimmer war sehr groß und wirklich hübsch.

  • Aufenthalt Februar 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen
      Lage
    • 3 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 2 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
2 Danke, FlyingDelfin!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ArunaandChai, Manager von Baan Rao Bed & Breakfast, hat diese Bewertung kommentiert, 13. August 2012
Als Flying Delfin Gast in Baan Rao war, war Aruna, die Gastgeberin, im 7 Monat schwanger und mit der Versorgung ihres 1-jährigen Sohnes bei 35 Grad Hitze sehr beansprucht und daher womöglich nicht immer so engagiert und freundlich, wie sie es selbst gerne gewesen wäre. Es tut uns leid, dass dies den Aufenthalt von Flying Delfin beeinträchtigt hat, bitten aber um Verständnis für die besonderen Umstände.
Auch das Fehlen des Wörtchens Bitte ist von uns bestimmt nicht aggressiv gemeint und wir bedauern, wenn es so angekommen ist.

Es ist in Thailand eine Selbstverständlichkeit und auch von großer Bedeutung, die Schuhe im Innenbereich auszuziehen. Da dies für viele Turisten ungewohnt und neu ist, machen wir immer auf diesen Punkt aufmerksam.

Wir haben eine eigene Quelle mit der wir das Wasser aus der Tiefe des Dschungelbodens hochpumpen. Verschiedene moderne Filtersysteme reinigen das Wasser und es kommt sauber aber mit leicht bräunlicher Färbung, wie die Farbe der Erde im Dschungel, aus dem Hahn. Das Wasser aus dem Wasserhahn in Thailand ist grundsätzlich kein Trinkwasser sondern Nutzwasser und das Wasser aus dem Dschungel ist mit Sicherheit erheblich sauberer als Wasser an der dicht bebauten Küste. Man muss sich allerdings von dem Gedanken frei machen, dass die bräunliche Färbung Unreinheit bedeutet.

Das elektrische System in Baan Rao ist sicher, entspricht aber natürlich nicht deutschen Standards.

Unser Leitungs- und Abwassersystem funktionierte letzte Saison leider noch nicht immer perfekt. Darauf haben wir unsere Gäste bei Ihrer Ankunft hingewiesen und sie gebeten uns etwaige Probleme immer gleich mitzuteilen, damit wir sofort Abhilfe schaffen können. Sollte das bei der Ankunft von Flying Delfin versäumt worden sein, tut es uns sehr leid . Während des Auftenthalts von Flying Delfin mussten wir das Duschwasser in Tat Fire in den Dschungel leiten, da es sonst zu einer Überschwemmung gekommen wäre. Das war ein kurzfristige Lösung. Wir sind bemüht, das Wasserleitungssystem im Sinne unserer Gäste und der Umwelt zu optimieren. Derzeit sind wir dabei ein System zu installieren mit dem wir Duschwasser recyclen können. Daher bitten wir auch unsere Gäste ökologische Duschprodukte zu verwenden.

Den Wasserhaupthahn abzustellen, hilft uns Wasser zu sparen. Wasser, auch Grundwasser, kann auf einer Insel, besonders in der Hauptsaison sehr knapp werden.

Talcum Puder als Mittel gegen Ameisen ist sicher unkonventionell, wirkt aber giftfrei. Diesen Tip haben wir auf Thailändischen websites gefunden.
Da wir nah dem Dschungel wohnen müssen wir hier sehr sorgsam sein, möchten aber kein Gift einsetzen. Wir haben es auch mit Salz versucht , das funktioniert aber nicht so gut wie Talcum Puder. Derzeit testen wir ein neues ökologisches Produkt und sind für Anregungen und Lösungen, die im Dschungel funktionieren und für Kinder unbedenklich sind immer offen.

Das Frühstück ist in Baan Rao Selbstbedienung, was die meisten Gäste auch bevorzugen, weil sie ihr Frühstück nach eigenen Vorstellung zusammenstellen können.

Der Balkon von Tat Fire ist tatsächlich kleiner als der von Tat Naam und Tat Din, hat aber einen herrlichen Blick über den Dschungel zur Insel Kho Phi Phi.

Baan Rao ist eine echte Bed and Breakfast Unterkunft. Wir heissen unsere Gäste in unserem zu Hause ( Baan Rao ist Thailändisch und bedeutet "Unser zu Hause") herzlich willkommen an unserem Familienleben mit Abendessen, Barbecue und gelegentlichem Brunch teilzunehmen. Wer möchte kann mit uns Anteil am thailändischen Leben haben und viel Autentisches erleben oder einfach seiner eigenen Wege gehen. Den Service und Luxus eines Sterne- Hotels können wir allerdings nicht bieten und bitten unsere Gäste einige Unzulänglichkeiten in Kauf zu nehmen.

Herzlich Willkommen in Baan Rao !
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Hamburg, Deutschland
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. April 2011

Hier stimmte von Anfang an einfach alles
> das gemuetliche Holzhaus bietet viele gemuetliche Ecken, wunderschoene Pflanzen und neben einer riesigen Terasse auch ein wunderschoenes ZImmer mit Fernblick aufs Meer
> ich wurde von Aruna und Pi Chai gleich wie ein Familienmitglied empfangen und mit Reisetipps versorgt
> sehr zu empfehlen ist auch der Kochkurs von Pi Chai: leckere Thai-Kueche ganz einfach selbstgezaubert
> last but not least> die Insel bietet fuer jeden etwas und diese Unterkunft ist ein super Ausgangspunkt

  • Aufenthalt Januar 2011, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Lage
    • 5 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
1 Danke, HeleNeleh!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Ko Lanta angesehen:
0.0 km entfernt
Lanta Happy Hill Resort
Lanta Happy Hill Resort
Nr. 27 von 161 in Ko Lanta
4.5 von 5 Sternen 38 Bewertungen
0.0 km entfernt
Chaw Ka Cher Tropicana Lanta Resort
0.0 km entfernt
Pimalai Resort and Spa
Pimalai Resort and Spa
Nr. 2 von 84 in Ko Lanta
5.0 von 5 Sternen 1.787 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
0.0 km entfernt
Layana Resort and Spa
Layana Resort and Spa
Nr. 1 von 84 in Ko Lanta
5.0 von 5 Sternen 1.221 Bewertungen
0.0 km entfernt
Crown Lanta Resort & Spa
Crown Lanta Resort & Spa
Nr. 8 von 84 in Ko Lanta
4.5 von 5 Sternen 1.120 Bewertungen
0.0 km entfernt
Long Beach Chalet
Long Beach Chalet
Nr. 16 von 84 in Ko Lanta
4.5 von 5 Sternen 410 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Baan Rao Bed & Breakfast? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Baan Rao Bed & Breakfast

Unternehmen: Baan Rao Bed & Breakfast
Anschrift: Moo 2 555 Saladan | Pra-Ae, Ko Lanta 81150, Thailand
Lage: Thailand > Provinz Krabi > Ko Lanta
Ausstattung:
Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 39 von 118 Pensionen in Ko Lanta
Anzahl der Zimmer: 4
Auch bekannt unter dem Namen:
Baan Rao Bed And Breakfast
Baan Rao Hotel Ko Lanta

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen