Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (728)
Bewertungen filtern
728 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
505
134
52
24
13
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
505
134
52
24
13
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
6 - 11 von 728 Bewertungen
Bewertet am 22. Dezember 2017 über Mobile-Apps

Alles was man über das Hotel lesen kann stimmt. Alle Bilder sind ungeschönt und entsprechen der Wirklichkeit.
Die Bediensteten sind äußerst freundlich und bemüht und die Zimmer perfekt eingerichtet.

Sehr tolles Resort.

„Dong - you‘re the Best!“

Aufenthaltsdatum: Dezember 2017
Reiseart: Reiseart: als Paar
Danke, Johnny G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. November 2017 über Mobile-Apps

Abseits des ganzen Trubels liegt dieses nette Resort am südlichen Ende der Insel. Wir haben uns ganz bewusst für die Ruhe entschieden und wurden nicht enttäuscht. Der weitläufige Strand ist direkt vor der Tür. Eine Duschmöglichkeit direkt davor gibt es ebenfalls.
Für Leute mit Salzwasserallergie gibt es auch einen Pool ;)
Das Personal war freundlich und hilfsbereit. Vor Ort konnte man Trips organisieren oder mit einem Roller die Insel auf eigene Faust erkunden.
Wer will kann abends mit dem Personal eine Runde Beach Volleyball spielen.
Sonnenuntergänge können bestens vom Strand aus beobachtet werden.

Aufenthaltsdatum: November 2017
Reiseart: Reiseart: als Paar
Danke, EyCaramba!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. September 2017

Fast am Ende der Straße, die nur noch zu einem Nationalpark führt, liegt die einsame Bucht, in der das LaLaanta Hideaway Resort gelegen ist. Man hat alles, was man braucht und vor allem Ruhe und den Strand für sich alleine. Am Strand sind auf der einen Seite die Gypsies, die wunderbar kochen. Zwischen dem LaLaanta und den Gypsies gibt es noch ein Restaurant am Strand mit guten Cocktails.

Es ist einfach alles locker hier, man kann sich für 10 € am Tag einen Roller mieten gleich im Hotel, Ausflüge zu Wasserfällen, zu Elefanten etc. machen oder einfach nur die Seele baumeln lassen am Strand, wo es auch Massagen gibt. Das Essen im Hotel ist auch sehr ok, wenn uns auch die anderen beiden o.a. Locations etwas besser geschmeckt haben.

Wer also Ruhe, Abgeschiedenheit und exklusive Natur sucht in sauberer, aber nicht luxuriösem Ambiente, der ist im LaLaanta richtig!

Aufenthaltsdatum: Dezember 2016
1  Danke, WalterBerlin!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. März 2017

Die Lage ist wirklich einmalig! Abseits des ganzen Touri-Trubels kann man hier wunderbar am Rand des Nationalparks an einem traumhaften Sandstrand relaxen. Das Hotel bietet eigentlich alles, was man so braucht - von gutem Essen über Pool und Liegen am Strand. Leider ist die komplette Anlage schon ziemlich in die Jahre gekommen. Die Betten sind ziemlich hart und unbequem, im Restaurant blättert das Holz von Tischen und Stühlen und die Liegen am Strand sind witterungsbedingt auch nicht mehr die neusten Trotzdem haben wir hier eine tolle Woche verbracht.

Aufenthaltsdatum: März 2017
1  Danke, Michi v!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. März 2017

An einem wunderschönen Strand, kurz vor dem Nationalpark ganz im Süden der Insel und mitten im Dschungel gelegen, liegt einer der schönsten Plätze Koh Lantas. Von der Fähre ist es ein ganz schönes Stück, aber eine tolle Strasse mitten durch die Berge mit Affenfamilien, die gerne mal ein Picknick in der Strassenmitte machen.

Mit dem Roller kommend, haben wir die Einfahrt zweimal verpasst, dann geht es die Buckelpiste runter zum Meer. Es ist nicht mehr alles ganz neu in diesem Resort, aber genau das macht den Charme des Ganzen aus. Die Bungalows sind gut geschnitten, geräumig und schön eingerichtet, nur die Betten/Futons könnten etwas bequemer sein. Mitten im Urwald gelegen hat man eine traumhafte Geräuschkulisse.

Der Pool mit Blick auf das Meer ist toll, der Strand sehr lang und meistens leer. Eine Fahrt mit dem Roller zwei Buchten weiter in den Nationalpark lohnt sich absolut. Dort gibt es einen ca. 2 km langen, gut ausgebauten Weg hoch in den Wald mit grandiosen Ausblicken aufs Meer. Unbedingt machen!

Das Highlight ist aber das superfreundliche Personal (wir haben selten so viel zusammen gelacht) und das Abendessen. Um die Leuchter über der Bar schwirren abends tausende von Faltern bis der Barkeeper das Licht kurz ausknippst und dann die Lampen an den Säulen und unter der Bar anmacht. Dort warten schon große und kleine Geckos an den Wänden und große Kröten im Sand auf ihr Abendessen, dass in Sekundenschnelle zu den neuen Lichtern fliegt. Ein tolles Schauspiel.

Wenn wir wieder nach Ko Lanta kommen, dann auf alle Fälle hierher!

Aufenthaltsdatum: Februar 2017
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, 639floriand!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen