Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Im Voraus buchen
  
übersetzt von Google
Möglichkeiten, Cape Coast Castle zu erleben
ab 287,50 $
Weitere Infos
ab 1.122,40 $
Weitere Infos
ab 693,75 $
Weitere Infos
Bewertungen (504)
Bewertungen filtern
504 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
304
161
31
7
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
304
161
31
7
1
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
3 - 8 von 504 Bewertungen
Bewertet am 14. März 2018

Am Unabhängigkeitstag Ghanas besichtigten wir das alte Fort. Die britische Festung war äußerst eindrucksvoll, die grausame Geschichte des Ortes regt zum Nachdenken an. Die Führung war äußerst informativ, jedoch verwunderte uns der Umgang mit der Geschichte: Die Führung war stellenweise humoristisch und ironisch aufgezogen, einheimische Touristen schossen Selfies in Zellen, in denen tausende Sklaven einen grausamen Tod starben. Vielleicht ist dies jedoch der Umgang der Ghanaer mit dem Tod, für uns Deutsche etwas befremdlich.
Nichtsdestotrotz ist ein Besuch des Cape Coast Castle ein Muss! Man sollte sich wenigstens 2 h Zeit nehmen, nebst Führung bietet der Ort nämlich auch ein sehr gutes Museum.
Außerdem empfiehlt sich ein Gang zum innerorts liegenden Fort William. Das Fort ist bewohnt und gegen eine kleine Spende an den Bewohner bietet sich einem ein schöner Blick über die Stadt!

Erlebnisdatum: März 2018
Danke, komari_vosa!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. Januar 2018

Freundlicher Führer mit informativen Erklärungen, Antworten auf Fragen. Eindrucksvolle Sklavenhändlerfestung

Erlebnisdatum: Dezember 2017
Danke, family3kids2015!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. September 2016 über Mobile-Apps

Die holländische Festung wurde als Sklavenburg genutzt, in der die gefangenen Sklaven monatelang auf die Verschiffung warten mußten unter unmenschlichen Bedingungen. Interessante Führung über ein düsteres Kapitel der Kolonialgeschichte.

Erlebnisdatum: August 2016
Danke, 407j_rgt!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. August 2016

Sehr interessante Anlage aus der Kolonialzeit. Weitläufig, in gutem Zustand. Wer sich für diese Epoche und volrallem für die Zeit der Slaverei interessiert, erhält hier sehr gute Eindrücke und Informationen.

Erlebnisdatum: September 2015
Danke, Jürg R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. August 2016

Gute Führung, gute geschichtliche Einblicke in die Zeit der Sklaverei. Ein Mahnmal für schlechtes Benehmen der Europäer.

Erlebnisdatum: August 2016
Danke, sbeck32!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen