Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.

“Hübsch” 5 von fünf Punkten
Bewertung zu ViewPoint Lodge & Fine Cuisines

Beste Preise vom bis zum
Geben Sie einen Reisezeitraum ein, um die besten Preise anzuzeigen
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
ViewPoint Lodge & Fine Cuisines
Nr. 3 von 31 Hotels in Nyaung Shwe
Zertifikat für Exzellenz
München
Beitragender der Stufe 
21 Bewertungen
19 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“Hübsch”
5 von fünf Punkten Bewertet am 14. Juli 2014

Sehr hübsche Zimmer auf einer Art Teich. Sehr schönes Restaurant, wo das Essen für die Gegend sehr guten Standard hatte, wenn auch nicht billig ist. Hinsichtlich Qualität des Essens und des Service keine Beanstandungen beim Restaurant. Personal sehr freundlich im Hotel und Restaurant. Frühstück ganz toll, bloß ein bisserl viel, wen man das als Mangel ansehen will.
Da das Hotel direkt am Kanal liegt, ist es solange die Boote fahren etwas laut.

  • Aufenthalt März 2014, Paar
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
1 Danke, teamgeist!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

485 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    314
    127
    32
    6
    6
Bewertungen für
59
234
46
12
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (5)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Mannheim, Deutschland
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von fünf Punkten Bewertet am 18. März 2014 über Mobile-Apps

Was die Lage des Hotels und die Zimmer (Cottages) betrifft, gab es keinerlei Beanstandungen ( hat unsere Erwartungen sogar übertroffen ).
Mit den selben hohen Erwartungen hatten meine Frau und ich einen Tisch für das Abendessen reserviert.Ein Restaurant mit dem Namen "Fine Cuisines" sollte da schon etwas zu bieten haben......
Zum ersten wurde die Reservierung vergessen, bei der Bestellung oft wieder " sorry Sir, no have " zu hören bekommen. Okay, kommt schon mal vor....
Wir haben die teuerste Flasche Wein ( Bordeaux ) unter den angebotenen Weißweinen bestellt......
Dieser sollte eher unter in der Auflistung Dessertweine stehen, da sirupartig und untrinkbar süss...... - Kathastrophal - !
Auf Nachfrage wurde uns gesagt, wir könnten diesen ja dann zum Dessert trinken ! Klar hatten wir die Flasche öffnen lassen und einen Miniaturtropfen im Glas zum probieren gehabt ..... es wurde uns sofort in einem sehr arrogantem Ton klargemacht, dass wir die Flasche trotzdem bezahlen müssten. Da wir uns für eine weitere, andere Flasche Wein entschieden hatten, hofften wir auf etwas Entgegenkommen ..... Dies war leider nicht der Fall !!
Der Abend war noch nicht zu Ende, da ja unsere Essensbestellung noch ausstand ..... Wir hatten das teuerste Menue ( Shan BBQ ) bestellt und als Vorspeise einen Avocadosalat. Als die Vorspeise gebracht wurde, entpuppte sich diese als zusammengedrückte Pampe aus Avocados mit ein paar Zwiebeln in einer Art Müslischale. Leider ungeniesbar !
Eine Schale mit glühenden Kohlen wurde an den Tisch gebracht, nebst Spießen mit Fleisch und Fisch, diverse Saucen und 4 winzigen Salaten.

Der Kellner hat fast alle Spiesse anbrennen lassen, so dass wir eher den Geschmack von Kohle ,als dem von Fleisch oder Fisch auf der Zunge hatten. Die Salate waren für unseren Geschmack nicht genießbar wobei wir wirklich nicht zimperlich sind und bereits weit gereist sind.

Als dann das Schokoladenmouse gebracht wurde, troff dieses nur so von Fett. Auch dieses haben wir nicht gegessen.
Zur Krönung hatten wir dann noch ein Soda mehr auf der Rechnung.....

Fazit:
Zimmer sind toll ,aber das Restaurant war für uns ein absoluter Flop!!

Aufenthalt März 2014, Paar
Hilfreich?
1 Danke, Andreas S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich
Beitragender der Stufe 
80 Bewertungen
39 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 53 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 5. Februar 2014

ich möchte hierzu zwei Bewertungen abgeben:

1. Das Hotel: Es war eines der beiden Highlights unserer Reise durch Myanmar. Es ist einfach wunderschön! Schon die Lobby mit der grossen Hollywoodtreppe rauf zum Restaurant. Dann die Bar, die Lounge, die Nischen, die Dekoration, die Beleuchtung.. hier wurde nichts dem Zufall überlassen. Alles ist durchdacht und hat seinen Platz. Dann die Begrüssung.. uns wurde sogar ein Bier/Wein offeriert. Das Personal ist eines der besten und professionellsten, welches ich auf dieser Reise erleben durfte. DAbei möchte ich betonen, dass es sich um Einheimische handelt, die sehr gut Englisch sprechen.. und nicht nur das. So was von engangiert und herzlich - einfach toll! Egal was wir benötigten, was wir brauchten... man war für uns da! Wenn man dann den GM kennenlernt, ist sowieso alles klar. Der Schweizer Jean-Maurice Bertrand ist omnipräsent. Von früh morgens bis spät abends steht bereit und lebt seinem Personal Gastgebertum vom Feinsten vor! Ein weiteres Highlight sind dann die Zimmer: wunderschön eingerichtet, mit Moskitonetz, geschmackvollen Möbeln, einem Tisch, der sich in eine Bar verwandeln lääst (!), Badmantel... toll auch das Badezimmer mit echten Steinen ausgelegt, dazu Produkte aus der Region.. hier ist alles da, hat seinen Platz, es fehlt nichts - im Gegenteil, da ist an mehr gedacht, als man selbst dran denkt!

Und dann das absolute Highlight, und dabei wäre ich auch beim Restaurant, den zweiten Punkt: DAS BESTE FRÜHSTÜCK DIESER REISE, und wohl auch eines der besten Breakfast, das ich je in einem Hotel hatte... ein Korb voller frischer, hausgemachter noch warmer Backwaren: Parisette, Toast, eine Süssigkeit (Schnecken, Muffins...), Brioche (wie man sie wohl nur bei Sprüngli in Zürich bekommt) und ein Scones, wie ich es bisher nur in England hatte. Dazu entweder ein frisches Omelette oder Scrambled Egg. Dann eine lange Holzplatte mit einem selbstgemachten Joghurt und Früchtepüree, einem Samosa mit Feta und Spinat (Sensationell!), leckerer Konfitüre (nicht nur Orange, wie an anderen Orten!), dann Käse (! wie himmlisch !) und einem leckeren Schinken. Dazu frisch gebrühten Kaffee, der portionenweise am Tisch gebrüht wird, und jeden Tag einen anderen frischen Früchtesaft... Alles vom Feinsten... Allein das Frühstück ist es wert, hier zu buchen. Aber natürilch nicht der einzige Grund!
Wir haben auch einmal abends im Restaurant gegessen und können es empfehlen. Klar ist es teuer als in den einfachen Beizen der Strasse lang, aber es ist auch das beste Restaurant im Ort, der Service professionell, das Ambietente toll.. wir hatten Fisch im Bananablatt und ein megaleckeres Tofu-Tomaten-Curry. Absolut empfehlenswert..

Danke lieber Jean-Maurice Betrand und Team für diesen wunderbaren Aufenthalt! Wir kommen sicher wieder!

  • Aufenthalt Januar 2014, Paar
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
1 Danke, Vielundgernreisend!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Fürth, Deutschland
Beitragender der Stufe 
46 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 20 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 16. November 2013

Wir wählten die View Point Lodge, weil wir mit Landzugang am Inle See etwas flexibler sein wollten und nicht immer auf ein Boot angewiesen. Die Rechnung ging auf, weil Nyaungshwe auch abends nett ist und man andere Restaurants ansteuern kann.
Die Bungalows sind über dem Wasser, sehr schön eingerichtet und Schlafqualität ist super.
Zum Frühstück gibt es ein eigens kleines Buffetbrett auf den Tisch. Sehr schön. Das Personal ist wirklich bezaubernd und nett. Man kann Fahrräder leihen und aber ins Örtchen zu Fuß.
Beim Frühstück hat man eine tolle Sicht (rundum im ersten Stock). Die hinausfahrenden Longboats machen aber ganz schönen Lärm. Das Restaurant ist im Verhältnis eher hochpreisig, soll aber gut sein. Was wir gesehen haben, war auf jeden Fall ansprechend. Wir haben aber außerhalb gegessen. Das war weniger Absicht, als dass es sich ergab, weil wir zum Abendessen immer noch unterwegs waren. Jederzeit wieder!

Zimmertipp: Zimmer von der Rezeption nach links zu den Bergen ist morgens leiser (Motorboote im Kanal sind recht ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, Orlando829!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich
Beitragender der Stufe 
5 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von fünf Punkten Bewertet am 17. Februar 2013

Das zur Viewpoint Eco-Lodge gehörende Restaurant im Ort Nyaung Shwe selber ist ein totaler Abriss: Die Bedienung ist grottenschlecht, das Essen kostet 3 Mal so viel wie sonstwo in Myanmar, während die Portionen halb so gross sind. Da vergeht einem wirklich die Laune! Wenn man schon auf gehobene Gastronomie macht, sollte die Leistung auch dementsprechend sein.

Aufenthalt Januar 2013, Freunde
Hilfreich?
Danke, Nadja M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lausanne, Schweiz
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von fünf Punkten Bewertet am 5. August 2012

Ich kann dieses Hotel nur wärmstens empfehlen.
1. Es ist sehr schön eingerichtet und die Zimmer/Bungalows sind so gemütlich, dass man sich gerne darin aufhält.
2. Das Restaurant ist fantastisch: Super leckere einheimische Gerichte, auch für Vegetarier werden mehrere Gerichte angeboten.
3. Das Frühstück mit frisch gepressten Säften und Obstplatte ist sehr lecker.
4. Das Personal ist sehr aufmerksam und bemüht um die Kunden. Die beiden Besitzer (ein Schweizer und ein Burmese) sind sehr motiviert und hilfsbereit.
4. Die Lage des Hotels ist m.E. ideal. Man ist schnell am See und kann in Nyaung Shwe abends etwas unternehmen. In den Hotels im See ist man abends eingesperrt, weil keine Boote nach 5 Uhr fahren. Da ist dann Däumchendrehen angesagt.

  • Aufenthalt August 2012, Business
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, dorothe d!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Erfurt
Beitragender der Stufe 
17 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 1. Juli 2010

Einfach, aber gemütlich eingerichtete Zimmer. Das Wasser muss sehr lange laufen ehe es warm genug zum Duschen ist. Die Terasse mit den gemütlichen Stühlen und grandiosem Blick auf die wunderschöne Umgebung macht dies mehr als wett. Frühstück wird im neu errichteten Restauranttower mir Panoramablick serviert. Reichlich und gut. An Markttagen kann es morgens, aufgrund der Kanalnäahe, etwas lauter werden.

  • Aufenthalt März 2010, Allein/Single
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 4 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 4 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 4 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
3 Danke, asienfan12!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Nyaung Shwe angesehen:
0.6 km entfernt
Thanakha Inle Hotel
Thanakha Inle Hotel
Nr. 6 von 31 in Nyaung Shwe
4.5 von fünf Punkten 142 Bewertungen
0.8 km entfernt
La Maison Birmane
La Maison Birmane
Nr. 8 von 31 in Nyaung Shwe
4.5 von fünf Punkten 254 Bewertungen
7.2 km entfernt
Pristine Lotus Spa Resort
Pristine Lotus Spa Resort
Nr. 5 von 31 in Nyaung Shwe
4.5 von fünf Punkten 469 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
10.9 km entfernt
Aureum Palace Resort & Spa Inle
Aureum Palace Resort & Spa Inle
Nr. 4 von 31 in Nyaung Shwe
4.5 von fünf Punkten 335 Bewertungen
10.5 km entfernt
Novotel Inle Lake Myat Min
Novotel Inle Lake Myat Min
Nr. 7 von 31 in Nyaung Shwe
4.5 von fünf Punkten 275 Bewertungen
6.3 km entfernt
Inle Princess Resort
Inle Princess Resort
Nr. 2 von 31 in Nyaung Shwe
4.5 von fünf Punkten 691 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im ViewPoint Lodge & Fine Cuisines? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über ViewPoint Lodge & Fine Cuisines

Unternehmen: ViewPoint Lodge & Fine Cuisines
Anschrift: | Near Talk Nan Bridge and Canal, Nyaung Shwe, Myanmar (ehemals View Point Inn)
Lage: Myanmar > Shan State > Nyaung Shwe
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 3 von 31 Hotels in Nyaung Shwe
Preisspanne pro Nacht: 114 € - 188 €
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — ViewPoint Lodge & Fine Cuisines 3.5*
Anzahl der Zimmer: 24
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Agoda, Ebookers, Hotels.com und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei ViewPoint Lodge & Fine Cuisines daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen