Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Rio's schönstes Café”
Bewertung zu Confeitaria Colombo

Confeitaria Colombo
Platz Nr. 7 von 167 Dessert in Rio de Janeiro
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: romantisch, regionale Küche, Familie mit Kindern, Gruppen
Optionen: Spätabends, Mittagessen, Abendessen, Frühstück, Lieferservice, Reservierung möglich
Stadtviertel: Centro
Bewertet 2. Dezember 2011

Die Confeitaria Colombo liegt im historischen Zentrum von Rio. Es ist Rio's schönstes Jugendstil - Café; italienischer Marmor und riesige Wandspiegel machen seinen Charme aus.
Süße Versuchungen sowie salzige Leckereien werden angeboten! Hier kommen alle auf ihre Kosten. Das schöne Ambiente und die Qualität haben allerdings ihren Preis!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, Werner S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (14.643)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

66 - 70 von 14.643 Bewertungen

Bewertet 19. November 2011

Das Brasilien eine Kolonie Portugals war spuerrt man in Rio in viele Ortschaften, im Zentrum um so mehr. Der Stadtkern wurde wie eine portugiesische Stadt aufgebaut. So auch die Confeitaria Colombo, eine alte (wenn die aelteste) Konditorei im Zentrum. Die alte Bilder vom 18. und 19.Jahrhunderts sind eine Reise in die Geschichte dieser Stadt. Am besten kommt man hier zum Kaffee, Kuchen essen und einfach zum Fruehstucken.

Danke, pedro1976!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. Oktober 2011

Das Colombo ist ein Stück 19. Jahrhundert aus Europa, so wie man es in Budapest, Wien, Prag, Mailand, vielleicht auch Paris gerade noch vereinzelt findet. Vielleicht ein bisschen wie das Demel in Wien. Jedenfalls eines der großen, alten Kaffeehäuser mit Wandspiegeln, viel Gold, Marmortischen,....

Wunderschön, und sehr, sehr groß, wahrscheilich größer als die letzten vergleichbaren Exemplare in Europa.

Im ersetn Stock gibt es eine Galerie mit Restaurantservice, das wir allerdings nicht benützt haben. Das ganze Erdgeschoß ist Kaffeehaus mit ausgezeichneter Auswahl an Mehlspeisen und Kaffeearten. Auch zum Mitnehmen gibt es reiche Auswahl.

Das Colombo ist jedenfalls einen Besuch wert, man sollte sich Zeit für einen Kaffee und eine Zeitreise vor 100 oder 120 Jahren nehmen. Der Unterschied zum Rio de Janeiro, das einem gleich draußen auf der engen Gasse begegnet, könnte größer nicht sein.

Danke, 2Peter3!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. September 2011

Das Colombo ist ein altes Wiener Kaffeehaus im Stil von Demel oder Sacher, nur noch größer und noch schöner und noch prächtiger. Ein wahres Juwel aus einer anderen Zeit. Voll mit hohen Wandspiegeln, Gold und Kristall.

Wie es sich gehört bekommt man im Colombo nicht nur Kaffee, Kuchen, Torten und andere Mehlspeisen sondern auch kleine und große Speisen, vornehmlich im Speiseaal ersten Stock, von dem man aus einen guten Blick auf das Treiben im darunterliegenden Kaffeehaus hat.

Das Colombo wimmelt nur so vor Touristen, und das ganz zurecht. Es ist ein echtes Juwel in der Innenstadt von Rio de Janeiro. Das Colombo würde auch Wien, Budapest, Prag oder Pressburg gut anstehen und wäre sicher ein Publikumsmagnet erster Klasse. Schöne, alte (brasilianische) Kaiserzeit ;-)

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, MelancholyK!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. Januar 2011

Hierbei handelt es sich um ein traditionelles Cafe in Rio de Janeiros Einkaufs-Fussgänger-Straße. Nach einer langen Shopping- oder Besichtigungstour kann man sich im kühlen traditionellen Cafe aus dem Jahre 1894 bei einem Cafe oder Tee mit einer der unzähligen Mehlspeisen erfrischen.
Es erinnern an alte, Wiener Kaffeehäuser im Jugendstil. Gigantische Spiegel (aus Belgien), meherere große Barbereiche, die Galarie im zweiten Stock (mit einem Lift erreichbar) sowie das Ambiente machen das Kaffeehaus zu einer Institution der Stadt. Empfehlenswert sind die frisch gemahlenen Kaffees oder ein kühles Bohemia Bier, dazu eine brasilianische Köstlichkeit oder eine kleine Speise, wie "Romeo und Julia" (Minas-käse mit Guavengelee). Ein Ausflug in die Belle Epoque von Rio!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, tminimax!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Confeitaria Colombo angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Rio de Janeiro, RJ
 

Sie waren bereits im Confeitaria Colombo? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen