Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“rundum empfehlenswert” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Aratinga Inn

Beste Preise vom bis zum
Geben Sie einen Reisezeitraum ein, um die besten Preise anzuzeigen
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Aratinga Inn
Zertifikat für Exzellenz
Öko-SpitzenreiterGold-Status
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
“rundum empfehlenswert”
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Juli 2014

Diese Poussada ist einfach wunderbar. Rennie, die australische Betreiberin, gibt sich mit allem sehr viel Mühe. Es ist ihr Lebenwerk, was durch ihre Liebe zum Detail spürbar wird. Alle Zimmer haben einen anderen Stil, sind liebevoll eingerichtet und dekoriert.
Rennie macht alles möglich, Rücksäcke, Handtücher, Thermoskannen, DVDs für schlechte Tage. Auch der Flughafentransfer wurde von uns bei ihr gebucht ! Der erste Fahrer bei dem ich keinen Schweißausbruch wegen seines Fahrstils bekommen hatte !!

Wir haben uns sehr wohlgefühlt !! Wer auf der Ilha Grande nächtigt sollte dies hier tun. Im tropischen Garten gibt es das Frühstück und den gratis afternoon Tea, der nach einer Wanderung sehr willkommen war.

Einfach schön ! Wir waren rundum zufrieden!!

Zimmertipp: Die Chalets kennen wir nicht, die Zimmer sind sehr süß.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, Ulrike S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

605 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    531
    57
    9
    6
    2
Bewertungen für
42
440
21
Geschäftsreisende
0
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
  • Ort
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (5)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bochum, Deutschland
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Juli 2014

Die Ilha Grande ist ein Naturparadies in der Nähe von Rio de Janeiro und das Arantinga Inn der perfekte Ort, um entspannte und wunderschöne Tage auf der Insel zu verbringen. Wir wohnten in einem Chalet mit einer Hängematte auf der Terasse, umgeben vom atlantischen Regenwald. Mit ein bisschen Glück sieht man Kolibris und kleine Äffchen. Das ganze Personal und besonders Rennie, die Besitzerin, sind sehr freundlich und zuvorkommend. Wenn man auch mal einen persönliche Unterhaltung führen möchte und nicht in einem großen Hotel in der Anonymität untergehen will, ist man im Arantinga Inn genau richtig. An meinem Geburtstag gab es z.B. extra eine Geburtstagstorte zum Nachmittagstee, welcher jeden Tag angeboten wird und stets durch selbstgemachten Kuchen glänzt. Zudem hat Rennie uns super Tipps für das Abendessen gegeben, egal ob man parallel Fussball gucken oder ein romantisches Candellightdinner am Strand wollte. Im Ort ist man zu Fuss innerhalb von 2 Minuten. Dort findet man wunderbare Restaurants, die nötigsten Einkaufsmöglichkeiten und Anbieter für Ausflüge. Die Strände rund ums Hotel sind kleine Buchten, die durch einen Waldweg verbunden sind. Man kann sie zumeisst durch Treppen erreichen und zwischen belebteren Stränden mit Bar und einsamen Buchten wählen. Etwas weiter im inneren der Insel gibt es ein altes Aquädukt, Aussichtpunkte und Wasserfälle. Im Norden der Insel ist das alte Gefängnis. Allgemein ist man entweder zu Fuss oder mit dem Boot unterwegs, da es auf der Ilha Grande keine Autos oder befestigte Straßen gibt. Dadurch bekommt die ganze Insel eine super spezielle Atmosphäre und man kann mal wirklich ausspannen. Als Fazit lässt sich einfach nur sagen: Hinfahren und genießen!!!

Zimmertipp: One of the chalets.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 5 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, Kiki19862014!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Beitragender der Stufe 
11 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 14 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. Juni 2014 über Mobile-Apps

Ich möchte kurz von unserem tollen Aufenthalt im Arantinga Inn berichten. Wie alle anderen Bewerter kann ich nur von Rennie (Besitzerin) und ihrer Pousada schwärmen!!!
Wärmster, herzlicher Empfang - mit allen Tipps und Tricks die man sich nur wünschen kann! Rennie ist Australierin und daher so ziemlich die einzige Person auf der Ihla Grande, mit der man sich gut auf Englisch unterhalten kann ;)
Sie hat die Pousada liebevoll eingerichtet - wir hatten eins der neuen Chalets - und verfügen über alles, was man braucht inkl Flat-TV, DVDs inkl vieler Filme, großzügiges Bad, Klimaanlage und Ventilator und ein bequemes Bett.
Der Garten ist toll und man frühstückt (sehr ausgiebig und gut!) mit Blick auf die umherschwirrenden Kolibris...einfach traumhaft!
Der Nachmittags-Tee unterstreicht die Gastfreundlichkeit und Detailverliebtheit von Rennie - jeden Tag um 16:30 Uhr gibt es Kuchen und Kaffee/Tee!
Das Personal ist auch rundum fürsorglich und nett!
Außerdem fühlt man sich absolut sicher (was man aber im Allgemeinen über die gesamte Ihla Grande sagen kann)!
Wir können die Pousada nur empfehlen und würden jederzeit wiederkommen!
Tanja & Patrick

Aufenthalt Juni 2014, Paar
Hilfreich?
Danke, Tanja S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Deutschland
Beitragender der Stufe 
57 Bewertungen
21 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 20 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. April 2014 über Mobile-Apps

Wir waren 5 Nächte im Aratinga Inn bei einem Besuch auf der Insel Ilya Grande.
Henny, die sehr liebe und hilfsbereite Besitzerin, empfing uns und erklärte uns direkt alle Sehenswürdigkeiten, Tipps und Tricks der Insel.
Sie weiß vom besten Restaurant bis zu den Wanderwegen wirklich alles und leiht sogar Rucksack, Badetücher und Tupperdosen für die Touren. Da sie Engländerin ist kann man sich sehr gut unterhalten (was in Brasilien eher selten ist).

Die Hotelanlage gleicht einem kleinen Paradies, ist sehr sauber, sicher und liebevoll gestaltet. Jeden Tag um 17 Uhr gibt es Kaffee und frisch gebackenen Kuchen, das von dem allzeit freundlichen Personal serviert wird. Auch das Frühstuck ist sehr gut und entspricht allen europäischen Gewohnheiten (auch eher eine Seltenheit).

Die Zimmer werden jeden Tag frisch gereinigt. Wir würden auf jeden Fall wieder kommen!!

Aufenthalt April 2014, Freunde
Hilfreich?
Danke, fly1337!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
Beitragender der Stufe 
12 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. April 2014

Wir waren letzte Woche im Aratinga Inn und wohnten in einer der Hütten. Es war fantastisch!
Die Hütte war super gemütlich (so auch das Bett), alles war extrem sauber, es gab ein Mückennetz, außerdem einen Ventilator und eine Klimaanlage ... die einzelnen Häuschen sind sehr schön im tropischen Garten gelegen.
Rennie war eine einzigartige Gastgeberin und immer extrem nett und hilfsbereit! Sie hat eine persönliche Guide-Mappe zusammengestellt, sodass wir sofort wussten, wo man gut essen gehen kann, welche Tour am besten zu uns passt und worauf wir sonst noch achten müssen ...
Meine Bücher hatte ich allesamt ausgelesen, deshalb hat mir Rennie gleich Nachschub geliehen. :)
Das Frühstück war super, vor allem die frisch geschnittenen Früchte (Mangos, Maracujas, Ananas, Papayas ...), aber auch die Eier, das Müsli, die frischen Säfte, der Kuchen ...
Wir haben auch immer den 5-Uhr-Tee genossen! Es gab nicht nur leckeren selbst gebackenen Kuchen, sondern ab und zu selbstgemachtes Maracuja-Mus - wow!!
Auch die Mitarbeiter von Rennie sind sehr sehr nett und zuvorkommend gewesen!
Wir hatten im Aratinga Inn eine einfach tolle Zeit!
Ein großes Danke an Rennie und ihr Team vom Aratinga Inn!!
Miriam

  • Aufenthalt April 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 5 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, miri h!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
2 Bewertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. März 2014

Die wunderbar hilfsbereite Australierin Rennie hat hier ihren Traum verwirklicht und eine wirklich außergewöhnliche Pousada geschaffen.
Ihr Team ist unglaublich nett und hilfsbereit (für den sonstigen Gastroservice auf der Ilha Grande ist das wirklich nicht selbstverständlich), ebenso wie Rennie, die nie um einen Ausflugstipp, ein Regencape oder einen Wanderrucksack verlegen war, den sie schnell hervorzauberte.
Die Zimmer haben einen guten Standard und sind sehr sauber. Das Frühstück und der Nachmittagstee sind vielfältig und lecker - besonders die selbstgebackenen Kuchen oder Mangospeisen, die eine der Mitarbeiterinnen uns häufig zusätzlich servierte.
Insgesamt sind sowohl die Ilha Grande als insbesondere das Aratinga Inn auf jeden Fall eine (in unserem Fall sogar längere) Reise wert.

Zimmertipp: Die 10 Zimmer sind von Größe und Standard vergleichbar, ich würde allerdings versuchen, eines der Ch ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt März 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 5 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, unbrokencrimes!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
12 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 17 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. März 2014

Im Arantinga Inn haben wir Ende Januar 4 sehr schöne Tage verbracht. Die Australierin Rennie Jackson betreibt die Pousada mit sehr großem Engagement. Die Zimmer der Pousada sind sehr unterschiedlich. In einem zweigeschossigen Gebäude befinden sich 4 Zimmer. Wir hatten spät und in der Hauptsaison gebucht und das einzige noch verfügbare Zimmer bekommen, und zwar Zimmer Bougainvillea (Nr. 4) Erdgeschoss, das leider nur über zwei Einzelbetten verfügt, die sich nicht zusammenschieben lassen. Der Blick geht in den Garten. Das Zimmer ist zudem recht eng. Das Zimmer nebenan (Nr. 3) ist etwas größer und verfügt über ein Doppelbett. Die Zimmer 1 und 2 liegen im Obergeschoss.
Die Betten waren gut, das Zimmer hatte wir alle anderen Zimmer eine kleine Veranda mit Tisch, Stühlen und einer Hängematte. Ein Kühlschrank war vorhanden, aber kein Safe.
Außer dem zweigeschossigen Gebäude mit den 4 Zimmern (Nr. 1 bis 4) gibt es Bungalows, zum Teil als Doppelbungalows. Zwei neue Doppelbungalows befinden sich auf dem Grundstücksteil zur Straße und weitere Bungalows hinten auf dem Grundstück im Garten. Der Nachteil der neuen Bungalows dürfte sein, dass alle Gäste daran vorbeilaufen, sodass die Veranda nicht wirklich privat ist.

Die Pousada ist ruhig gelegen und nur wenige Gehminuten vom Strand/Pier entfernt. Es geht ein paar Meter hoch. Mit Rucksack ist der Weg auch ohne Gepäckträger kein Problem und Rennie reicht zum Empfang ein feuchtes Tuch zur Erfrischung.

In jedem Zimmer liegt eine Info-Mappe, in der Rennie alle möglichen Informationen über die Pousada, Ilha Grande, Ausflugstipps, Wanderrouten, Restaurantempfehlungen etc. auf portugiesisch und auf englisch zusammengestellt hat. Ihre Beschreibungen sind persönlich und sehr detailliert. Darüber hinaus hilft sie bei jeder Frage weiter. Ihre fürsorgliche und herzliche Art lässt einen sofort willkommen und umsorgt fühlen. Es ist deutlich, dass ihr das Wohl ihrer Gäste sehr am Herzen liegt.

Arantinga Inn ist sehr gepflegt. Das gesamte Team der sehr freundlichen und hilfsbereiten Mitarbeiter/innen kümmern sich ständig um die Zimmer, den Garten, das Essen etc. An dieser Stelle daher herzlichen Dank und großes Lob an alle.

Das Frühstück war eines der besseren unseres Urlaubs. Es gibt: Kaffee, viele Tees, Säfte, Brötchen, Käse (2 Sorten), Aufschnitt. Besonders gut fanden wir, dass es auch Tomaten und Gurken gab, da frisches Gemüse in kleinen Pousadas zum Frühstück eher selten angeboten wird. Außerdem gab es immer großartigen Obstsalat (frisch und sehr lecker und deutlich besser als die sonst oft angebotenen Papaya-, Ananas-, Melonenstücke), mit Kokosraspeln bestreute kleingeschnittene Bananen, Joghurt (Naturjoghurt sowie Fruchtjoghurt aus dem Becher), eingelegte Trockenpflaumen, eingekochte Pfirsiche, Müsli und Frühstücksflocken und selbstverständlich Kuchen. Großartig war, dass es immer ein warmes Gericht gab, meistens Ei (als Omelett oder Rührei), und auch mal Backkartoffeln mit geschmolzenen Tomaten und Würsten. Diese warmen Gerichte waren immer gekonnt zubereitet. Die Leckereien gibt es im Garten mit Musik, oft Jazz und serviert mit gediegenem Geschirr. Frühstück gibt es von 8 bis 10 Uhr. Tatsächlich war das Frühstück oft erst rund 10 bis 15 Minuten nach 8 bereit. Die eigentlich kleine und unproblematische Verspätung ist ungünstig, wenn ein Ausflug ansteht oder die Abreise und man z. B. um 9 Uhr am Pier sein muss.

Nachmittags gibt es 5-Uhr-Tee. Neben Tee und Säften stand immer Kuchen und Obst und manchmal auch Herzhaftes bereit. Wir haben das Angebot nicht sehr stark in Anspruch genommen (weil wir nichts Süßes essen wollten, zumal kurz vor dem Abendessen, oder weil wir einfach noch unterwegs waren). Auch wenn viele den 5-Uhr-Tee loben: Wir hätten lieber darauf verzichtet und dafür weniger bezahlt.

Rauchen wird übrigens gar nicht gern gesehen.

Besonders klasse am Aratinga Inn sind viele Angebote, die über den üblichen Standard hinausgehen: Es gibt einen Gemeinschaftsraum, in dem man auch Wartezeit vor oder nach dem Check-In/Check-Out verbringen kann und eine Videothek mit 500 DVDs zum Ausleihen. Außerdem bietet Rennie einiges für Ausflüge an: Badetücher, Sarongs, Thermosflaschen, Regenschirme etc. – alles ohne Extra-Kosten. Großes Lob dafür!
Wir waren sehr zufrieden und können Arantinga Inn empfehlen.

An-/Abreise:
Wir sind von Rio (GIG) mit dem Bus der Linie Costa Verde über Conceiçao de Jacarei angereist, was sehr gut geklappt hat (Rennie schickt bei Buchung Details). Die Rückfahrt haben wir mit Easy Transfer gemacht. Das hat auch gut funktioniert und der (freundliche) Fahrer hat uns mit dem Minivan bis zur Unterkunft oben in Santa Teresa gebracht. Bei über 40° C war das sehr angenehm und vermutlich auch schneller, als wir es mit einzelnen Fahrten selbst organisiert hinbekommen hätten, allein schon weil die Rastpause des Busses, das Umsteigen am Busbahnhof und die Wartezeit auf den Bus entfallen. Wenn es nur um den Transport vom oder zum Flughafen geht, sind die Transportunternehmen wie Easy Transfer oder Speed Connection vielleicht lediglich ein bisschen bequemer, aber kaum schneller und dafür etwas teurer als das selbst organisierte Reisen.

Inseltouren:
Wir hatten einen Rundfahrt um die Insel gebucht (ida e volta, 9 bis 17:30 Uhr), die wir eher enttäuschend fanden. An den Namen des Anbieters können wir uns nicht mehr erinnern, aber die Touren sind alle ziemlich ähnlich und unser Boot fuhr immer gemeinsam mit zwei anderen Booten von anderen Anbietern. Es gab mehrere Stopps an verschiedenen Buchten oder Stränden zum schwimmen und/oder schnorcheln. Zu sehen war beim Schnorcheln aber eigentlich nichts. Lopes Mendes haben wir nur vom Boot aus kurz gesehen, es gab dort keinen Stop. Die Erläuterungen des Kapitäns waren nur auf Portugiesisch. Einer der mitreisenden Gäste hat netterweise das Wichtigste übersetzt (sein Engagement ließ später mit der Anzahl der Biere nach, aber die Erklärungen des Kapitäns wurden auch weniger). Richtig blöd fanden wir dann aber, dass die im Programm angekündigte Lunch-Pause erst um 15:30 Uhr stattfand, als wir nur noch eine Bucht von Vila do Abrão entfernt waren, und dann noch in einem Restaurant, bei dem das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht stimmte. Im Nachhinein hätten wir den Tag lieber anders genutzt. Tipp: Möglichst vor der Buchung nach dem genauen Programm erkundigen.

  • Aufenthalt Januar 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Lage
    • 5 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
1 Danke, Sgurrnasgine!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Ilha Grande angesehen:
0.2 km entfernt
Pousada Recreio da Praia
Pousada Recreio da Praia
Nr. 2 von 18 in Ilha Grande
4.5 von 5 Sternen 387 Bewertungen
1.4 km entfernt
Asalem
Asalem
Nr. 4 von 18 in Ilha Grande
4.5 von 5 Sternen 260 Bewertungen
0.6 km entfernt
Pousada Naturalia
Pousada Naturalia
Nr. 1 von 18 in Ilha Grande
4.5 von 5 Sternen 483 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
0.0 km entfernt
Pousada Casablanca
Pousada Casablanca
Nr. 9 von 18 in Ilha Grande
4.0 von 5 Sternen 152 Bewertungen
0.5 km entfernt
Pousada Caicara
Pousada Caicara
Nr. 7 von 90 in Ilha Grande
4.5 von 5 Sternen 205 Bewertungen
0.3 km entfernt
Pousada Cauca
Pousada Cauca
Nr. 4 von 90 in Ilha Grande
4.5 von 5 Sternen 268 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Aratinga Inn? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Aratinga Inn

Unternehmen: Aratinga Inn
Anschrift: Rua das Flores 232 | Vila do Abraão, Ilha Grande, Bundesstaat Rio de Janeiro 23968-000, Brasilien (ehemals Pousada Aratinga)
Telefonnummer:
Lage: Brasilien > Bundesstaat Rio de Janeiro > Ilha Grande
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Zimmerservice Spa Suiten Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 von 90 Pensionen in Ilha Grande
Preisspanne pro Nacht: 112 € - 137 €
Anzahl der Zimmer: 9
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Aratinga Inn daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Aratinga Inn Ilha Grande, Brasilien
Pousada Aratinga Hotel Ilha Grande

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen