Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (3.318)
Bewertungen filtern
3.318 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
855
1.168
723
309
263
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
855
1.168
723
309
263
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 3.318 Bewertungen
Bewertet 16. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Bevor wir an Bord des Amazonas Clipper Premium gegangen sind, mussten (die Betonung liegt auf mussten!!!) wir eine Nacht in diesem Hotel verbringen und nach der Rückkehr vom Schiff hatten wir auch noch für einige Stunden das "Vergnügen", in diesem Hotel auf den Transfer zum Flughafen zu warten.
Es ist eines der fürchterlichsten Hotels, in dem ich jemals gewesen bin. Es ist heruntergekommen, das Personal überfordert und teilweise auch unfreundlich.

Hier ein paar Details unseres Kurzaufenthaltes:
Alleine für das Einchecken von zwei Personen brauchen die fast eine halbe bis dreiviertel Stunde und das selbe Procedere wiederum beim Auschecken!! Teilweise haben die Gäste einfach die Schlüssel auf die Theke gelegt (um nicht zu sagen geworfen weil sie schon so wütend waren) und sind einfach gegangen, sonst hätten sie den Flug verpasst; so auch wir!
An der Bar wollten wir einen Kaffee trinken, doch der "Diensthabende" verstand nicht mal "Two Coffee with Milk please"! Wir mussten warten, bis er jemand zur Verstärkung geholt hat. Leider sind auch nicht alle Bediensteten an der Rezeption der englischen Sprache mächtig.
Unser Zimmer war wie eine Eisgrotte - die Klimaanlage war nicht regelbar und auch nicht ausschaltbar und es hat sich auch niemand darum gekümmert. Im Endeffekt hat mir diese eine Nacht eine unangenehme Verkühlung eingebracht, inkl. Fieber und ich habe deswegen einige Landgänge auf unserer Schifffahrt versäumt.
In Punkto Sauberkeit und Ausstattung ist viel Luft nach oben!
Bei unserer Rückkehr vom Schiff (Ankunft ca. 11.30 Uhr im Hotel) hatten wir bis 23 Uhr Zeit für den Transfer zum Flughafen. Deshalb haben wir, um uns ausruhen zu können und auch zu duschen etc., ebenfalls einen Aufenthalt für eine Nacht gebucht. Nur ausruhen war nicht wirklich möglich - wir mussten bis 15.30 Uhr warten, bis wir den Schlüssel für das Zimmer bekommen haben. Obwohl sie wissen, dass das Schiff bereits um die Mittagszeit anlegt, sind sie nicht im Stande bereits zu diesem Zeitpunkt ein Zimmer zur Verfügung zu stellen. So haben wir 4 Stunden in einer der lautesten Lobbys die es gibt verbracht. Etwas positives gibt es aber schon zu berichten: dieses Mal konnte man die Klimaanlage abschalten.
Generell ist der Lärmpegel in diesem Hotel höher als in einem Fussballstadion.
Wir wollten eine Kleinigkeit zum Abendessen, doch das Restaurant war geschlossen und deshalb sind wir an die Bar in der Lobby. Wir haben uns etwas von der Karte ausgesucht, doch wie nicht anders zu erwarten, gab es nicht alles, was auf der Karte stand. Das selbe Spiel mit dem Bier ..... es waren mehrere verschiedene Sorten "ausgestellt", doch das eine gab es nicht, das andere war noch nicht kalt genug usw. Also der Service in den meisten Strandlokalen ist besser, als in diesem 5 Sterne-Tempel.
Ein englisches Ehepaar (die ebenfalls mit uns auf dem Schiff waren - das verdient übrigens 5 Sterne) waren so aufgebracht über die Unterbringung, dass sie in Erwägung gezogen haben, im benachbarten Wyndham einzuchecken. Wie diese Geschichte ausgegangen ist würde ich gerne wissen.
Die Erzählungen und Fotos anderer Mitreisender der Schiffstour haben unsere Eindrücke bestätigt und so viele wütende Hotelgäste auf einmal habe ich noch nie erlebt.

Woher bzw. warum dieses Hotel 5 Sterne hat ist mir unbegreiflich. Meiner Meinung nach ist einer zuviel!

Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: als Paar
3  Danke, Gabriela T!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Grosszügige Zimmer absolut verlebt sehr lautes Clubhotel mit einem lebhaften Familienleben ! Zu wenig Sonnenschirme und Stühle bemühtes Personal aber ohne
Bestuhlung keine Chance . Leider war das Essen im Restaurant nur lauwarm .Es ist daher zu empfehlen außerhalb essen zu gehen . Ein Tierpark gehört zur Anlage .

Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: als Paar
1  Danke, NadiaFas!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. August 2017 über Mobile-Apps

Wir hatten eine Übernachtung im Tropical gebucht, weil am anderen Tag unsere Clippertour von dort losging! Die vorhergehenden Bewertungen bei Tripadvisor hatten mich eher nicht motiviert, aber ich dachte, naja, eine Nacht wird schon gehen! Ok, mich erwartete eine gelungene Überraschung!!! Wir kamen direkt aus dem Amazonas-Urwald , waren dreckig, schweissverklebt, müde und brauchten dringend eine Dusche! Der Eincheckvorgang war reibungslos, der nette Herr an der Rezeption sah freundlich über unseren derangierten Zustand hinweg! Auch sprach er ausgezeichnet Englisch! Wir bekamen sofort ( kurz nach 12 Uhr mittags) unser Zimmer: sehr groß, augenscheinlich frisch renoviert, King Size Bett mit herrlich weichen Matratzen , neuwertiges Bad, riesige Duschkabine mit Regendusche ! Begeisterung! Eine der besten Duschen meines Lebens nach einer Woche Dschungel mit einer Nacht in der Hängematte!!!! Wir pilgerten ( im wahrsten Sinne des Wortes, die Hotelanlage ist riesig!!) zum Pool! Dieser verfügte über eine in Betrieb befindliche Poolbar, wo man auch Kleinigkeiten zum Essen bestellen konnte! Der Pool selbst war zu seiner Entstehungszeit sicher revolutionär chic, mit Wasserfall und so! Heutzutage hat der Glanz leicht nachgelassen, aber nichtsdestotrotz war er riesig , angenehm temperiert und hatte sehr bequeme Sonnenliegen! Die Hotelanlage gruppiert sich in U-Form um den Pool herum! Auch Teiche mit Fischen darin und Palmen gibt's, leider des Sonntags auch ( moderat laute) Musikbeschallung. Montagmorgens hatten wir den Pool dann praktisch für uns alleine! Ohne Musik! Eine weitere angenehme Überraschung war das Restaurant im 1. Stock! Es gab eine Tageskarte mit kleinen Menüs, ein Salat vorneweg, Fischgerichte , Fleisch oder auch Pasta und Schokoladentorte als Dessert zu sehr zivilem Preis! Mein Steak war sehr lecker und zart! Natürlich gibt es auch noch eine normale Karte, sogar Pizza ist erhältlich! Auch das ebendort servierte Frühstück war ausgezeichnet, viel Auswahl, Life Cooking ( Tapioka) , viel frisches Obst,warme Croissants , guter Käse, Joghurt, Muesli, alles da! Unser Zimmer durften wir am Abreisetag behalten bis um 14 Uhr, beileibe nicht selbstverständlich, vielen Dank dafür! Bei sooo viel Licht gibt's auch etwas Schatten: die Bar! Wir waren die einzigen Gäste bei 3 Bedienungen , die sich durch unser Auftauchen sichtlich genervt fühlten! Trotzdem - sollten Sie in Punta Negra Quartier beziehen, hier sind Sie gut aufgehoben!!!

Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: als Paar
Danke, Annette N!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. August 2017

da wir ein preisgünstiges Angebot gebucht hatten, ist es okay für diesen Preis, jedoch froh nicht mehr bezahlt zu haben. Das Frühstück ist reichhaltig und frisch. Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Die Zimmer sind gross wie auch das Bad. Der Pool ist gross und sauber, ABER man sieht und riecht, dass über 10 Jahre nichts erneuert oder renoviert wurde. der Safe im Zimmer hatte keinen Schlüssel und bei Anfrage, gabs auch keinen mehr. Die Teppiche in den Gängen mievten, vor allem in der untersten Etage. alles etwas lieblos, da zu gross für wenig Gäste. viele unbenutzte Zonen, welche es spuky werden lassen. der Minizoo ist nett aber braucht es nicht, die Tiere tun einem nur leid.

Zimmertipp: weniger untere Etage, besser obere Etagen
  • Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
Danke, Jessica L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. Juli 2017

Das Hotel ist alt, aber sauber, das Personal sehr bemüht, aber teilweise überfordert. Über die Lage kann man streiten, positiv es liegt an einem Strand, aber ist der schön?? Will man etwas essen, kann man das mittelmäßig im Hotel, ungemütlich am Strand oder mit dem Taxi in der Stadt.

  • Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
1  Danke, Alexandra R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen