Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Super Empfehlung für Dschungeltouren”
Bewertung zu Amazon Backpackers

Amazon Backpackers
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: Über 3 Stunden
Bewertet 29. Mai 2014

Ich war im September 2013 in Brasilien. Teil unserer Tour sollte ein längerer Aufenthalt im Regenwald sein. Wir sind bei der Internetrecherche auf diesen Anbieter gestoßen, der uns individuell ein Programm zugeschneidert hat. Das Management ist sehr freundlich und hilfsbereit. Unser privater Guide für die 6 Tage war Marcello, ein sehr cooler Typ. Der verdient auch seine Brötchen damit Militäreinheiten im Dschungel beizubringen zu überleben...nach der Woche glaube ich ihm das ;-) Die Lodge war sehr einfach gehalten, aber zweckmäßig. Das Essen ist dafür umso leckerer. Die Tour ist absolut zu empfehlen. Viele Delphine schon beim Frühstück zu beobachten. Tolle Tierwelt, leider auch mit fiesen Moskitos, gegen die gar nichts hilft. Spart euch die Sprays, die Guides nutzen auch nichts mehr. Lasst es einfach über euch ergehen, man gewöhnt sich irgendwann dran. Highlight waren zwei Touren samt Übernachtungen mitten im Dschungel. Eine tolle Erfahrung die jeder einmal gemacht werden sollte. Eine sehr schöne Erfahrung und ein sehr guter Anbieter, um diese Erfahrung zu machen.

1  Danke, JJG2014a!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (320)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

15 - 19 von 320 Bewertungen

Bewertet 3. Oktober 2013 über Mobile-Apps

Wir haben Stunden damit verbracht Angebote zu vergleichen. Die ernüchternde Wahrheit: Alle Budget-Angebote beinhalten ungefähr dasselbe, natürlich in verschiedenen Gebieten im Amazonas. Die Büros der Hauptanbieter in Manaus liegen nebeneinander. Wer eine Survivaltour in die echte Wildnis will (mit privatem Guide), muss deutlich tiefer in die Tasche greiffen.

Unsere Erfahrungen mit Backpacker-Tours waren generell gut. Der Chef, Claudio, und seine Jungs legen sich mächtig ins Zeug, damit der Aufenthalt im Jungel ein super Erlebnis für jeden Gast wird. Und im Gegensatz zu anderen Budget-Touranbietern, sind die Lodges auch wirklich in den Reservaten, die einem angepriesen werden. Achtet beim Buchen der Packages primär darauf, wie lange ihr im Amazonas bleiben möchtet, nicht was die einzelnen aufgeführten Programmpunkte sind. In den Lodges werden die Tagesprogramme jeweils nach Wetter, Teilnehmer, Bedürfnissen, etc. neu zusammengestellt, was auch Sinn macht. Wenn man etwas unbedingt machen möchte, sollte man das somit am besten gleich bei der Ankunft in der Lodge nochmals betonen.

Die Lodge war einfach ausgestattet aber idyllisch auf dem Juma-River gelegen. Man sieht von der Hängematte aus immer wieder Delphine vorbeischwimmen. Das Essen war sehr gut aber nach einer Woche etwas langweilig. Süssigkeiten oder Chipps mitzubringen ist somit ratsam. Der Service vor Ort und die Guides waren Spitzenklasse. Sie machen die Tour zum Erlebnis!

Danke, Ursulaja!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. März 2013

Im Feb. haben drei Freunde und ich eine Tour über Amazon Backpackers gebucht. Die Buchung per Email über Claudio hat gut geklappt, wobei uns manches versprochen wurde was nachher doch nicht geklappt hat (z.B. Bezahlung mit Kreditkarte doch nicht möglich, Tour-Gruppe wurde größer als zuvor abgesprochen). Kosten pro Tag p.P. 180 Real in der Lodge und 150 Real im Jungle.

Nach einer Nacht in der Juma-Lodge - ca. 2 Stunden per Boot von Manaus entfernt - haben wir die restliche Zeit im Jungle verbracht. Das war eine absolut tolle Erfahrung (wandern, baden, fischen, jagen ...) vor allem Dank unseres Tour-Guides Samir.

Samir ist ein erfahrener Guide und spricht perfekt englisch. Mit dem Programm hat er sich sehr flexibel nach uns und natürlich dem Wetter gerichtet. Wer viel über die Natur des Amazonas wissen möchte ist bei ihm auch vollkommen richtig.

Das wichtigste an einer Amazonas-Tour ist auf jeden Fall der Tour-Guide, mit dem man die meiste Zeit verbringt. Meine Freunde und ich können Samir wirklich empfehlen. Er ist auch direkt über Facebook "Samir Gandy" oder Email zu erreichen: rootsofamazon@gmail.com

Danke, MichaHS!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. Februar 2013

Eine tolle Erfahrung war das Schwimmen mit den Delfinen. Ihre Haut ist viel weicher als ich vermutet hatte. Diese Tiere sind einfach grandios. Leider ist dieser Teil des Ausflug für meinen Geschmack etwas zu kurz geraten.
Mit der Tourbegleitung war ich mäßig zu frieden. Der Guide sprach lediglich Portugiesisch. Ich hatte Glück ein Brasilianisches Paar auf dem Boot anzutreffen, das Englisch sprach und mir übersetzte. Fragen stellen konnte ich leider aufgrund der Sprach-/Übersetzungs- Barriere nicht.
Besonders positiv aufgefallen ist mit das üppige Mittagsbuffet, die gute Organisation des Transports und die gut eingehaltenen Sicherheitsvorkehrungen an Bord des Bootes.

Der Ausflug beinhaltet mehr als nur das Schwimmen mit den Delfinen.
Der Tagesablauf soweit ich ihn in Erinnerung habe:
-Transfer vom Hotel zum Hafen
-Besichtigung der Hafenanlagen vom Boot aus (Bootsbetankung Inklusive)
-Besichtigung 'Treffen der Wasser' (Zusammenfluss von Rio Negro und Rio Solimões)
-Zwischenstopp in einem schwimmenden Dorf mit Besichtigung des Souvenirladens.
-Mittagessen
-Besichtigung einer Plantage von Wasserlilien
-Besichtigung von 'wilden' Haustieren (Schlange, Kaiman, Faultier) inklusive Möglichkeit sie zu Berühren und zu halten
-Bootstrasfer zu den Delfinen
-Schwimmen mit den Delfinen
-Besuch eines Indianerdorfs
-Tanzvorführung der Indianer inklusive Mittanzen
-Rückfahrt zum Bootshafen
-Transport zum Hotel

Das Highlight der Reise ist unbestritten das Treffen mit den Delfinen. Hier hätte ich mir etwas mehr Zeit, Einweisung, Erklärung und Vorbereitung gewünscht. Gerade weil es für mich etwas ganz besonderes ist diesen Tieren zu begegnen. Der Besuch wird zu einem Quickie Erlebnis.
Ein wenig Schade!

4  Danke, Valentin K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 1. August 2017

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Amazon Backpackers angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Amazon Backpackers? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen