Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Eine Zeitreise in die Vergangenheit.”
Bewertung zu Intramuros

Intramuros
Im Voraus buchen
Weitere Infos
47,99 $*
oder mehr
Manila Alt und Neu: Stadtrundfahrt inklusive ...
Platz Nr. 12 von 144 Aktivitäten in Manila
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Eintrittsgebühr: Nein
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
Bewertet 23. Mai 2012

Intramuros fuehrt zurueck in die Vergangenheit. Ich wuerde einen Besuch mit einem Fuehrer empfehlen, welcher all die Besonderheiten hervorheben kann. Folgen sie den Fussspuren von Dr. Rizal. Geniessen sie den Ausblick von den Mauern. Intramuros ist nicht geeignet fuer Personen die nicht gut zu Fuss sind. Kinder sind gut zu beaufsichtigen. Speziell auf den Mauern. Die Gitter welche Einblick in die Zellen geben sind mit sehr breiten Staeben versehen. Es gibt die Moeglichkeit eine Kutschenfahrt im Innern zu machen. Beeindruckend auch die vielen riesigen Mangobaeume - mit Fruechten. Bei unserem Besuch war es sehr heiss, Kopfbedeckung und Wasservorrat mitnehmen. Im Museum, muss man die Kopfbedeckung abnehmen.

1  Danke, Minirenni!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (2.984)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

53 - 57 von 2.986 Bewertungen

Bewertet 3. April 2012

Intramuros, in der Nähe des Rizal Parks und des ehrwürdigen Manila Hotels ist ein Besuch Wert. Für das von historischen Sehenswürdigkeiten nicht gerade gesegnete Manila (wurde während der Schlacht um Manila im WW2 alles zerstört) ist dies auch ein Ort der Ruhe. Manila Kathredal und einige weiteren Kirchen in eimen Quartier mit alten spanischen Häusern. Teilweise Slum (Nordseite), teilweise gut erhaltene Gebäude (General Luna Strasse). Wenig Restaurants, Cafés zum verweilen, einige gute Souvenirläden mit Angeboten vom ganzen Land (General Luna Street, kurz vor dem Ausgang aus Intramuros)

1  Danke, Tabatinga1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. März 2012

Intramuros ist die Altstadt von Manila. Ich hatte dort eine Führung mit dem bekannten Carlos Sandran (oder so ähnlich) gemacht. Der war eigentlich ganz gut, für mein mittelmäßiges Englisch war hat er meistens zu schnell gesprochen.

Im Vergleich zu anderen Altstädten ist Intramuros nichts besonderes. Nichts ist restauriert bzw. wirklich gepflegt und die Straßen sind dreckig. Aber es ist noch eine der interessanteren "Sehenswürdigkeiten" in Manila.

2  Danke, uek390!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. Februar 2012

Intramuros ist die Altstadt von Manila und wirklich sehenswert. Wir haben Intramuro in einer Art kleinen Kutsche besucht, die von einem Pferd gezogen wurde. Eine nette und bequeme Art, die Altstadt zu besuchen und zu dritt mit einer Kutsche machbar. Am beeindruckendsten an Intramuros ist die Atmosphäre, vor allem auch die Tatsache, dass überall Mauern und Ruinen stehen, die von den vielen Schicksalschlägen der Stadt sprechen. Wenn man hört, welche der Mauern Überreste von welcher Invasion sind, welches Erdbeben oder Feuer bei anderen zugeschlagen hat bekommt man einen guten Eindruck der schwierigen Geschichte dieser Stadt. Zudem sind einige der Kirchen in Intramuros absolut sehenswert. Es schien recht wenige Geschäfte und Restaurants dort zu geben, zumindest in den Ecken die wir besucht hatten, daher besser Wasser mitbringen. Alles in allem sehr empfehlenswert, auch die Kutschfahrt.

1  Danke, online7!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 21. Februar 2012

Die Altstadt ist spanisch geprägt, aber viele ältere Neubauten zerstören dieses Ambiente.

2-3 Kirchen / Kathedralen sind zu besichtigen, ein Paar schöne spa.Häuserfassaden und eine lange, guterhaltende Stadtmauer vervollständigen die Altstadt.
Nervend sind die vielen "Touranbieter" mit ihren Mopeds, aber ein Nein akzeptieren sie.

Leider gibt es wenig Restaurant / Cafes.

Da es wenig tourist.Highlights in Manila gibt, kann ich die "Intramuros" nur empfehlen.

1  Danke, worldentdecker!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Intramuros angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Manila, Metro Manila
 

Sie waren bereits im Intramuros? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen