Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (338)
Bewertungen filtern
338 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
105
150
56
14
13
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
105
150
56
14
13
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 338 Bewertungen
Bewertet 28. Januar 2018

Im Jahr 2016 ( leider kann man hier nicht weiter zurück als vorgegeben) war dies mein zweites Hotel in Manila. Ich fand den Service freundlich und zuvorkommend, ebenso Hilfsbereit. Kleinere Probleme wurden an der Rezeption direkt angesprochen ( der Wasserablauf war undicht) und es wurde sich sofort darum gekümmert.
Alles im allem bin ich wieder am planen nach Manila zu fliegen und dieses und ein anderes Hotel sind in die engere Auswahl gekommen.
Ich hatte ein sehr ruhiges Zimmer - ich hatte KEIN Fenster!!

  • Aufenthalt: April 2017, Reiseart: allein
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, marcuspiepenstock!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
KimberlyGM, General Manager von Kimberly Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 2. Februar 2018
Mit Google übersetzen

Hello marcuspiepenstock,

Please get in touch with us before you come back and we will ensure you get the room you like. We hope you have a wonderful return visit to the Philippines!

Sincerely,
Natalie Ng

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 28. Dezember 2016

mein aufenthalt war gut, nette mitarbeiterinnen und gute service. Zimmer war gut und sauber. sie sind flexibel und hilfsbereit. Umgebung; ist einwenig laut allerdings zentral, und in der Nähe von Mall (Robenson).

Aufenthalt: November 2016, Reiseart: mit Freunden
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit diesem Hotel
Danke, Tita M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
KimberlyGM, General Manager von Kimberly Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 3. Januar 2017
Mit Google übersetzen

Dear t_strauss130,

Thank you for your review. I am glad you had a good stay. Please come back to stay with Hotel Kimberly again next time you are in Manila!

Sincerely,
Natalie Ng

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 12. September 2009

Wir waren im Sep. 09 für 2 Nächte im Kimberly. Gebucht über asiatravel, 3000 P pro Nacht fürs Deluxe Zimmer ohne Frühstück.
Dafür lassen sich in der näheren Umgebung garantiert bessere Unterkünfte finden.
Uns wurde das Kimberly von Bekannten empfohlen, deshalb haben wir es einfach mal ausprobiert. Dabei werden wir es aber auch belassen.
Das Zimmer war von der Größe her angenehm, hat aber die besten Zeiten wohl hinter sich.
Die Betten bestehen aus 2 aufeinandergestapelten, schwabbeligen Matratzen, die beim besten Willen nicht als angenehm bezeichnet werden können. Die Decke besteht aus einem Leintuch und einer Wolldecke - ich möchte lieber nicht wissen, ob bzw. wann diese Wolldecke jemals gereinigt wurde.
Die Kopfkissen machten ebenfalls keinen besonders hygienischen Eindruck.
Resultat war ein kleiner Ausschlag an meinem Hals, kann aber natürlich nicht beweisen ob das Kissen bzw. Bett die Ursache dafür war.
Das Bad ist soweit ok, aber auch nichts besonderes. Warmwasser eher spärlich.
Lage des Hotels ist vorteilhaft wenn man sich tagsüber in der Robinsons Mall aufhalten will. Auch zur LRT Station Pedro Gil sind es nur ein paar Schritte. Näheste Einsteigemöglichkeit in Busse zur verschiedenen Zielen an der Taft Avenue, ca. 50 mt. vom Hotel. Taxis können einfach direkt vor dem Hotel gestoppt werden.
Die nähere Umgebung ist nicht besonders angenehm, ich wurde bereits angebettelt, als ich gerade ein paar Schritte vom Hotel raus war.
Das ist aber leider in Ermita nicht unüblich, und dafür kann das Kimberly auch nichts!
Unser Zimmer war im 4. Stock auf der Gebäuderückseite, über Geräuschbelästigungen konnten wir uns nicht beklagen.
Das beste im Kimberly ist eigentlich das Personal, sehr freundlich und hilfsbereit.

  • Aufenthalt: September 2009, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, meammj!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ein Agoda-Reisender
Bewertet 1. Februar 2009

  • Aufenthalt: Februar 2009
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 20. November 2007

Das Schlimmste am Kimberly Hotel ist, dass man mir hier für zwei Nächte ein Extrabett in Rechnung stellte, das ich gar nicht benutzt habe. Ja, die ersten zwei Nächte brauchte ich das Bett für meinen Bruder, der hier übernachten wollte. Am dritten Tag bat ich beim Empfang persönlich (nicht übers Telefon) darum, das Bett aus dem Zimmer zu holen und das geschah auch. Ohne mein Wissen wurde es mir dennoch weiter berechnet obwohl sich das Bett gar nicht mehr auf dem Zimmer befand. Ich sprach mit dem Manager und der teilte mir mit, dass das so üblich sei. Ich bat ihn dann darum, sich persönlich davon zu überzeugen, dass das Bett nicht mehr auf dem Zimmer war als ich auscheckte - ich hatte den Beweis, dass der Service nicht mehr zur Verfügung stand (ich konnte das Bett ja schlecht selbst getragen haben). Alles, was ich zur Antwort bekam, war "Das sind die Regeln".

Völlig absurd, Gäste für etwas zur Kasse zu bitten, was sie gar nicht nutzen. An den Eigentümer, den Manager und die Angestellten: schaut euch doch mal eure Regeln an und seht euch an, wer hier die Wahrheit sagt. Seht euch an, wie viele Leute auf meinem Zimmer waren und seht euch an, zu welchem Zeitpunkt eure Angestellten das Bett entfernt haben.

Ich hatte keine Wahl und musste dafür zahlen. Es geht hier nicht um Geld, es geht ums Prinzip.

Das Hotel behauptet, warme/kalte Duschen zu haben aber während meines Aufenthalts klappte das nicht. Alle Hotels in der Gegend waren komplett ausgebucht und so hatte ich keine Wahl und musste im Kimberly Hotel verbleiben weil ich geschäftlich in der Gegend sein musste.

Touristen und Einheimische - übernachten Sie nicht im Hotel Kimberly.

Danke, philhotelreviewer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Mehr Bewertungen anzeigen