Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Direkt am Meer”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Sofitel Philippine Plaza Manila
Nr. 3 von 109 Hotels in Manila
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 9. August 2014

Das Hotel ist ein großer Kasten, schon etwas älter und liegt direkt am Meer. Die meisten Zimmer haben Meerblick mit kleinem Balkon 5 Sterne Standart sehr schön. Toll angelegter Swimmingpool, super Service. Das Hotel liegt leider etwas abseits von Restaurants und Shopping Möglichkeiten. Absolutes No go Frühstück für € 30,00 pro Person steht in keinem Verhältnis.

  • Aufenthalt: August 2014, Reiseart: geschäftlich
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Ronny D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (4.867)
Es gibt aktuelle Bewertungen für Sofitel Philippine Plaza Manila
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

31 - 37 von 4.867 Bewertungen

Bewertet am 12. Juli 2014 über Mobile-Apps

Hotel sehr gut und freundlich!
Preislich schwer ins Reisebudget einzukalkulieren.
Frühstück absolut top.
Jedoch fehlt mir das Verständnis für eine Flasche Trinkwasser im Zimmer solche Preise zu verrechnen.
0.7 Liter stilles Evian Wasser 635 Peso
0.25 Liter stilles Wasser 210 Peso.
Da ich leider gesundheitlich angeschlagen war musste ich dieses trinken, zumal es auch nicht gestattet ist sich eigenes Wasser ins Zimmer mitzunehmen.
Abendessen am Buffet!
Echt gut aber mir fehlte auch die Preisinfo!
Taxi vom Hotel, dreimal so teuer als normal, aber kein besserer Wagen.
Zahle gerne etwas mehr für ein gutes Preis Leistungsverhältnis.
Aber diesmal fühlte ich mich ein wenig über den Tisch ........
Ansonsten ein klasse Hotel.

Aufenthalt: Juli 2014, Reiseart: als Paar
2  Danke, Ludwig L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 26. März 2014

Check in Mangelhaft!

Internetgebühr

Zimmer klein und dunkel, stinkt nach Urin!
Zimmer 252!

Kein Late Checkout möglich obwohl man erst nachts um 2 eingecheckt hat!

5 Sterne fragwürdig! Genauso die Platzierung des Hotels in ganz Manila!

Ich war in 4 verschiedenen 5 Sterne Hotels in manila, innerhalb von 2 wochen, dies war mit Abstand das schlechteste!

Aufenthalt: März 2014, Reiseart: als Paar
3  Danke, Daniel B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. März 2014 über Mobile-Apps

Furchtbarer Service! Wer nicht schick aussieht wird dementsprechend behandelt. Doch wer sieht nach über 10h Autofahrt von Sagada nach Manila (Ankunft 1:30 nachts) noch gut aus. Personal unfreundlich und inkompetent. Für alles muss man extra zahlen. Aufpreis für Frühstück niemals gleichwertig und gerechtfertigt. Gewohnliches Mittelklassehotel ohne jeglichen Wunsch an Kundenbindung. Zudem Internet pro Tag 15.- Euro. In "guten" Hotels ist dies mittlerweile gratis!

Aufenthalt: März 2014, Reiseart: als Paar
1  Danke, Fabienne F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. November 2013

Zunächst einmal muss ich sagen, dass es in Manila nichts Sehenswertes gibt, das einen Besuch der Stadt lohnen würde. Sollte man aber trotzdem hier übernachten müssen, ist das Sofitel trotz einiger Unzulänglichkeiten sicher nicht die schlechteste Wahl. Alles ist relativ, wenn man Manila sieht.

Das wissen die Leute von Accor natürlich auch und verlangen deutlich überhöhte Preise für alles.
Das Hotel befindet sich in der Nähe vom Flughafen ( ca.15 Min mit dem Taxi, etwa 120 Peso).
Bei der Ankunft hat man schon mal das gute Gefühl, hier sicher zu sein. Jeder einfahrende Wagen wird inspiziert, jeder Gast muss durch eine Sicherheitsschleuse und Hunde schnüffeln am Gepäck. Im Foyer wird man von lächelnden Schönheiten in bühnenreifen Abendroben begrüßt. Aber dann folgt schon die Ernüchterung beim Check-in. Viel zu wenig Personal und mangelnde Kompetenz führen zu langen Wartezeiten - die lächelnden Schönheiten sind nur Deko.

Das Frühstück soll pro Person ca. 30 Euro kosten, auch für das Internet wird kassiert - außer ab "Silver"-Status der ACCOR-Club-Card.

Endlich im Zimmer, folgt die nächste Ernüchterung. Die Klimaanlage brummt, sofort angerufen, 15 Minuten vergangen, dann Zimmerwechsel, wieder Warten an der Rezeption. Schließlich ein neues Zimmer, AC angenehm leise, aber das Zimmer ist viel kleiner als gebucht. Die Möbel machen den Eindruck, als gehörten sie zum Originalinventar aus dem Jahr der Eröffnung, 1976. Im Bad sind Fliesen verschmiert, der Duschvorhang ist verschimmelt und die versprochenen französischen Kosmetikartikel sind chinesische Pflegeprodukte. Im Zimmer ist die Dose für das LAN-Kabel defekt, wurde auch nach Reklamation nicht repariert. WLAN funktioniert sporadisch, die Empfangsstärke schwankt stark. Auf dem Balkon fehlen Sitzmöbel und das Türschloss ist ein museumsreifes Exemplar aus den Anfängen der Schlosserei, das gerne klemmt. Aber immerhin gibt es bequeme Betten, es war nachts ruhig, die Bettdecke war aber zu dick bzw. warm.
Das Frühstücksbüffet haben wir uns erspart (Was soll man da bitte für 30 Euro alles essen???), aber Frühstück auf dem Zimmer war eine gute Alternative. (ca. 12-15 Euro). Wer Lust hat, etwas zu laufen, kann in ca. 10 Min. am Yachtklub eine Starbucks-Filiale und andere Fastfood-Läden finden, wo man auch frühstücken kann.

Zum Hotel gehört ein wirklich schöner Garten mit großem Poolbereich unter Palmen, direkt an der Bucht von Manila. Hier kann man theoretisch herrlich entspannen, essen, Kaffee trinken , den Sonnenuntergang genießen, und zwischendurch wird am Pool eine kostenlose Erfrischung gereicht. Praktisch sieht es mit der Erholung nicht ganz so entspannt aus, weil der Hotelgarten wohl auch Ausflugsziel von Großfamilien aus Manila ist, deren Kinder nach Herzenslust im Pool toben und kreischen - auch Windelkinder. Da vergeht einem schnell die Lust auf das erfrischende Bad.

Bleibt noch ein Ausflug in die nahegelegene Mall-of-Asia. Das Hotel bietet einen kostenlosen Shuttleservice dorthin, das Taxi kostet ca. 80 Peso. Dort kann man nach Herzenslust shoppen und zu moderaten Preisen gut essen gehen.

  • Aufenthalt: November 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, focusBerlin!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. September 2013

Es handelt sich um ein sehr großes Hotel mit einer sehr schönen Lobby und angenhmes gastronomisches Angebot. Das ist auch das einzige was ich positiv bewerten kann. Die Sauberkeit der Zimmer (ich hatte zwei, weil ich gewechselt habe ) ist elend. Die Möbel und das Inventar der Zimmer sind herunter gekommen und völlig abgewohnt. Und das für ein 5 Sterne Haus, mit entsprechenden Preisen. Die lassen sich alles bezahlen und zocken einen völlig ab Es gibt keine kostenlosen Leistungen. Internet zumindest im öffentliche Bereich ist heute in vielen 3-4 Sterne Häusern kostenlos. In diesen Hotel mußt man zahlen, wenn es denn funktionieren würde. Selbst das bekommt man nicht hin. Als Geschäftereisender kann ich das Hotel absolut nicht empfehlen. Es wird von asiatischen Großfamilien mit jeder Menge Kinder bevölkert. Rund um die Uhr gibt es irgendwelche Feiern, Hochzeiten, Firmenevents auch im Freien, so dass man auf Grund des Lärms nicht schlafen kann.Es gibt kaum Ausländer in dem Hotel, wohl wissend warum. Die Poollandschaft sieht im ersten Augenblick einladend aus, jedoch stinkt der Pool erbärmlich. Die Lage ist außerhalb von Manila, von mir auch so gewählt, weil das Messegelände in der Nähe ist. Die größte Shoppingmall Asiens ist ganz in der Nähe, viele gute Restaurants, Imbissketten, Cafes fussläufig zu erreichen. Das macht die Sache angenehm, da man das teure gastronomische Angebot im Hotel nicht nutzen muss.
Das Personal ist überfreundlich, jedoch interessieren Beschwerden keinen. An der Einganggstür zum Hotel stehen meist, 5-6 Damen und noch verschiedene andere Hotelangestellte, die einen allen einen schönen Tag wünschen und dann kommt man zur Rezeption die mit 2 Leuten besetzt ist, jedoch der Andrang der Gäste sehr hoch , so dass man zum Teil bis zu 30 minuten warten muss, um sein Anliegen vor zu bringen. Zimmerreinigung wie erwähnt ist unter aller Würde. da keine Toilettenbürsten vorhanden sind, kann man nicht selbst reinigen, das Personal macht es aber auch nicht. Man kann sich vorstellen wie eine Toilette ohne Reinigung nach 7 Tagen aussieht.
Die Anzahl der Restaurants ist sehr gut, auch die Qualität der Speisen. Der Frühstücks-Kaffee ist etwas für "Teetrinker" da er sehr schwach ist. Die Preise sind entsprechend den Speisen und des Angebot völlig überzogen. Wenn man als Geschäftsreisender am Wochenende arbeiten muss und dann Frühstücken möchte, rate ich jedem minimum 1 bis 1/2 Stunden Wartezeit ein zu planen. Es stehen Schlangen von Gästen (zu 98% Asiaten mit Kindern und Inder) und warten auf einen Sitzplatz. Es gibt zum Frühstück alles was das Herz begeehrt.
Preis-Leisstungsverhältnis Fazit: ABZOCKE. man hat das Gefühl, das die westlichen Ausländer mit dem hohen Preis den sie zahlen, die Zimmer der Einheimischen subventioniern. Und das bei einem 5 Sterne Haus wie dem SOFITEL

Zimmertipp: Man kann hier kein Zimmer für eine ruhige Lage empfehlen.
  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Lutz1965!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. September 2013

Für mich das beste Hotel in Manila. Sehr schöne Poolanlage, riesiges Frühstückbüffet, grosse Zimmer und ein immer hilfsbereites und freundliches Personal.
Hier wird einem alles geboten ( 5 Sterne Haus ) und die Lage ist sehr gut. Direkt am Meer, nahe zur Mall of Asia, zum "historischen Zentrum" und zum Flughafen.
Auch wenn nicht alles perfekt ist - wir sind auf den Philippinen - das Personal ist aber immer bemüht dem entgegen zu wirken.

Zimmertipp: Zimmer mit Blick auf die Bucht von Manila nehmen
  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Brixholm!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Manila.
Walled City
The Manila Hotel
The Manila Hotel
Nr. 5 von 109 in Manila
1.477 Bewertungen
Hotel H2O
Nr. 11 von 109 in Manila
1.208 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Malate
Pan Pacific Manila
Pan Pacific Manila
Nr. 1 von 109 in Manila
1.255 Bewertungen
Diamond Hotel Philippines
Nr. 6 von 109 in Manila
1.017 Bewertungen
Conrad Manila
Nr. 3 von 31 in Pasay
834 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Sofitel Philippine Plaza Manila? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Sofitel Philippine Plaza Manila

Anschrift: Roxas Boulevard | CCP Complex, Manila, Luzon 1300, Philippinen
Telefonnummer:
Lage: Philippinen > Luzon > Metro Manila > Manila
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 der Spa-Hotels in Manila
Nr. 3 der Luxushotels in Manila
Nr. 3 der Businesshotels in Manila
Nr. 3 der Romantikhotels in Manila
Nr. 4 der Familienhotels in Manila
Preisklasse: 104€ - 187€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Sofitel Philippine Plaza Manila 5*
Anzahl der Zimmer: 609
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Agoda, TripOnline SA, Hotels.com, Weg, 5viajes2012 S.L., Ebookers, HotelQuickly und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Sofitel Philippine Plaza Manila daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Sofitel Philippine Plaza Manila
Philippine Travel
Sofitel Manila
Accor Philippine Plaza Manila
Philippine Plaza
Hotel Philippine Plaza
Sofitel Philippines
Sofitel Philippine Plaza
Manila Sofitel
Westin Philippine Plaza

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen