Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Niemals sollte man Creole als Reiseveranstalter wählen”
Bewertung zu Creole Travel Services

Creole Travel Services
Bewertet 2. April 2018

Wir hatten auf unserem Seychellenurlaub Creole als Reiseveranstalter und können nur abraten. Wir bekamen nie irgendwelche Informationen, schon gar nicht in Schriftform. Wir mussten immer selbst aktiv werden und nachfragen, wann Transfers etc. stattfinden.

Die angegebene Rückfahrtszeit der Fähre wurde uns falsch angegeben, sodass wir um Haaresbreite unseren Flieger verpasst hätten. Wir mussten eigenmächtig ein Speedboot organisieren und auch bezahlen. Von Creole erhielten wir keinerlei Hilfe. Es gab Probleme mit dem Drucker der Fährtickets, sodass Creole auch beinahe ein zweites Verpassen einer Fähre verursacht hätte. Nur weil der Schiffskapitän 15 Minuten auf uns gewartet hat, bis endlich der Drucker funktionierte, verpassten wir das Schiff nicht.

Danke, Maria H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
CreoleTravelServices, Social Media Manager von Creole Travel Services, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 4. April 2018

Sehr geehrter Gast,

es tut uns aufrichtig leid, dass Sie keine gute Erfahrung gemacht haben mit uns und wir erst jetzt dazu kommen unser Feedback zu geben. Wir möchten Sie gerne darum bitten uns Ihre Buchungsdaten und Namen mitzuteilen, damit wir überprüfen können, wie es zu dieser unglücklichen Situation kommen konnte.

Wir hoffen von Ihnen zu hören, es würde uns sehr helfen unseren Service zu verbessern.

Herzlichen Dank und beste Grüsse,

Ihr CTS Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreibenBewertungen (238)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

8 - 12 von 238 Bewertungen

Bewertet 20. März 2018 über Mobile-Apps

Wir können über die Tour nicht meckern.Wir sind pünktlich an unserer Unterkunft abgeholt worden und alles verlief reibungslos.Am allerbesten hat uns aber die für uns zuständige Reiseleitung FARIDA gefallen.Ein tolles Mädchen die mit Freude ihr Wissen über ihre Heimat mitteilt. Das Essen war super und die Getränke gekühlt.An der angesteuerten Schnochelstelle waren leider sehr viele Wasserflöhe aber dafür kann ja keiner was.

1  Danke, Kaiserin_1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
CreoleTravelServices, Social Media Manager von Creole Travel Services, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 3. April 2018

Liebe Kaiserin,

vielen Dank dass Sie sich die Zeit genommen haben einen Kommentar über uns zu schreiben. Wir freuen uns dass Ihnen der Ausflug mit uns gefallen hat und Sie Spass hatten. Die Wasserflöhe kommen je nach Gezeiten leider gelegentlich vor, das tut uns leid dass Sie sich damit plagen mussten. Wir hoffen Sie dennoch bald wieder einmal bei uns auf den Inseln begrüssen zu dürfen!

Beste Grüsse,
Ihr CTS Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 21. Februar 2018

Seyvillas empfiehlt eine Reiseleitung via Creole Travel. Für 2 Personen für 3 Wochen haben wir dafür ca. 450 € bezahlt und Gegenleistungen im Wert von ca. 340 € für Transfer und Taxifahrten erhalten.
Wir hatten außerdem in unserer Unterkunft 3x Besuch von einer Reiseleiterin.
Gerade beim Inselhopping koordiniert normalerweise Creole Travel _nicht_ die Abfahrtszeiten mit den Fährzeiten. Man sollte sich vorher die Fährzeiten besorgen und darauf achten, dass man zum richtigen Zeitpunkt abgeholt wird.
(Zur Fähre nach Cerf, die um 10.15 ging, wurden wir um 10 Uhr in "weitweg" abgeholt. Die Transferzeit ist 45 Minuten, wir wurden dann auch noch zum falschen Jetty (Hafen) nach Praslin gebracht. Bis man den Fehler gefunden hatte, und wir am Jetty Eden Island angekommen waren, dauerte es... Der Fahrer von Creole Travel sagte dann, "nächstes Ferry kommt in 10 Minuten". Schilder und Fahrpläne sucht man auf den Seychellen oft vergeblich, wir standen uns mit unserem Gepäck dann leider 3 Stunden lang die Beine in den Bauch. Falsche Auskunft, falsche Planung, keine Ahnung des Fahrers, keine Koordination, keine Rücksprache.)
Jeder, der Inselhopping macht, hat übrigens mit Creole Travel zu tun, egal ob man die via Seyvillas bezahlt oder nicht:
Man bucht eine Schiffspassage online und druckt sich ein Ticket mit QR Code aus. Mit diesem Ticket muss man _immer_ zum Büro von Creole Travel gehen und diesen Ausdruck gegen einen anderen Ausdruck mit QRCode eintauschen, der dann beim "Einschiffen" in einem Lesegerät gelesen wird.
Nicht immer. Manchmal ist auch der Drucker von Creole Travel kaputt. Dann geht es ohne QR Code.
Reisen mit Hund von La Digue nach Mahe geht wie folgt:
Man druckt sich das Ticket mit QR Code aus und geht zum Anleger. Geht da zu Creole Travel und tauscht das Ticket gegen ein anderes Ticket. Geht zurück zur Hafenbehörde und legt das Ticket von Creole Travel vor und zahlt 100 Rupies für die Hundebox. Geht mit dem Ticket und dem Ticket für die Hundebox wieder zum Anleger und darf dann einsteigen. Man hat dann auf diese Weise 3x 500 m = 1.500 m den Hund in der Hundebox hin und her getragen. Meistens bei 30 °C Hitze und 80 % Luftfeuchtigkeit.

Reisen zwischen den Inseln auf den Seychellen sind dank Creole Travel kompliziert und überaus lästig.
Ich hoffe, dass die Seychellois es irgendwann schaffen werden, einen QR Code zu entwickeln, der mit einem einzigen Ausdruck hinkommt, sodass der Umweg über Creole Travel nächstens entfallen kann.
Es wäre passagierschonend.

Fazit: Am besten, man plant seine Transfers selber. Es ist unmöglich, in Eigenregie soviel Chaos anzurichten wie man es erlebt, wenn man sich auf Creole travel verlässt.

1  Danke, 12_Lily_!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
CreoleTravelServices, Social Media Manager von Creole Travel Services, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 4. April 2018

Sehr geehrter Gast,

es tut uns aufrichtig leid, dass Sie keine gute Erfahrung gemacht haben mit uns und wir erst jetzt dazu kommen unser Feedback zu geben. Wir möchten Sie gerne darum bitten uns Ihre Buchungsdaten und Namen mitzuteilen, damit wir überprüfen können, wie es zu dieser unglücklichen Situation kommen konnte.

Wir hoffen von Ihnen zu hören, es würde uns sehr helfen unseren Service zu verbessern.

Herzlichen Dank und beste Grüsse,

Ihr CTS Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 16. Februar 2018

Wir haben über Creole ein Zimmer gebucht & bestätigt bekommen, im Hotel (Hilton Labriz Silhouette) wurde jedoch eine deutlich niedrigere Kategorie für uns gebucht. Nachdem ich den Fehler bemerkt habe, wurde er von Creole weder korrigiert noch kompensiert. Am dritten Tag kam die erste Regung mit unzureichenden Zugeständnissen und Unwahrheiten. Und was dem ganzen noch die Krone aufsetzt: Alle Schäden müssen bei Creole von dem verursachenden Mitarbeiter aus privater Tasche bezahlt werden. Mal abgesehen davon, dass es einem schwerfällt, diese Leistungen dann anzunehmen, wäre so ein Vorgehen in Deutschland nicht nur unmoralisch sondern auch ungesetzlich. Von unserer Seite also: Jederzeit wieder Seychellen, jederzeit wieder Hilton, nie wieder Creole Travel.

Danke, Travellerschoice22!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
CreoleTravelServices, Social Media Manager von Creole Travel Services, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 4. April 2018

Sehr geehrter Gast,

es tut uns aufrichtig leid, dass Sie keine gute Erfahrung gemacht haben mit uns und wir erst jetzt dazu kommen unser Feedback zu geben. Wir möchten Sie gerne darum bitten uns Ihre Buchungsdaten und Namen in einer privaten Nachricht mitzuteilen, damit wir überprüfen können, wie es zu dieser unglücklichen Situation kommen konnte.

Wir hoffen von Ihnen zu hören, es würde uns sehr helfen unseren Service zu verbessern.

Herzlichen Dank und beste Grüsse,

Ihr CTS Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 24. Januar 2018

Wir haben einen Tagestrip bestellt und im Voraus bezahlt. Es handelt sich hier um die Island Hopping Tour auf La Digue und Praslin. Man hat diese Buchung vergessen… TOLL. Man hat uns eine Entschädigung versprochen und zwar eine Tour auf Mahé. Allerdings haben wir diese bereits mit einer anderen Firma gebucht und man hat uns versprochen, dass wir für den verpassten Tag eine andere Reise schenkt. Wir haben den ganzen Tag nichts gehört und zum Schluss 5€ Entschädigung pro Person bekommen…

Wir haben auch eine 2. Tour vor Ort bestellt. Größter Fehler den wir machen konnten. Uns wurde gesagt, dass es eine Tour für 20 Personen ist, denn wir wollten ein Schiff für uns alleine (wir waren 15). Im Endeffekt war es eine Tour für 40 Menschen. Wir mussten mehr als eine halbe Stunde auf andere Menschen in der Früh warten und wurden dann noch unhöflich gebeten leise beim Warten zu sein, als wir versucht haben die Wartezeit lustiger zu gestalten. Nicht so schlimm, aber was schlimm war ist, als wir in ein Bott gebeten wurden, Schwimmwesten verteilt wurden und 17 Menschen keine bekommen haben!!! Wir hatten ältere Personen in der Gruppe, die ohne Schwimmweste ins Boot sollten. Wir haben uns natürlich geweigert. Unser Tourguide meinte dann, dass wir keine Schwimmwesten brauchen und hat uns VERSPOTTET. Wenn wir keine brauchen, wieso werden dann welche verteilt? Wenn es eh unnötig ist hätten andere ihre ausgezogen und es den älteren Damen und Herren geben sollen? Ich glaube nicht. Wir wurden dann in einem Schlauchboot auf die Insel transportiert. Unser Tourguide hat nicht auf uns gewartet und ist bereits vorgegangen!!!

Das einzig gute war die Tour mit unserem Guide auf La Digue und Praslin (Farade?). Sie sprach super Deutsch und hat alles gemacht, damit wir uns wohl gefühlt haben. TOP. Ich wünschte, alle wären wie sie.

Danke, Jana C!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Creole Travel Services angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Creole Travel Services? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen