Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Harmonie und Styl.” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Kinkaku-ji (Goldener-Pavillon-Tempel)

Kinkaku-ji (Goldener-Pavillon-Tempel)
Im Voraus buchen
131 $*
oder mehr
Ganztägige Stadtrundfahrt durch Kyoto mit Nijo-Burg und Kiyomizu-Tempel
Platz Nr. 2 von 919 Aktivitäten in Kyoto
Zertifikat für Exzellenz
Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
76 Bewertungen
35 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 32 "Hilfreich"-
Wertungen
“Harmonie und Styl.”
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. August 2014

Dieser Tempel ist ein Muss (sei es, dass Sie der Typ sind, der in Paris ohne die Eiffelturm zu besuchen geht)
Ok, es ist nicht mehr der Original der gebrannt ist, Ok man ist nicht allein (besonders während der Sakura Saison) auf der Stelle, aber man kann nicht, wenn man sich dazu die Zeit nimmt und die geigneten Sichtstellen sucht, die absolute Schönheit des Gebäude und der beindrucksvolle Harmonie des Gartens, See und bergischen Umgebung verpassen.
Ein Vergnügen.

Aufenthalt April 2014
Hilfreich?
Danke, malpir!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

8.777 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    5.132
    2.681
    819
    115
    30
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Slowakisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Ungarisch zuerst
  • Vietnamesische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Dornbirn
Beitragender der Stufe 
7 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein Muss für jeden Japan Besucher”
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. August 2014

Der Orginal Kinkaku-ji wurde 1397 vom Shogun Yoshimitsu (1358-1408) errichtet. 1950 fiel er einem Brandanschlag durch einen geistesgestörten buddhistischen Priester zum Opfer und erst 1955 wieder aufgebaut. Nebenbei erwähnt gibt es darüber sogar einen Bestseller von Yukio Mishima (Titel: Der goldene Pavillon)
Der Shogun feierte hier Feste und empfing den Kaiser.
Nach seinem Tod wurde die Anlage zu einem Zen-Tempel umgewandelt. Die Bezeichnung Goldener Tempel ist insofern nicht falsch.
Die oberen Stockwerke sind mit Blattgold überzogen.
Seit 1994 gehört der Kinkaku-ji zum Weltkulturerbe.
Der architektonische Aufbau des Kinkaku-ji, der auf einer Pfahlbaukonstruktion in einen Teich hinausragt, vereinigt meiner Ansicht nach auf sehr überwältigende und überzeugende Art drei verschiedene Baustile. Besonders gut gefallen haben mir auch die eleganten Linien der Dächer und natürlich die goldene Oberfläche. Ich liebe Gold und wie der Kinkaku-ji sich im Teich spiegelt ist einfach herrlich.
Die Schönheit des Kinkaku-ji wird von den Japanern mit basara beschrieben, was übersetzt "durch gekonnte Raffinesse gezügelte Ausschweifung" bedeutet.
Der Teich/See vor dem Kinkaku-ji trägt den Namen kyoko/Spiegelsee und soll die Pracht mit seinem Spiegelbild verdoppeln. Wie schon erwähnt finde ich dass dies durchaus gelang.
Die den Teich/See umfassende Gartenanlage finde ich hingegen weniger spektakulär. Das Teehaus auf der anderen Seite des Sees mit dem klingenden Namen "Haus, von dem aus der Blick auf den Kinkaku-ji im Abendlicht besonders schön ist" bietet meiner Ansicht nach nicht wirklich den besten Ausblick auf den Kinkaku-ji, der übrigens nicht betreten werden darf. Schade.
Der Teichgarten mit seinen Kieferinseln ist hingegen sehr schön und auch die Schildkröten fand ich sehr interessant.

Aufenthalt September 2013
Hilfreich?
1 Danke, templerthomas!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Beitragender der Stufe 
25 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein Highlight”
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Juni 2014

Der Goldene Tempel ist wirklich sehenswert!
Ebenso ist der Teich und der Garten rund um den Tempel wunderschön.

Aufenthalt Juni 2014
Hilfreich?
1 Danke, huberu!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bremen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
50 Bewertungen
43 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 75 "Hilfreich"-
Wertungen
“kleiner Rundgang”
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. April 2014

Sehr schönes Fotomotiv, super Fotos, erhabene Atmosphäre, natürlich wimmelt es nur so von Touris. Kleiner Rundgang mit Münzen werfen und "Möchtegern" Geishas. Weitere Fotomotive und Tempel runden den kurzweiligen Aufenthalt ab

Aufenthalt Juni 2013
Hilfreich?
1 Danke, Marcel J!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berner Oberland, Schweiz
Beitragender der Stufe 
88 Bewertungen
24 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 40 "Hilfreich"-
Wertungen
“die klare Nummer 1”
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. April 2014

Natürlich ist Schönheit und Eleganz subjektiv. Aber der goldene Pavillon mit der ganzen Tempelanlage ist aus meiner Sicht die klare Nummer eins in Kyoto. Es ist wunderbar eindrücklich am frühen Morgen (Öffnungszeiten beachten!) bei stahlblauem Himmel und den ersten Sonnenstrahlen mit ihrem klarem Licht am kleinen See zu stehen und die Ruhe des Pavillon auf sich wirken lassen ... wunderbar. Es lohnt sich genügend Zeit auch für die restlichen Teile der Anlage zu investieren.
Und noch einen Tipp: ab dem Kankaku-ji kann man der Strasse entlang zum den beiden Anlagen Ryoan-ji und Ninna-ji gehen (2 mal ca. 20 Min). Man kommt dabei vorbei an Wohnhäusern.

Aufenthalt April 2014
Hilfreich?
1 Danke, Heinz S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Kinkaku-ji (Goldener-Pavillon-Tempel) angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Kyoto, Kyoto Prefecture
 

Sie waren bereits im Kinkaku-ji (Goldener-Pavillon-Tempel)? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen