Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (793)
Bewertungen filtern
793 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
750
31
10
2
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
750
31
10
2
0
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
4 - 9 von 793 Bewertungen
Bewertet 19. Mai 2015 über Mobile-Apps

Im Hotel Mume stimmt einfach alles. Nicht nur, dass die Zimmer sauber und für japanische Verhältnisse sehr gross sind, nicht nur, dass das Frühstück schmeckt (von der Suppe über das Ei bis hin zu Croissants und Fruchtsalat) sondern die Mitarbeitenden sind umwerfend gut: freundlich, charmant, zuvorkommend und immer informiert über Wünsche und Programm der Gäste. BRAVO!

Aufenthalt: Mai 2015, Reiseart: mit Freunden
1  Danke, Nicolas L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. Mai 2013

Wir hatten uns für das Hotel Mume aufgrund der positiven Bewertungen auf tripadvisor entschieden und fanden das Mume eines der besten Hotels, in denen wir jemals waren. Das Mume zeichnet sich zum einen durch seine tolle Dekoration, die japanisch und stylisch, aber werder zu kühl noch zu übertrieben wirkt und zum anderen durch seinen exzellenten Service aus. Die Gastgeberinnen sind zwei reizende Damen, die sehr gut englisch sprechen und alles - wirklich alles - tun, damit der Gast seine Zeit in Kyoto möglichst perfekt verbringt.
Jede unserer Fragen wurde beantwortet, wir wurden mit eingezeichneten Karten, Ausdrucken der Aussenansichten der Restaurants und wertvollen Tips ausgestattet.
Die happy hour von 17-19 Uhr, die in anderen Beiträgen schon erwähnt wurde, ist auch eine angenehme Besonderheit. Man kommt sich vor, als wäre man bei Freunden zu einem Drink eingeladen. Alles ist sehr persönlich und man fühlt sich einfach umsorgt.
Das Frühtück, das serviert wird, ist auch ein absolutes highlight. Es ist eine Art Mischung aus japanischem und Continental Breakfast und jeder Bissen war von bester Qualität.
Die Zimmer sind genauso, wie auf der homepage dargestellt, wunderschön gestaltet, groß und perfekt sauber.
Das kleine persönliche Mume ist eine schöne Abwechslung zu einem der großen fünf Sterne Hotels, die natürlich auch ihren Reiz haben, und letztlich nicht vergleichbar sind. Wir würden das Mume aber jedem anderen Hotel vorziehen.

  • Aufenthalt: April 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, MuseeM!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. September 2012

Etwas erschrak ich schon, als wir mit dem Taxi in diese Nebenstrasse einbogen, ich konnte mir nicht vorstellen, dass hier ein gutes Hotel sein könnte. Wie falsch ich damit lag. Ein freundlcher Empfang schob meine Bedenken zur Seite.
Wir haben das Zimmer Nr. 8, das Blumenzimmer mit sehr grosszügigen Ausmassen, man schläft auf Matratzen auf Tatami-Matten, die Einrichtung zeugt von Design, mehrheitlich im positiven Sinn. Das Badezimmer ist lichtdurchflutet, mit einer grossen Stehbadewanne, einzig die Wasserhahnen sind - wohl designbedingt - nicht so praktisch. Das WC ist vollautomatisch, inkl. Klodeckel. Der Rest des Zimmers ist eher dunkel, die Einrichtung lässt aber nichts zu wünschen übrig. Eine schnelle Wifi-Verbingung ist auch da.

Die Happy Hour ist empfehlenswert, man kommt nicht nur mit den Angestellten, sondern auch mit anderen Reisenden ins Gespräch. Auch das Frühstück ist mehr als nur gut, mit noch ofenfrischen Brötchen.

Fazit: Wer nicht umsorgt werden will, der soll das Hotel Mume meiden, allen Anderen ist es wärmstens zu empfehlen.

Zimmertipp: Der "Flower-Room" Nr. 8 würde ich wieder wählen, etwas teuerer zwar, aber dafür genügend Platz.
  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, BernTraveller!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. Oktober 2011

Aufgrund der Tripadvisor-Bewertungen hatten wir uns für das Mume entschieden. Und wir wurden von den beiden Gastgeberinnen nicht enttäuscht!

Bereits in der Reisevorbereitung wurden wir optimal unterstützt und auf eMails wurde innerhalb von einigen Stunden sehr ausführlich geantwortet. Das Mume hat uns z.B. einen Ausdruck für den Taxifahrer zugesandt, damit er das Hotel schnell findet. Die Fahrt ab Kyoto Hbf. kostet ca 1.300 Yen (ca. 12€) und ist mit Gepäck mehr zu empfehlen, als der Bus. Aber auch wer mit dem Bus (206) fährt, kann vom Hbf Kyoto für 220 Yen (ca. 2€) direkt zum Mume kommen.

Das Check In im Mume erfolgte in deren Restaurant bei Getränken und in sehr entspannter Atmosphäre. Man hat einen sehr schönen Blick auf einen Bach und viele Bäume, obwohl das Mume mitten in der Stadt liegt. Auch die Zimmer sind vom ersten Moment an einladend und wir hatten Zimmer Nr. 7, mit einem Bad welches durch eine Glaswand vom Schlafzimmer abgetrennt war. Natürlich kann man die Glaswand bei Bedarf mit Jalousien verdunkeln...

Das Frühstück im Mume ist sehr angenehm, da es absolut kein Massengeschäft ist sondern sehr individuell ist. Es wird japanisches Frühstück der leckeren Sorte angeboten. Frische Früchte und andere japanische Leckereien. Ich empfehle, sich auch als "Continental Buffet " gewöhnter Europäer mal auf ein japanisches Frühstück einzulassen!

Eine Besonderheit des Mume ist, dass zwischen 17 und 19 Uhr kostenlose Getränke und Knabbereien im Restaurant gereicht werden.

Bei jedweden Fragen zu Kyoto haben uns die Gastgeberinnen sehr motiviert geholfen und man merkt, dass die Gastfreundlichkeit "von innen" heraus kommt und nicht professionell antrainiert ist... Für Ausflüge zu den Schreinen sowie zur Innenstadt liegt das Mume ideal, auch an einer sehr nahen Bushaltestelle.

Fazit auch von einem anspruchsvollen Reisenden: absolut und uneingeschränkt empfehlenswert.

  • Aufenthalt: September 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Wentink!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. September 2011

Super Lage, ganz kleines (nur 8 Zimmer) Hotel mit einer tollen Ausstattung und einem hervorragendem Service. Fast schon zuviel des Services... Hotel liegt im Vergnügungsviertel, trotzdem sehr ruhig in einer Seitenstraße. Zimmer richtig geräumig und ein tolles Bad! Free WIFI ist selbstverständlich dort. Frühstück nicht sonderlich groß, aber toll und alles ganz frisch zubereitet.
Ok, preislich auch etwas höher angesiedelt. Aber eine absolute Empfehlung wer auf etwas Ruhe & Luxus abseits der großen Hotels steht.

  • Aufenthalt: September 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, reikh!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen