Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Festung nicht zu viel erwarten”

Peter-und-Paul-Festung (Petropawlowskaja Krepost)
Im Voraus buchen
Weitere Infos
46,69 $*
oder mehr
Private Walking Tour: History of Saint Petersburg
Weitere Infos
70,00 $*
oder mehr
Private Tour of Peter and Paul Fortress Including St Isaac Cathedral from St ...
Weitere Infos
125,00 $*
oder mehr
Private 4-Hour Sightseeing Tour of St Petersburg and Optional Boat Cruise on ...
Platz Nr. 31 von 1.837 Aktivitäten in St. Petersburg
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Eintrittsgebühr: Ja
Empfohlene Besuchsdauer: 2-3 Stunden
Bewertet am 14. Januar 2013

Die Festung ist natürlich auch ein Muss, wobei man eigentlich nicht viel erwarten sollte. Im Sommer sicherlich schön, da man auf den Wiesen um die Festung herum schön in der Sonne liegen kann. Für die festungsmauer wird Eintritt verlangt. Man sieht aber auch nicht mehr wie wenn man vor der Festung steht. Kann man sich sparen. Ansonsten recht spartanisches Bauwerk. Ein zweites Mal sicher keinen Besuch wert.

Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit clever-hotels.com
Danke, K K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (3.925)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

76 - 80 von 3.925 Bewertungen

Bewertet am 18. August 2012

Man kann behaupten hier wurde die Geschichte Russlands neu geschrieben. Hier waren nahezu alle Revolutionären eingekerkert. Sehr beeindruckend. Beim Besuch des GEfängnisses kann man fast nachvollziehen wie die Insassen dort "gelebt" und gelitten haben!

1  Danke, Treblig1956!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. August 2012

Da es für die St.Petersburger eine Art Erholungsgebiet ist,ist diese Festung,da sie auch den einzigen Sandstrand von St.Petersburg hat, sehr voll und überlaufen.Momentan wird überall saniert und restauriert.In die Kirche konnte man aber trotz Bauarbeiten betreten.

Danke, kiko06!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Juli 2012

Das Gefängnis war nicht so spannend wir erwartet,aber die Anlage im ganzen beeindruckt doch sehr!

Danke, Annett M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Juli 2012

Gräber von Zar/inn/en und Großfürst/inn/en aus Marmor und ähnlichem wertvollen Gestein hinter Eisengittern vor einer barocken Ikonostase (z.Zt. wg. Reparaturarbeiten eingerüstet) wirken eher abweisend. Schön sind die Kronleuchter. Viele Touristengruppen treten einander auf die Füße, vor allem vor der Seitenkapelle mit den Grabdenkmälern für die 1917 ermordete und neulich heiliggesprochene Zarenfamilie.

Danke, GEHADO!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Peter-und-Paul-Festung (Petropawlowskaja Krepost) angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
St. Petersburg, Nordwestrussland
 

Sie waren bereits im Peter-und-Paul-Festung (Petropawlowskaja Krepost)? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen