Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Bluewater Maribago Beach Resort
Hotels in der Umgebung
101 $*
95 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Goldberry Suites & Hotel(Lapu Lapu)(Großartige Preis/Leistung!)
100 $*
67 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
86 $*
77 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Eloisa Royal Suites(Lapu Lapu)(Großartige Preis/Leistung!)
52 $*
48 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Dulcinea Hotel and Suites(Lapu Lapu)(Großartige Preis/Leistung!)
48 $*
46 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
58 $*
28 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
313 $*
292 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
322 $*
294 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
236 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
354 $*
307 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (1.145)
Bewertungen filtern
1.145 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
300
538
183
64
60
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
300
538
183
64
60
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
16 - 21 von 1.145 Bewertungen
Ein Agoda-Reisender
Bewertet 27. Oktober 2009

  • Aufenthalt: Oktober 2009, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Ein Agoda-Reisender
Bewertet 16. Oktober 2009

  • Aufenthalt: Oktober 2009
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Bewertet 11. Juli 2009

Bei der Auswahl des Hotels war ich mir aufgrund der sehr gemischten Bewertungen auf diesem Portal so unsicher wie niemals zuvor bei einer Reisebuchung. Nach eingehender Überlegung habe ich mich dann für das Maribago Blue Water Beach Resort entschieden, und ich war sehr gespannt bzw. auch besorgt, was mich wohl tatsächlich erwarten würde. Und um es vorweg zu nehmen, es war ein sehr angenehmer Aufenthalt. Ich fand keine der hier geäußerten Kritikpunkte auch nur ansatzweise bestätigt.

Die Hotelanlage ist sehr gepflegt und sauber. Man war, so etwas habe ich noch nie erlebt, wirklich den ganzen Tag damit beschäftigt, die Außenanlagen zu pflegen, heruntergefallene Blätter oder selbst das kleinste bisschen Tang am Strand zu entfernen.
Die Zimmer - ich war im Amuma Spa Wing - sind großzügig und in einem sehr guten Zustand.
Das Personal ist aufmerksam, freundlich und herzlich.
Das Frühstücksbuffet ist sehr einladend und reichhaltig. Die Köche waren ständig damit beschäftigt, aufzufüllen, so dass nie etwas fehlte, und die Speisen wieder schön zu arrangieren - dies ist auch etwas, was ich so noch nie irgendwo anders erlebt habe.
Vom Hotel werden einige Aktivitäten (Schnorchel- und Tauchausflüge, Segeln, Jetski etc.) angeboten, allerdings leider keine Landausflüge. Man hatte also die Wahl, aktiv zu sein oder einfach am Strand die Ruhe und Einsamkeit zu genießen und zu entspannen. Ich habe eine Inseltour per Boot mit Schnorchelmöglichkeit gemacht, ein lohnenswerter Ausflug. Abwicklung und Betreuung waren sehr gut.
Außerdem bietet das Hotel an 3 Tagen in der Woche einen kostenlosen Bus-Shuttle nach Cebu-City zu zwei Einkaufszentren an. Einerseits ist so ein Einkaufstrip lohnenswert, andererseits kann man dies als Ausgangspunkt für eine Sightseeing-Tour per Taxi nehmen. In Cebu-City sind z. B. den Taoist Temple, das Magellan´s Cross oder die Basilica Minor del Santo Nino sehenswert.

Dennoch gibt es zwei Dinge, die von Nachteil sind. Doch diese sind schließlich von vornherein klar, und wenn man sich in Anbetracht dessen für das Hotel entscheidet, kann man sich hinterher hierüber nicht beklagen.
Das eine ist der kurze Strand. Ich liebe es, ausgedehnte Strandspaziergänge zu machen, was ich hier nicht möglich war und was ich vermisst habe. Aber da ich es vorher gewusst habe, dass das Hotel einen abgegrenzten Strandabschnitt hat, war dies kein Problem. Und da bevorzuge ich doch einen kleinen, aber sauberen und gepflegten Strand, als, wie ich es in anderen aufstrebenden Regionen erleben musste, einen links und rechts vom Hotel mit Unrat überhäuften Strand. Außerdem hat die Begrenzung den Vorteil, dass man nicht von irgendwelchen Leuten belästigt wird, die einem unbedingt irgendetwas aufschwatzen wollen.
Das Problem des abgestanden wirkenden Wassers aufgrund der gegenüberliegenden künstlichen Mole, auf das auch überall hingewiesen wird, gibt es tatsächlich, aber nicht ständig, und wenn, dann nicht an allen Stellen. Man kann also das Baden im Meer genießen.
Der andere Nachteil ist die Lage des Hotels. In einer Entfernung, die sich zu Fuß erreichen lässt, gibt es eigentlich nichts, was das Urlauberherz höher schlagen lässt, nichts, was zu einem Bummel einlädt. Dafür bekommt man aber einen Einblick in das Leben der Filipinos. Doch auch dieser Umstand ist einem im Vorfeld bekannt.

Fazit: Ein angenehmer Urlaub. Das Hotel würde ich wieder wählen und kann es guten Gewissens empfehlen.

  • Aufenthalt: Juni 2009, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, sandarah!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ein eurosun.de-Reisender
Bewertet 9. Juli 2009

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Bewertet 26. März 2008

das hotel liegt an einen künstlich angelegten strand und das wasser geht bei ebbe sehr stark zurück und wirkt sehr abgestanden. die gartenanlage ist sehr groß und üppig angelegt. es gibt 3 neu renovierte bungalows in strandnähe die sehr empfelenswert sind.
das meer wird durch eine vorgelagerte insel und dem fischrestorant abgegrenzt, was ich sehr schade finde.
das resort ist stark bewacht und das quartett was am abend im restorant singt schien mir fast lästig.ausflüge werden fast gar nicht angeboten, nur nach bohol welcher völlig überteuert ist.

  • Aufenthalt: Januar 2008
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
    • Business Service, wie z.B. Internet
Danke, tomm64!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen