Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (3.947)
Bewertungen filtern
3.947 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2.563
1.087
207
52
38
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
2.563
1.087
207
52
38
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
60 - 65 von 3.947 Bewertungen
Bewertet am 20. August 2011

Wir haben auf unseren Reisen in die Philippinen in Cebu schon in vielen Hotels übernachtet. Das Radisson ist aus meiner Sicht aktuell das beste Hotel in der Stadt. Die Zimmer sind groß, modern eingerichtet und sauber. Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommen. Auch das Frühstücksbuffet ist sehr umfangreich. Leider gab es keine Mangos, aber sonst sowohl für europäische als auch für asiatische Geschmäcker viele Leckereien.
Auch der Pool ist sehr schön angelegt. Es könnte ein paar mehr Liegen und vor allem Sonnenschirme geben. Man hört zwar den Verkehr, aber trotzdem kann man am Pool entspannen und vergisst, dass man mitten in der Stadt ist.
Die Lage neben SM ist sehr praktisch. Dort gibt es Geschäfte und Restaurants nach jedem Geschmack.

  • Aufenthalt: August 2011
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, odwer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. Mai 2011

Buchung:
gebucht über die Hotel-Seite. Standardzimmer.

Checkin:
erster Eindruck: rießengroße Empfangshalle, very classy. Sehr freundlicher und professionell wirkender Rezeptionist. Weil unsere gebuchte Klasse nicht mehr verfügbar ist bietet er uns einen Upgrade zur Executive-Suite an.

Zimmer:
Wie es sich gehört, einfach vollständig. Sehr schöner und zweckmäßiger Schnitt, tolle aussicht. Bester Wifi-Empfang und auch über LAN-Kabel. Sehr moderate Minibar-Preise, etwa 1,50 EUR für die Dose Bier. Auch der Zimmerservice war im Rahmen. Einziger Wermutstropfen ist die knifflige Bedienung der Zimmerklimaanlage.

Personal
Stets freundlich und unaufdringlich. Für philippinische Verhältnisse auffallend hoher Schulungsstandard. Wir haben am nächsten Tag unseren Aufenthalt nochmals um einen Tag verlängert und bekamen die Suite nochmals zum gleichen Preis.

Lage/Umgebung
am Hafen gelegen, nicht gerade die schönste Ecke, aber der Ausblick auf die Docks hat was. Eine große Einkaufs-Mall ist direkt neben dem Hotel. Die Taxis die am Hotel auf Gäste warten waren korrekt und ehrlich.

Fazit
Nicht gerade das Billigste, aber die Leistung stimmt perfekt fürs Geld. Wir kommen wieder!

  • Aufenthalt: April 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, GottlobStuttgart!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. März 2011

Beim Check-in die ersten Probleme. Nur ein Hotelangestellter (Mr. VAN) vor Ort, der zudem mehrmals telefonierte und mich erstmal 1o min warten liess, bevor er Zeit für mich hatte. Mr. VAN konnte dann die Reservierung nicht aufrufen, was darauf hindeutet, dass er sich nicht auskennt. Erst nach tel Rückfrage gelang ihm dies. Dann das Allerbeste: Am nächsten Tag verlangte eben dieser Mr. VAN nicht nur den garantierten Zimmerpreis, der bereits alle Steuern enthielt, sondern berechnete sämtliche Steuern nochmals mit dem Hinweis, dies seien andere Steuern. Trotz aller Erläuterungen meinerseits war dies für Mr. VAN kein Grund seine Rechnungsstellung zu ändern, so dass ich letztendlich 1.050 peso (17 euro) mehr bezahlen musste, als im Prepaid Tarif vorgesehen. Leider musste ich zum Flughafen und konnte mich nicht länger mit Mr. VAN auseinandersetzen.
Fazit: Ungeschultes Empfangspersonal und zudem nur eine Person an beiden Tagen vorhanden. Schlecht für ein Hotel dieser Größenordnung.
Zum Hotel selber: Riesige Empfangshalle, die nach energetischen Gesichtspunkten nicht mehr zeitgemäss und somit inadäquat ist. Energieverschwendung hoch drei. Zimmer sind durchschnittlich sauber. An Fenstern und im Bad (Spiegel und Duschabtrennung) befanden sich noch die Finger- und Stirnprints von Vorgängern.
Gut ist die kostenfreie Internetanbindung.

  • Aufenthalt: März 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
7  Danke, dugong28!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 29. Juli 2018

  • Aufenthalt: Juli 2018, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. Juli 2018

  • Aufenthalt: Juli 2018, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Radisson Blu Hotels
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen