Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Touristenfalle”
Bewertung zu Uros Floating Islands

Uros Floating Islands
Im Voraus buchen
Weitere Infos
44,00 $*
oder mehr
Half-Day Tour to Uros Floating Islands from Puno
Platz Nr. 8 von 56 Aktivitäten in Puno
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet 4. November 2013

Auch wenn die Schilf-Inseln und ihre Bewohner nett anzusehen sind, so ist es doch eine typische Touristen-Falle. Die "Einheimische" erklären brav ihr Leben und die Touris kaufen zum Dank selbstgemachten Kram.

1  Danke, witchmaster2000!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (5.875)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

122 - 126 von 5.875 Bewertungen

Bewertet 14. Oktober 2013

Zuerst mit dem Schnellboot, dann mit einem flachen, urtümlich anmutenden Schilfboot auf eine Insel, die schon beim Betreten jeweils unter den Füßen nachgibt. Aber alles hält, wir versinken nicht. Gezeigt wurde uns das frühere Leben hier, die Behausung mit der kargen Einrichtung - und auch das Essen. Eine Kostprobe von einem (fast) rohen Fisch wurde uns gereicht, aber keiner überwand sich und biss rein ...
Nach den Übersetzungen unseres Reiseleiters über Geschichte, Leben, Familien (alles sehr authentisch und interessant) kam der wichtigste Teil (auch ca. 30 Minuten): das Herzeigen und Verkaufen von handwerklichen Produkten der Familie. Trotzdem jeder von uns ein Geschenk (kleines Schilfboot) erhielt, war der eigentliche Verkauf recht schleppend.
Alles verlief jedoch sehr freundlich und harmonisch und wir verließen diese Familie als Freunde.

Danke, Helmut S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. September 2013

sie warten auf die Touristen und führen einem in ihr Haus und dann wird verkauft...so ist es ...aber ich habe es nicht als aufdringlich empfunden. Die Kinder müssen über den See in die Schule fahren ....die Menschen leben immer nur auf der Insel...sehr farbenfroh

Danke, wyssis!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. Mai 2013

Mal rasch durch den blauen See pflügen, an Kühen und Schweinen auf dem Schilf vorbei, - und dann ist man selbst auf Schilf, lässt sich erklären, wie "man" sich eine Insel baut...., alles ziemlich seltsam, aber ganz unterhaltsam. Die großen Schilfboote haben im Bauch hunderte von leeren Plastikflaschen, das gibt natürlich ("natürlich") Auftrieb...

1  Danke, Friedrich20!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 21. April 2013

Ausflug nach Disneyland, farbenfrohe Frauen stellen ein Leben vor, das sie wohl seit Generationen nicht mehr wirklich so leben, verkaufen überteuerte Handycrafts und stellen sich für Fotos gerne lachend hin. Männer kaum vorhanden. Wir fragen uns wol die Leute wirklich wohnen

Danke, Corina V!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Uros Floating Islands angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Uros Floating Islands? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen