Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (197)
Bewertungen filtern
197 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
36
96
42
18
5
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
36
96
42
18
5
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
4 - 9 von 197 Bewertungen
Bewertet am 4. Februar 2017

Saubere Zimmer, sehr gute Matratzen,in den Zimmern Wasserkocher zum selber Tee kochen,Klimaanlage, Safe.Der Pool wird jeden Tag gereinigt,sowie die gesamte Gartenanlage.Freundliches Personal,ideales Hotel für erholsamen Urlaub

Zimmertipp: Super Essen, Indische Küche mit viel Obst und Gemüse, Ruhige Zimmer Balkone oder kleine Terrassen alle Richtung Pool- Strand
Aufenthaltsdatum: Januar 2017
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, Gerda B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. November 2016

Nahezu alles super! Das Meer direkt vor der Türe, Glasbodenboot, Kajak, treetboot inklusive.
Sehr nette Mitarbeiter, die immer freundlich und hilfsbereit sind.
Gutes Essen: morgens Buffet ( vers. Obst und Gemüse, Brot, Toast, Müsli, Eierspeisen, Bacon, Würstchen, Pfannkuchen,..), mittags eher was kleines: Salat, fried Rice, ... inkl 1 Getränk oder auf Wunsch ein Lunchpaket und abends immer die Wahl zwischen 2 Essen und min3x pro Woche Buffet ( Grillabend, indisch, Mauritisch,...)
Zimmer: gut, mit Klimaanlage, nicht besonders ausgestattet, aber vollkommen ausreichend. Wenn möglich, dann lässt man sich ein Zimmer in der 1. Etage geben, da im EG nur 2 schiebetüren sind und man somit entweder mit Klimaanlage oder quasi öffentlich schlafen muss;)
Lage: Super! Gute Busverbindungen ( günstig), guter Strand (allerdings viele Korallen und Seeigel), direkt am Meer
Insgesamt ein traumhafter Urlaub, für jedermann.
Besonders geeignet für Vegetarier, es gab IMMER min 1 veg-Gericht und am Buffet stand es oftmals dran.
Wir kommen wieder!

Zimmertipp: 1. Etage , da Zimmer mit Balkon und nicht so einsehbar wie die Zimmer im EG( mit kleiner Terrasse)
Aufenthaltsdatum: November 2016
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
3  Danke, annagodl!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. September 2016

Das Hotel liegt direkt am Strand von Pointe Aux Piments. Von Außen ist die kleine Anlage zunächst nicht einmal als Hotel wahrzunehmen. Das Hotel har knapp 40 Zimmer die in kleineren Wohneinheiten rund um den Pool angelegt sind. Das Servicepersonal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Die Verständigung auf Französisch und Englisch funktioniert hervorragend. Vor Ort befindet sich zudem auch eine deutschsprachige Ansprechpartnerin. Die Zimmer sind mit nötigsten ausgestattet. Dusche, Klimaanlage u.s.w. Leider gibt es keinen deutschsprachigen Sender, wobei man dort eh keine Zeit im Zimmer verbringt.
Für Gäste aus dem deutschsprachigem Raum ist das Abendessen ungewöhnlich spät (ab 19:30 Uhr). Dies ist jedoch gleich ein ganzes Menü. Das Mittagessen um 12:00 Uhr fällt hingegen etwas spärlicher aus. Zumeist hat man die Wahl zwischen verschiedenen Fisch u. Fleischgerichten. Beim reichhaltigen Frühstücksbuffet wird man danach gefragt. Auch vegetarisch Essen ist möglich. Da viele Inder das Hotel besuchen ist das vegetarische Essen jedoch recht gut gewürzt und nicht immer etwas für empfindliche Mägen. Jeden Samstag gibt es zudem ein Barbecue.
Der Strandabschnitt vor dem Hotel ist geplegt. Hierfür sorgt ein eigener Mitarbeiter der zudem das "Bootshaus" verwaltet. Er reinigt jeden morgen den Strand von abgebrochenen Korallen. Diese sind jedoch w.g. eines vorgelagerten Riffs (entfernung 200m) zuhauf vorhanden. Es ist kein makelloser weißer Sandstrand sondern eher ein Paradies für Schnorcheler. Mit Flossen und Taucherbrille kann die Schönheit des intakten "Haus"-Riffs bewundern. Hierzu muss man jedoch ca. 100m vor das Riff schwimmen da das vordere Riff definitiv mehr zu bieten hat. Zudem besteht die Möglichkeit täglich um 11 Uhr kostenlos mit dem hoteleingenen Glasbodenboot das Riff zu erkunden bzw. um 15 Uhr zum Schnorcheln herauszufahren. Zudem können kostenfrei Kanus und Trettboote ausgeliehen werden.

Zimmertipp: Alle Zimmer sind ruhig gelegen, Zimmer in der oberen Etage sind jedoch zu bevorzugen.
Aufenthaltsdatum: September 2016
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
4  Danke, Jan D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. Mai 2016

Waren zum umherreisen und Tauchen auf Mauritius.
Das kleine Hotel verfügt über alles was man benötigt.
Die Zimmer sind nicht die schönsten- aber praktisch und bequem
Der Koch ist wirklich gut-man sollte jedoch die indische Küche mögen
Die öffentliche Verkehrsanbindung ist optimal ( fragt aber lieber die Leute auf der Straße nach den Abfahrzeiten)- so kann man für kleines Geld maximal viel sehen

Ihr solltet am Wochenende jedoch auch etwas lärmresistent sein- der Hinduh- Tempel an der Straßenecke ist gut besucht

Achtung! Für einen reinen Badeurlaub wirklich ungeeignet

Zimmertipp: Es gibt nur eine Art
Aufenthaltsdatum: Mai 2016
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, DSJG!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Mai 2016

Mein Zimmer war leider eines von den letzten alten, ohne Fenster! Quasi ein Bunker, aber mit Klima! Mich hat es nicht gestört da ich eh immer unterwegs war und Nachts hab ich geschlafen. Es war immer sauber! Zimmer Safe funktionierte einwandfrei wie auch die Klima! Die direkte Strandlage ist super und man kann schön laufen, ebenso gut schnorcheln. Die Hotelanlage selbst ist klein aber sehr hübsch und gepflegt.Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend! Die Anlage ist nix für Kinder! Für ein drei Sterne Hotel bekommt man genau das. Landestypische 3 Sterne eben. Welches man so nicht merkt außer beim Essen.Nach einer Woche wiederholt sich alles. Aber sonst alles gut was frische und qualität angeht. Eine kühlung für die Wurst wäre angebracht.

Aufenthaltsdatum: Januar 2016
  • Reiseart: Reiseart: allein
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, loonashina!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen