Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Recif Attitude
Wenn Ihnen dieses Hotel gefällt, interessiert Sie möglicherweise auch Folgendes:
Villas Mon Plaisir(Pointe Aux Piments)
98 $*
95 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
315 $*
252 $*
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Le Meridien Ile Maurice(Pointe Aux Piments)
251 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
The Oberoi, Mauritius(Pointe Aux Piments)
706 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
433 $*
404 $*
Priceline
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
598 $*
557 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Victoria Beachcomber Resort & Spa(Pointe Aux Piments)
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (1.641)
Bewertungen filtern
1.641 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
887
563
132
41
18
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
887
563
132
41
18
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
78 - 83 von 1.641 Bewertungen
Bewertet 3. Juli 2010

Mauritius ist ein Traum, der jedoch auch für Leute wahr werden kann, die keine Lust haben, ein Jahr lang für ihren Urlaub zu sparen. Und gerade für diese Leute ist das Le Recif wie geschaffen. Es gibt schönere, luxuriösere, umwerfendere Hotels ... doch nicht für diesen Preis.
You get what you pay for... doch im Le Recif noch mehr und zwar:
* perfekte Dienstleistungen - das Personal ist superfreundlich und zuvorkommend
* ein wunderbares Abendbüffet - Fisch und Meeresfrüchte, frische Früchte,
Grillgerichte...
* eine schöne Anlage direkt am Meer, mit einem kleinen, schön angelegten Pool,
schönen Terassencafés, vielen Liegen und einigen Hängematten
* ein nettes Zimmer ohne Schickschnack, doch mit guter Dusche und Minikühlschrank
(unbedingt versuchen ein Zimmer im 1.OG zu ergattern!)
* eine gute Basis um die Insel auch außerhalb des Hotels kennenzulernen (und es
wäre auch Schade es nicht zu tun - Mauritius hat viel zu bieten)
Was Sie jedoch nicht bekommen:
* einen Traumstrand.
Und überhaupt können Sie von Glück sprechen, wenn Sie ins Wasser (und wieder raus) kommen. Da ich wie viele arme Würstchen, die im eigenen Land ohne Meer auskommen müssen, vom Meer wie besessen bin - habe ich es versucht: bis zu fünf mal am Tag. Es war immer wieder ein Abenteuer - zuerst müssen Sie die Steine überwinden, dann die Strömung , dabei auf die Felsen im Wasser achten und bitte daran denken, dass Sie doch wieder auch mal raus müssen. Ein schwieriges Unterfangen. Doch zum Trost: etwa 20 Minuten vom Hotel entfernt gibt es einen schönen offentlichen Strand - endlos lang, weisser Sand, sanfte Wellen - Mauritius eben.
Fazit: Wie im Paradies - fast.


*

  • Aufenthalt: Januar 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, inque01!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 17. Juni 2010

Die Anlage ist nicht sehr gross, etwa 200-250 Gäste. Die Sauberkeit war in Ordnung. Wir hatten HP gebucht, was ausreichend war. Internationale Gäste - wir haben Leute aus Finnland, Südafrika, Deutschland, Schweiz kennengelernt.

Das Hotel ist direkt am Strand - der nicht so berauschend ist. Wir haben schon schönere Strände auf unseren Reisen gesehen. Trotzdem, dass Wasser & der Strand waren sauber. Der Flughafen ist ca. mit dem Taxi 1h entfernt. Die nächstne guten Einkaufsmöglichkeiten sind in Grand Baie (ca. 15min.) mit dem Taxi. Ausflüge werden vom Hotel angeboten.

Leider war das Personal im Restaurant sehr auf Trinkgeld aus. Ohne das, gab es kein grinsendes Gesicht. Finde ich sehr schade. Die Zimmerreinigung war gut - keine zusätzlichen Leistungen in anspruch genommen.

Beschwerden wurden angenommen & sofort reagiert.

Die Speisen waren gut, allerdings nicht sehr abwechslungsreich.

Man kann gratis Wasserski fahren, Treetboote ausleihen etc. Die Unterhaltung war sehr gut - Der Pool ein traum. War oft 7-8 Stunden am Tag im Pool.

Wir haben mit unserem Reiseveranstalter (Roman Duda - Pink Pigeon Tours) einen "Kulturtag" eingeschoben. Man konnte an einem Tag die wichtigsten Punkte der Insel erkunden. Roman, danke nochmals für den atemberaubenden Tag.

Die Größe der Zimmer war ausreichend. Die Ausstattung & der Zustand ebenfalls.

Tipps:
Telefonkosten sehr hoch - nach Österreich 4-5€/min. Das Preis/Leistungsverhältniss im Hotel war gut. Als Reiseveranstalter wäre Pink Pigeon Tours zu empfehlen.

  • Aufenthalt: Januar 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Marco159!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ein weg.de-Reisender
Bewertet 30. Mai 2010

  • Aufenthalt: Mai 2010
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Bewertet 7. Juni 2009

Zusammendfassend kann ich sagen, ein sehr schönes, ruhiges und alle Wünsche erfüllendes, bezahlbares Hotel.
Seit 1996 besuchte ich jährlich das Vorgänger Hotel "Colonial Beach Hotel"
Die tolle und verkehrsgünstige Lage hat sich natürlich nicht, und das eingespielte Personal hat sich kaum verändert, ein neuer Hoteldirektor ist da und hat neben sehr positiven baulichen Änderungen auch Organisatorisch Vieles zum Positiven verändert.
Pina Problem/kein Problem war immer schon das Credo des Hotel, aber heute wird im Gegensatz zu früher auch die prompte Realisierung aller Wünsche der Gäste erfüllt.
Ein sauberes, klares und formschönes Äussere und grosszügige Zimmer, eine gehobene Ausstattung (Internetraum mit Computern, Health- and Beauty-Center mit Massagen, Kinderbetreunung, ein umfangreicher, inklusive Bootservice (Tauchen, Wasserski, Glasbodenboot, Pedalos, Kajak,... sowie günstige Vermittlung von Hochseefischen, Boiotstouren,...) werden geboten.
Einer hervorragende Küche und eine freundliche, immer zuvorkommende Bedienung, runden das Erlebniss Hotel Le Recif ab.
Resümee: Ich war seit 5 Jahren wieder das erstemal auf Mauritius, ich war von dem im Oktober 2008 nedu eröffneten Hotel angenehm angetan und kann das Hotedl nur empfehlen. Hier stimmt wirklich die Leistung und der Preis !

  • Aufenthalt: Mai 2009, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, artisthel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. Dezember 2008

Nach einer Total-Renovierung wurde das Hotel im Oktober 2008 wiedereröffnet. Wir kamen nach langem Flug dort an und fühlten uns bei Betreten der Anlage gleich total relaxt. Die Einrichtung ist schlicht, aber sehr geschmackvoll (Lounge-Style).
Die Zimmer könnten etwas größer sein, sind aber optimal eingerichtet und sauber.
Die Lage des Hotels ist auch optimal. Es gibt Essens- und Einkaufsmöglichkeiten in Laufnähe oder man fährt mit dem Bus etwas weiter. Wir hatten uns einen Motorroller gemietet und die halbe Insel damit abgefahren.
Der Strand ist direkt vor den Zimmern, allerdings sind wegen der Steine Badeschuhe empfehlenswert. Wir waren mehrmals am Tag Schnorcheln (kann dort gratis ausgeliehen werden), was immer wieder spannend war. Außerdem kann man auch gratis Wasserskifahren, Tretboot und Paddelboote ausleihen und Glasbodenboot fahren.
Meistens waren wir bis sieben oder später noch am Strand bzw. in dem wunderschönen Pool und haben uns den Sonnenuntergang angesehen.
Ein weiteres Angebot sind die Massagen, die auch sehr empfehlenswert sind.
Das Frühstück war einfach, aber O.K., das Abendessen war spitzenmäßig. Weil noch nicht so viele Gäste für ein Buffet da waren, gab es Menü-Essen. Man konnte zwischen Fisch und Fleisch wählen und für ein 3-Sterne-Hotel war dies weltklasse.
Auch der Service war vorbildlich.
Abends gab es immer Live-Musik und wir konnten uns nach dem Essen noch gemütlich in die Bar setzen.

  • Aufenthalt: Dezember 2008, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
    • Business Service, wie z.B. Internet
1  Danke, Sunny022!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen