Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Endlich ein paar Orang-Utans!”

Semenggoh Nature Reserve
Im Voraus buchen
Weitere Infos
34,65 $*
oder mehr
Ausflug von Kuching zum Orang-Utan Rehabilitationszentrum Semenggok
Weitere Infos
49,00 $*
oder mehr
Half-Day Semenggoh Orangutan Centre Tour from Kuching
Weitere Infos
262,50 $*
oder mehr
Private Tour: Kuching Sightseeing Tour and Overnight Village Homestay
Platz Nr. 1 von 89 Aktivitäten in Kuching
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
Bern, Switzerland
Beitragender der Stufe 4
37 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 21 "Hilfreich"-
Wertungen
“Endlich ein paar Orang-Utans!”
Bewertet am 17. Oktober 2012

Das Semenggoh Nature Reserve liegt ga 30 Autominuten von Kuching entfernt. Da uns der Transport vom Hotel etwas teuer erschien, haben wir für den lokalen Bus entschieden, welcher zwar etwa eine Stunde von der Stadt bis ins Reservat hatte, aber ungerechnet etwa 1 CHF pro Strecke kostetet.. Jeweils um 9.00 Uhr sowie am Nachmittag ist Fütterungszeit der Orang-Utane und somit die beste Gelegenheit die pelzigen Tiere zu bestaunen. Nach der stündigen Fütterungszeit können noch ein paar Krokodile sowie Orchideen bestaunt werden, max. 1/2 Tagesbesuch. Empfehlenswert!

Aufenthalt Oktober 2012
Hilfreich?
2 Danke, duschted!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

2.425 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    1.315
    782
    249
    59
    20
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Stuttgart
Beitragender der Stufe 3
12 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“interessant aber sehr kurzweilig”
Bewertet am 26. August 2012

Bei unserem Besuch waren 5 Affen hungrig aus dem Wald gekommen. Die Fütterung war interessant, wobei es schon etwas kurrios anmutete als sich ca. 100 Personen mit Kameras bewaffnet um einen Affen drängten. Kein Wunder dass vor einiger Zeit ein Affe ausgerastet ist und einem Besucher den Finger abgebissen hat. Die Parkwächter weissen aber deutlich auf solche Gefahren hin. Seit dem ist der Park nach der Fütterung gesperrt. Bedeutet, dass eine Stunde nach Beginn der Fütterung der Park geräumt wird.

Aufenthalt August 2012
Hilfreich?
Danke, Sven L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Graz, Österreich
Beitragender der Stufe 5
76 Bewertungen
16 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 59 "Hilfreich"-
Wertungen
“kurzweiliger Vormittagsausflug”
Bewertet am 26. August 2012

Von Kuching aus lassen sich ueberall Touren mit dem Minivan buchen (35 RM plus 10 RM Eintritt), aber auch mit dem Bus kommt man leicht ins Reservat (Sarawak Transport Bus Nr. 6, 7:20 und 13:20 Uhr, oder City Public Link Co Bus Nr. K6 um 7:15, 10:15, 13:15 und 16:15, jeweils vom Busstand in der Naehe der Little-India-Einkaufsstrasse weg, RM 3,--). Dort sollte man sofort die Augen aufmachen, wenn man Glueck hat (so wie wir), sieht man schon am Parkplatz die ersten Orang-Utans. Sonst muss man bis zur Fuetterung (die erste um 09:00 Uhr vormittags) bei der grossen Plattform warten. Dort bekommt man sie mit ziemlicher Sicherheit zu sehen. Vorher gibt es ein Briefing mit einem Parkranger, welcher einen guten Eindruck macht. Die hier lebenden Affen sind zwar nur ausgewildert ("semi-wild"), dennoch ist es ein deutlich anderes Erlebnis als etwa in einem Zoo.
Fuer koerperlich eingeschraenkte Urlauber ist ein Besuch nicht sinnvoll (der Trail ist nicht behindertengerecht, angeblich muss man auch manchmal vor den Maennchen davonlaufen). Auch mit Kleinkindern sollte man sich den Besuch ueberlegen, da Babygeschrei die Affen reizen kann.
Der Eintritt betraegt wie bereits erwaehnt 10 RM.

Aufenthalt August 2012
Hilfreich?
5 Danke, stoni111121!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Leipzig, Deutschland
Beitragender der Stufe 4
36 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 46 "Hilfreich"-
Wertungen
“Zooatmosphäre”
Bewertet am 3. August 2012

Ja, in Semenggoh kann man wirklich wildlebende Orang Utan sehen. Dabei ist das Gelände gar nicht weit von der Stadt entfernt und somit leicht zu erreichen. Es erwartet einen ein heißer, lichter Urwald, in dem Seile zu den Plattformen gespannt sind, an denen zweimal täglich die Ranger eine Fütterung der Affen durchführen. Das lockt eine Unmenge Besucher an, glauben Sie nicht, daß Sie dort allein wären, und in Verbindung mit den Seilen als künstliche Affenkletterhilfe entsteht leider eine Zooatmosphäre. Man muß sich immer wieder ins Gedächtnis rufen, daß diese Affen frei und halbwild leben oder vielleicht eine Zufallsbegegnung mit einer Orangdame mit Jungen haben, während man die Straße hinaufgeht.
Im Urwald rundherum gibt es aber noch andere interessante Dinge. Lauschen Sie den Zikaden im Regenwald und betrachten die Kannenpflanzen gegenüber von dem Toilettenhäuschen, links neben der Straße wenn man bergab geht. Es werden auch Wanderwege angeboten, von deren Benutzung wir wegen der Hitze abgesehen haben, obwohl es sich hier lohnen würde, da der Wald wie gesagt recht licht ist.
Insgesamt sehenswert. Die Futterplätze an der Straße sind auch für Rollstuhlfahrer zu erreichen.

Aufenthalt Juni 2012
Hilfreich?
1 Danke, Terra I!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien
Beitragender der Stufe 5
55 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 27 "Hilfreich"-
Wertungen
“Orang Utans ganz nah!”
Bewertet am 28. Juli 2012

Die Anreise per Bus von Kuching aus ist wirklich einfach - extra eine Tour dafür zu buchen ist mE nicht notwendig! Fütterungen sind 2x am Tag, 2 der Busse fahren genau rechtzeitig hin.

Aufenthalt Juli 2012
Hilfreich?
1 Danke, Eva789!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Semenggoh Nature Reserve angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Semenggoh Nature Reserve? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen