Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1.690)
Bewertungen filtern
1.690 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
720
676
196
67
31
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
720
676
196
67
31
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
4 - 9 von 1.690 Bewertungen
Bewertet am 25. November 2016

Das Hyatt ist zwar schon etwas in die Jahre gekommen, doch immer noch eine sehr gute Adresse. Geräumige Zimmer, mit allem, was man von einem 5* Hotel erwartet. Überraschend war, dass bei dem großzügigen Frühstücksangebot alle Säfte kostenpflichtig waren. Am besten an Kota Kinabalu ist der sensationelle und offensichtlich allabendliche Fischmarkt, nur 5 Minuten Fußweg vom Hyatt entfernt. Selten haben wir ein so exzellentes und riesengroßes Fisch- und Seafoodangebot erleben können und das zu erstaunlich niedrigen Preisen. Von diesem pulsierenden Markt zurück in die ruhige Exklusivität des Hyatt - und alles ist gut.

Aufenthaltsdatum: November 2016
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
1  Danke, Silofra!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. Oktober 2016 über Mobile-Apps

Die Eingangshalle, speziell Richtung Rezeption stinkt extrem nach Insektizide und ist sehr dunkel gehalten. Im Restaurant ist es ok.
Empfindliche Reisende sollten unbedingt einen Mundschutz mitführen. Zimmer mit Meerblick mit schönem Blick auf das Parlament und die Promenade, sowie dem Blick nach Gaya Island war wunderbar. Allerdings war das Zimmer mit altem Teppich, auch die Wände hätten einen Neuanstrich vertragen. Das Badezimmer und die Toilette ist offen im Zimmer integriert und ringsum mit einer sehr schweren Schiebe-Holztür zu schließen. Was in unserem Fall nicht funktionierte, weshalb wir u.a.auch reklamierten. Im Flur stand ein sehr schmuddeliges und ausrangiertes Hotelbett. Das entsprach absolut keinem landestypischen 5 Sterne ( Deutschland 4 Sterne). Nach Reklamation und nachdem sie mitbekommen haben, dass wir ein Reisebüro sind, haben wir im oberen Geschoss (12 Stock) ein Zimmer mit Laminat erhalten. Der Blick war allerdings im 5. Stock besser. Es war ansonsten das gleiche Zimmer, wie unten (5.Stock) nur sauberer. Was störend war, dass im Kleiderschrank die ganze Nacht das Licht brannte. Es war kein Schalter zum Finden. Die Holz-Schiebetüren für das Bad gingen zu schließen, allerdings schwierig. Das Restaurant mit dem Chefkoch Herrn Kakau Sana Sini ist absolut TOP hervorzuheben. Eine TOP Leistung und ein außerordentlicher Service. Er geht speziell auch auf Allergiker ein und kocht speziell für einen. Das Restaurant hat eine extreme Auswahl an Speisen zum Frühstück. Selbst am Abreisetag haben wir alles was das Herz begehrt bekommen. (Warm- und Kaltspeisen). Selbst das Eieromlett, Bohnen, Würste, Toast....wurde eingepackt. Man könnte alles am Vortag angeben. Fazit: durch die Lage ist das Hotel unschlagbar. Ebenso durch das Essen und den Chefkoch. Zimmer (Clubzimmer) im oberen Bereich ohne Teppichboden und neuwertiger. Blick unten war minimal besser. Oberes Zimmer ist auf jeden Fall besser gewesen. Bettwäsche war schmutzig, (undefinierbare Flecken), laut Zimmerservice kommen die Löcher und Flecken durch eine neue Waschmaschine. Je Bett wurde 5 mal das Bettzeug getauscht, bis endlich saubere Bettwäsche gefunden war. Das Personal war sehr zuvorkommend.

Aufenthaltsdatum: September 2016
Reiseart: Reiseart: mit Freunden
2  Danke, reiseb_ronachtigallw!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. September 2016

Weil im Hotel Le Meridien derzeitig Umbauarbeiten stattfinden und Lärm zu erwarten ist, haben wir wieder einmal als Alternative das Hyatt gewählt. Auch dieses wurde seit unserem letzten Aufenthalt renoviert. Das Zimmer im 12.Stock ist geräumig und ausser dem TV hat es auch einen DVD-Player. Die Nasszone ist durch eine massive, breite Schiebetür vom Schlafteil getrennt und eine zweite ersetzt die Türe zum Eingangsbereich des Zimmers. Über Sinn und Ästhetik dieser neuen Inneneinrichtung kann man geteilter Meinung sein; wenn aber im Nachbarzimmer oder im Zimmer obenan diese Schiebewände bewegt werden, gleicht das einem fernen Donnern und wirkt frühmorgens als sicherer Wecker. Geblieben die schöne Sicht auf die nahe Insel Gaya mit den Wasserdörfern und auf den regen Schiffsverkehr. Das Frühstück in der Lounge ist gut und der Rahmen angenehm, das Angebot beim abendlichen Apéro schwankt in Qualität und Quantität von Tag zu Tag.

Die Anordnung des Dinnerbuffets im Hotelrestaurant nach verschiedenen Küchenstilen ist zwar originell, aber das Essen mit rund EUR 30 ist für malaysische Verhältnis zu teuer (dies gilt auch für das Buffet im Le Meridien!). Zum Glück hat es in der näheren Umgebung des Hyatts mehrere Restaurants und ein vorzügliches Lavazza Café (im Hyatt-Gebäude), neben einem KFC, Burger King und einem 7-Eleven-Laden. Das einst hervorragende chinesische Restaurant im Hyatt wurde leider aufgehoben. – Zusammengefasst: Ein Hotel, wo sich das Wohlfühlen irgendwie nicht ergibt.

Aufenthaltsdatum: Juli 2016
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, marr118!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. September 2016

Das Hotel hat wirklich eine super Lage , es befindet sich nahe beim Hafen jesselton und rundherum sind auch super lokale wo man abends gut essen gehen kann.

Das einzige minus das ich anmerken muss sind die Zimmer
weil am Klo gibt es keine ablüftung,dann sind die Möbel schon ziemlich abgenutzt, überall Farbkratzer an den Wänden

Ansonsten ein super Hotel was man wirklich gerne weiterempfehlen kann- da der Service überfreundlich war und sich sehr bemühte

Aufenthaltsdatum: August 2016
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Hyatt Hotels
Danke, F5460WLmarkuss!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. April 2016

Aufenthaltsdatum: April 2016
  • Reiseart: Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Hyatt Hotels
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
HRKinabalu, Public Relations Manager von Hyatt Regency Kinabalu, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 9. Mai 2016

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung eines Vertreters des Objektes und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Mehr Bewertungen anzeigen