Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
The Lakehouse, Cameron Highlands
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
The Mentigi(Tanah Rata)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hillview Inn(Tanah Rata)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Avillion Cameron Highlands(Cameron Highlands)
Hotel anzeigen
Hotel BB Inn(Tanah Rata)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses Internet
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
Hotel anzeigen
  • Kostenloses Internet
Hotel anzeigen
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Hotel anzeigen
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Hotel anzeigen
  • Kostenlose Parkplätze
  • Bar/Lounge
Hotel De' La Ferns(Tanah Rata)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (887)
Bewertungen filtern
887 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
445
313
82
35
12
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
445
313
82
35
12
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
32 - 37 von 887 Bewertungen
Bewertet 11. Oktober 2010

Der Aufenthalt in diesem Hotel ist ein kleines Erlebnis. Das im englischen Landhausstyl erbaute Hotel erinnert bis ins kleinste Detail an einen Herrensitz in England. Auch Service und Kueche sind an die englische Kolonialzeit angelehent. Das Fruehstuck ist gut und am Abend kann man sehr lecker wenn auch nicht ganz billig essen. Etwas stoerend ist die nahe Strasse, die in Verbindung mit den duennen Fenstern etwas laeremend ist. Bei ein oder zwei Naechten sollte dies aber kein Problem sein.

  • Aufenthalt: Oktober 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, icemeiss!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. Juni 2010

Es ist sicherlich ein sehr schönes Hotel mit sehr viel Charme und Ausstrahlung, aber ich würde es mit Kindern nicht noch einmal buchen. Die Zimmer sind sehr gross und mit 2 Kindern hatten wir 2 Doppelzimmer mit einer Verbindungstür und damit ausreichend Platz. Auch das Badezimmer war sehr gross. Bei dieser Preisklasse ist für mich aber eine Klimaanlage unabdingbar. Es gab nur einen kleinen Ventilator auf dem Schreibtisch. Bei geöffnetem Fenster hörte man den Krach der Strasse, bei geschlossenem Fenster war es unerträglich warm, selten so schlecht in diesem Urlaub geschlafen. Für das Dinner gibt es eine Kleiderordnung auf die wir und die Kinder keine Lust hatten und so haben wir am Abend auswärts gegessen (kein Problem). Das Frühstück verlief auch sehr steif, einiges musste aus der Karte extra bestellt werden, qualitativ und von der Aufmachung war alles sehr gut. Auch sehr schön war der vom Hotel gebuchte Ausflug in die Tee- und Erdbeerplantagen, sehr zu empfehlen.

  • Aufenthalt: März 2010, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, gallus001!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. Juni 2010

Das Hotel ist eine der wenigen Alternativen, wenn man in den Cameron Highs eine gehobene, aber individuelle Herberge sucht. Der Kolonialstil trügt, ist das Haus doch erst in den 1960ern erbaut worden, jedoch ist innen wie außen alles very british.

Wir haben 3 Nächte im Lakehouse verbracht und es sehr genossen. Das Personal ist sehr aufmerksam, die Küche im Restaurant ausgezeichnet und die Zimmer sind eine kleine Zeitreise mit sehr viel Liebe zum Detail (jeden Tag Shortbread und Früchtekorb auf dem Zimmer, ...)

Bemängelt wird in anderen Berichten oft die schlechte Lage des Lakehouses. Das kann ich so nicht bestätigen. Es liegt zwar unmittelbar an einer Landstraße, aber die Geräuschkulisse ist minimal und nach einem Tag in den Highs sollte man ohne Probleme einschlafen können. Persönlich empfand ich es als sogar ruhig. Gegenüber dem Lakehouse gibt es einen kleinen Markt, der aber nur von 4-5 Händlern betrieben wird - wer mehr möchte, muss 20 min nach Tanah Rata fahren.

Einzigen Punktabzug gibt es für das Preis-Leistungsverhältnis, da die Kosten weit über dem örtlichen Durchnschnitt liegen und vereinzelt nicht gerechtfertigt sind.

  • Aufenthalt: August 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, SAlpDE!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. Januar 2010

Ein Hotel für motorisierte da die Hauptorte 10-15 Km entfernt sind. Das Haupthaus ist gepflegt, die Anlage schön. Die Preise sind auf dem gut mittleren europäischem Niveau und das ist für Malaysia eine ganze Menge. Leider macht die Nähe der Hauptstraße Vieles wieder kaputt. Vor allem am Wochenende und Ferien hat man keine ruhige Minute, man könnte meinen, man wohnt direkt auf der Straße. Die Fenster sind nicht schallisoliert, die leichte TudorBauweise ist für diese Lage, nicht als Hotel geeignet. Also keine Ruhe- und Entspannungsoase.

Aufenthalt: Dezember 2009, Reiseart: als Paar
Danke, StAPA!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. August 2008

Haus, Zimmer, Lage und so weiter ist OK, wurde ja schon genug darüber geschrieben. Rein "technisch" waren die zwei Nächte, welche wir hier verbracht haben in Ordnung. Die Zimmer OK, insgesamt sauber.

Ich möchte mich vor allem zum "old british style", den man hier zu pflegen versucht äussern. Irgendwie hat man hier den Eindruck, dass die Kolonialherren abgereist sind und die ehemaligen Bediensteten das Haus nun übernommen haben. Das Personal ist grösstenteil bemüht freundlich, spricht so leise, dass man ständig die Ohren spitzen muss. Der Empfang in der Bar beim Check in mit Welcome drink mit einem Vortrag über Haus, Essenszeiten und Dresscode wirkt eher als Abhandlung denn als wirkliche Gastfreundschaft.

So ist dann auch der Dresscode für das Abendessen im Restaurant eher eine Gängelung der Gäste als wirklich sinnvoll, das Klientel besteht grösstenteils aus Touristen. Und so lohnend ist der Aufwand aufgrund der gebotenen Kulinaria wirlich nicht. Also, wer extra für s Lakehouse schicke Klamotten auf die Rundreise mitschleppen müsste.... zu Hause lassen und in der Bar etwas futtern gehen.

Toll war hingegen der im Package angebotene Tagesausflug (Explorer Package). Man sieht eigentlich alles, was es in den Highlands zu sehen gibt und der Führer hat ein enormes Wissen über Fauna, Flora und was weiss ich noch was alles.

Auch der Vertragsfahrer, der vom Hotel für Airport Pick ups eingesetzt wird (Mr. Shan) ist wirklich toll. Wir fühlten uns auf dem Weg vom KLIA in die Highlands sehr sicher in seinem Fahrzeug. Für die Rückfahrt nach KL baute er für wenig Geld einen Abstecher zum Kellie's Castle und zu einer wirklich sehenswerten Tropfsteinhöhle (Gua Tempurung) ein.
In KL umfuhr er sämtliche Staus auf Schleichwegen und fand unser Hotel absolut zielsicher.

  • Aufenthalt: Juli 2008, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
    • Business Service, wie z.B. Internet
1  Danke, Jan2525!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen