Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Berjaya Langkawi Resort - Malaysia
Hotels in der Umgebung
287 $*
178 $*
Westin.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
306 $*
247 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
343 $*
205 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
183 $*
169 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Casa del Mar, Langkawi(Pantai Cenang)
275 $*
223 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
207 $*
169 $*
Official Site
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
161 $*
114 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Ambong Ambong Langkawi(Pantai Tengah)
185 $*
138 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Vivanta by Taj Rebak Island, Langkawi(Langkawi)
246 $*
140 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
751 $*
704 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (5.236)
Bewertungen filtern
5.236 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2.312
1.914
611
240
159
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
2.312
1.914
611
240
159
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
111 - 116 von 5.236 Bewertungen
Bewertet 22. Oktober 2012

Schöner Strand in toller Urwaldlage, allerdings sind bei genauem Hinsehem viele Mängel zu erkennen. Die renoviertem Rainforest-Chalets sind bereits wieder "abgewohnt". Dies liegt meines Erachtens auch an dem schlechtem Housekeeping. Wir waren 7 Nächte dort und die Sonnencremepflege aufm Boden waren auch bis zu unserer Abreise nicht bereinigt. Die Chalets sind ziemlich klein.
Lobby ist auch bereits etwas dated.
Das Thai-Restaurant hat uns überzeugt. Netter Service, tolle Curries und ne tolle Lage aufm Meer!! Sehr gut!! Frühstück ist sehr langweilig und lieblos.. Alles wirkt sehr billig.
Diverse kaputte Strandliegen inkl der Auflagen.. Im Großen und Ganzen "ganz nett" aber irgendwie keine Empfehlung wert.
Taxi vom/zum Airport kostet 24MYR
4 Sterne am unteren Ende.. Frühstück defenitiv keine 4 Sterne!!!

  • Aufenthalt: Oktober 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Maikolankau!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. September 2012

Gerade zurück und ich kann nur sagen..fast perfektes Hotel, ein Traum! Ich kam mir vor wie auf Fantasie Island. Chalet im Regenwald, wunderschöner Balkon, moderne geschmackvolle Einrichtung. Nachts die Geräusche des Regenwaldes- wie im Film. Das Personal immer nett und hilfsbereit. Der Shuttelservice super, aber auch der Spaziergang im Gelände immer wieder toll. Affen, fliegende Lemuren, Nashornvögel und diese wahnsinnige Vegetation. Der Strand herrlich feinsandig in einer Bucht für Schisser wie mich gerade gut- perfektes Badewannenfeeling. Wassersportangebote, Sportangebote, Spa, Spotrtsbar, Bar, 3 Restaurants, Interbnet, W- Lan. Mehr geht kaum. In 10 Minuten Lauf- Entfernung liegt das Oriental Village, hier muss ich sagen war ich schon enttäuscht, shoppen ist nicht. Nur Grusch und Tourizeugs. Dieses Village wurde am Fuße des Berges um die Attraktion Seilbahn gebaut. Ponyreiten , SChlange halten, Tretbootfahren auf einem angelegten See für Kinder, Sedgeway fahren..alles sehr sehr künstlich. Das Sushi Restaurant soll gut sein (das einzige was wir nicht ausprobiert haben), das arabische Restaurant ist billig und lecker. Ansonsten haben die im Berjaya 4 Restaurants: das Oriental Pearl (indisch und Fisch), das Phan Thai- auf STelzen ins Wasser gebaut- Thailänisch- sehr gut und bei Sonnenuntergang sehr romantisch!-das Beach Restaurant direkt am STrand mit westlicher und einheimischer Küche, Italienisch nicht zu empfehlen und das im Haupthaus gelegene A la Carte/ Buffet Restaurant- a la Carte ist es ein Essen in Mensa- Qualität und das Buffet groß aber der Preis mit 77 Ringgit viel zu hoch für die Qualität. Das ist auch der einzige Kritikpunkt an diesem Hotel. Natürlich kann man auch für 10 Euro woanders hinfahren zb an den Pantai Chenang, hier reihen sich Restaurants an Läden..und hier ist billiger und lecker. die Poollandschaft ist schön angelegt und mit Poolbar versehen. Nahegelegenen Atrraktionen: die SEilbahn ( schöne Aussicht aber nicht unbedingt notwendig, die Fahrt mit der Bahn ist wesentlich schöner als die Aussicht), der 7falls Waterfall ist ganz nett, hier langt es aber vollkommen bis auf die mittelstation zu laufen. Hier sieht man den Wasserfall fallen, ganz oben, nach einem wahnsinnig anstrengendem Aufstieg ca 30 min und viele viele Stufen kann man in den Gumpen baden..lohnt sich aber nicht wirklich. Wir haben noch eine Mangroven Tour (Kilim Geopark) gemacht, war ganz nett, Bootfahren, Affen, Adler, Fledermäuse, schwimmen und Rochen streicheln und füttern.Das und noch mehr kann man alles vom Hotel aus buchen.
Rundum gelungener Urlaub selbst in der Regenzeit- tolles Hotel durchaus für Honeymooner und NAträge geeignet! Chillen, Spa und Urwald. Ach ja, das Spa ist super schön und eine Massage zwar nicht super billig aber noch günstiger als in Deutschland..also auf ins Spa!
Einen schönen Urlaub!

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Freya113!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. August 2012

Sehr schönes Hotel mit tolles Anlage, allerdings teilweise weite Wege von dem Bungalows zur Loppy, aber da gibt es einen toll funktionierenden Shuttle Service rund um die Uhr wo wir nie länger als 5 Minuten gewartet haben, Strand ist super mit vielen Liegen, Wasser ist je nach Strömung mal mehr mal weniger trüb, aber sehr warm... Alles in Allem ein schönes Hotel wo man gut ausspannen kann... zum Empfehlen

  • Aufenthalt: Juli 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Guene!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. Juli 2012

Ich möchte euch erst erzählen wie wir überhaupt das Hotel gebucht haben. Auf der Seite von Asiaair.com ( die Fluggesellschaft mit dem man am günstigsten hierher fliegt ) bemerkte ich eine sehr interessante Werbung: Mystery Hotel - was bedeutet, dass wir erst erfahren werden in welchem Hotel wir übernachten, nachdem wir die Reservierung inklusive Bezahlung vorgenommen haben. Die Neugierde war diesmal sehr stark und so buchte ich mit großen Emotionen nicht nur wegen des Hotels sondern auch, weil ich nicht wusste, wie ernst eine solche Reservierung ist.Die Bestätigung kam einige Sekunden nach dem wir online bezahlt haben und unser "mysteriöses" Hotel erwies sich als eines der schönsten Hotels der Insel „gekauft“ für fast nur die hälfte des Preises.

Das Hotel liegt direkt am Fuße eines bewaldeten Hügels ( Naturschutzgebiet ) und streckt sich auf 7 Etagen und ist eigentlich ein Komplex von Holzhäusern ( mit 2 Etajen ) und Villen, die perfekt mit der üppiger Vegetation verschmelzen. Die Villen sind sehr komfortabel, alle mit einer riesigen Terrasse und die meisten mit Meerblick. Unsere Villa lag in der zweite Reihe ( wir bekamen sogar ein Upgrade trotz der misteriösen Buchung ) und wir hatten einen fast uneingesränkten Meerblick. Die erste Reihe von Villen ist auf Stelzen direkt über dem Wasser gebaut – vergleichbar mit den Wasserbungalows auf den Malediven. Die Zimmer sind geräumig und das Bad riesig. Die Badewanne ist hinter eine durchsichtige Wand plaziert und lässt träume von einen relaxten Urlaub wahr werden.
Das Hotel ist nicht nur ein botanischer Garten "par excellence", sondern ist auch ein Zoo mit exotischen Tieren und Vögeln, die Sie überall treffen werden. Achtung ! lassen Sie die Fenster nicht geöffnet und nichts auf der Terasse – die kleine Affen sind überrall. Morgens und abends werden kostenlose Führungen geboten. Einen Minibus fährt bei bedarf durch die weitläufige Anlage - Sie müssen bedenken, dass viele der Häuser sehr hoch liegen und ein spazierengehen bis oben kann wirklich anstrengend sein. Das Resort bietet kulinarisch alles, was Sie wollen: insgesamt sind 8 Restaurants (u.a.Thai, Chinesisch, Japanisch, Italienisch) Besonders zu erwähnen ist das Thailändische Restaurant aussergewönlich gebaut über das Meer. Ein Spa-Bereich, der aber im Vergleich zu denen in Kuala Lumpur sehr teuer ist und ein sehr schöner Strand – nur für Kunden des Hotels begebar !

In der Nähe des Hotels (man kann zu fuß gehen) befindet sich ein kleines Einkaufszentrum und die gondoleta Station, mit dem man auf die "Sky Bridge" fahren kann. Lassen sie sich nicht von dem Verbotschild ( die Mitnahme von Getränke ist verboten ) beeinflussen – niemand wird sie kontrollieren. Trotz des anstrengenden Weges lohnt sich die Brücke über den Baumkronen zu betreten da man von hier den perfekten Blick über die Insel hat.

  • Aufenthalt: Februar 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, exclusiv-PaMi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. April 2012

Wir haben mit zwei Kinder im Dezemb 2011 fast eine Woche im Berjaya auf Langkawi verbracht. Wir haben ein frisch renoviertes Rainforest Chalet gebucht.
Mit dem Empfang, check-in und dem Service waren wir sehr zufrieden. Von der Lobby aus fahren kleine Busse zu den Chalets, da das Resort ziemlich weitläufig ist. Wir haben nie länger als 5 Minuten auf einen Transport gewartet.
Unser Chalet lag im Regenwald, mit dem Bus ca. 3 Minuten, zu Fuss in weniger als 10 Minuten bergauf zu erreichen.
Die Anlage insgesamt fanden wir sehr schön. Sie ist sicher nicht mehr ganz neu, dafür schön bewachsen und alles wirkt natürlich.
Die Pools waren sauber und auch Kleinkind-geeignet. Der Strand ebenfalls sauber und flach. Es gab auch ausreichend Liegen und Schirme.
Das Frühstücksbuffet ist ausreichend und kommt sowohl den Vorstellungen der Westler als auch den Einheimischen nach. Das Abendessen im Restaurant am Strand mit indischer Küche haben wir sehr genossen.

Die Lage des Resorts auf der Insel fanden wir gut. Wir konnten zu Fuss die Seibahnstation erreichen. Wir haben eine kleine Wanderung zum Wasserfall "Seven Wells" gemacht (es lohnt sich ganz nach oben zu laufen und die natürlichen Rutschen auszuprobieren). Autovermietung gibt's im Resort, wenn auch ein bisschen teurer als am Flughafen.

Aufenthalt: Dezember 2011
1  Danke, sunshine-for-four!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen