Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Sunset Valley Holiday Houses
Hotels in der Umgebung
44 $*
41 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Sunset Beach Resort(Pantai Cenang)
49 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
71 $*
68 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
147 $*
132 $*
Trip.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
288 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
177 $*
109 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
209 $*
171 $*
Official Site
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
67 $*
57 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
482 $*
462 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Azio Hotel(Langkawi)
24 $*
19 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (289)
Bewertungen filtern
289 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
218
54
11
4
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
218
54
11
4
2
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
9 - 14 von 289 Bewertungen
Bewertet 18. Mai 2014

Sunset Valley – unsere Ruhepause während der Studienreise durch Vietnam, Kambodscha und Bangkok. Wir waren im Dezember 2013 für 4 Tage in Sunset Valley und wohnten im neu errichteten Garden House. In dem gemütlich, hübsch und zweckmäßig eingerichteten 1-Zimmer-Häuschen mit eigener Veranda fühlten wir uns gleich wohl. Noch war Vorsaison, neben unserem Garden House waren nur noch 2 weitere Häuser belegt. In allen anderen Häusern wurde eifrig geputzt, gestrichen und renoviert für die Ankunft der Gäste, die die Weihnachtstage inmitten dieses Naturparadieses verbringen wollten. Die ganze Anlage ist super gepflegt. Die gut gelaunten und auf der Insel bestens vernetzten Gastgeber Gudrun und David betreuen die Gäste liebevoll und persönlich. Auf Wunsch bereiten sie auch ein Frühstück zu. Sie vermitteln und empfehlen Ausflüge, geben tolle Tipps für Restaurants, Märkte, schöne Strände, Massagesalons, Bootstouren und vieles mehr. Wer nicht auswärts die vielseitigen Restaurants testen möchte kann sich in dem kleinen Shop mit den wichtigsten Grundnahrungsmitteln versorgen. Möglichkeiten zum Kochen gibt es in jedem Häuschen in der gut eingerichteten Küchenzeile oder natürlich auch am Grillplatz am Pool. Für umfangreichere Einkäufe auf dem Markt und eigene Ausflüge auf Langkawi ist ein Mietwagen oder Moped empfehlenswert, man kann aber auch ein (preiswertes) Taxi nehmen. Wir haben unseren Aufenthalt sehr genossen und können Sunset Valley nur uneingeschränkt empfehlen! Wir waren das zweite mal auf Langkawi und haben dieses mal das Paradies unserer Freunde Gudrun und David mit einer wunderfollen Betreuung genießen können. Wenn es sich wieder ergibt werden wir versuchen, mal wieder einige Tage in Ruhe und Entspannung das „Sunset Valley Paradise“ zu geniessen.
S u.K

Zimmertipp: Alle Häuschen sind super, kommt auf die Anzahl der Personen an, Gudrun berät gerne. Alle Häuser haben eine Klimaanlage, die aber eigentlich nicht benötigt wird, da so auch super gelüftet werden kann.
  • Aufenthalt: Dezember 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Kalli B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. März 2014

Wir waren vier Tage im Sunset Valley und sehr zufrieden mit unsere Wahl. Aufgrund der vielen positiven Kritiken haben wir uns gegen ein großes Resort entschieden. Die Lage in mitten der Natur ist super, aber man benötigt auf jeden Fall einen fahrbaren Untersatz. Die Besitzer lieben ihre Anlage und das merkt man. Alles ist sehr gepflegt und sauber. Die traditionellen Häuser sind das Highlight, inkl. der Tiergeräusche am Morgen ;-) Das Frühstück wurde auf der Terrasse serviert, für die Verpflegung mit Getränken etc. steht ein kleiner Shop zur Verfügung. Restaurants sind allerdings etwas weiter weg. Am Pool kann man super relaxen, und man hat einen tollen Blick über die Reisfelder und auf den Sonnenuntergang.

Zimmertipp: Wie waren im Paddy House, alles Top.
  • Aufenthalt: Februar 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Sandra Z!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. Oktober 2013

Wir verbrachten neun Tage mit unseren zwei Mädels im Sunset Valley. Ein Paradies für Kinder und Eltern auf Lankawi. Das Grundstück liegt einfach gigantisch in den Reisfeldern mit Blick auf die Berge. Unser Haus war sehr sauber und gemütlich. Wir haben uns gleich sehr wohl gefühlt. Es bietet sich an, einen Roller zu mieten und die Insel damit zu erkunden. Es war eine tolle Zeit bei Gudrun und Dave, die sehr freundlich und hilfsbereit sind.
Vielen Dank für die unvergesslichen Tage.

Zimmertipp: Alle Häuser liegen sehr schön.
  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Ulrike W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. Juni 2013

Wir waren wohl die ersten Langzeitgäste in Sunset Valley, seit Gudrun und David dieses Resort übernommen haben – wir haben für fast 4 Monate das Gate House zu unserem Zu Hause gemacht. Wir wollten ja eigentlich gar nicht an Land sein (wir haben auf die Fertigstellung unseres Schiffes gewartet) aber so betrachtet, gibt’s wirklich kaum einen besseren Ort, um auf sein Schiff zu warten. Das Haus war gut eingerichtet, das Bett mit Moskitonetz, eine kleine Kochnische und überall Ventilatoren, so dass man die gegen Aufpreis erhältliche Klimaanlage eigentlich kaum braucht.
Die Lage von Sunset Valley erfordert, dass man sich ein Auto oder einen Roller mietet, denn es liegt mitten in den Reisfeldern. Das hat aber natürlich auch den Vorteil, von den Touristenhorden und den vielfältigen Restaurant-„Düften“ ein Stück weit weg zu sein. Beim Anmieten eines Fahrzeuges helfen Gudrun und David gerne weiter; es gibt aber am Flughafen und in Kuah auch vielfältige Möglichkeiten. Und wenn man mal vergessen hat, was einzukaufen, auch kein Problem: Gudrun betreibt einen kleinen Convenience-Store im Untergeschoss ihres Hauses. Alles, was man dringend braucht, kann man auch dort erwerben.
Es ist recht ruhig in Sunset Valley, wenn man mal von all den Tieren absieht, die aber auch einen Teil des besonderen Flairs ausmachen: zunächst natürlich die drei Hunde und die eine Katze (die wohl denkt, dass sie auch ein Hund ist), dann aber auch Frösche, Kröten, Geckos, Tokais, allerlei Krabbelgetier und manchmal sogar Kühe und Kälber in der angrenzenden Gummibaumplantage.
Da die beiden Eigner das Anwesen erst vor einigen Monaten übernommen haben, wird auch immer wieder mal etwas verbessert oder verschönert. Dabei sind Vorschläge von Gästen durchaus willkommen und werden, wenn sie sinnvoll sind, in kürzester Zeit umgesetzt. Und wer Lust hat, kann gerne mit anpacken. Selbst anpacken ist bei einem längeren Aufenthalt auch in den Häusern angesagt: es ist eben kein Standard-Hotel mit täglichem Wäschewechsel und Reinigungsdienst. Zwischendurch sollte man schon selber mal ein wenig saubermachen, oder gegen Gebühr eine Fee holen. Frische Wäsche und Handtücher gibt’s einmal die Woche.
Das ganze Konzept entspricht eher dem Prinzip Ferienhaus als dem Prinzip Hotel und ist damit viel privater und heimeliger.
Besonders genossen haben wir den schön angelegten Pool und den Pool-Pavillion, in dem regelmäßig zum Sundowner Gäste und Eigner zusammenkamen – manchmal auch zum Barbecue oder einfach so. Wer will, der kann, keiner muss – eine wunderbare Einstellung, die den Aufenthalt dort sehr locker und genussvoll macht.
Obwohl wir viel länger in Sunset Valley gewohnt haben als geplant, da die Renovierung unseres Schiffes länger gedauert hat, hatten wir eine wunderbare Zeit und hätten uns für die 16 Wochen keinen besseren Ort auswählen können. Alles in allem eine grossartige Erfahrung und vielen Dank an unsere neuen Freunde, David und Gudrun, für ihre Gastfreundschaft und die uns immer ein Gefühl von zu Hause gegeben haben.

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Two_Cosmopolitans!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. März 2013

Insgesamt haben wir zwei Wochen auf Langkawi verbracht. Geplant haben wir, eine Woche im Sunset Valley zu verbringen und von dort aus die Insel zu erkunden. Die Unterkunft hat uns jedoch so gut gefallen, dass wir um eine weitere Woche verlängert haben. Gewohnt haben wir in der ersten Woche im Farmers House und in der zweiten Woche im Field House. Beide Häuser verfügen über eine gute Ausstattung sowie die Möglichkeit selber zu kochen. Die Betten sind mit Moskitonetzen ausgestattet und Probleme mit Mücken gab es so und aufgrund der guten Ventilatoren kaum. Aufgrund der Tatsache, dass die ganze Anlage nur über fünf Häuser verfügt entsteht eine private, fast familiäre Atmosphäre. Zur Anlage gehören auch drei ruhige und gut erzogene Hunde sowie eine Katze. Die Anlage verfügt über einen gut gepflegten Pool sowie einen Pavillon mit Sitzgelegenheiten und der Möglichkeit zu grillen. In der Regel haben wir uns hier abends zu einem gemeinsamen Bier mit den anderen Gästen beim Sonnenuntergang getroffen. Die Gastgeber Gudrun und David haben sich manchmal auch dazu gesellt. Bei Bedarf hat Gudrun Aktivitäten empfohlen und auch organisiert sowie Tipps für Restaurants etc. Parat gehabt. Um die Insel erkunden zu können, empfiehlt es sich, ein Motorbike oder ein Auto zu mieten. Auch hierbei helfen Gudrun und David gerne weiter.
Für Gäste die einen Hotelservice erwarten ist diese Anlage sicherlich nicht die richtige Wahl - tägliches Wechseln der Handtücher sowie Reinigung der Häusern ist nicht vorgesehen. Individualisten und auch Familien die die Insel erkunden wollen und verschiedene Orte und Strände sehen möchten, sind hier richtig. Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt und können uns gut vorstellen, noch einmal wiederzukommen.

  • Aufenthalt: März 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Cielo500!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen