Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Byblos - toller Kurztrip von Beirut aus...”
Bewertung zu Burg Gibelet

Burg Gibelet
Im Voraus buchen
Weitere Infos
70,00 $*
oder mehr
Byblos und Jeita-Grotte: Tagesausflug ab Beirut
Weitere Infos
95,00 $*
oder mehr
Byblos, Jeita Grotte und Harissa: Tagesausflug ab Beirut
Weitere Infos
121,50 $*
oder mehr
Beirut Super Saver: Beirut Historical Walking Tour plus Day Trip to Byblos ...
Platz Nr. 1 von 21 Aktivitäten in Byblos
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 25. Januar 2012

Wenn man schon in Beirut ist sollte man auf jeden Fall auch einen kurzen Abstecher ins ca. 30 Minuten nördlich gelegene Byblos machen. Der Ort hatte sowohl als phönizischer, römischer, als auch mittelalterlicher Hafen während der Kreuzzüge eine größere Bedeutung und weißt demnach auch eine große Dichte an gut erhaltenen Ausgrabungsstätten auf. Hier hat sich auch angeblich sukzessive unser Alphabet entwickelt.

Danke, elmucko!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (445)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

8 - 12 von 445 Bewertungen

Bewertet am 28. August 2011

Byblos ist die älteste noch existierende, das heißt belebte und bewohnte Stadt. Ca. eine halbe Autostunde nördlich von Beirut, direkt am Mittelmeer gelegen. Die Ruinen der alten Kreuzfahrerburg zeugen nur von einem kleinen Teil der wechselhaften Geschichte dieser kleinen Stadt. Aber allemal imposant und beeindruckend. Die Burg/Festung stellt für interessierte Touristen im Inneren interssanten Informationen und wissenswertes zur Verfügung. Tolles Panorama zum Meer.
Aber auch der kleine Hafen und die (ur)alte Innenstadt ist sehenswert. Sehr interessant, insbesondere, wenn man sich vor Augen führt, dass hier schon vor 4000 Jahren Menschen gelebt haben.
Ein Muss für Libanon-Reisende.

Danke, Reise-Harry!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. April 2011

Die Ruinen von Byblos liegen direkt über dem Meer und dies ist eine wunderbare Lage. Die Ruinen selbst zeigen Spuren von mehr als 20 Zivilisationen wobei die besterhaltensten Ruinen die Kreuzfahrerburg ist welche alles überragt. Die weiter aussen liegenden Bereiche der Ruinen sind menschenleer. In der Burg sind ab und zu Touristengruppen unterwegs. Man kann hier auch einfach zwischen Meer und Ruinen die Zeit verstreichen lassen.

Danke, roesky!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. Dezember 2010

Byblos gehört zu den ältesten Städten der Welt und weist eine große Geschichte auf. Zahlreiche Zeugen der vergangenen Epochen sind dort noch in Gebäuden, Ruinen und Ausgrabungen vorhanden. Die Stadt befindet sich direkt an der Mittelmeerküste im Libanon. Von ihrem Namen (Papier, Buch) kommt auch der Name Bibel. An diese erinnert auch ganz in der Nähe der Ausgrabungen die Basilika des heiligen Evangelisten Johannes Markus, der hier die christliche Gemeinde begründet hat, bevor er dann in Alexandria / Ägypten das Evangelium verkündet hat.

Danke, framichele!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 26. November 2010

Die Burg von Byblos gehört zu den eindruckvollsten Kreuzritterburgen der Levante. Sie wurde im frühen 12. Jhdt. errichtet, um den Küstensaum der Grafschaft Tripoli abzusichern.
Die Burg samt der zugehörigen Stadt war unter dem Einfluss der genuesischen Familie Embriaco; die heutige Familie Riyashi führt sich auf sie zurück.
Die Burg misst 50 x 44 m, ihr zentraler Donjon (ganz normannisch!) ist fast 20 m hoch, seine Bausteine sind Riesenblöcke, die sich nur mit Baalbek messen können. Wie in Baalbek sind sie antik; sie gehörten zum Podium eines Adonistempels. Von den drei (ehemals vier) Ecktürmen hat man einen hervorragenden Ausblick auf Byblos und das Meer!

Danke, Aroundtheworld1973!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Burg Gibelet angesehen haben, interessierten sich auch für:

Byblos, Mount Lebanon Governorate
Byblos, Mount Lebanon Governorate
 
Jitta, Mount Lebanon Governorate
Byblos, Mount Lebanon Governorate
 

Sie waren bereits im Burg Gibelet? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen