Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sehr empfehlenswertes Hotel”
Bewertung zu Scorpio Villas

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Scorpio Villas
Nr. 3 von 28 Hotels in Malindi
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 21. März 2014

Das von einem italienischen Inhaber-Ehepaar geführte Hotel besticht in mehrfacher Hinsicht:Gute ruhige Lage in Strand- und Stadtnähe, um 4 Pools in einem tropischen Garten gestaltete individuelle Anlage, überaus freundliches und besorgtes Personal, erstklassiger Service,sehr gute und vielfältige Küche, Live-Musik .....
Wir haben hier einen sehr schönen Urlaub ( 3Wochen ) verbracht und können das Hotel nur weiterempfehlen.

Zimmertipp: Wer auf helle Räumlichkeiten Wert legt, sollte sich beraten lassen .
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: März 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Hanjo24!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (476)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

12 - 18 von 476 Bewertungen

Bewertet am 30. Januar 2014

Wir waren als junges Paar im März 2013 für 3 Wochen in Malindi und haben im Scorpio Villas gewohnt.
Wir sind unterm Strich sehr zufrieden gewesen, da das Preis- Leistungsverhältniss auf jedenfall stimmt.
Die Anlage ist wunderschön angelegt und jeder hat seine Ruhe und seinen fast eigenen POOL gleich neben dem jeweiligen Balkon oder der Terrasse! D.H. dass sich die Hotelgäste in der Anlage gut verteilen und durch die vielen kleinen Wege braucht mann erst einmal 2-3 Tage um sich zurecht zu finden, aber man entdeckt jeden Tag neue Ecken im Inneren der Anlage.
Die Zimmer sind mit Klimaanlage ausgestattet die auch im Preis mit drin ist, ebenso ein Kühlschrank, den wir bei diesen feuchtenheißen Temperaturen auch gut gebraucht haben! Ein großen Kingsize Bett dient zum Schlaf und drum herum ist wie ortsüblich ein Mosquitonetz, welchen 2-3 Löcher hatte, die wir aber mit vorsorglich mitgebrachtem Klebeband "professionell" verschlossen haben :-) Wie hätten uns dass mit den Mücken(Mosquitos) auch bedeutend schlimmer vorgestellt, bei den ganzen Impfungen und Auffrischungen vor Reiseantritt, aber wir waren positiv überrascht, nicht mehr Mücken als in Deutschland an einen lauen Sommerabend vorzufinden.
Das Bad war auch ausreichend und jederzeit sehr sinnvoll, weil die Temperaturen außerhald des Hauses so schwül waren. Ich habe 3 Wochen nur "KALT" geduscht, wenn man von kaltem Wasser reden kann, denn Rohrisolierung kennen die Kenianer glaube ich nicht:) WC war auch westlich Angelegt, also kein Loch oder sowas im Fußboden:) Wir haben das Leitungswasser auch zum Zähneputzen genutzt und alles ohne Bauchschmerzen oder sonstigen Beschwerden überstanden.
Als zusätzliches Highlight empfanden wir die Himmelbetten auf der Terrasse, in denen man Abends in ruhe zu zweit ein Bier oder Wein genießen kann, umgeben von einem Mosquitonetz!
Die Häuser sind 2 Stöckig. Wir haben unten gewohnt, wo man etwas mehr von anderen gesehen werden kann, aber auch um so schneller mal in den 5m daneben liegenden Pool hüpfen kann!
Das Personal war überall sehr nett und bemüht alles immer sauber zu halten, wobei wir tägliches Gehwegreinigen mit Leitungswasser in Afrika nun nicht als dringend notwendig angesehen haben, aber es wurde so gemacht!
Wir hatten nur Übernachtung mit Frühstück und wir fanden es ausreichend, da wir somit auch unbedingt die Anlage verlassen mussten um Abendessen zu gehen. Mittags ist man eh unterwegs oder liegt am Strand und bei der Hitze hat man eh nicht so recht viel Hunger. Wir haben uns im Ort im Supermarkt Nakumatt Malindi ein paar Wiener geholt und diese im Bedarfsfall tagsüber gegessen.
Abends waren wir eigentlich jeden Tag essen, am liebsten im Baobab Restaurant. Nicht weit weg vom Hotel (5min zu Fuß) und sehr lecker, gut und günstig!!! Im Hotel haben wir nie warm gegessen, außer halt Früstück, somit können wir auch nur das Bewerten.
Es könnten ein Paar mehr Früchte aus Afrika geben, aber ansonsten gab es alles was man braucht. Wir haben immer gesagt wir sind in Afrika und rings herum hungern Menschen, da braucht der verwöhnte europäische/ deutsche Hotelbesucher auch mal 3 Wochen nicht alles was es in unserern überfüllten Massenkonsumtempeln zu kaufen gibt, bekommen.

Am Pool waren wir meistens abends nach dem Essen oder nach Ausflügen um sich einfach mal abzukühlen. Wie überall auf der Welt gibt es aber auch in diesem Hotel Leute die meinen am Hoteleigenen Strand und am Pool eine liege für den ganzen Tag zu reservieren. Alte Säcke mit Goldkettchen...! Platz haben wir aber immer gefunden, denn die "alten" gehen ja auch schon min eine Stunde vor Mittag oder Abendessen beginn auf ihre Zimmer um sich so richtig aufzudonnern und einzudieseln, dass einem bald am Buffet der Appetit vergeht. Naja jedem seins. Ich hoffe ich werd nie alt:)
Zum Strand sind es 2min Gehweg durch die Wunderschöne Anlage, da kann man dann auch die Besitzer (alten Säcke) zu den Handtüchern auf den ganztägig reservierten Liegen mal sehen, oder auch nicht, aber Hauptsache ich habe erstmal eine Liege reserviert.
Am Strand sind nicht so viele Liegen bzw. Sonnenschirme verfügbar, sodass es schon mal sein kann dass man mit anderen Hotelgästen teilen muss. Aber auch kein Problem für uns gewesen.

Nun zum Thema Beachboys und Strand. Schritt und Tritt beobachten und lauern, dass man den Hotelbereich verlässt, den sie nämlich nicht betreten dürfen und das ist auch gut so, sonst würde man sie wahrscheinlich nie mehr los bekommen. Aber die armen Männer wollen einfach nur ihren Teil von dem Tourismus abhaben, halt auf eine sehr aufdringliche weise und jeden Tag, jede Stunde aufs neue.
Die wissen halt zu welchen Tageszeiten Ebbe im Meer herrscht und sie lange Zeit haben einen Versuch zu starten etwas verkaufen zu können. Am 3. Tag hat man sich daran gewöhnt. Wir haben in der Stadt Malindi einen für uns unersetzbaren Mann kennen gelernt und er war mit am Strand und seitdem wussten die anderen mit wem wir uns rumtreiben und dann war größtenteils Ruhe für uns. Das Wasser ist zu dieser Jahreszeit etwas unrein, da in nicht so weiter etfernung ein Fluss aus dem Landesinneren ins Meer mündet und er roten Sand mitspült. Es wird auch behauptet das Abwasser ins Meer geleitet wird, können wir aber nicht bestätigen. Es sind viele Algen bei Ebbe am Strand, ich habe nichts dagegen ist halt NATUR. Die Wassertemperatur war glaube ich oft bei 30 Grad was jetzt nicht unbedingt abkühlt:) In der Mittagssonne hält man es in der prallen Sonne eh nicht lange aus! Es gibt aber eine Dusche am Strand an der man sich abkühlen kann und das Salz des Meeres abspülen kann. Haben wir sehr viel genutzt! Abends oder Früh kann man auch einen Spaziergang am Strand machen oder an die Korallen Riffe wandern, natürlich immer mit ein Paar Beachboys im Nacken:)

Wer jemals nach Malindi reist, egal in welches Hotel, sollte sich unbedingt im Ort nach OSKAR (Omar) informieren. Er hat uns die originale Seite abseits der Hauptstraßen in Malindi gezeigt. Auch sein Haus, seine Familie und schöne Plätze im Ort. Über ihn bzw ein Reisebüro dass er vermittelt hat, haben wir unsere Safari und andere Ausflüge gebucht. Alles PERFEKT und zum guten Preis.

Nun gut ich bin jetzt außerhalb des Hotels angekommen, könnte noch eine ganze Weile weiter schreiben und schwärmen, aber hier ging es ja um das Scorpio Villas.
Von der Lage her ist es auch perfekt gelegen und man erreicht alle wichtigen Punkte in Malindi zu Fuß oder aber mit den überall vorzufindenden TUK TUKs :)

Ich/Wir würden immer wieder zurück nach Malindi/ Kenia kehren, uns hat es sehr gut gefallen, aber die Welt ist noch so groß, dass es wahrscheinlich bei diesem einmaligen Trip bleiben wird.
Empfehlen können wir es jedem.

Zimmertipp: Wir würden immer ein Zimmer unten nehmen, da kann man schnell mal in den Pool springen:)
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: März 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Anton G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. Oktober 2012

Eine traumhafte Hotelanlage mit vielen Pools, alles toll angelegt, überall romantische Plätzchen, sehr viel grün, tolle Pfanzen und viele Palmen. Auch ein schöner Zugang zum Strand und auch dort alles sehr gepflegt und einladend. Der absolute Hit war dann das Essen, vom Frühstück über Mittag bis zum Abendessen eine riesige Auswahl von besten Spreisen. Auch die Getränke, selbst Cocktails, alles im günstigen Preis inbegriffen. Das Personal immer sehr freundlich.
Einziger Negativpunkt der Safe: Mußte extra gebucht und bezahlt werden aber man bekam ihn nicht zum Funktionieren; der Posten blieb trotzdem auf der Rechnung...

  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Hans-Juergen G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. April 2012

Freundliches und sehr hilfsbereites Hotelpersonal. ausgezeichnete Lage mit viel Grün und Schatten,
ein gutes Frühstücksbuffet und ein ausgezeichnetes Dinner. in die Stadt kommt man mit dem Tuk-Tuk sehr schnell. Im Hotel unter italienischer Leitung spürt man die hohe Esskultur der Italiener !
Ich war sehr zufrieden und werde wieder kommen. Kleinigkeiten wie "kein guter Kaffe" oder Frühstücksbuffet ohne Brot und Brötchen sondern nur Toastbrot kann man verschmerzen.

Joachim aus berlin

  • Aufenthalt: März 2012, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Joachim L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. Dezember 2011

Wir waren 14. Tage in der Anlage hatten eine Safari gebucht und waren viel mit dem Taxi unterwegs. Fahrer spricht perfekt Deutsch. Die Anlage war sehr schön es gibt eine Bar und Abendprogram mit Live - Musik aber leider all-inclusiv nur bis 21.30 Uhr.Wir hatten 4-Pools und es gab immer einen Platz zum Relaxen da das Meer nicht gerade der Brüller war- Seegras usw
Rundum ein sehr schöner Urlaub.


Gruss an Brita und Andreas

  • Aufenthalt: Dezember 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, beetle18!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. Dezember 2011

Das Hotel mit seiner wirklich top gepflegten Anlage ist traumhat schön. Die Zimmer sauber, täglich werden früh die Zimmer gereinigt und abends gehen die Angestellten nochmals durch um die Moskitonetze übers Bett zu hängen und nochmals alles zu überprüfen. Die Angestellten sind wirklich sehr freundlich und hilfsbereit ohne aufdringlich zu wirken. Das Essen ist sehr abwechslungsreich mit einheimischen Essen, sehr viel Obst Salat und Gemüse, verschiedensten Fleischsorten und sehr schönen Büffet. Einzig der Strand ausserhalb des abgegrenzten Hotelabschnitts war sehr von Algen verschmutzt. Ansonsten können wir dieses Hotel nur empfehlen, wirklich wunderschön. Inzwischen ist auch der 4. Salzwasserpool fertig.

  • Aufenthalt: November 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Alfred S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Juni 2011

Es gäbe soviel gutes zu erwähnen, wie es auch schon meine Vorbewerter getan haben. Essen perfekt, Service und Freundlichkeit der Kellner Weltklasse. Wenn man am Pool einschläft und dann aufwacht, denkt man wirklich, so muss ein tropisches Pardies aussehen, dass als Gartenoase angelegt worden ist. 3 verträumte Pools, ein vierter ist in Bau. Der Strand ist jetzt nicht der Brüller. wenn man aber übder den Naturunrat, der an den Strand gespült worden ist überwunden hat ( es ist gar nicht schlimm oder eklig-besser als Bierdosen) kan man den Ozean, der schön flach ist, sehr wohl genießen. wo man gewaltie Abstriche machen muss, ist beim Thema Unterhaltung. Dieses Hotel hat in der Nebensaison nichts zu bieten. keinerlei sportliche Aktivitäten, keine Animation. Ohne TV und Internet wären wir vor Langeweile gestorben. Die Band die jeden Abend die gleichen Lieder spielte war talentfrei, wie es Bohlen zu sagen pflegt.

  • Aufenthalt: Mai 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Herribert04!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Malindi angesehen:
1.2 km entfernt
Driftwood Beach Club
Driftwood Beach Club
Nr. 2 von 28 in Malindi
233 Bewertungen
15.5 km entfernt
Angel's Bay Beach & Villas Resort
2.7 km entfernt
Dorado Cottage
Dorado Cottage
Nr. 14 von 28 in Malindi
223 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
14.9 km entfernt
Kola Beach Resort
Kola Beach Resort
Nr. 1 von 28 in Malindi
174 Bewertungen
1.5 km entfernt
Diamonds Dream of Africa
Diamonds Dream of Africa
Nr. 4 von 28 in Malindi
251 Bewertungen
1.4 km entfernt
Sandies Tropical Village
Sandies Tropical Village
Nr. 6 von 28 in Malindi
395 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Scorpio Villas? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Scorpio Villas

Anschrift: Mnarani Road, Malindi 80200, Kenia
Lage: Kenia > Coast Province > Malindi
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 2 der besten Resorts in Malindi
Nr. 3 der Strandhotels in Malindi
Nr. 5 der Romantikhotels in Malindi
Nr. 6 der Familienhotels in Malindi
Preisklasse: 81€ - 97€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — Scorpio Villas 3.5*
Anzahl der Zimmer: 50
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, TripOnline SA, Booking.com, Expedia, Evoline ltd, Weg, Hotels.com und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Scorpio Villas daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Scorpio Villas Malindi
Malindi Hotel Scorpio Villas
Scorpio Malindi
Hotel Scorpio Villas Malindi
Scorpio Villas Hotel Malindi
Scorpio Hotel Malindi
Scorpio Resort Malindi

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen